brennt, schlägt und bespuckt Helfer

Die Herrschaft des Unrechts

Syrer brennt, schlägt und bespuckt Helfer

Fünf verletzte Personen sind das Ergebnis eines Einsatzes in Regen. Die Kleidung eines 21-jähriger Mann aus Syrien ging in Flammen auf und als seine Erstversorgung abgeschlossen war, ging der Asylbewerber auf seine Helfer los.

IDOWA.DE
Fünf verletzte Personen sind das Ergebnis eines Einsatzes in Regen. Die Kleidung eines 21-jähriger Mann aus Syrien ging in Flammen auf und als seine Erstversorg

 

Asylbewerber zwingt Minderjährige zum Sex

Ein im deutschen Bückeburg lebender Asylbewerber hat zugegeben, ein 13 Jahre altes Mädchen zum Sex gezwungen zu haben. Doch vor Gericht beteuert der 27-jährige Mann seine Unschuld und behauptet, laut einem Bericht der Schaumburger Nachrichten, nicht gewusst zu haben, dass sein Opfer erst 13 sei.

https://www.unsertirol24.com/…/asylbewerber-zwingt-minderj…/

 

Ein Wochenende, zwei schlimme Meldungen.
In der Gartenstraße ist der Täter, der eine 16jährige mitten in der Stadt brutal vergewaltigt hat, noch flüchtig. In Reutlingen wurde auch eine 16jährige ebenso mitten in der Stadt bedrängt. Der Täter ist gefunden. Und man muss nicht über „Dialekt oder Akzent“ spekulieren:

„Ein 20jähriger Mann hat am frühen Sonntagmorgen um 01.30 Uhr, eine 16jährige Jugendliche am Reutlinger Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) bedrängt, indem er sie versuch

Mehr anzeigen

Wie soll Deutschland mit kriminellen Flüchtlingen umgehen? Straftaten wie der Fall Susanna zeigen, dass der Staat eingreifen muss. Das ist kein Rassismus – sondern schlichtweg notwendig. Ein Gastbeitrag.

 

Raketen auf Moore im eigenen Land – zumal bei brüllender Hitze und ausgedörrtem Boden: Verantwortungsloser und dümmer geht nümmer. Wie jetzt bekannt wurde, könnten in Meppen zudem Quecksilber und radioaktive Strahlung freigesetzt worden sein. Der Brand auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD) der Bundeswehr von Anfang September – ausgelöst durch Raketen mit einem hoch explosiven Gefechtskopf im Auftrag der Bundeswehr und durchgeführt mit einem funktionsunfähigen Löschfahrzeug – ist noch immer nicht vollständig unter Kontrolle. Noch immer glimmen Glutnester unter der Erde.

COMPACT-ONLINE.DE
Pleiten, Pech und Pannen bei der Trümmer-Truppe von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, im Volksmund auch Flinten-Uschi genannt. Raketen auf Moore im eigenen Land – zumal bei brüllender Hitze und ausgedörrtem Boden: Verantwortungsloser und dümmer geht nümmer. Wie jetzt bekannt wurde…

 

Kurz und knackig… nach der Unterzeichnung des Globalen Migrationspaktes im Dezember, ist eh alles hinfällig. Aus Illegalität Legalität konstruieren, prima. Btw, gilt das dann auch umgekehrt? Heißt das, dass ich in einem Land meiner Wahl (vorausgesetzt es hat ebenfalls den Pakt unterzeichnet) einfach auf der Matte stehen und mich einnisten kann? Natürlich nur wenn es freie Geldleistungen gibt, Mietfreies Wohnen und Verpflegung… wär doch was?!

Abspielen

– Schäuble nennt Abschiebungen „unrealistisch“ –

Wolfgang Schäuble, Bundestagspräsident und Merkel-Vertrauter, warnt in einem aktuellen Interview mit der WELT d

Mehr anzeigen

Grausamer Fund in Asylunterkunft: Geschächtetes Schaf in blutverschmiertem Kühlschrank entdeckt

Sogenannte Flüchtlinge haben in Aargau ein Schaf von einer Weide gestohlen und es anschließend brutal geschächtet. Dem toten Tier zogen die Illegalen danach das Fell ab und verfrachteten den Kadaver in den Kühlschrank der Asylunterkunft. Weiterlesen

Asylterror in Bayern: Politik veranstaltet Geheim-gespräch mit Anwohnern von „Ankerzentrum“

Dass die Freude bei Deutschen nicht sonderlich groß ist, wenn in der Nachbarschaft plötzlich Horden von Illegalen ihr Unwesen treiben, ist verständlich. Die Politik interessiert sich jedoch kaum für die Sorgen der Bürger. Außer in Deggendorf. Dort veranstalteten Politiker ein geheimes Treffen mit ausgewählten Bewohnern, um ihnen die Ängste vor Merkels Gästen zu nehmen. Währenddessen kam es in Bamberg zu einer spontanen Selbstentzündung eines „Ankerzentrums“. Weiterlesen

