Zitat
0

Gute Nachricht vom Europäischen Rechnungshof, aber: 3,3 unrechtmässig ausgegebene Milliarden sind schon eine Stange Geld, wer ein Beispiel dafür lesen will:

[11:20] PI: Velbert (NRW): Frau am Papier-Container ausgeraubt und sexuell attackiert

[9:35] Leserzuschrift-DE zu Nach Wiesn-Besuch: Widerlich! Mann begrapscht mehrere Frauen in der U-Bahn – jetzt sucht die Polizei Zeugen

“Südländische Erscheinung”

 

Leserzuschrift zu In den Klauen der Migranten-Clans

„Sie lernen auch, dass Deutsche naive und schwache Dummköpfe sind, die lediglich diskutieren können, deren eigentlich „Arbeitsaufgabe“ es aber sei, für den Unterhalt und das Taschengeld der Migranten fleißig arbeiten zu gehen und die Araber bei ihren sonstigen Geschäften tunlichst nicht zu stören oder ihnen gar in die Quere zu kommen. So etwas hat dann bittere Folgen – und die werden in Deutschland von höchster Stelle politisch gedeckt.“

Der allerhöchste politische Deckel wirkt allerdings zunehmend mitgenommen. Merkill sah heute furchtbar aus, sowohl morgens beim Staatsakt, vielleicht weil sie da die deutsche Nationalhymne mitsingen musste, als auch abends in Israel. Sie ist aufgequollen, teigig, von grauer Gesichtsfarbe, schwer gealtert. Nun ja, vielleicht kommt die Erlösung ja aus unerwarteter Richtung…

Jeder 50. Einwohner von Essen ist Mitglied solch eines libanesischen Clans.

[9:15] Aviator:

Ja, die Araber kennen die Deutschen als Naiv und Dummköpfe. Aber wenn der Resetknopf gedrückt wird, verschwinden diese Dummköpfe recht schnell, und die Araber lernen dann die verbliebenen Deutschen als Denker, Strategen und Kämpfer kennen!

 

ACH WAS!

WELT.DE
Das geplante Einwanderungsgesetz sieht vor, dass abgelehnte Asylbewerber, die in Deutschland eine Arbeit haben, ein Bleiberecht erhalten können. Wer auf den gesunden Menschenverstand hört, würde eine andere Regelung vorziehen.

 

 

Liebe Medien… ist das FIX oder doch nur eine Frage???
„Merkels letzte Israel-Reise als Kanzlerin“

 

 

Wir essen uns zu Tode! Wir erklären warum!!! War Ihnen bekannt, dass die Grenzwerte für Glyphosat im Essen angehoben wurde?
Gemüse – Fleisch – Fisch – gentechnisch veränderte Saaten – so schließt sich der Kreis unserer „Lebensmittel, die diesen Namen nicht mehr verdienen.“
Jährlich werden rund 35 Millionen Tonnen Sojabohnen und -schrot aus Nord- und Südamerika in die Europäische Union verschifft – rein rechnerisch 63 Kilogramm für jeden EU-Bürger. Weil Europa selbst zu we

Mehr anzeigen

NETZFRAUEN.ORG
Nur wenigen Menschen ist bewusst, dass sich ein unsichtbares Band der Zerstörung von den europäischen Massentieranlagen bis in die Wälder Südamerikas zieht.

 

 

Eine Augenzeugin schilderte die furchtbare Situation: sie fragte eine Frau „hat das Kind auch etwas abbekommen?“ Dann war aus dem Hintergrund eine entsetzte Stimme zu hören: „Der Kopf ist ab.“ (via Hamburger Morgenpost)

 

 

 

 

Deutsche Politik seit der Wiedervereinigung 1990

Bild könnte enthalten: Text

Am Wochenende wurden insgesamt 675 afrikanische Migranten vor der spanischen Küste „gerettet“. Die „Geretteten“ sind hauptsächlich junge Männer.

UNSER-MITTELEUROPA.COM
Am Wochenende wurden insgesamt 675 afrikanische Migranten vor der spanischen Küste „gerettet“. Die „Geretteten“ sind hauptsächlich junge Männer. Spanien ist zum größten Hafen für illegale afrikanische Migranten geworden, die nach Europa einreisen wollen. Dies hat sich deutlich in Spanien erhö…

 

Kurze Zwischenfrage: kreuzen Seefuchs, Lifeline, Sea Life, Aquarius & Co. derzeit eigentlich schon in der Meerenge von Makassar vor Sulawesi, wo nach Erdbeben & und Tsunami vom Wochenende Tausende Schiffbrüchige und von der Zivilisation Abgeschnittene vermutet werden? Lassen sich Herbert Grönemeyer, Carolin Kebekus oder Bastian Pastewka aus Solidarität mit hunderttausenden obdachlos gewordenen Indonesien (und fast 900 Toten) jetzt in Schwimmweste, im Wellenkanal oder in der Badewanne ablichten?

