jeder vierte Deutsche ist in 20 Jahren tot

Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland erhalten vom 1. Juli an mehr Geld. Ihre Bezüge würden im Westen um 1,9 Prozent und im Osten um 3,6 Prozent angehoben.

Ich kann es immer noch nicht fassen 😂😂😂

Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille und Text
Marco Gräber amüsiert.

 

…bereits innerhalb von zwei Jahren machte sich diese Neuregelung in der demographischen Statistik bemerkbar, indem nicht nur viel weniger Familienangehörige aus außereuropäischen Staaten nach Deutschland kamen, sondern auch die Anzahl der moslemischen bzw. ausländischen Geburten merkbar sank. Während 2007 noch 79.161 (11,56%) der Lebendgeborenen in Deutschland teilweise und 63.995 (9,34%) vollständig islamische Eltern hatten, gingen diese Werte im Jahre 2009 auf 60.131 (9,04%) und 48.956 (7,36%) zurück. Das waren unglaubliche 23,22% bzw. 22,68% weniger.

Parallel zu der vor 5 Jahren begonnenen Massenmigration setzte auch der extreme Anstieg der ausländischen (zumeist islamischen) Geburtenzahlen ein. Anfangs waren es 7000 (+23,1%) mehr, 2014 dann 13.047 (+33,12%) mehr, 2015 stieg die Zahl um 15.537 (+29,63%), und 2016 – im Jahr nach Merkels unrühmlicher Grenzöffnung – gab es bei den ausländischen Geburten einen Rekordzuwachs von 29.369 (+43,20%). Das war der Super-GAU, der jedoch von den deutschen Medien ganz unkritisch begleitet und oftmals sogar bejubelt wurde. Mein Artikel von vor 2 Jahren wirkt aus heutiger Sicht jedenfalls geradezu prophetisch.

http://www.pi-news.net/2018/09/der-geburtendschihad-nimmt-fahrt-auf/

Die afghanischen Geburten haben zwischen 2015 und 2016 um 195% und zwischen 2011 und 2016 um 354% zugenommen. Bei den irakischen Geburten lag die Zunahme 2016 im Vergleich zu 2015 bei 96% und verglichen mit 2011 bei 104%. Den größten Anstieg verzeichneten, was zu erwarten war, die Syrer mit 285% und 1582% (!!!).

Kostenübernahme für einen PC

Kinder aus Hartz IV-Familien sollen finanziell unterstützt werden, um so eine Chancengleichheit sicherzustellen. Entscheidung des Gerichts

 

Dumpinglohn und Hartz IV

Ein fester geringfügiger Job zum Dumpinglohn kann EU-Ausländern den Zugang zu Hartz-IV-Leistungen sichern. 

Mehr Informationen

(Anabel Schunke) Erinnern Sie sich an den „tödlichen Streit“, der sich vor wenigen Tagen in Bad Soden-Salmünster ereignete? Ein siebzehnjähriger „Deutscher“ töt

Mehr anzeigen

ACHGUT.COM
Erinnern Sie sich an den „tödlichen Streit“, der sich vor wenigen Tagen in Bad Soden-Salmünster ereignete? Ein siebzehnjähriger „Deutscher

 

,,

 Heilpraktiker: Die lästige Konkurrenz muss unbedingt weg. Seit Jahren gibt es Bestrebungen die Therapiefreiheit der Heilpraktiker weiter zu beschneiden und so deren Existenz zu zerstören. Man setzt einfach dort an, wo es die meisten niedergelassenen Heilpraktiker trifft: Procain darf z.B. nur noch subkutan injiziert werden. Damit ist die klassische Neuraltherapie tot. Und aktuell wird gerade die Sache mit der Eigenblutbehandlung verboten. Da wird ein Transfusionsgesetz herausgekramt mit dem man den Heilpraktikern weitere Verbote auferlegen kann – ein klassischer juristischer Trick, denn mit „Patientensicherheit“ hat das überhaupt nichts zu tun. Die angebliche Patientensicherheit wird nur vorgeschoben, um die Naturheilkunde und Heilverfahren die heilen zu eliminieren. Nochmal zur Erinnerung: 1991 hatten wir 244.238 berufstätige Mediziner, 2016 378.607. Und die chronischen Erkrankungen steigen seitdem unaufhörlich. 1999 setze die pharmazeutische Industrie 18 Milliarden Euro um; 2007 bereits 26,2 Milliarden Euro. Noch Fragen?

