Aktivisten. Abtreiben, aber Bäume retten?

Etwas anders sieht es aus, wenn wir die Kriminalstatistik vom BKA hinzuziehen, eine Statistik, die neben Mord auch Totschlag und Tötung auf Verlangen mit einschließt. Hier zeigt sich ein – leichter – Anstieg seit 2015 von 2216 auf 2379 im Jahre 2017, 1558 deutschen Tatverdächtigen standen 1140 nichtdeutsche Tatverdächtige zur Seite – was angesichts der Tatsache dass die ersten aus einer Gruppe von 70 Millionen kommen, die letzten aus einer Gruppe von 10 Millionen schon signifikant scheint. Aber – wie gesagt: der Nazi – Null. Der Kommunist: auch Null.

Mal kurz zum Vergleich ein Blick in die USA? Gern. 2015 hatten die – nach einem Anstieg um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr- 16000 Morde (siehe Spiegel). Fünf mal soviel Einwohner wie die Bundesrepublik (oh – das sagt man ja gar nicht mehr, also: Deutschland), 40 mal soviele Morde. Signifikant, kräht aber erstmal kein Hahn nach. Im Vergleich zur Mutter aller Westwerte sind wir ein total friedliches Land voller netter Leute. Gut – für Frauen ist es gefährlicher: 146 starben 2016 durch den Partner (siehe Tagesschau) – über die Gefährlichkeit des biodeutschen Mannes reden wir trotzdem nicht.

Kommen wir mal zur gefährlichen und schweren Körperverletzung (wieder Statista, gleiche Tabelle): 904 durch Rechtsextreme (Linke: 499). Insgesamt in Deutschland: 137000. 99 Prozent der gefährlichen und schweren Körperverletzungen wurden nicht von rechts- oder linksextremen begangen. 90000 deutsche Täter, 54000 nichtdeutsche Täter (siehe Kriminalstatistik). Wie immer gilt zu bedenken, dass hier 70 Millionen Deutsche 10 Millionen Nichtdeutschen gegenüberstehen. Scheint wieder etwas signifikanter zu sein, aber bevor das auf der AfD-Seite als Schlagzeile erscheint: unter den Nichtdeutschen befinden sich Menschen aus 190 Ländern, sogar aus Barbados und den Seychellen, 130000 Franzosen, 10000o Briten, 114000 Amerikaner, das Thema „Asyl“ oder „Islam“ wird bislang durch die Fakten überhaupt nicht tangiert, obwohl der Anstieg bei Mord und Körperverletzung in der Tat seit 2015 zu beobachten ist. Allerdings lagen wir bei Mord schon mal deutlich höher.

Wie viele Rechtsextremisten gibt es überhaupt in Deutschland? 24000 (siehe Statista). Stärke der SA im Jahr der Machtergreifung? 400 000 (siehe dhm). Da ist wohl noch etwas Luft, bis es gefährlich wird und man von einer braunen Flut reden kann. Es gibt Geschichten in meiner Familie über die Motivation jener Menschen, die in meiner Heimatstadt zur SA gingen: dort gab es Kleidung, Suppe, eine Unterkunft – für viele damals in der Wirtschaftskrise sowas wie ein Lottogewinn. Nicht gerade die Motivation für einen Genozid.

NACHRICHTENSPIEGEL.DE
Sonntag, 16.9.2018. Eifel. Na: können Sie es auch noch kaum ertragen? Diese Stimmung um uns herum? Deutschland im Endkampf, überall. Jetzt geht es um alles. Wie 1945. Ganz unverhofft wurden wir mit Ereignissen bedroht, die unsere Existenz absolut in Gefahr bringen sollen. Einig könnte der Bürger…

 

Fructose, in seiner isolierten Form, kommt relativ selten in der Natur vor. Auch wenn Fructose ein Zwischenprodukt des Glucoseabbaus im Körper ist, so gibt es keinen physiologischen Nutzen von Fructose.
In den Jahren 1970 bis 2000 ist die Fructoseaufnahme weltweit um 25 % gestiegen. Nicht weil wir so viel Obst essen, sondern durch Tafelzucker (Sucrose) und High-Fructose-Corn-Syrup (Glukosesirup bzw. Fructose-Glucose-Sirup)
Fructose wird direkt über die Leber verstoffwechselt. Dabei entstehen Fettsäuren und Harnsäure. Mehrere Studien haben gezeigt, dass eine hohe Aufnahme von Fructose zu Fettleber, Insulinresistenz und metabolischem Syndrom führt. Fructose wird nicht nur direkt zu Harnsäure verstoffwechselt, sondern hemmt auch die Ausscheidung von Harnsäure über die Niere. Somit wirkt es über zwei Wege – vermehrte Produktion und reduzierte Ausscheidung.

Ada Weibel

Maaßen wiederspricht Diktatorin merkel und prangert linksextreme Gewalt in Deutschland an…
Dafür will ihn Merkel mit der spd im Arsch, auf jedenfall weg haben…
Da bin ich mal gespannt, was morgen auf uns wartet, wenn Merkel, bätschi Nahles und eierlos Horst, zum nächsten Treffen aufeinander treffen !!!

