Zitat
0

Der Verfassungsschutz kommt uns mal wieder damit, daß ´´ Rechtsextremisten verstärkt Ausländer angreifen „ könnten. Das Ausländer verstärkt Deutsche in deren Hei – mat angreifen, darauf kommt der Verfassungs – schutz ebenso wenig, wie das dies auch der Hauptgrund für das Erstarken der Rechten sein könnte. So heißt es im Bericht : ´´Nach den […]

über Handelt der Verfassungsschutz mit Produkten aus linken Garküchen? — deprivers

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

 

Kein Geld für deutsche, das sagt man aber erst nach der Wahl …

BR.DE
Ende September hat Sturmtief „Fabienne“ massive Schäden in Untersteinach im Kreis Bamberg angerichtet. Nun steht fest: Vom Freistaat wird es keine finanzielle Hilfe geben.

 

Grausamer Mordversuch: Flüchtling versucht, Schwangere zu köpfen

Wieder einmal ein Einzelfall: In Darmstadt hat ein Flüchtling versucht, eine Schwangere zu enthaupten. Die Frau war im 9. Monat, als der Asylforderer versuchte, ihr mit einem 20 cm langen Küchenmesser den Kopf abzuschneiden. Weiterlesen

Verrückte Welt: Deutsche machen fleißig Urlaub in Gambia – Gambier fordern Asyl in Deutschland

Der vor 30 Jahren aus Deutschland abgeschobene Asylsucher Adama Barrow ist seit 2017 demokratisch gewählter Staatspräsident Gambias. Obwohl er seitdem politische Freiheiten hergestellt hat, steigt die Zahl der Asylsucher aus Gambia in Deutschland an. Deutsche sollen dafür als Touristen die Wirtschaft des Pleitelandes wieder ankurbeln und das tun sie bisweilen auch sehr fleißig. Weiterlesen

Plädoyer für späteres Renteneintrittsalter: Experte will Deutsche noch länger schuften lassen

Der frühere Chef der Wirtschaftsweisen, Bert Rürup, hat eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters gefordert. Ab 2030 müßten die Deutschen auch über ihr 67. Lebensjahr hinaus arbeiten, sagte Rürup der Rheinischen Post. Weiterlesen

Raubmord in Krefeld: Diese beiden Merkel-Gangster haben eine 84-Jährige auf dem Gewissen

Eine 84-jährige, gehbehinderte Seniorin wurde Anfang Oktober Opfer eines Raubüberfalls. Die beiden „südländisch“ aussehenden Männer rissen der alten Dame ihre Handtasche vom Rollator. Während ihr Opfer stürzte und wehrlos und schwer verletzt am Boden lag, flüchteten die beiden Migranten mit ihrer Beute. Die Frau ist nun verstorben. Die Polizei bietet 5.000 Euro für sachdienliche Hinweise. Weiterlesen

Hilferuf aus Hamburg: Somalische Dealer besaufen sich und terrorisieren Anwohner am Hansaplatz

Es scheint die kulturelle Bereicherung zu sein, von der Spitzenpolitiker nicht müde werden, zu berichten: In Hamburg besaufen sich somalische Drogendealer tagtäglich am Hansaplatz und belästigen im Anschluss Passanten. Bulgarische und Slowakische Zuhälter runden das multikriminelle Straßenbild ab. Die Anwohner leben in ständiger Furcht und wendeten sich nun an die Öffentlichkeit. Weiterlesen

Aufgedeckt: Kriminelle Nigerianer verkaufen Kinder als Sex-Sklaven nach Irland

Das Ausmaß des Menschenhandels mit Kindern ist erschreckend. In Asien werden Kinder über Instagram angeboten und schwerstkriminelle Nigerianer verkaufen immer mehr KInder als Sex-Sklaven nach Europa. Weiterlesen

Sex mit Kindern und berufsmäßige Untreue: Bischof verzockt fast 50 Millionen Euro

Die Skandale um die Kirche nehmen kein Einde. In der Affäre um Millionenverluste von Kirchengeld durch Finanzspekulationen hat der Bischof von Eichstätt eigene Fehler eingeräumt und zugleich Reformgegner im Apparat der katholischen Kirche kritisiert. Fast 50 Millionen Euro veruntreute der Kirchendiener. Weiterlesen

