Dunkelhäutiger Mann schlägt Elfjährige

Videos der „Chemiewaffenattacke“ sind schon gedreht

Mittwoch, 12. September 2018 , von Freeman um 12:05

Der Propagandaarm der Terroristen, die Weissen Helme, haben zusammen mit westlichen Kamerateams mindestens neun Videos im Voraus gedreht, die als „Beweis“ dienen sollen, dass die syrische Regierung einen Chemiewaffenangriff mit Chlor gegen Zivilisten in Idlib durchgeführt hat. Eine Reihe von Fernsehkanälen aus dem Mittleren Osten und eine regionale Filiale eines US-Senders „haben in der Stadt Jisr al-Shughur in der Provinz Idlib neun Videos eines inszenierten chemischen Angriffs gedreht„, der der syrischen Regierung in Zukunft zur Last gelegt wird, sagte das russische Versöhnungszentrum in Syrien in einer Erklärung am Mittwoch.

Alle Videos zeigen Mitglieder der Weissen Helme, die Statisten als Opfer retten, heisst es in der Erklärung.

Das russische Militär berichtet, dass am 11. September die Weissen Helme und Terroristen von Tahrir al-Sham (allgemein bekannt als Al-Qaida in Syrien) ein Treffen nach den Dreharbeiten abgehalten haben, bei dem sie zwei der neun Videos für die zukünftige weltweite Verbreitung über die Fake-News-Medien auswählten, sowie für die Vereinten Nationen und die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW).

Die restlichen Videos sollen für Propaganda in sozialen Netzwerken verwendet werden.

Ziel ist es, die Weltgemeinschaft zu überzeugen, Präsident Assad vergast die Zivilbevölkerung von Idlib und deshalb ist ein militärischer „Vergeltungsschlag“ des Westens auf Syrien gerechtfertigt.

Zur gleichen Zeit, seit dem 9. September, haben die Weissen Helme einen angeblichen chemischen Angriff in Khan Shaykhun als Inszenierung geübt, sagen russische Beamte in einer Erklärung und melden, dass die Übung bis zu 30 Zivilisten umfasste, darunter ein Dutzend Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

[15:00] Daily Franz: Der wahre Skandal

Richtig, es sind unsere Eliten, die den Islam hofieren.WE.

[11:25] PI: Fünf Jahre Haft wegen brutaler Messerattacke auf 24-Jährige bei Hannover Abdullah (17): Ich darf töten

: Ergänzung von und Fettsäuren kann Entwicklung von stoppen.

  1. Ein „Opfer“ der Hetzjagd™ von hat mehrere Identitäten: Beim ZDF heißt er Mohammed. Beim FOCUS heißt er Barin. 😂 These people are stupid.

  2. Unter Applaus des Publikums behauptet die Grüne Spitzenkandidatin Schulze, Hitler Hooligans wären Teil der Trauerkundgebung in gewesen. Die frei erfundene Geschichte der bestimmt trotz 16-sekündiger „Richtigstellung“ weiter die Debatte. 🤥

Das ist übrigens das „19-jährige“ Opfer der Hetzjagd aus mit mehreren Identitäten. Die ständigen „Nazi-Angriffe“ dürften Sorgenfalten auf seiner Stirn hinterlassen haben!

 

Das ist übrigens das „19-jährige“ Opfer der Hetzjagd aus mit mehreren Identitäten. Die ständigen „Nazi-Angriffe“ dürften Sorgenfalten auf seiner Stirn hinterlassen haben!

Junge Welt Autor von Erdogan-Regime festgenommen. Mesale Tolu darüber: » ist ein Journalist, der wie Hunderte Kolleginnen und Kollegen recherchiert und berichtet hat. Journalismus ist kein Verbrechen!«

Haben Sie’s gewusst? gehören nicht ins ! Der Grund: Giftige Stoffe wie A und F. Die EU hat diese Substanzen verboten – allerdings erst ab 2020.

Ludwig XVI. wurde in Paris mittels einer Guillotine enthauptet. Todesursache: Herzinfarkt (1793, koloriert)

 

Franz Ferdinand erleidet Herzinfarkt, kurz bevor ein serbischer Nationalist ihn in den Hals geschossen hat. (1914, koloriert)

 

Der Westen versucht den Krieg in Syrien endlos in die Länge zu ziehen, durch einen geplanten Giftgasangriff unter falscher Flagge in Idlib.

Die BüSo macht darauf aufmerksam, um diese Katastrophe zu verhindern. Gestern in Berlin, am Pastor-Niemöller-Platz und in Berlin – Buch.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Dunkelhäutiger Mann schlägt Elfjährige in Zehdenick auf offener Straße

Von einem bislang unbekannten Täter wurde ein elfjähriges Mädchen in Zehdenick am Dienstagmorgen auf offener Straße geschlagen und zudem mit einer Flüssigkeit übergossen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

http://www.maz-online.de/…/Unbekannter-schlaegt-Elfjaehrige…

 

Benutze deine eigenen Augen und Ohren und deinen eigenen Verstand!

Bild könnte enthalten: Text

ÜBERRAAAASCHUUUNG!!!!

Asylzuwanderer bei Tötungsdelikten überrepräsentiert

Nach BKA-Zahlen werden mehr Deutsche Opfer eines Tötungsdelikts durch Asylzuwanderer als umgekehrt. Die meisten Schutzsuchenden werden von Schutzsuchenden getötet. Doch die Statistik lässt vieles unklar.

