Vitamine verleumdet

Vitamine: Das Neueste zum Thema!

13.09.2018

Aufpassen! Hallo, Sie da! Hören Sie mal zu! Wissen Sie schon das Neueste? Kommen Sie näher!
Ich schrei es Ihnen ins Ohr:

Vitamine helfen gar nicht!

Heißt übersetzt: Viele von Ihnen sind soeben ganz aufgeregt. Die lesen nämlich. Die lesen so typische Journale, das Internet, das Ärzteblatt.de, wo also Journalisten Nachrichten aufbereiten. Und das schicken sie mir dann, mit schwarzem Filzstift wütend kommentiert. Also zum Beispiel

  • Keine Vitamin-Pillen gegen Herzinfarkt!
  • Schlaganfall Herzinfarkt und Co.: Nahrungsergänzung ändert Sterblichkeitsrate nicht.
  • Vitamin- und Mineraltabletten schützen nicht vor Herzinfarkt und Schlaganfall.

Hintergrund? Eine neue Studie. Da hatte jemand viel Zeit, aber keine Lust selbst zu arbeiten. Also hat er 3249 Studien gesammelt, hat 18 davon ausgewählt und beweist Obiges (Circ Cardiovasc Qual Outcomes 2018 Jul;11 (7).

Ach Kinder. Keiner der Einsender, der bestürzten, hat einfach einmal die Originalarbeit besorgt. Denn schon die Überschrift gibt die Antwort auf den obigen Unfug: In all den Studien wurden gar keine Vitamine getestet. Also noch einmal: getestet wurden:

  • nicht Vitamine
  • sondern Multi-Vitamin-Präparate

Multi-Vitamine sind Kapseln. Mit vielen Vitaminen. Wie viel passt da rein? Nur Mini-Dosen. Homöopathie. Ich kenne kein Multi-Vitamin auf dieser Welt, das Ihre Blutspiegel auf die gewünschten Werte bringt. Gibt es nicht.

In Deutschland schlage ich zwei ausgewählte Präparate vor, die die gesetzliche Obergrenze ausreizen. Mehr geht nun einmal nicht. Dass ich persönlich diese Präparate mehrfach am Tag – als Basis überhaupt – einnehme, ist selbstverständlich.

Die ganze Aufregung hat natürlich ein Gutes. Jeden Tag erzählen Sie mir ja ganz stolz,  welches exotische Multi-Vitaminpräparat Sie einnehmen. Denke ich mir immer: Ach ja, der Glaube an den Weihnachtsmann….sag ich natürlich nicht. Messe erst… und Ihnen gehen die Augen über. Beispiel?

  • Vitamin E in der typischen Multi-Vitamin Tablette 40 I.E.
  • Wirkung setzt ein bei 400 I.E. Bewiesen in der Chaos-Studie aus Lancet 1996, März23; 347 (9004):781

Die Studie war

  1. doppelblind
  2. Placebo kontrolliert
  3. randomisiert

Also höchster wissenschaftlicher Standard. Und hat bewiesen, dass

  • Vitamin E, 400 I.E.
  • Herzinfarkt zu 77% verhindert

Das Ergebnis ist bombensicher. Wird auch von niemand bestritten. Statine haben diese Zahlen niemals erreicht. Und auch sonst kein Medikament.

So viel zu Ihrer Aufregung, zu dem ganzen Müll, den Sie mir hier (fast) täglich schicken.

vorherige News zurück zur Übersicht

Der heimliche Bestseller

13.09.2018

Manchmal läuft einem der Erfolg davon. Man kommt nicht hinterher. Passiert soeben mit dem kleinen Sammelwerk

das buch der bücher

Ursprünglich ein ganz liebes Geburtstagsgeschenk meines Verlages heyne an mich. Wächst mir persönlich immer mehr ans Herz: Jeder Mensch blättert gerne in seinen Werken, in seinen Erfolgen. Auch ich.

Und wenn man diese Werke einmal gesammelt vor sich liegen hat, staunt man selbst und stellt die Ihnen bekannte Frage: „Wo hat der bloß die Zeit her? Muss der nie arbeiten?“ Einverstanden. Sie ahnen, dass ich so eben lächele.

Das mit der Zeit hatte ich Ihnen mal hinten in dem Bestseller „das Leichtlaufprogramm“ verraten. Das Geheimnis, im Leben Zeit zu gewinnen. Nicht ständig Zeit zu verlieren. Es ist, wie alle Geheimnisse, ganz banal, wenn auch überraschend. Man selbst kommt regelmäßig nicht darauf. Braucht auch hier Rat und Hilfe. Den Anstoß.

Mit dieser News heute möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen. Ich hatte Ihnen dieses „buch der bücher“ als Zugabe im Shop versprochen. Nur: Inzwischen ist die dritte Auflage bereits wieder vergriffen. So etwas habe ich noch nie erlebt.

Also haben wie den Verlag heute gebeten, alle anderen Tätigkeiten einzustellen und dieses kleine, begehrte Sammelwerk wirklich massenhaft zu produzieren. Mal sehen, wann die damit fertig sind.

Dann können Sie das Büchlein wieder

kostenlos

nach ankreuzen von „mit in den Warenkorb“

zugeschickt bekommen. Irgendwann müssen Sie alle doch Ihr Exemplar besitzen. Dann hat die Druckmaschine im Verlag endlich wieder…. ihre verdiente Ruh. Mal sehen.

 

PS: Darf ich Ihre Aufmerksamkeit auf „das Geheimnis der Gesundheit“ lenken? Unbezahlbar dann, wenn Sie einmal Argumente brauchen. In der täglichen Debatte, ob dies oder jenes gesund sei oder nicht. In dem Büchlein finden Sie Hunderte von Argumenten. Alle wissenschaftlich belegt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s