Anonymous Historia: Zum 75. Jahrestag des alliierten Bomben-Holocausts über Kassel

AnonymousNews trotzt der Geschichtsverfälschung und -leugnung durch links-grüne Gesinnungsterroristen. Heute vor genau 75 Jahren legten die Alliierten die westdeutsche Stadt Kassel in Schutt und Asche. Der alliierte Bombenterror kostete Zehntausende Zivilisten das Leben, über 80 % der Stadt wurden zerstört. Weiterlesen

Seit die AfD-Bundestagsfraktion vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die widerrechtliche Grenzöffnung geklagt und die Klageschrift im Internet veröffentlicht hat1, ist in den Medien, angeführt von den öffentlich-rechtlichen Propagandasendern, zu beobachten: Die Klage wird nicht erwähnt, und es wird vielfach bestritten, dass es überhaupt eine Grenzöffnung gegeben habe.Denn seit dem Schengen-Abkommen hätten ohnehin, auch schon vor dem Herbst 2015, alle europäischen Binnengrenzen offen gestanden. Und wo es keine Grenzöffnung gab, da könne man auch nicht von einer rechtswidrigen Grenzöffnung sprechen. Weiterlesen

Es wird uns gerne eingeredet, alle Menschen seien in ihrem seelischen Befinden und ihrer Bewusstseinsverfassung gleich. Zwischen den Gruppierungen, die man fälschlicherweise noch Rassen nenne, bestünden genetisch kaum Unterschiede. Es gebe daher gar keine Rassen. – Indem man Unterschiede so an nur mikroskopisch wahrnehmbaren Genen festmacht, schaltet man alle anderen Sinneswahrnehmungen aus, mit denen Forscher das volle Leben der Völker und Rassen in ihrer Vielfältigkeit erlebt, erfasst und beschrieben haben. Weiterlesen

 

 

„Wanderer kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
Uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.“
                                                                                    Friedrich Schiller

Bis heute erinnert dieser Vers daran, wie bei den Thermopylen eine kleine Gruppe von Griechen unter dem Kommando des spartanischen Heerführers Leonidas, in verzweifelter Lage, gegen die riesige Übermacht des persischen Heeres die eigene Kultur verteidigte. Denn die Griechen wussten, worum es ging: Es galt, das Neue, das die Griechen in die Welt brachten, gegen das Alte zu verteidigen. Leonidas soll, so steht es im griechischen Nationalmuseum in Athen, auf die Aufforderung der Perser, die Waffen abzugeben, da Widerstand angesichts der Übermacht ja doch keinen Sinn habe, lakonisch zurückgerufen haben: „Komm und hol sie dir!“ Weiterlesen

Am Anfang war das Wort – am Ende die Phrase.“
                                                     Stanislaw Jerzy Lec

Das Berliner Politik-Personal führt zur Rechtfertigung der grenzenlosen Massenimmigration nach Deutschland ständig im Munde, wir dürften uns nicht abschotten, sondern müssten eine moderne, „offene Gesellschaft“ sein. So intonierte die Merkel Angela(Engel) am 31.10.2017, dem Reformationstag, feierlich die engelgleichen Worte: Toleranz sei die Seele Europas und das Grundprinzip jeder „offenen Gesellschaft“. Und die Bundes-Gallionsfigur Steinmeier beschwor am 19.6.2018 in Los Angeles (span.: Die Engel) „das Ringen um Demokratie, das Ringen um eine freie und ´offene Gesellschaft`“. Weiterlesen

Sollte es nicht auch drüben einen Tod geben,
dessen Resultat irdische Geburt wäre?
Wenn ein Geist stirbt, wird er Mensch.
Wenn der Mensch stirbt, wird er Geist.
                               Novalis (1772-1801)

Für die Frage nach Sinn und Ziel des menschlichen Daseins, die tief in jedem Menschen lebt, kann die Idee der Wiederverkörperung oder Reinkarnation nicht ungeprüft übergangen werden, da sie die Möglichkeit ungeheurer Perspektiven des Lebens eröffnet. Vielfach wird behauptet, dieser Gedanke sei keine eigenständige Idee des durch das Christentum geprägten deutschen und europäischen Geisteslebens. Weiterlesen