Bild könnte enthalten: Text

Verursacht eine Low-Carb Ernährung Gicht?
Eine Sorge, die sehr oft in Bezug auf die Low-Carb Ernährung besteht, ist, dass sie Gicht auslösen könnte. Da Gicht oft mit einem erhöhten Proteinkonsum verknüpft wird und Patienten auch eine proteinarme Ernährung empfohlen wird.
Gicht ist eine entzündliche Erkrankung, ähnlich der Arthritis. Erhöhte Mengen an Harnsäure im Blut formen Ablagerungen von Harnsäurekristallen in Gelenken, Sehnen und dem umliegenden Gewebe. Unbehandelt kann …

Weiterlesen

Fructose, in seiner isolierten Form, kommt relativ selten in der Natur vor. Auch wenn Fructose ein Zwischenprodukt des Glucoseabbaus im Körper ist, so gibt es keinen physiologischen Nutzen von Fructose.
In den Jahren 1970 bis 2000 ist die Fructoseaufnahme weltweit um 25 % gestiegen. Nicht weil wir so viel Obst essen, sondern durch Tafelzucker (Sucrose) und High-Fructose-Corn-Syrup (Glukosesirup bzw. Fructose-Glucose-Sirup)
Fructose wird direkt über die Leber verstoffwechselt. Dabei entstehen Fettsäuren und Harnsäure. Mehrere Studien haben gezeigt, dass eine hohe Aufnahme von Fructose zu Fettleber, Insulinresistenz und metabolischem Syndrom führt. Fructose wird nicht nur direkt zu Harnsäure verstoffwechselt, sondern hemmt auch die Ausscheidung von Harnsäure über die Niere. Somit wirkt es über zwei Wege – vermehrte Produktion und reduzierte Ausscheidung.

Am Montagmorgen, noch bevor die Nachricht über Merkels Entscheidung bekannt wurde, warnte der Ex-BND-Chef Gerhard Schindler bei #DieRichtigenFragen vor der Abberufung Maaßens.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Text

 

Ich dachte, das sei ein Fake. Ist es aber nicht,
laut Bundestagsprotokoll: Zwischenruf von Künast.
Ich verstehe nicht wer so etwas will (wählt)

 

Bild könnte enthalten: Text

Die katholische Caritas wirbt jetzt auch schon für die Islamisierung: ”Nevin arbeitet im katholischen Pflegeheim Haus St. Elisabeth. �Sie ist eine 👌🏼tolle Kollegin und Gesicht der Caritas-Kampagne für  Offenheit und Toleranz.«
Stefan Metzeler kommentierte das auf der Seite von Caritas Bremen (inzwischen gelöscht): „Meine Freundin ist ex-Muslima aus Kanada. Ihre Familie stammt aus Pakistan.
Weil sie den Islam verlassen hat, wurde sie von ihrer Familie verstoßen – sie hat kei

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 1 Person, Nahaufnahme und Text

 

 

Bild könnte enthalten: Schuhe und Text

Nach Belästigung: Drei Verletzte bei Messerstecherei in Weißenfels

Sie war mit zwei Freunden und weiteren ihr unbekannten Leuten unterwegs, als eine 19-Jährige am Sonntagmorgen gegen 1.35 Uhr auf der Merseburger Straße plötzlich von einem der Unbekannten belästigt wurde. Die Frau wehrte sich dagegen, dann eskalierte die Situation.

Genauere Angaben zum Hergang des Vorfalls, den weiteren Verletzungen oder der Nationalität der Beteiligten machte die Polizei noch nicht.

Mehr anzeigen

▶️▶️▶️ Die Ersten liegen ja schon wieder flach mit Erkältung und grippeähnlichen Symptomen. Und das bereits (noch) im Sommer. Das hat natürlich Gründe (auf die ich jetzt hier nicht alle eingehen kann), aber auf jeden Fall will ich auf die entsprechenden homöopathischen Mittel hinweisen: https://www.yamedo.de/…/homoe…/grippe-erkaeltung-fieber.html

YAMEDO.DE
Ein Grippaler Infekt, eine Erkältung oder Erkältungsgrippe setzen oft unerwartet und plötzlich ein. Homöopathie kann helfen.

 

Besitzt hier jemand eine Uhr des sächsischen Uhrenherstellers „Nomos Glashütte“?
Bitte sofort entsorgen! Nazialarm mit höchster Infektionsgefahr!
Dasselbe gilt natürlich auch für Holzschnitzereien und Räuchermännchen aus dem Erzgebirge….
Und, bitte nicht schummeln: Auch das gute Meißner Porzellan nicht vergessen!

 

General Mielke wird von IM „Erika“ als Nachfolger von #Maaßenvorgeschlagen – der habe ein ganzes Land geschützt, also kann er auch eine Verfassung schützen!

Bild könnte enthalten: 1 Person

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

„Rettungsschiffe“ bringen derzeit jeden Tag täglich 100-500 männliche afrikanische Schiffbruchwillige in die Häfen Südspaniens. Sie bleiben maximal 72 Stunden in den Auffanglagern – von dort werden sie nach Norden transportiert. Von dort ist der Weg nach Frankreich und Deutschland nicht mehr weit.

BAYERNISTFREI.COM
Man fühlt sich an Kopernikus oder Galileo Galilei erinnert. Die österreichische EU-Abgeordnete Claudia Schmidt (ÖVP) veröffentlicht ihre Beobachtungen und Erfahrungen mit Afrika und seiner Bevölker…

Abspielen
-1:17
Zusätzliche Grafikeinstellungen

„Ansehen und scrollen“ aufrufenZum Vergrößern klicken

Stumm schalten

Merkel hat sich entschieden, dass Maaßen gehen muss. Zum Hambacher Wald sagt sie weiter kein Wort!

https://www.welt.de/…/Umstrittener-Verfassungsschutzchef-Me…

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text