DARM spielt dabei ein Rolle!

Haben Frauen in Bremen-Nord deutsche Männer dafür bezahlt, die Vaterschaft ihres Kindes anzuerkennen, um ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht in Deutschland zu bekommen?

Bis zu 5000 Euro pro Fall sollen laut „Weser-Kurier“ geflossen sein, damit die hauptsächlich aus Ghana und Somalia stammenden Frauen hier bleiben können.

Die biologische Vaterschaft ist für die Anerkennung nicht nötig, sie eine reine Willenserklärung, die man sich bei Amtsgericht, Jugendamt, einem Standesbeamten oder Notar beurkunden lassen könne. Danach hat das Kind rechtlich einen deutschen Vater, die Mutter darf nicht abgeschoben werden.

Einzelne Männer sollen bis zu 14 Vaterschaften anerkannt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in weiteren Fällen.

https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/5000-euro-pro-kind-geschaeft-mit-schein-vaterschaften-57640452.bild.html

[17:15] Tichy: Ein bisschen Klartext, viel Traurigkeit und Angst

Interview mit Paul, einem Flüchtling aus Syrien: „Auch wenn ihr es nicht gern hört: ein Großteil der Flüchtlinge möchte Deutschland Stück für Stück islamisieren …“

Es ist so: wir wollen es nicht glauben. Sie hätten uns schon längst angegriffen, aber Blackwater wollte sie nicht bewaffnen.WE.

[15:00] Jouwatch: 45.700 Euro im Monat: Kölner (Ex-) CDU-Politikerin baut umstrittenes „Flüchtlingshotel“ aus

[13:20] Leserzuschrift-DE zu Unbekannter Mann überfällt Bäckerei im Maarviertel

Trier: Dunkelhäutiger Räuber überfällt frühmorgens eine Bäckerei, bedroht die Angestellte mit einer Pistole und fordert Bargeld. Merkt ihr was? Immer mehr Migranten sind schon bewaffnet mit Schusswaffen. Waffenhändler-Strukturen sind sicher vorhanden. Die Willkommenskultur entwickelt sich von der Stufe Amateurdieb zum Verbrechensprofi und vom Gelegenheitsdealer zum Drogenboß-Netzwerk. Indem Polizei und Justiz zu viel ungeahndet geschehen lassen, kann sich das Verbrechen ausbreiten und kriminelle Erfahrungen sammeln, immer besser und raffinierter werden.

[13:50] Waffen bekommt man überall am Schwarzmarkt. Danach kräht kein staatlicher Hahn.WE.

[13:00] Jouwatch: Lifeline-„Seenotretter“ schwimmen im Geld

[11:20] PI: Velbert (NRW): Frau am Papier-Container ausgeraubt und sexuell attackiert

Diese Widmung schrieb Angela in das Gastbuch von Yad Vashem

In Waging am See ließ die 33% völlig intakte Plakate der und von Mut- überkleben. 🧐

Moslem Faid ist einer der meist gesuchten Kriminellen in . Die Polizei kann ihn nicht fassen, weil sich der listige Faid immer unter einer versteckt und entkommt! 😂

Unfassbare Tat in Bad Neuenahr-Ahrweiler: Trio verprügelt Mitarbeiter des Roten Kreuzes

Im Gegensatz zu den milden bis lächerlichen Urteilen für schwere Straftaten durch Migranten in Deutschland, zeigt eine Richterin in Österreich kein Verständnis für die Gruppenvergewaltiger aus dem Irak, die am Neujahrstag 2016 eine junge Deutsche in eine Wohnung in Wien verschleppt und mehrfach vergewaltigt haben.

Die Anwälte der abscheulichen Verbrecher haben Berufung gegen die relativ hohen Strafen eingelegt, sie witterten eine „asylantenfeindliche“ Entscheidung. Die Richterin sah das anders. Es gab keinen „Kulturrabatt“. Insgesamt gab es 90 Jahre für die 8 Täter. Die Haupttäter erhielten jeweils 13 Jahre, die Höchststrafe für Vergewaltigung beträgt in Österreich 15 Jahre.

„Es bedarf „Signalstrafen“
In zumindest einer schriftlichen Berufung wurde darauf verwiesen, die Männer würden aus einem anderen Kulturkreis stammen und ein anderes Frauenbild haben. Dem trat die vorsitzende Richterin entschieden entgegen: „In unserem Land herrscht ein Frauenbild, in dem Frauen gleichberechtigt sind.“ Das müsse man „den Herrschaften zur Kenntnis bringen“, stellte Frohner fest.

