Mikroplastik statt Merkel

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Die Mainzer Polizei hat am vergangenen Freitag zwei Asylbewerber unter dringendem Vergewaltigungsverdacht festgenommen. Der 47 Jahre alte Iraner und der 18 Jahre alte Afghane sollen gemeinsam eine geistig beeinträchtigte Frau sexuell mißbraucht haben, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Für die Beamten sind die beiden Flüchtlinge keine Unbekannten. Der Iraner ist in der Vergangenheit wegen Diebstahls, gefährlicher Körperverletzung und Drogendelikten aufgefallen. A

Mehr anzeigen

JUNGEFREIHEIT.DE
Die Mainzer Polizei hat am vergangenen Freitag zwei Asylbewerber unter Vergewaltigungsverdacht festgenommen. Die polizeibekannten Flüchtlinge sollen sich gemeinsam an einer geistig beeinträchtigten Frau vergangen haben.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text und Nahaufnahme

Hoffen wir, dass Broder mit seiner Prognose recht behält.

YOUTUBE.COM
Die EU ist ja derzeit noch mehr am Ende als die Bundesregierung, doch es fällt nicht so auf. Vielleicht, weil mehr Akteure mitspielen. Vielleicht auch, weil …

 

Der #Migrationspakt verpflichtet Medien dazu, „positiv über Migration zu berichten“.
Wo bleibt der (übliche) #Aufschrei der Journalisten, dass das „ein Anschlag auf die #Pressefreiheit“ ist?

https://www.heute.at/…/UN-Migrationspakt-Diskussion-Schweiz…

HEUTE.AT
Über Migration soll in der öffentlichen Debatte human und konstruktiv berichtet werden. Dieses Ziel des UNO-Migrationspakts stößt in der Schweiz auf Widerstand.

 

Haben momentan nichts zu lachen: Bundeskanzlerin Angela Merkel und MP Volker Bouffier

Noch mehr „Fachkräfte“… 🙈
… bestimmt „Ärzte, Ingenieure, Atomphysiker und Raketenwissenschaftler“ oder noch qualifizierter…

https://www.unzensuriert.de/…/0028028-Islamische-Migration-…

 

Wo #Linke auftauchen, sterben Toleranz und Freiheit sofort.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

 

Bild könnte enthalten: Text

Entartete Kunst im Jahr 2050

»Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt. Das traditionelle Bild der Familie gibt es nicht mehr. Die Menschen werden in großen ‚Familiengemeinschaften‘ zusammen leben, ohne unbedingt verwandt zu sein. Kinder werden von mehreren Elternteilen mit unterschiedlichen sexuellen Hintergründen behütet. Die Gleichheit des Liebens, egal von welchem Geschlecht, ist auf allen Ebenen festgeschrieben. Daher wurde die Ehe abgeschafft.«https://www.nachhaltigkeitsrat.de/…/RNE_Visionen_2050_Band_…

Für den Fall, dass jemand nicht weiß wo unsere alten Diesel hin verschwinden.
Das ist die größte Verarschung aller Zeiten.

CONTRA-MAGAZIN.COM
Unbekannte haben einen Sprengsatz an die New Yorker Adresse des globalistischen Milliardärs George Soros geschickt.

 

 

Währenddessen ist man in Deutschland nicht mehr in der Lage einen Flughafen zu bauen.

https://www.zeit.de/…/hongkong-china-bruecke-eroeffnung-xi-… … via @GoogleNews

ZEIT.DE
Die 55 Kilometer lange Verbindung zwischen Hongkong und China ist umstritten. In der einstigen britischen Kolonie fürchtet man mehr Kontrolle vom Festland.

 

 

Petition zeichnen, QR-Code scannen, informieren, weitersagen.

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

🇺🇸: 8.000 Migranten=nationaler Notstand. Völlig richtig! Grenzen müssen respektiert werden. Sicherheit geht vor!
🇩🇪: Millionen Migranten=Willkommenskultur. Grenzen egal. Alle können rein.

https://www.bild.de/…/migrantenzug-aus-honduras-trump-spric…

 

Wahnsinn wegen Überproduktion in Europa – Felder mit verdorbenen Äpfeln und Winzer müssen Trauben hängenlassen
In Europa leben 80 Millionen Menschen unter der Armutsgrenze. Während viele Menschen darum kämpfen, ihre Familien tagtäglich zu ernähren wird Obst einfach weggeworfen. Erst meldete Polen, dass es sich nicht lohnen würde, die Äpfel zu ernten, jetzt aus der Ukraine. In der Schweiz verrotten bis zu zehn Prozent der reifen Trauben und auch in Deutschland müssen viele Win

Mehr anzeigen

In Augsburger Grundschule: Junger Mann soll 9-Jährige auf Toilette missbraucht haben – erst Lehrer stoppte ihn

Auf der Dienststelle wurde der 18-Jährige #Merkelgast dann immer aggressiver Laut Polizei bedrohte er die Beamten, die den Fall aufnahmen. Die Polizisten teilten ihm mit, dass sie ihn in Gewahrsam nehmen würden, sollte er sich weiter aggressiv verhalten. Das zeigte bei dem Mann jedoch keine Wirkung. Stattdessen begann er, Schriftstücke zu zerreißen. Die Polizisten wollten daraufhin in den Haftraum bringen, doch der 18-Jährige wehrte sich heftig. Im anschließenden Gerangel schlug er dann einem 29-jährigen Beamten plötzlich mit der Faust ins Gesicht, einem 34-Jährigen trat er mit dem Fuß ins Gesicht.

IDOWA.DE
Die Vernehmung eines 18-Jährigen ist in der Nacht zum Mittwoch bei der Polizeiinspektion Neutraubling eskaliert. Als der Mann in den Haftraum gebracht werden sollte, wurde er aggressiv und ging auf zwei Polizisten los. Diese wurden bei der Auseinandersetzung verletzt und waren danach nicht mehr die…

https://www.tagesstimme.com/2018/10/22/proteste-in-biha-migranten-brechen-in-haeuser-ein-halten-kindern-messer-an-die-kehle/

Der komplett islamisch unterwanderte UNO-Menschenrechtsausschuss kritisiert das Verbot von Burka und Niqab in Frankreich. Frauen sollen ihr Gesicht verschleiern können, um ihren Glauben an den Islam auszudrücken.

SRF.CH
Das Gesetz hindere Frauen daran, ihre religiöse Haltung auszudrücken, kritisiert der UNO-Menschenrechtsausschuss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s