Impfen. Bestimmte Themen scheint man ja gar nicht mehr ansprechen zu dürfen, ohne einen Shitstorm von Personen abzubekommen, die sich die wirklichen Zahlen (die vorliegen!) gar nicht angesehen, geschweige denn mal einen Blick in die Studien getan zu haben. Da wird einfach etwas nachgeplappert, was irgendein „Institut“ oder eine Kommission vorgegeben hat. Beispiel? Die Gebärmutterhalskrebs-Impfung müsste nach den vorhanden Daten sofort eingestellt und einer (ehrlichen) Prüfung unterzogen werden:
https://naturheilt.com/blog/impfung-gegen-gebarmutterhalskrebs-mehr-als-umstritten/

Was macht man stattdessen? Die Jungs sollen jetzt auch geimpft werden! Wir haben eine derartige Falschinformation / Nicht-Wissen, dass es vor allem gerade für einen wissenschaftlich ausgebildeten Menschen nur schwer zu ertragen ist, was sich hier „Wissenschaft“ nennt. Ach ja… warum komme ich auf dieses Thema? Weil nächste Woche der Film „EINGEIMPFT“ in den Kinos startet und bereits im Vorwege bestimmte Kreise massiv dagegen vorgehen. Die Presse springt bereits auf und wird nicht müde, die „Impfdogmen“ herunterzubeten. Ja, so geht „Wissenschaft“. In meinem Impfbuch gehe ich ja auf viele Punkte zu den Impfungen ausführlich ein:
https://www.rene-graeber-buecher.de/die-impf-epidemie.html

Vor allem zeige ich in dem Buch, wie man nach einem Impfschaden ausleitet.

Und schließlich noch die weiteren Desinformationen, die von den „Medizin-Experten“ vermittelt werden: Beispiel Kokosöl. Da spricht eine Medizinerin mit Professor-Titel (Karin Michels) in einem Vortrag über „Ernährungsirrtümer“ und beginnt gleich mal mit dem Kokosöl. Es wird u.a. behauptet es gäbe keine Studien… Wie bitte?

In meinem Beitrag:
https://www.gesund-heilfasten.de/nahrungsergaenzung/kokosoel.html
bin ich bereits auf die Studienlage eingegangen. Und die angeblichen „Irrtümer“ die die Professorin kundtut, sind selbst an Irrtümern kaum zu überbieten, denn im Beitrag:
https://www.vitalstoffmedizin.com/fettsaeuren/kokosoel-gesund-schaedlich.html
hatte ich bereits zu ähnlichen Einlassungen Stellung genommen.
Und schließlich noch die weiteren Desinformationen, die von den „Medizin-Experten“ vermittelt werden: Beispiel Kokosöl. Da spricht eine Medizinerin mit Professor-Titel (Karin Michels) in einem Vortrag über „Ernährungsirrtümer“ und beginnt gleich mal mit dem Kokosöl. Es wird u.a. behauptet es gäbe keine Studien… Wie bitte?
In meinem Beitrag:
https://www.gesund-heilfasten.de/nahrungsergaenzung/kokosoel.html
bin ich bereits auf die Studienlage eingegangen. Und die angeblichen „Irrtümer“ die die Professorin kundtut, sind selbst an Irrtümern kaum zu überbieten, denn im Beitrag:
https://www.vitalstoffmedizin.com/fettsaeuren/kokosoel-gesund-schaedlich.html
hatte ich bereits zu ähnlichen Einlassungen Stellung genommen.

Verehrte CDU,

bitte übersetzen Sie den Text auf diesem vergangenen Wahlplakat.

Wir Deutsche Bürger haben ein Recht zu wissen, was Merkel gegen unseren Willen vorhat.

https://michael-mannheimer.net/2017/09/15/cdu-wahlplakat-merkel-wirbt-fuer-mehr-tuerkische-kinder/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s