Viele tausend Schwarz-Afrikaner sind in den letzten Jahren als Immigranten illegal nach Deutschland gekommen, und der Strom reißt nicht ab. Nach den demokratiefernen Gepflogenheiten des Merkel-Regimes werden sie, auch wenn ihnen kein Asylrecht zusteht, überwiegend im Land bleiben. Sollen sie, können sie, ja wollen sie überhaupt integriert werden? Diese Fragen, die man nicht diskutiert, setzen logischerweise voraus, dass man sich zuvor über die Besonderheiten der schwarzafrikanischen Rasse im Unterschied zu den Weißen bekannt macht. Denn nur wenn man die Menschen versteht, kann man sich in der richtigen Weise zu ihnen verhalten. Weiterlesen

Ausgerechnet in der ZEIT schrieb am 11.7.2018 die Redakteurin Mariam Lau: „Stellen wir uns für zwei Minuten vor, wo Europa jetzt stünde, wenn man dem Drängen der Menschenrechtsorganisationen nach Legalisation aller Wanderungsbewegungen, ob Flucht oder Armutsmigration, nachgegeben hätte. Nach einem Europa ohne Grenzen. Eine Million, zwei Millionen, drei Millionen. Wie lange würde es wohl dauern, bis die letzte demokratische Regierung fällt?“ 1 – Das ganze linke Milieu fiel wütend über sie her. Doch was selbst sie offenbar nicht weiß: Dem Drängen wird jetzt von der UNO nicht nur nachgegeben, legale dauerhafte Wanderungsbewegungen werden mit dem Migrationspakt aktiv, planmäßig gesteuert und organisiert. Merkwürdig: ebenfalls am 11.7.2018 verabschiedete die UNO-Vollversammlung dessen Endfassung. Weiterlesen

„BND SCHLÄGT ALARM WEGEN FLÜCHTLINGSSTROM AUS MAROKKO
Geheimakte Schleuser

Berlin/Casablanca – An Spaniens Badestränden kommen sie immer häufiger ohne Hab und Gut aus dem Meer: jugendliche Flüchtlinge aus Marokko. Der Bundesnachrichtendienst (BND) schlägt jetzt Alarm, warnt vor der „Generation Boza“. Das geht aus streng vertraulichen Unterlagen hervor, die BILD einsehen konnte.
Nach Einschätzungen des BND hat Marokko Libyen als wichtigstes Abfahrtsland für Afrikaner nach Europa abgelöst. Vor allem Jugendliche ohne Perspektive wollen nach Europa, sie werden „Generation Boza“ (übersetzt: Sieg) genannt, brüllen häufig auch „Boza“ vor Freude, wenn sie es über die EU-Grenze geschafft haben.
Ihr Bild von Europa ist laut Behördeninfos völlig naiv: Sie glauben, dort leicht Profi-Fußballer zu werden und große Autos fahren zu können.

▶︎ Die Routen: Afrikaner aus Mali, der Elfenbeinküste und Guinea können ohne Visum nach Marokko fliegen. Die ärmsten Flüchtlinge (z. B. aus Kamerun) kommen auf dem Landweg über Algerien nach Marokko, die wohlhabenderen leisten sich Flüge und besorgen sich notfalls gegen rund 50 Euro Bestechungssgeld in Mali die notwendigen Papiere, um problemlos einzureisen.[…]

▶︎ Das Schleuser-Netzwerk: Marokko hat laut eigenen Angaben allein in diesem Jahr 54 000 Ausreisen verhindert, 74 Schleuser-Netzwerke zerschlagen, 1900 Boote beschlagnahmt und 230 Schleuser angeklagt. Und dennoch bekommt das Land das Problem nicht in den Griff.
Laut dem BND vorliegenden Informationen steuern 20 Bosse die Flüchtlingsströme aus Marokko. Diese verfügen über gute Kontakte zu den nationalen Behörden. Im Schnitt haben sie jeweils 20 Helfer, die pro Monat rund 15 Migranten rekrutieren können. Heißt: Sie können 6000 Migranten nach Europa schleusen – pro Monat![…]

