durch #Afghanen in #München

Diese Gruppenvergewaltigung durch in fand übrigens VOR der statt. Publik wird sie erst jetzt! Zufälle gibt’s.

Ich sehe gerade dieses Bild. Das ist doch bitte Photoshop – ODER?

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Sechs muslimische „Schutzsuchende“ aus Afghanistan haben eine 15-jährige Eingeborene mehrmals vergewaltigt:

„Die Taten liegen rund vier Wochen zurück. Das Mädchen hat angegeben, in mehreren Münchner Wohnungen von insgesamt sechs jungen Afghanen sexuell missbraucht worden zu sein. Möglicherweise ist das Mädchen so eingeschüchtert worden, dass es dem Drängen der Männer nachgekommen ist. Bei einem der Männer handelt es sich ihren Ex-Freund.“

Über diese Website

BR.DE
Sechs junge Afghanen stehen im Verdacht, eine 15-Jährige in München sexuell missbraucht zu haben. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks liegen die Taten rund vier Wochen zurück.

 

Schon wieder ein willkommener neue Bürger in Freiburg, der…..seine Vorlieben auslebt, wie es sich halt ergibt . Wohlbemerkt die Reihenfolge „Tiere und Frauen“…!!! Prioritäten muss man ja setzen! Und werden die Vier Pfoten jetzt gegen Rechts demonstrieren?

Über diese Website

ABENDBLATT.DE
In Freiburg hat ein Mann aus Eritrea sowohl Frauen als auch Tiere missbraucht – das vermutet die Polizei aufgrund von DNA-Spuren.

 

HEISE.DE
Was steckt wirklich hinter diesem Krieg? Zu welchem Sinn und Zweck wird er geführt? Um welche Interessen geht es bei diesem Völkermord? Und um die Interessen von wem?

 

Mal eine vernünftige Analyse! Erschreckend!

 

Warum sich viele Österreicher vielleicht berechtigterweise Sorgen machen, dass der Migrationspakt unterzeichnet werden könnte – dazu ein Interview mit Hans-Ueli Vogt, SVP-NR & Professor für Privat- und Wirtschaftsrecht an der Uni Zürich:

Wo ist Deniz Yücel abgeblieben? Und warum spricht niemand von den andern Journalisten, die immer noch in den türkischen Gefängnissen festgehalten werden? Fällt mir gerade so spontan ein.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Vergewaltigung in Freiburg: Justiz warnte vor Intensivtäter Madj H.

*** BILDplus Inhalt *** Gruppenvergewaltigung – Justiz warnte vor Intensivtäter Madj H.

https://www.die-stimme.at/2018/09/13/un-migrationspakt-die-gesteuerte-masseneinwanderung-und-vernichtung-europas/

Die Verrohung und Mitleidslosigkeit in Deutschland gegenüber den Opfern nimmt zu.
„Auf ihrem Heimweg traf die 19-Jährige (Vergewaltigte) ein Pärchen. Die junge Frau fragte, ob sie mit einem Handy die Polizei informieren könne – das Pärchen ignorierte sie jedoch.“ Täter: kräftige Statur und eine „südländische Erscheinung“

Über diese Website

WP.DE
Ein Unbekannter hat in Marsberg eine 19-Jährige vergewaltigt. Ein Pärchen, das die junge Frau um Hilfe bat, ignorierte das Opfer.

 

Bild könnte enthalten: 12 Personen, Personen, die lachen, im Freien

 

Auf den Bildern sind Lebensmittel für 2000 kcal abgebildet.

 

Merkels Gäste: Sexualstraftäter in Freiburg gefasst: Verdächtiger missbrauchte zuvor sogar Tiere

[13:50] ET: Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Gegen Haupttatverdächtigten lag bereits ein Haftbefehl wegen sexuellen Delikten vor

Ergebnis einer neuen Studie ist, dass krebskranke Frauen, die sich der Chemotherapie unterziehen, stärker von den toxischen Nebenwirkungen betroffen sind als Männer. Vorgestellt wurde die Studie auf der Fachkonferenz der European Society for Medical Oncology (ESMO) in München. In ihrer Arbeit analysierten die Forscher Daten aus vier randomisiert-kontrollierten klinischen Versuchen, die in Großbritannien und Australasien stattfanden.
Weiterlesen
wieder Eine(r)  die (der) sich hier wohlfühlen auf unsere Kosten

http://www.spiegel.de/politik/ausland/jesidin-aschwak-talo-fruehere-is-sklavin-wieder-in-deutschland-a-1236001.html

https://www.info-direkt.eu/2018/10/10/sensation-in-daenemark-kein-einziger-fluechtling-darf-mehr-bleiben/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s