Lächerliche Mitläufer

Mit bis zu 15 Zentimeter Schnee hat der Winter heute vor drei Jahren seinen Einstand gegeben. Kaum ein Winterdienst war damals auf den frühen Flockenwirbel vorbereitet. Während wir uns heute den Schweiß von der Stirn wischen, kam man am 14. Oktober 2015 nur durch Schneeschaufeln ins Schwitzen.

https://www.wetteronline.de/wetterticker/vor-drei-jahren-schnee-statt-waerme-201810142022508

Das Immunsystem lernen lassen

So kompliziert das klingt und so weit entfernt daraus resultierende Therapien erscheinen mögen, so sehr könnte dieser Fund die Therapie der MS doch verändern: weg von einer eher unspezifischen Immunsuppression hin zu einer ganz gezielten Umerziehung des Immunsystems. Mittels angeklebter Fragmente soll das Immunsystem von MS-Patienten lernen, den angeblichen Feind (das Enzym im Gehirn) zu akzeptieren. Eine Therapie, welche, so die Hoffnung der Forscher, weniger Nebenwirkungen verursacht als Immunsuppressiva.

Die Forschungsergebnisse zeigen außerdem, wie komplex MS-Forschung ist. Die Anstrengungen vieler Forscher aus verschiednenen Ländern waren vonnöten, um zu dem aktuellen Stand zu gelangen, unter anderem diese, wie die Neue Zürcher Zeitunghervorhebt:

  • 2017 zeigte eine Zwillingsstudie, dass eine Stuhltransplantation von MS-betroffenen Zwillingen auf Mäuse die Tier-MS fördert (amsel.de hatte berichtet).
  • Im April 2018 zeigte ein weiteres Forscherteam, dass Probiotika die Darmflora verändern und so eine MS-Therapie ergänzen könnten.
  • Nun, im Oktober 2018, konnte das Team um die Schweizer Forscher das Eiweißenzymfinden.

Quelle: Science Translational Medicine, 10.10.2018.

infografik: Die letzte Umfrage vor Landtagswahl 2018 in Bayern

Der Libyer Khaled K. (20): „Ein Freund sagte, man lebt als Asylant in Deutschland besser“

Er tingelte durch Europa, kam wegen des Geldes ins gelobte Land Deutschland – und wanderte in Sachsen in den Knast.

Die Odyssee eines Seriendiebes wurde diese Woche am Amtsgericht Zwickau beleuchtet: Der Libyer Khaled K. (20) flüchtete mit 15 nach Italien, arbeitete schwarz als Tischler. Dann zog er weiter in die Schweiz, stellte einen Asylantrag. „Ein Freund sagte mir: ,Geh nach Deutschland, da gibt es mehr Geld.‘“

Noch bevor über seinen Asylantrag entschieden war, wanderte Khaled K. nach Sachsen aus, wurde immer wieder beim Klauen erwischt, bekam Geldstrafen von 100 Euro, 150 Euro, mal 200 Eur

Schließlich wurde der Libyer erwischt, als er mit zwei Freunden innerhalb von drei Stunden in Zwickauer City-Geschäften u.a. 25 T-Shirts und 17 Hosen klaute.

https://www.bild.de/regional/chemnitz/chemnitz-news/statt-mehr-stuetze-gibts-knast-fuer-diesen-seriendieb-57818226.bild.html

Mit diesem Tipp aus dem Milieu gelang es den Ermittlern des „KK2“ aus Hamm, eine spektakuläre Überfall-Serie auf Discounter in Hamm und Umgebung zu klären!

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/discounter-bande-haupttaeter-aus-luenen-war-erst-19-jahre-alt-57798676.bild.html

Genossen sorgen für günstigere Mieten in : In jedem Straßenzug ein Asylheim eröffnen und Immobilienpreise und Mieten fallen von ganz alleine!

Bild könnte enthalten: Text

Interessant, was die CDU so an Wahlkampfständen in Hessen anbietet…

… ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Es bleibt zu hoffen, dass es sich um ein Fakebild handelt, wer Informationen zur Echtheit hat, bitte in den Kommentaren verewigen!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

+++ Grünen-Vorsitzende in Bayern: Wasser predigen – Wein trinken +++

Doch niemand fliegt häufiger als die Grünen. Das hat jetzt die Bürgerinitiative »München Pro 3. Startbahn« in einer beeindruckenden Sammlung der fliegerischen Aktivitäten von Schulze und ihrer grünen Kollegen dokumentiert. Ihre Fotorelikte auf den diversen »social media« und Abgeordnetenwatch erlaubte einen kleinen Einblick in das beeindruckende Flugreiseprogramm in alle Welt. Athen, Barcelona, Brüssel, Dänemark, Helsinki, Indien, Kuba, Lissabon, Madrid, Moskau, Washington, Mongolei – viele, sehr viele schöne Weltreisen für eine bayerische Grüne, die eigentlich die Heimat schützen will.

Selbst exzessiv fliegen, dies aber Anderen verbieten wollen – eine grüne Lieblingsdisziplin. Schulze kommt allerdings noch nicht ganz an die Spitzenleistung des Ex-Obergrünen Jürgen Trittin (»der internationale Luftverkehr ist eine „der am schnellsten wachsenden Quelle von Treibhausgasen«) und Renate Künast heran. Der frühere Umweltminister und die ehemalige Verbraucherministerin ließen einen leeren Luftwaffen-Jet vor einer Brasilienreise voraus fliegen, um damit als Taxi im Lande bequemer fliegen zu können. Sie selbst flogen Erste-Klasse Linienmaschine, weil der 16-sitzige Challenger-Jet der Luftwaffe die Strecke nicht Nonstop bewältigt. Als das aufflog, stornierten sie peinlich betroffen das Unternehmen; der Challenger war jedoch schon unterwegs und kehrte um.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

3,15 Millionen Euro für 63 graue Baucontainer, geplant als Flüchtlingsunterkünfte. Sie stehen „Im Hespe“ in Berenbostel. Seit August. Doch die Posse darum beginnt drei Jahre zuvor.

https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/seit-2015-stehen-63-wohneinheiten-fuer-fluechtlinge-leer-3-9-mio-euro-fuer-conta-57778048.bild.html

Anfang 2015 bestellte die Stadt Container. Was dann passierte? Nichts!

► Problem 1: Man konnte sich auf keinen Standort einigen. Deshalb standen sie über Jahre in einem Zwischenlager.

► Problem 2: Vor der Zwischenlagerung hatte man etwas übersehen: Den Unterkünften fehlen Küche und Treppen. Das fiel erst auf, als sie jetzt aufgestellt wurden.

3 500 Demonstranten gingen am Samstag gegen Rechtsruck auf die Straße

Der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft Rainer Wendt warnt vor Katharina als bayrische Innenministerin. Die Spitzenkandidatin kooperiert mit der verfassungsfeindlichen, maoistisch-stalinistischen . 🧐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s