▶︎ Die Kosten: Die Schleuser bieten laut Informationen der Behörden verschiedene Möglichkeiten an. Für 1000 Euro erhält ein Flüchtling vom Schleuser drei Versuche, um es nach Spanien zu schaffen. Für 2000 Euro garantiert der Schleuser die Ankunft in Spanien, und damit in der EU. Für 4000 Euro gibt es eine „VIP-Schleusung“ von Mali über Marokko nach Spanien – innerhalb von sechs Tagen.
▶︎ Die Bezahlung: Das Onlineportal „Floussy“ hat nach Behördeninformationen als Zahlungsmittel ausgedient, da hier die Hilfe von Bankangestellten in Marokko notwendig war. Die Schleuser haben jetzt ein neues, eigenes Bezahlsystem installiert: Es gibt einen Treuhänder („Storeman“), bei dem die Flüchtlinge bar bezahlen und dann eine Quittung erhalten.
Der Treuhänder erhält hierfür eine Provision von rund 50 Euro. Erst nach erfolgreicher Reise gibt der Treuhänder das Geld weiter an den Schleuser. Wenn der Flüchtling auf der Überfahrt stirbt, versucht der Treuhänder die Familie des Opfers ausfindig zu machen, um ihr das Geld zurückzugeben. Denn aus Aberglauben wollen weder Treuhänder noch Schleuser das Geld von Toten behalten.“

BILD.DE
An Spaniens Badestränden kommen sie immer häufiger ohne Hab und Gut

 

http://smopo.ch/vergewaltigungen-von-frauen-vor-der-legalisierung/

https://www.journalistenwatch.com/2018/10/23/wenn-frau-dummheit/

1,4 Milliarden Einwohner in China: Staatschef Gehalt: 17.100Euro
328 Millionen Einwohner in den USA: Präsidenten Gehalt: 345.000 Euro
83 Millionen Einwohner in Deutschland: Kanzlerin Gehalt: 333.500 Euro
Nur 8,8 Millionen Einwohner in Österreich: Kanzler Gehalt: 266.600 plus Urlaubs und Weihnachtsgeld
 
Plus Lobbyisten Überzeugungs-Gehälter……
Besondere Fans von China und deren IT-Diktatur, 
sind die Deutsche Kanzlerin und die Österreichische Regierung.
Ob sie wohl auch mit dem Gehalt von Jinping Xi, einverstanden wären? Wohl kaum!
 

Ein Plus von 288,9 Euro für den Vizekanzler

Hintergrund der Diskussion ist eine Mitteilung des Rechnungshofes, wonach die Politikergehälter 2018 um 1,5 Prozent ansteigen würden. Abgeordnete im Nationalrat und im EU-Parlament würden demnach künftig 8887,10 Euro verdienen – um 131 Euro mehr als bisher. Der Bundeskanzler würde um 328 Euro monatlich mehr erhalten, in Summe also 22.217,8 Euro. Am Gehlatszettel des Vizekanzlers stünden 19.551,6 Euro (plus 288,9) und auf jenen ihrer Minister/in 17.774,2 Euro (plus 262,70).

Für Landespolitiker gelten keine Fixbeträge sondern Obergrenzen: Landeshauptleute dürfen nicht mehr verdienen als Minister, Landtagsabgeordnete maximal 7109,7 Euro (plus 105,1 Euro).

Diese Einkommenspyramide gilt seit mehr als 20 Jahren. 

Sie brachte 1997 nach einer Reihe von Bezügeskandalen erstmals transparente Regeln für Politikergehälter.

Basis ist das Einkommen der Nationalratsabgeordneten. 

Basierend auf diesem „Ausgangsbetrag“ werden dann alle anderen Einkommen berechnet: 

Minister verdienen das Doppelte, Mitglieder des Bundesrats die Hälfte.

An der Spitze steht Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit dem 2,8-fachen Gehalt eines Abgeordneten,

der Bundeskanzler erhält das Zweieinhalbfache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s