Zitat
0

Ein Lieblingsgericht Veggie verwandelt und mit Kürbis verbandelt… 2 Portionen 1 mittelgroßer Spaghetti-Kürbis, längs halbiert… [weiter]Der Beitrag Spaghettikürbis mit Käse-Lauch-Soße erschien zuerst auf Happy Carb.

über Spaghettikürbis mit Käse-Lauch-Soße — Happy Carb

+++ ASB verweigert AfD-Mitarbeitern Erste-Hilfe-Kurs +++

Der Arbeiter-Samariter-Bund verweigert AfD-Mitarbeitern Erste Hilfe Kurse. Für den selbsternannten „Soz

Mehr anzeigen

NORDKURIER.DE
Der Arbeiter-Samariter-Bund Berlin-Nordost hat den Mitarbeitern der AfD-Fraktion im Bundestag einen Erste-Hilfe-Kurs verweigert. Der Sozialverband hat auch eine Begründung für diesen drastischen Schritt.

 

Sensations-Erkenntnis der Polizei in NRW: Shisha-Bars dienen als Rückzugsort für Kriminelle

Was jedem normal denkenden Bürger schon lange klar ist, hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen nun auch endlich herausgefunden: Migranten nutzen Shisha-Bars, um ihren kriminellen Aktivitäten nachzugehen. In Marl gab es aufgrund dieser neuen Erkenntnisse nun eine Razzia in Shisha- und Sports-Bars. Weiterlesen

 

Sensations-Erkenntnis der Polizei in NRW: Shisha-Bars dienen als Rückzugsort für Kriminelle

Was jedem normal denkenden Bürger schon lange klar ist, hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen nun auch endlich herausgefunden: Migranten nutzen Shisha-Bars, um ihren kriminellen Aktivitäten nachzugehen. In Marl gab es aufgrund dieser neuen Erkenntnisse nun eine Razzia in Shisha- und Sports-Bars. Weiterlesen

 

Noch ist kein endgültiges Urteil gefallen, aber der Senat gab seine vorläufige Auffassung bekannt: Zwar gelte der Heimatort von Mohamed Youssef T. in Libyen nicht als gefährdetes Gebiet. Aber der Weg dahin sei nicht ungefährlich. Immerhin müsste der Flüchtling per Flugzeug nach Tripolis gebracht werden. Die libysche Hauptstadt aber sei in den Händen von Islamisten, so der vorsitzende Richter. Das Urteil wollen die Juristen am Freitag bekannt geben.

 

Nicht nur in Frankreich, sondern auch in Belgien, Dänemark, Österreich sowie in der Schweiz und in den Niederlanden sind Verschleierungsverbote entweder von den Parlamenten beschlossen worden oder bereits in Kraft. Sogar im afrikanischen Gabun ist die Vollverschleierung im öffentlichen Raum seit 2015 verboten. All diese Gesetze stehen nun auf dem Prüfstand, weil ein Gremium der UN es so will.

Wer noch Zweifel daran hatte, dass die Vereinten Nationen parteiisch agieren und ei

Mehr anzeigen

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Die Kampf-Knarrenbauer meldet sich zu Wort:

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer schließt wenige Tage vor der Landtagswahl in Hessen ein Auseinanderbrechen der großen Koalition im Bund nicht aus. Die Situation der drei Regierungsparteien CDU, CSU und SPD sei in der Tat angespannt. „Das muss man ganz offen sagen“, unterstrich Kramp-Karrenbauer am Donnerstag bei einer Veranstaltung in Frankfurt.

„Deswegen kann, glaube ich, niemand zu 100 Prozent sagen, wie stabil d

Mehr anzeigen

WELT.DE
„Niemand kann zu 100 Prozent sagen, wie stabil das bleibt“: Annegret Kramp-Karrenbauer spricht kurz vor der Landtagswahl in Hessen über einen möglichen Bruch der GroKo – aufgrund von Dynamiken in den Parteien.

Gerade in LB in S-Bahn gestiegen. Ich als dumme Kartoffel kaufe mir wegen Feinstaubalarm in Stuttgart ein Tagesticket für 8,40 Euro.
Kaum losgefahren, Fahrscheinkontrolle. Kein Problem. Mein Gegenüber, Schwarzafrikaner, völlig locker. Kein Ticket. Kontrolleur verlangt seinen Ausweis, bekommt er. Fragt woher er kommt. Antwort: don‘t know. Wohin er will: keine Antwort.
Bekommt dann ein Ticket, was macht er damit: schmeißt es in den Müll. Bei der nächsten Kontrolle dann the same procedure. Jedes Mal 60 Euro, sponsored bei Kartoffel. Ich könnte schon wieder kotzen.

RNZ.DE
Fahrgäste vermuten eine Vorzugsbehandlung für Asylbewerber – Die Bahn versichert jedoch, alle Fahrgäste gleich zu behandeln

Das klingt deshalb wie eine Satire, weil es wider Willen zeigt, wie ernst man den Bürgerwillen in diesen Kreisen nimmt…

https://philosophia-perennis.com/2018/10/25/marian-wendt/

PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM
(David Berger) Bei der genaueren Recherche zur Löschung der Petition zum Migrationspakt kommen Dinge aus dem Petitionsausschuss ans Tageslicht, die die schlimmsten Vorurteile über die Bürgerverachtung durch die Politiker der Altparteien bestätigen. Und die Chinareise von Marian Wendt lässt das …

Damit können nur die neu deutschen gemeint sein.
Denn alles andere wäre aber mal komplett spiegelverkehrt !!!

WR.DE
Und, zum Monatsende schon auf den Kontoauszug geguckt? Eine neue Umfrage untersucht, wie die Menschen ihre finanzielle Situation sehen. Das Ergebnis verwundert auch den Sparkassenpräsidenten ein wenig.

Der Bürgermeister der Gemeinde Inzago, Andrea Fumagalli (Lega Nord), hat die Namen der Teilnehmer einer Demonstration für mehr Flüchtlinge feststellen lassen und lädt diese dazu ein, im Rathaus ein Dokument zu unterschreiben, welches sie dazu verpflichtet, die von ihnen eingeforderten Flüchtlinge bei sich zu Hause aufzunehmen. Bahnhofsklatscher sollen mit gutem Beispiel vorangehen und die Konsequenzen ihrer Ideen selbst tragen.

„Sie haben ihre Meinung geäußert. Jetzt erwarte ich, dass sie sich auch dementsprechend verhalten“, so Fumagalli über die Demonstranten. „Wenn ich mich nicht irre, haben einige von ihnen freie Wohnungen. Ich werde sie bitten, diese zur Verfügung zu stellen. Sie haben die Möglichkeit, das in die Tat umzusetzen, woran sie glauben. Wenn sie ein freies Zimmer haben, werden sie Migranten aufnehmen.“

Quelle:

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen

Wegelagerei mit Enthauptung light im künftigen Akbaristan Bemen.

http://www.pi-news.net/…/bremen-raeuber-spannen-seil-um-ra…/

PI-NEWS.NET
In Bremen-Gröpelingen spannten Räuber nachts in Halshöhe Seile über einen beliebten Radweg, um Radfahrer zu

Das betrifft uns viel unmittelbarer als die Völkerwanderungsbewegungen in Mexiko, über die unsere Presse so ausführlich berichtet, um sich über Trump aufzuregen.

https://philosophia-perennis.com/…/bosnien-hunderte-junger…/

Der Obmann des Verteidigungsausschusses, Tobias Lindner (Grüne), fordert die Umbenennung der Rommel-Kasernen. Der Generalfeldmarschall könne kein Vorbild für die Bundeswehr sein. Anlaß für die Forderung ist ein Tweet des Staatssekretärs im Verteidigungsministerium, Peter Tauber (CDU).
JUNGEFREIHEIT.DE
Der Obmann des Verteidigungsausschusses, Tobias Lindner (Grüne), fordert die Umbenennung der Rommel-Kasernen. Der Generalfeldmarschall könne kein Vorbild für die Bundeswehr sein. Anlaß für die Forderung ist ein Tweet des Staatssekretärs im Verteidigungsministerium, Peter Tauber (CDU).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s