Staatliche Vertuschung: Verfassungsschutz schredderte Akten über beteiligte V-Leute am NSU

Am 11. November 2011 – dem Tag, an dem der Generalbundesanwalt öffentlich bekannt gab, dass er die Ermittlungen gegen Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) aufgenommen habe – schredderte ein Beamter des Bundesamtes für Verfassungsschutz Akten zu V-Leuten aus dem Umfeld des NSU. Weiterlesen

Ralf „Pöbelralle“ Stegner – Der SPD-Mann mit dem schon lange verlorenen Anstand

Als Peter Harry Carstensen im Sommer 2009 die Landeskoalition mit der SPD in Schleswig-Holstein für beendet erklärt hatte, seufzte er wenig später in kleiner Runde erleichtert auf. Das „Beste an diesem Entschluss“ sei es, dass er nun „nicht mehr ständig die F… dieses Stegners sehen“ müsse. Dieser Mann sei unerträglich, unkooperativ, von Ideologie und Missgunst zerfressen, humorlos bis in die Haarspitzen. Und er hatte verdammt nochmal Recht damit! Weiterlesen

(Vera Lengsfeld) Mein Statement zur „Gemeinsamen Erklärung“ für den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags – sofortiger Stopp der illegalen Migration nach Deutschland. Dieses Statement habe ich dort heute abgegeben. https://bit.ly/2y6Dkpx

ACHGUT.COM
Mein Statement zur „Gemeinsamen Erklärung“ für den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags – sofortiger Stopp der illegalen Migration nach Deutschland. Dieses Statement habe ich dort heute abgegeben.

 

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Brille und Text

 

Falls Euch noch nicht klar sein sollte, warum Maaßen beseitigt werden soll:

Er ist ein Experte im Ausländer- und Asylrecht. Überdies hat er bereits in
seiner Dissertation aus dem Jahre 1997 die Vermutung geäußert, dass
„Asylrechtsgewährleistungen von Verfolgerstaaten gezielt zur
Destabilisierung eines Aufnahmestaates durch massenhafte
Flüchtlingsproduktion genutzt werden könnten“.

Außerdem hat er als Verfassungsschützer die Zahlen rechts- und linksextremer
Gewalt stets wahrheitsgemäß benannt, ohne auf dem linken Auge blind zu sein,
was die Kreise ebendieser linken Gewalttäter und ihrer Unterstützer in
Politik und Medien empfindlich gestört haben dürfte. Oder warum ist gerade
von den Grünen, Linken und Sozialdemokraten der Ton gegen Maaßen am
schärfsten?

Ein solcher Mann steht einer linksgrünen Kanzlerin naturgemäß im Weg, die
aus „Illegalität Legalität machen“, das Land weiter mit Sozialhilfesuchenden
und Gefährdern fluten und jedwede politische Opposition zu ihrem linksgrünen
System mit Hilfe des Verfassungsschutzes platt machen möchte.

Dies dürfte dann der letzte Akt des Merkelputsches gewesen sein. Bestrafe
einen, erziehe Tausende*. Läuft gut für die ehemalige „FDJ-Sekretärin für
Propaganda und Agitation“ aus der DDR.

Der Rest ist Formsache, es sei denn, die CDU/CSU entledigt sich endlich
ihrer kompletten Führungsriege, aber das wird sich keiner von diesen
Opportunisten, Karrieristen und Untertanen trauen. Auch das Volk könnte
endlich massenhaft auf die Straße gehen. Aber es gibt sicher gerade irgendwo
einen Schlussverkauf, eine Party, ein Fußballspiel oder einen Friseurtermin,
der deutlich wichtiger ist …

https://vera-lengsfeld.de/2018/09/17/merkel-laesst-die-maske-fallen/

Eltern von Schülern der Bornholmer Grundschule sind in großer Sorge. Unbekannte halten sich auf dem Pausenhof auf, schauen Kinder an, oder sie gehen rein ins Schulgebäude. Sogar bis zur Toilette dringen sie vor. Polizeibeamte machen die Kleinen jetzt mit Präventionskursen fit – gegen mögliche Kinderschänder.

https://www.focus.de/…/berlin-spanner-am-pausenhof-pankower…

Wer kennt es nicht? Mann und Frau reden über ein und denselben Teppich oder Sofabezug, können sich aber nicht darauf einigen, welche Farbe dieser wirklich hat. Im Zweifelsfall hat der Mann Unrecht – und dafür gibt es sogar einen wissenschaftlichen Beleg. Frauen können nämlich etwa 20 Prozent mehr Abstufungen einer Farbe sehen, weshalb ihre Farbbenennung wesentlich differenzierter ist als bei Männern. Früher half dieser Vorteil den Frauen dabei, beim Anblick pflanzlicher Nahrung reife von unreifen Früchten besser zu unterscheiden.

http://www.geniale-tricks.com/fakten-ueber-frauen/

Tja, und nun wird Maaßen ein Opfer derjenigen Frau, der er überhaupt erst zu ihrer Macht verholfen hat.