Es bedürfe jedenfalls bei einer Strafdrohung von fünf bis 15 Jahren „Signalstrafen“. „Bei einem derart abscheulichen Verbrechen muss man sich in die oberen Regionen des Strafrahmens begeben.“

KRONE.AT
Im Fall einer Gruppenvergewaltigung – eine junge Deutsche war in der Silvesternacht 2015 von der Wiener City in eine Wohnung in der Leopoldstadt …

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Text

 

Immer wieder schnappte er sich minderjährige Jungs im Grundschulalter und verging sich an ihnen.

 

#WorldAnimalDay– Bestätigt: #Pestizide tötete 72 Millionen #Bienen an nur einem Tag – #Pesticide killed 72 million #bees in just one day 👿😠😡
>>https://netzfrauen.org/2018/10/04/bees-2/

Die Natur schlägt zurück! #Glyphosat: US-Farmer verlieren Kampf gegen Superunkräuter – Glyphosate: US Farmers Lose #Superweeds Fight
Man kann es auch als LÜGE – oder #FAKENEWS bezeichnen, wenn #WernerBaumann, CEO von Bayer AG im BILD am Sonntag sagt: „Dank #Glyphosat werden die Menschen satt“.
Denn: Unkrautresistenz und Insektenresistenz als Antwort auf die Giftcocktails! Immer mehr Landwirte in den USA kehren #BayerMonsantoden Rücken. Wie der folgende Beitrag zeigt, zweifeln vermehrt Farmer des Mittleren Westens an den genmanipulierten Glyphosat-resistenten Ackerpflanzen, die ihnen über die letzten 20 Jahre von Biotech-Giganten wie Monsanto förmlich aufgedrängt worden waren.
Lesen Sie hier: https://netzfrauen.org/2017/02/05/superweeds/

In meinen „Mitt-30ern“ hatte ich bereits nachweisbare Ablagerungen in meinen Arterien. Nach mehrmaligem Fasten und einer grundlegenden Ernährungsumstellung sind meine Gefäße heute wieder frei – was ich regelmäßig per Ultraschall kontrollieren lassen.

Meine persönliche Erfahrung ist daher ganz klar: Arteriosklerose ist kein Schicksal!

Und der DARM spielt dabei ein Rolle!

Mehr dazu in meinem neueren Beitrag:

https://www.gesund-heilfasten.de/blog/arterienverkalkung-arteriosklerose-maerchen-von-den-fetten/

Dänemark dampft öffenlich-rechtliches TV ein – Vorbild für ARD+ZDF?

Posted: 04 Oct 2018 08:46 AM PDT

Nach den Reformplänen der dänischen Regierung sollen neben einer deutlichen Budgetkürzung auch ganze Sender aufgelöst bzw. mit anderen zusammengelegt werden.

Read more…

Anschlag auf RWE-Firma wegen Hambacher Forst

Posted: 04 Oct 2018 08:00 AM PDT

Bei einem Feuer in der Nacht zu Donnerstag in einer Düsseldorfer Firma, die an Arbeiten im Hambacher Forst beteiligt ist

Read more…

Lindner: Diesel-Vorschläge der Regierung ein Witz

Posted: 04 Oct 2018 05:54 AM PDT

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner lehnt die Beschlüsse der Bundesregierung zur Diesel-Nachrüstung ab und verlangt ein Moratorium für Diesel-Fahrzeuge. „Die Vorschläge der Regierung zum Diesel sind ein Witz.

Read more…

ISIS: Anschlag auf U-Bahn in Düsseldorf geplant?

Posted: 04 Oct 2018 02:22 AM PDT

Plant die ISIS einen Anschlag auf einen Düsseldorfer U-Bahnhof? Ein Bild der Terror-Organisation zeigt eine Explosion und Drohparolen. BKA offenbar unsicher, ob es sich um einen gezielten Anschlag auf Düsseldorf handelt.

Read more…

D: Schon wieder Putsch-Warnung

Posted: 03 Oct 2018 05:34 PM PDT

Der Präsident des Landesamtes für Verfassungsschutz in Thüringen, Stephan Kramer, sieht Tendenzen hin zu einem neuen Rechtsterrorismus. „Meine Arbeitshypothese lautet: Alle Zutaten und Voraussetzungen für Rechtsterrorismus sind erkennbar“.

Read more…

Argentinien – war da was?

Posted: 03 Oct 2018 05:21 PM PDT

Das Beispiel Argentinien zeigt: Auch jetzt ist wieder eine Schwellenländerkrise wie 1997/98 möglich. Das Land steht mal wieder vor dem Banktott. Alarm auch in der Türkei, Brasilien, Indonesien. Zwar fallen die Börsen in diesen Ländern – der Rest zeigt sich jedoch stark. Wie lange noch?

Read more…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s