Zitat
0

Nach den Morden von Chemnitz und Köthen greift die immer noch Heiko Maas-geschneiderte Justiz mit Schnellverfahren, nicht unabhängig sondern politisch motiviert, in das Geschehen ein. Natürlich werden in dem Schnellverfahren nicht die Mörder abgeurteilt,- dass wäre in diesem Land auch zuviel verlangt -, sondern selbstverständlich ausschließlich Rechte! So wurde […]

über Wenn vor dem Gesetz nicht mehr jeder Bürger gleich — deprivers

aus dem Herzen gesprochen

Uwe Beugers Foto.

Gar nicht weit weg von uns.Wenige Stunden nach Auffinden der Toten konnte die Staatsanwaltschaft dann mitteilen, dass ein Tatverdächtiger festgenommen werden konnte. Bei ihm handele es sich laut des ermittelnden Dortmunder Staatsanwalts Felix Giesenregen um einen 24 Jahre alten Mann aus Syrien mit Wohnsitz in Hamm. Sein derzeitiger Aufenthaltsstatus sei noch unbekannt.
Hinweise auf eine mögliche Verbindung des Mannes zur Toten hatten die Ermittler aus dem persönlichen Umfeld des Syrers bekommen. Er wurde am Abend am Bahnhof in Hamm von der Polizei festgenommen.

WA.DE
Heessen – In einem Gebüsch in der Nähe des Hammer Flugplatzes wurde eine Frauenleiche gefunden. Die Spurensicherung läuft. Die Ermittler haben einen Tatverdächtigen festgenommen.

 

Bild könnte enthalten: Text

Laut Bundeskriminalamt (BKA) fielen 2017 im Bereich Mord und Totschlag (inklusive Tötung auf Verlangen) „112 Deutsche einer Straftat zum Opfer, an der mindestens ein tatverdächtiger Zuwanderer beteiligt war. 13 Opfer wurden dabei getötet.“ Die übrigen Taten waren versuchte Tötungen.

Umgekehrt wurden demnach 38 Zuwanderer „Opfer von Taten, an denen mindestens ein Deutscher beteiligt war. Kein Opfer wurde getötet.“ Das schreibt das BKA in seinem „Lagebild im Kontext der Zuwanderung“.

WELT.DE
Nach BKA-Zahlen werden mehr Deutsche Opfer eines Tötungsdelikts durch Asylzuwanderer als umgekehrt. Die meisten Schutzsuchenden werden von Schutzsuchenden getötet. Doch die Statistik lässt vieles unklar.

 

Angela Marquardt bestätigt: Zusammenarbeit mit linkskrimineller Antifa ist für SPD unerlässlich

Die linksextreme Merkel-Jugend in Gestalt der sogenannten Antifa ist der militante Arm des BRD-Regimes und wird deshalb mit Unmengen an Steuergeld finanziert. Dass die Antifa vor allem für die Arbeiterverräter von der SPD unverzichtbar ist, bestätigte nun die Ehren-Punkerin von Berlin-Kreuzberg, Angela Marquardt. Weiterlesen

 

++ „Fehler“ von Wahlhelfern: Schwedendemokraten gewinnen ein Mandat dazu ++

Nach einem Übermittlungsfehler in einem Wahllokal ist das Ergebnis der Schweden-Wahl korrigiert worden. Die Schwedendemokraten gewannen nach neuen Zahlen der Wahlbehörde ein Mandat mehr als bisher gedacht.

Damit bei den Wahlen in Bayern und Hessen nicht wieder ähnliche „Fehler“ auftreten (die bei einigen vergangenen Landtagswahlen fast ausschließlich zum Nachteil der AfD entstanden), sind alle Unters

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: Text

 

Insgesamt 4.000 #Polizisten werden zum Schutz von Präsident #Erdogan in #Berlin aktiv sein, wenn dieser auf #Staatsbesuch in der deutschen Hauptstadt verweilt.

CONTRA-MAGAZIN.COM
Insgesamt 4.000 Polizisten werden zum Schutz von Präsident Erdogan in Berlin aktiv sein, wenn dieser auf Staatsbesuch in der deutschen Hauptstadt verweilt.

 

Halten Sie Kurs gegen die Brüsseler Überfremdungspolitiker, lieber Viktor Orbán!

Bild könnte enthalten: Text

 

Das weiß man ja nun schon seeeeeehr lange……doch die Masse wird es erst erkennen, wenn es zu spät ist- wie mit allen anderen unbequemen Themen. Denkt an Fluor, Impfungen, Chemtrails, Kanzlerakte, Schilderbüger 😉 ………

Der Hälfte der 55- bis 64-jährigen Arbeitnehmer wird im Ruhestand Geld zur Wahrung ihres gewohnten Lebensstandards fehlen. Zu dieser Einschätzung kommt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), aus der die „Süddeutsche Zeitung“ zitiert. Demnach fehlen den Betroffenen im Schnitt 700 Euro pro Monat.

http://www.spiegel.de/…/zu-geringe-rente-millionen-menschen…

 

Zivilcourage gegen Rechts beendet? Nur 120 Verwirrte bei neuem Konzert in Chemnitz

Unter dem Motto #wirsindmehr setzten am gestrigen Montag ganze 120 Menschen in Chemnitz ein Zeichen gegen Rechts. Von den tausenden Bürgern, die noch eine Woche zuvor in die sächsische Stadt gereist waren, war nichts mehr zu sehen. Die Lügenpresse verschweigt diese Blamage aus gutem Grund. Weiterlesen

 

„Fake AfD-Stände“ auf denen Fake-Videos gedreht werden!!!
https://www.facebook.com/afdberlin/videos/261647641128267/

Wegen regierungskritischen Facebook-Beitrages: Rentner wird in den Knast geworfen

Nicht nur in der BRD, sondern auch in Österreich wird man neuerdings ins Gefängnis gesteckt, wenn man sich im Netz kritisch äußert. Ein Rentner aus Niederösterreich kassierte ganz allein dafür eine 9-monatige Haftstrafe, weil er einen kritischen Kommentar auf seinem Facebook-Profil veröffentlichte. Weiterlesen

 

Screenshots eines Handyvideos zeigen, wie ein Angreifer eine junge Polizistin (26) attackiert, ihr die Beine wegzieht. Sie fällt auf den Asphalt und versucht, sich aufzurichten. Doch ein anderer Mann tritt ihr mit Wucht in den Unterleib. Schließlich kann ein Kollege (27) dazwischen gehen, sie vor weiteren Tritten und Schlägen schützen.

BILD.DE
Brutaler Gewalt-Ausbruch gegen Polizisten vor einer Shisha-Bar!

Super gemacht das Video. Bitte Teilen:

YOUTUBE.COM
+ HETZJAGDEN – DIE JAHRHUNDERTLÜGE ALS ABLENKUNG ZUM KATASTROPHALSTEN…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s