 

1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte

(Rainer Bonhorst) Aus irgendeinem Grund wird dieser Tage gelegentlich die Frage diskutiert, wer der schlechteste Präsident der Vereinigten Staaten war. In Amerika liebt man solche Besten- oder Schlechtesten-Listen. In Deutschland wäre die Rangfolge klar, in Amerika aber gibts da für uns ziemliche Überraschungen. https://bit.ly/2y84xs1

ACHGUT.COM
Aus irgendeinem Grund wird dieser Tage gelegentlich die Frage diskutiert, wer der schlechteste Präsident der Vereinigten Staaten war. In Amerika liebt man solche Besten- oder Schlechtesten-Listen. In Deutschland wäre die Rangfolge klar, in Amerika aber gibts da für uns ziemliche Überraschungen./…

 

„Flüchtlinge sind nicht krimineller als Deutsche!“: Dieses Narrativ wird von den Altparteien und dem linken Mainstream gebetsmühlenartig aufgesagt, transportier

Mehr anzeigen

 

Raketen auf Moore im eigenen Land – zumal bei brüllender Hitze und ausgedörrtem Boden: Verantwortungsloser und dümmer geht nümmer. Wie jetzt bekannt wurde, könnten in Meppen zudem Quecksilber und radioaktive Strahlung freigesetzt worden sein. Der Brand auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD) der Bundeswehr von Anfang September – ausgelöst durch Raketen mit einem hoch explosiven Gefechtskopf im Auftrag der Bundeswehr und durchgeführt mit einem funktionsunfähigen Löschfahrzeug – ist noch immer nicht vollständig unter Kontrolle. Noch immer glimmen Glutnester unter der Erde.

COMPACT-ONLINE.DE
Pleiten, Pech und Pannen bei der Trümmer-Truppe von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, im Volksmund auch Flinten-Uschi genannt. Raketen auf Moore im eigenen Land – zumal bei brüllender Hitze und ausgedörrtem Boden: Verantwortungsloser und dümmer geht nümmer. Wie jetzt bekannt wurde…

 

Wieder „Südländer“…

In Spandau wurde ein 26-Jähriger bestohlen und von drei Männern zusammengeschlagen. Sie waren ihm vorher vermutlich in der U-Bahn und im Bus gefolgt. Die Polizei sucht nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach drei Tatverdächtigen.

Am 21. Mai gegen 3:15 Uhr stieg ein 26-Jähriger an der Haltestelle Grünhofer Weg aus dem Bus der Linie M32. Ein Unbekannter folgte ihm, wollte ihm das Handy aus der Hand reißen und das Portemonnaie aus der Hosentasche ziehen. Zudem schlug er ihm mit der Faust ins Gesicht und stieß ihn zu Boden. Der 26-Jährige folgte dem Unbekannten, doch plötzlich tauchten zwei weitere Männer auf und schlugen auf den 26-Jährigen ein. Sie raubten sein Handy und 300 Euro. Der Mann musste im Krankenhaus behandelt werden.

RBB-ONLINE.DE
In Spandau wurde ein 26-Jähriger bestohlen und von drei Männern zusammengeschlagen. Sie waren ihm vorher vermutlich in der U-Bahn und im Bus gefolgt. Die Polizei sucht nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach drei Tatverdächtigen.
Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen
Wenn die Bayern am Wochenende, um Söder abzuwählen, grün wählen, dann verlier ich den Glauben an gesunden Menschenverstand in diesem Bundesland !!!

7. Es ist doch mitlerweile absehbar, dass unsere staatlichen Umverteilungssysteme keine Zukunft haben. Die Ursache unserer Probleme ist doch nicht die UN, oder die Überbevölkerung in Afrika, sondern die Tatsache, dass hierzulande massenweise fremdes Geld verschenkt wird. Diese Probleme lassen sich durch Diskriminierung von Ausländern höchstens um einige Generationen nach hinten verschieben, weil wir mit unserem Sozialstaat den Inkompetentesten und Nutzlosesten Individuen einen Anreiz schaffen, sich maximal fortzupflanzen.