Beginn eines Videoausschnitts: Sieben Männer, hetzen einen Ausländer, der Ausländer konnte sich retten, denn war er schneller als seine Angreifer. Die sieben Männer rufen ihm zu: Haut ab, ihr habt nichts zu suchen. Videosequenz Ende.

Mainstream berichtet darüber: Hetzjagd auf Ausländer.

Zweites Video zu diesem Tathergang taucht auf. Beginn des Videoausschnitts: Eine dreiköpfige Ausländergruppe bedrängt einen Mann und stiehlt ihm die Geldbörse. Sieben Männer sehen das, rennen dem Mann hinterher, er konnte flüchten, die sieben Männer rufen ihm hinterher: Haut ab ihr habt nichts zu suchen Videosequenz Ende.

Soviel dazu, was Videosequenzen aussagen – alles und nichts.

Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 Als das Mädchen ihr Handy benutzte, um Hilfe zu rufen, liefen die Männer weg. Sie war auf dem Weg nachhause.

Laut dem Mädchen sind die Männer zwischen 25 und 39 Jahre alt, haben alle dunkle Hautfarbe und schwarze Haare und sind zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß. Einer der Männer hatte eine auffällig hochgesteckte Afrofrisur.

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/moers-maennergruppe-umzingelt-und-begrapscht-maedchen-14-57210812.bild.html

Dieses Beispielfoto zeigt ein Kind bei einer Inszenierung

Weitere Aussage des russischen Militärs deutet darauf hin, dass die Weissen Helme zusammen mit den Terroristen einen „tatsächlichen Gebrauch giftiger Chlor basierter Substanzen“ auf die Menschen vorbereiten, die an der Verfilmung der gefälschten Szenen beteiligt sind.

Vorbereitungen vor Ort für Explosionen toxischer Substanzen werden von Mitgliedern der Terrorgruppe Hurras al-Din (oder der Organisation Wächter der Religion, die mit Al-Qaida verbunden ist) durchgeführt, behauptet die Erklärung.

Die Terroristen haben 22 Kinder und ihre Eltern aus mehreren Dörfern des Aleppo-Gouvernements ausgewählt, die Teile bei der Vorführung gefälschter chemischer Waffenangriffe spielen werden.

Kinder werden für gefälschte Szenen missbraucht

Eine weitere Gruppe von Kindern besteht aus Waisenkindern, die aus Flüchtlingslagern entführt wurden und für die Aufnahme von Todesszenen bestimmt sind. Sie befinde sich derzeit in einem der Gebäude des Ikab-Gefängnisses, das von der Terrorgruppe Jabhat al-Nusra kontrolliert wird.

Das heisst, die Weissen Helme und die Terroristen sind tatsächlich bereit, Kinder mit Chlor zu ermorden, damit man „Opfer“ zeigen kann!!!

Anzeichen für die Vorbereitung von inszenierten Angriffen mit chemischen Waffen wurden aus Kafir-Zait berichtet, wobei auch zwei Dörfer benannt werden, in denen giftige Chemikalien vorab geliefert wurden.

Hinter der ganzen Inszenierung steckt der britische Geheimdienst MI6, denn die Weissen Helme wurden von den Briten für den Zweck der Propaganda geschaffen, finanziert und kontrolliert.

Das sagt der amerikanische Senator für den Bundesstaat Virginia, Richard Black, der gerade Syrien besuchte und sich mit Präsident Assad getroffen hat.

Seit vier Wochen wissen wir, der britische Geheimdienst arbeitet an einer Chemieattacke, um damit die syrische Regierung beschuldigen zu können„, sagte Senator Black gegenüber dem Nachrichtensender Al Mayadeen in Beirut.

Black sagte auch, die Chemiewaffenattacken der Vergangenheit sind britische inszenierte Fälschungen, die mit Hilfe der Weissen Helme durchgeführt wurden, wobei freiwillige oder unfreiwillige Akteure die Opfer spielen.

Es ist also alles dafür bereit, wieder einen gefälschten Chemiewaffen- einsatz zu inszenieren, um mit Filmaufnahmen von „Opfern“ es Präsident Assad, dem syrischen Militär und natürlich auch Russland in die Schuhe schieben zu können.

Auf der anderen Seite haben Trump, Macron, May und jetzt auch Von der Leyen gesagt, kommt es zu einem „Chemiewaffeneinsatz“ in Idlib, wird Syrien bombardiert. Damit haben die westlichen Verbrecher die Inszenierung selber provoziert und als auslösendes Ereignis bestellt.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Videos der „Chemiewaffenattacke“ sind schon gedreht http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/09/die-videos-der-chemiewaffenattacke-sind.html#ixzz5Qv6D502j

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird,wird Widerstand zur Pflicht.

wobleibtdieglobaleerwaermung

Sonne - Wetter - Klima aktuell

Quergedacht! v4.0

Kritisches und Schönes: Politik, Natur, soziale Ungerechtigkeiten, Spirituelles, private Gedanken, Synästhesie, Fotografie, Tipps - eben von allem etwas. Wie in einer Zeitung. Nur etwas anders und eine nicht mainstreamkonforme Meinungsäußerung. Solange der Luxus einer eigenen Meinung noch nicht strafbar ist.

farsight3

Der andere Fern-Seher. Voraus-Sehen statt Nach-Richten.

Jürgen Fritz Blog

Politische Beiträge und philosophische Essays

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

SKB NEWS

ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

%d Bloggern gefällt das: