Ofengemüse mit Schweinekoteletts

die blöden Weiber von Hessen ….

…eifern den blöden Weibern von Bayern nach!

Haben Angst vor Mikroplastik und Trump und AFD.

Nicht vor Merkels Horrorpolitik.

„Wir müssen lauter sein“: Warum plötzlich bei jeder AfD-Veranstaltung Omas auftauchen

Vor rund einem Jahr rief eine Gruppe älterer Damen in Österreich die Gruppierung „Omas gegen Rechts“ ins Leben. Die Initiative, die sich gegen Ausländerfeindlichkeit und für die Demokratie einsetzt, ist nun auch in Deutschland angekommen. In Hessen, wo nun die Landtagswahlen vor der Tür stehen, sind die „Omas“ im Dauereinsatz. FOCUS Online hat mit einer der Aktivistinnen gesprochen.

Suppengrün, darunter versteht man ein Bündel aus Möhre, Lauch und Sellerie – manchmal sind auch noch Petersilienwurzel und Petersilienstiele hineingeschnürt. Es ist das Würzgemüse, auch Wurzelwerk genannt, das man für eine ordentliche Suppe braucht. Aber ein solcher Bund Suppengrün kann durchaus mehr: damit hat man die Basis für ganz eigenständige, sehr unterschiedliche Gerichte im Haus. Martina und Moritz stellen ihre pfiffigen Rezepte vor:

https://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/sendungen/suppengruen-100.html

Folgende Rezepte werden vorgestellt:

Ofengemüse mit Schweinskoteletts
Ein ebenso köstliches wie praktisches Essen: wenn es schnell gehen soll, kann man damit selbst eine größere Gästeschar glücklich machen. Einfach noch ein Blech mehr bestücken und in den Ofen schieben.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/ofengemuese-mit-schweinskoteletts-100.html

Gemüsebett für Fisch
Auch so steht rasch ein gutes Essen auf dem Tisch, das elegant aussieht, leicht ist und wirklich nicht viel Mühe macht.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/gemuesebett-fuer-fisch-100.html

Gemüse-Rösti
Hübsche kleine Happen, wie ein Rösti knusprig gebraten und dazu ein Joghurt-Dip: ideal zum Apéritif oder einfach so, zum Glas Wein. Zusammen mit einem Salat sind die Rösti ein pfiffiger Imbiss.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/gemuese-roesti-100.html

Sugo für Pasta
Ähnlich schnell und simpel ist die italienische Version eines schnellen Essens:
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/sugo-fuer-pasta-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/suppengruen-104.pdf

Die Jungs haben ja alles, was ihnen hilft im System Merkel bzw. beim Staatsfunk Karriere zu machen …

https://philosophia-perennis.com/…/kleine-racker-von-gehwa…/

 

Die Verhinterung geht weiter – Jörg Kachelman gestern zum Thema Feinstaub:
Die gesundheitlichen Gefahren der Holzverfeuerung sind seit Langem bekannt. Dennoch wird der Holzofen-Boom sogar noch staatlich gefördert – mit katastrophalen Folgen. | Von Jörg Kachelmann
Früher hatten arme Menschen die dreckigste Luft, heute ist das umgekehrt. In vielen Wohngegenden hat der Holzofen-Boom eine katastrophale Feinstaubbelastung gebracht. Die gesundheitlichen Folgen sind unabsehbar und im Vergleich dazu sind die lustigen Diskussionen um Stickoxid-Grenzwerte und den Diesel eine Bagatelle. Das Experiment mit der Gesundheit von zig Millionen Deutschen wird durch Steuergelder gefördert, obwohl die Folgen des Feinstaub-Booms bekannt und furchtbar sind.


Es war eine Errungenschaft der Zivilisation, als offene Feuer abgeschafft und durch moderne Zentralheizungen ersetzt wurden. Vor einigen Jahrzehnten war noch bekannt, dass es einen engen Zusammenhang zwischen Feinstaub aus Holz- und Kohlefeuerungen und gesundheitlichen Problemen aller Art bis zur Demenz gibt.

Diese Zusammenhänge wurden kürzlich in Schweden erneut untersucht und bestätigt. Feinstaub aus Holzverfeuerung (und Autoverkehr) kann dement machen und es gibt weltweit diverse Studien, die diesen Zusammenhang bestätigen. Auch deswegen gingen früher die Armen-Wohngegenden mit schlechteren Heizmöglichkeiten generell mit tieferen Lebenserwartungen einher.

https://www.journalistenwatch.com/2018/10/25/un-migrationspakt-text/

Steht der Dritte Weltkrieg kurz bevor? USA will Atomvertrag kippen – Russland ist alarmiert

Amerikas Präsident Donald Trump hat öffentlich erklärt, er wolle den INF-Vertrag aufkündigen. Dahinter steht die Absicht, sich von allen Fesseln zu befreien, die Amerika daran hindern könnten, sich der zunehmenden militärischen Präsenz Chinas im pazifischen Raum entgegenzustellen. Gleichzeitig warf man Russland mal wieder vor, gegen das Atomwaffenabkommen zu verstoßen. Weiterlesen

Systempresse bejubelt manipulierte Studie zur an-geblichen finanziellen Zufriedenheit der Deutschen

Der SPIEGEL meldet, die Mehrheit der Deutschen sei mit ihrer finanziellen Situation zufrieden. Massive Steuerbelastung, Hartz-IV-Terror, zunehmende Altersarmut von Rentnern und Mindestlohnknechtschaft sprechen eine andere Sprache. Wir decken auf, warum die zitierte Studie nur manipuliert sein kann. Weiterlesen

Papst wirbt für illegale Zuwanderung und will auch migrationskritischen Ländern Illegale aufzwingen

Papst Franziskus hat erneut seine Machtposition ausgenutzt, um für die weitere Migration zu werben. Die Bibel lehre, dass man Flüchtlinge willkommen heißen solle, sagte das Kirchenoberhaupt und rührte fleißig die Werbetrommel für illegale Invasoren. Auch migrationskritische Länder will das Kirchenoberhaupt zwingen, Illegalen den Zugang zu ihren Sozialsystemen zu gewähren. Weiterlesen

Migrant gibt sich als Taxifahrer aus, vergewaltigt 25-jährige Deutsche und verlangt 30 Euro Honorar

Ein besonders dreister Fall einer Vergewaltigung erschütterte bereits im vergangenen Jahr die bayerische Landeshauptstadt München. Ein Merkel-Gast gab sich als Taxifahrer aus, vergewaltigte eine 25-jährige Krankenschwester und nahm ihr letztenendes sogar noch 30 Euro ab. Nach 6 Monaten Verhandlungspause steht der Vergewaltiger nun wieder vor Gericht. Weiterlesen

Der linke Kampf gegen die Polizei wird immer radikaler. Jetzt hat das gerade erst mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichnete „Peng!-Kollektiv“ die Denunziation auf die Spitze getrieben. Damit jeder Verdächtige weiß, wo sich die Beamten gerade aufhalten, wurde die Plattform „Cop Map – Melde Cops in Deiner Nähe“ eröffnet. Ausdrücklich heißt es: „Polizei – kein Freund, sondern Gefährder“. Weiterlesen

Eine neue Anfrage der AfD enthüllt, dass die Bundesregierung in den Jahren 2017 und 2018 mindestens 3,6 Millionen Euro an Steuergeld an Soros-nahe Gruppen bezahlt hat, um die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Weiterlesen

Kriminelle Lifeline-Schlepper wollen jetzt unter deutscher Flagge Illegale nach Europa schleusen

Die Schlepperorganisation „Mission Lifeline“ bereitet sich auf einen neuen Einsatz vor der libyschen Küste im Mittelmeer vor. Hierfür habe der Verein aus Dresden ein neues Schiff gekauft, sagte der Sprecher der Organisation, Axel Steier. Raten Sie mal, wer den 100.000 Euro teuren Dampfer finanziert hat. Weiterlesen

Rot-Grünes Bremen will 36.000 Ausländer als Wähler einbürgern

Rot-Grünes Bremen will 36.000 Ausländer als Wähler einbürgern

450’000 EUR.
Ein einzelner Refugee.
Jetzt verstehe ich dem Schulz seine Aussage, er wollte sagen die „sind teurer als Gold“ und nicht „wertvoller als Gold“.

NZZ.CH
Deutschland hat sich in der Aufnahme von Flüchtlingen äusserst grossherzig gezeigt. Wie es mit der «Willkommenskultur» weitergeht, ist jedoch ungewiss. Die Kosten drücken gewaltig.

 

Willkommen im Irrenhaus…. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (ECHR) hat die Geldstrafe für eine Österreicherin bestätigt, die dem Propheten Mohammed pädophile Neigungen attestiert hatte. Die Wienerin hatte im Herbst 2009 bei zwei Seminaren zum Thema „Grundlagen des Islam“ über die Ehe Mohammeds mit der minderjährigen Aisha referiert.

JUNGEFREIHEIT.DE
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (ECHR) hat die Geldstrafe für eine Österreicherin bestätigt, die dem Propheten Mohammed pädophile Neigungen attestiert hatte. Die Wienerin hatte im Herbst 2009 bei zwei Seminaren zum Thema „Grundlagen des Islam“ über die Ehe Mohammeds mit der…

 

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) kommt auf den Betrag von 50 Milliarden, den auch der Sachverständigenrat für 2017 errechnet hat. Das Kieler Institut für Wirtschaftsforschung kalkuliert mit bis zu 55 Milliarden Euro pro Jahr.

Düstere Perspektiven

Zum Vergleich: Mit dieser Summe müssen die Bundesministerien für Verkehr (27,91), für Bildung und Forschung (17,65) sowie für Familien, Frauen, Senioren und Jugend (9,52) in diesem Wahljahr zusammen auskommen. Oder anders ausgedrückt: Legt man die Kalkulation von Minister Müller zugrunde, so kostet jeder Schutzsuchende in Deutschland 2500 Euro pro Monat. Das entspricht der Steuerlast von zwölf Durchschnittsverdienern (3000 Euro pro Monat, Steuerklasse III); oder der von fünf Singles (Steuerklasse I) in dieser mittleren Einkommensklasse. Für einen unbegleiteten jugendlichen Migranten werden sogar bis zu 5000 Euro im Monat veranschlagt.

Inzwischen behauptet kein Ökonom oder Manager mehr, dass die massenhafte Zuwanderung für den deutschen Staat ein Segen sei. Im Gegenteil: Wegen des geringen Bildungsniveaus kalkuliert der Finanzwissenschafter Bernd Raffelhüschen, «dass jeder Flüchtling in seiner Lebenszeit per saldo 450 000 Euro kostet». Bei zwei Millionen Zugewanderten bis 2018 summiere sich das auf Gesamtkosten von 900 Milliarden Euro.

Allerdings könnten die Zahlen noch höher sein – wegen der vielen neuen Langzeitarbeitslosen. Tatsächlich sind bis jetzt nur 13 Prozent der Flüchtlinge erwerbstätig, und auch das meist nur als Praktikant oder Hilfskraft. Denn 59 Prozent von ihnen verfügen über keinen Schulabschluss. Viele sind Analphabeten.

Entsprechend düster sind die Perspektiven. Doch darüber redet man in der deutschen Politik und in der deutschen Medienlandschaft lieber nicht, oder wenn, dann nur sehr gewunden.

Wolfgang Bok war Chefredaktor der «Heilbronner Stimme» und arbeitet heute als freier Publizist. Er lehrt an der Hochschule Heilbronn Kommunikation.

Professor Dieter Köhler ist Lungenspezialist und der ehemalige Präsident der Deutschen Gesellschaft für Lungenheilkunde. Er sagt, dass Studien zu Stickstoffdioxid (NO2 oder Stickoxid) falsch interpretiert worden seien:
„Das eigentliche Problem ist aber ein ganz anderes: Stickoxide in diesen Grenzwerten sind überhaupt nicht gefährlich. Wir reden von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter, das ist der Grenzwert. Ein Raucher beispielsweise erreicht über 200.000 Mikrogramm pro Kubikmeter, 

Mehr anzeigen

SWR.DE
Immer mehr deutsche Großstädte müssen Diesel-Fahrzeuge aussperren, um die Luft sauberer zu machen. Ein Lungenspezialist bestreitet, dass Stickoxid ab dem Grenzwert gefährlich ist.

 

Die Schule ist zur Anstalt für Indoktrination geworden:

„Sowohl die Lehrpläne als auch die Schulbücher befassen sich eingehend mit den Gefahren und Erscheinungsformen des Rechtsextremismus“, sagt Christodoulou. „Der Linksextremismus wird deutlich seltener thematisiert.“

WELT.DE
In Geschichtsbüchern für deutsche Schulen werden vor allem rechtsextreme Themen behandelt. Linksextremismus dagegen spielt kaum eine Rolle. Wie kommt es zu dieser eindimensionalen Betrachtungsweise?

 

Wie in Deutschland, so in Italien….

Die Ermordung des 16-jährigen Mädchens Desiree Mariottini beschäftigt Italien. Sie soll in einem leerstehenden Gebäude in San Lorenzo bei Rom von einer Gruppe von Männern unter Drogen gesetzt, vergewaltigt und getötet worden sein. Anschließend wurde die Leiche des Mädchens liegen gelassen. Zwei verdächtige Afrikaner, die sich in Italien illegal aufhalten sollen, sind verhaftet worden.

Der italienische Innenminister Matteo Salvini war gestern zu dem Gebäude gefahren und wollte eine weiße Rose für die Tote ablegen. Antifaschistische Demonstranten hinderten ihn allerdings daran. Die Protestgruppe, die sich vor dem verlassenen Gebäude zusammenfand, nannte der italienische Politiker “dumme Menschen”.

DEUTSCH.RT.COM
Die Ermordung des 16-jährigen Mädchens Desiree Mariottini beschäftigt Italien. Sie soll in einem leerstehenden Gebäude in San Lorenzo bei Rom von einer Gruppe von Männern unter Drogen gesetzt, vergewaltigt und getötet worden sein. Anschließend wurde die Leiche des Mädchens liegen gelassen. Z…

 

YOUTUBE.COM
Wirtschaftspanel, das gemeinsam mit der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. veranstaltet wird, mit Heinz Hermann Thiele,…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s