 

In der Türkei wurden 417 Personen in einer Geldwäsche-Ermittlung wegen der Überweisung von etwa 2,5 Milliarden Lira (ungefähr 419 Millionen US-Dollar) auf Bankkonten im Ausland festgenommen. Davon berichten CNN Türk und andere türkische Medien.

 

Bild könnte enthalten: Text

it Statistik in die Tasche lügen

Die Botschaft dieser Statistik soll wohl sein: Es sei vollkommen hysterisch, sich vor einem islamistischen Anschlag oder einem Angriff durch einen Asylbewerber zu fürchten.

Die Zahlen stimmen. Aber das gilt auch für die folgenden Zahlen: 
Sicher nachgewiesene tödliche Erkrankung durch Stickoxide: 0.
Überfallartige Vergewaltigungen: 950.

Wie soll man also die Angst vor Stickoxiden und Vergewaltigungen nennen, wenn nur diese absoluten Zahlen maßgeblich sind?

Und wenn man Mord und Totschlag zusammen rechnet, kommt man über 2000 Taten pro Jahr.

Man sollte nicht versuchen, das eigene Weltbild mit dazu passenden Zahlen zu bestätigen, sondern ein getreues Bild der Wirklichkeit zu erlangen. Und vor allem sollte man die Ängste und Sorgen, die andere haben, ernst nehmen.

Als Mann darf man die Angst vieler Frauen vor Vergewaltigung nicht mit Hinweis auf Statistik als irrelevant erklären.

Als Asylfreund darf man die Angst anderer vor Fremden und Gewalt von Asylbewerbern nicht als irrelevant erklären.

Das nimmt nämlich niemand die Angst.

 

Merkel – Chronik eines Staatsversagens

Merkel ist angezählt. Das Ende hat begonnen. Ihr engster Vertrauter wurde von der CDU abgewählt. Im Dezember will sich die Kanzlerin nochmal zur Parteivorsitzenden wählen lassen. Ob sie dann nochmal eine Mehrheit für sich erlangen kann, bleibt abzuwarten. Bei den Mainstream-Medien dreht sich jetzt der Wind – nach dem das Auszählen der Kanzlerin begonnen hat. Die „Welt“ hat eine ganze „Chronik“ von Merkels „Staatsversagen“ beschrieben. Noch vorsichtig spricht man vom „Herbst“ […]Hier weiterlesen…

 

Keine Pressefreiheit wenn Erdogan bei Merkel ist

Während der Pressekonferenz von Kanzlerin Angela Merkel und dem türkischen Präsidenten Erdogan am Freitag kam es zu einem Eklat. Der türkische Journalist Yigit wurde vor laufenden Kameras von deutschen Sicherheitsleuten abgeführt. Merkel und Erdogan grinsten sich dabei an. Der Journalist einer Erdogan-kritischen Online-Zeitung aus Hamburg trug ein T-Shirt mit der deutsch-türkischen Aufschrift: „Pressefreiheit für Journalisten in der Türkei“. Als Yigit abgeführt wurde, rief er noch laut, „er habe nichts getan“. Er war […]Hier weiterlesen…

 

Aufgedeckt: Durchgedrehte Forscher? CO2-Mauer um die Antarktis

Die Angst vor dem Klimawandel treibt immer größere Blüten. Nun wollen Forscher eine Mauer bauen – um das Antarktis-Eis. Somit sollen die Eisschollen davon abgehalten werden, in wärmere Gefilde zu treiben. Den Wahnwitz dokumentierte nun der „Spiegel“ und löste damit eine heftige Diskussion aus. Denn: Der Klimawandel lässt sich sicher nicht durch eine Mauer aufhalten…. Meinung: Klima wandelt sich immer Das Klima wandelt sich ohnehin immer. Während der gesamten Erdgeschichte ist der Klimawandel […]Hier weiterlesen…

Wie viele Tiere sterben für Veggie-Wurst?
 me

 

 

 

Glaubt man den Qualitätsmedien und der Politik, dann wäre die BRD, gestern am 3. Oktober bei – nahe beendet worden. Wahrscheinlich mußte deshalb Hans-Georg Maaßen gehen, damit uns der Verfassungsschutz noch rechtzeitig davor beschützen konnte. Ja, um ein Haar wäre die BRD heute Geschichte! Acht Sachsen aus Chemnitz, ausgerüstet mit nur einem Luftgewehr, hatten nämlich […]

über Wie ein Schuß aus einem Luftgewehr das Ende der BRD einleiten sollte — deprivers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s