Als Sozialschmarotzer mit fünf Kindern lebt es sich gar nicht so schlecht, und es gibt für unfähige Menschen keine andere Möglichkeit, einen vergleichbaren Wohlstand zu erreichen. Diese Menschen leben auf Kosten derjenigen, die nicht unfähig sind, Geld zu verdienen, und die sich dadurch selbst weniger Kinder leisten können. Wir züchten uns mit unserem Sozialstaat die kompetenten Individuen weg, und die Inkompetenten vermehren sich währenddessen unkontrolliert. Eigenschaften wie Intelligenz und Langzeitpräferenz, die wohl die wichtigste Grundlage von Wohlstand sind, sind erblich, und lassen sich weit weniger durch „Bildung” und „Erziehung” verändern, als allgemein gedacht.

Irgendwann werden unsere Nachkommen auch ohne Massenzuwanderung die selben Probleme haben, die wir jetzt wegen der Masseneinwanderung haben, und dann wird auch keine Diskriminierung nach Herkunft etwas verändern können. Ich halte dies für ein ziemlich großes Problem, und finde, dass es die Situation nochmal um einige Größenordnungen unmoralischer Macht, dass man dieses System jetzt auch noch mittels Diskriminierung nach Herkunft aufrecht erhalten will. Das ist etwas, für das sich unsere Nachkommen schämen werden.

 

Bild könnte enthalten: Text

Auf Basis der Wahlprognosen stünden die GRÜNEN einer Machtergreifung unter weiß-blauem Himmel noch nie so nahe wie jetzt. Claudia Roth bejubelt schon vor den Wahlen den Machtverlust der CSU, und Katharina Schulze übt sich in altbekannter Selbstverliebtheit „Spieglein, Spieglein an der Wand …“. Die GRÜNEN haben nicht verstanden, daß sie eine Minderheit sind, und von über 80% im Volk verachtet werden. Das Siegesgeheul der GRÜNEN symbolisiert, daß hier zwei Welten aufeinander treffen.

BAYERNISTFREI.COM
Die Rekordwerte in den Umfragen und Wahlprognosen sind den GRÜNEN zu Kopfe gestiegen. Noch bevor der Bär erlegt ist, verteilen die GRÜNEN das Fell. Jetzt, wo die Macht greifbar nahe scheint. Ihren …

 

 

Ein 59-Jähriger sollte in Altentreptow sein Mobiltelefon rausrücken, tat es aber nicht und wurde deshalb mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er beschrieb den Tatverdächtigen als Schwarzafrikaner mit kurzen gelockten Haaren.

 

Die Ärzte dort haben die Föten von rund 35.000 Frauen untersucht. Die Fragestellung: Steigt das Risiko für Fehlbildungen bei Kindern von Cousins und Cousinen? Diese Daten ausgewertet hat der Mediziner Markus Stärk. Ergebnis: Das Risiko für schwere bis tödliche Erbkrankheiten bei Föten liegt im Normalfall bei etwa zwei bis drei Prozent. Für Nachkommen von Cousins und Cousinen ersten Grades steigt das Risiko auf bis zu 8,1 Prozent.

https://www.morgenpost.de/berlin/article215498111/Die-toten-Babys-von-Neukoelln.html

Straffällige Migranten: Gleich abschieben – oder erst vor Gericht?

Beim Umgang mit Straftätern kollidieren oft das Abschiebe- und das Strafverfolgungsinteresse. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph de Vries fordert eine Änderung der Praxis. Das Bundesinnenministerium will indes das Gesetz ändern.

https://www.welt.de/…/Straffaellige-Migranten-Gleich-abschi…

Unsere Justiz ist edel, weise, gerecht und unerbittlich – vor allem gegenüber den „neuen Deutschen“. Wer das Glück hat, auf „schwarzem Ticket“ fahren zu können, kann mit viel Milde und Verständnis rechnen. Erst am Freitag schenkte Richter Klaus Reinhoff vom Bonner Landgericht einem Herrrenmenschen aus Ghana 1,5 Jahre Strafrabatt, der sich als brutaler Vergewaltiger betätigt hatte („Come out, Bitch, I want to fuck you – zu deutsch: Komm raus, Schlampe, ich will dich ficken“).

Je weißer die Hautfarbe, so scheint es, desto härter fällt die Strafverfolgung aus. Den wohnungslosen Menschen, der vor 75 Jahren in Hildesheim geboren wurde, trifft die volle Härte des Gesetzes, weil er gegen die Regeln des Bahnfahrens verstößt. Er geriet zu dem wohl meistgesuchtesten Opa in Deutschland.

http://www.anonymousnews.ru/2018/10/07/hat-die-falsche-hautfarbe-75-jaehriger-rentner-landet-wegen-schwarzfahrens-im-knast/?

Ein Gedanke zu “brennt, schlägt und bespuckt Helfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s