Alte Väter

Polizei ermittelt gegen vier weitere Verdächtige

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/gruppenvergewaltigung-in-freiburg-polizei-ermittelt-gegen-vier-weitere-verdaecht-58197520.bild.html

Zuvor war von mindestens acht Tätern die Rede gewesen, sieben Syrern und einem Deutschen. Sie alle sitzen in U-Haft.

Sitzen in U-Haft (v.l.n.re.): Haupttäter Majd H. (22) aus al Hasaka (Syrien), Alaa Al M. (22) aus al-Hasaka (Syrien), Jekar D. (29) aus Aleppo (Syrien)
Sitzen in U-Haft (v.l.n.re.): Haupttäter Majd H. (22) aus al Hasaka (Syrien), Alaa Al M. (22) aus al-Hasaka (Syrien), Jekar D. (29) aus Aleppo (Syrien)
Sitzen ebenfalls in U-Haft (v.l.n.re.):  Muhanad M. (20) aus al-Hasaka (Syrien), Muhammad Al H. (24) aus Rakka (Syrien), Mustafa I. (22) aus Mossul (Irak), Ahmed Al H. (19) aus Rakka (Syrien)

Sitzen ebenfalls in U-Haft (v.l.n.re.): Muhanad M. (20) aus al-Hasaka (Syrien), Muhammad Al H. (24) aus Rakka (Syrien), Mustafa I. (22) aus Mossul (Irak), Ahmed Al H. (19) aus Rakka (Syrien)Jülich (NRW): Afghane verletzt Ehefrau lebensgefährlich – Fahndung!

Er wollte seine Frau mit einem Messer töten, floh feige nach der Tat – jetzt fahndet die Polizei öffentlich nach Haydar A. (35)!

Am 30. Oktober kam es in Jüchen (Rhein-Kreis Neuss) zu einem blutigen Ehestreit, als der Afghane seine Ehefrau mit einem Messer lebensgefährlich verletzt hat. Nach der blutigen Attacke floh er, die Waffe wurde in der Nähe des Tatorts sichergestellt

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/juelich-nrw-afghane-verletzt-ehefrau-lebensgefaehrlich-fahndung-58201620.bild.html

Older Fathers Associated With Higher Birth Risks

Einmal mehr: Hut ab vor Ahmad Mansour!

Deutschland habe eine absurde und gefährliche Vorstellung von Integration, sagt er. «Bisher bedeutete sie: Sprache plus Arbeit minus Kriminalität», kritisiert Mansour. «Nach diesem Massstab war Mohammed Atta, einer der Attentäter vom 11. September, super integriert.» Die erste Ohrfeige ist ausgeteilt. Im Saal ist es still, die Stimmung fast betreten. Atta hatte in Hamburg Stadtplanung studiert und einen Abschluss als Diplomingenieur gema

Mehr anzeigen

Über diese Website

NZZ.CH
Der Psychologe und Islamismusexperte Ahmad Mansour sagt den Deutschen, was sie nicht gerne hören: dass sie bei der Integration fast alles falsch machen. Dafür zahlt er einen hohen Preis.

[17:30] ET: Spanien: Erstmals 10.000 Migranten in einem Monat angekommen

[17:25] Leserzuschrift-DE zu Video: Savile Town: Ein Blick in die Zukunft Europas?

Must see! Hier ist kulturelle Vielfalt … das Endziel der Gutmenschen … Savile Town … hat aufgehört, ein britischer Ort zu sein … Pakistaner … Großmoschee … verschleierte Mädchen … kaum Pubs … wegen Scharia … komplett muslimische Ortschaft … nur noch 48 von 4033 Einwohner sind “Briten”! … gelungene feindliche Übernahme, ohne dass ein Schuss Munition notwendig gewesen wäre! … Toleranz? Fehlanzeige … Briten sind hier unerwünscht. Ein Modell für ganz Europa … hierfür wurde der Migrationspakt geschaffen.

Auch die britische Insel wird gereinigt werden, auch wenn es dort etwas schwieriger ist, als bei uns.WE.

[16:00] ET: Nicht auf Mord und Vergewaltigung warten: Rainer Wendt fordert kriminelle Asylbewerber gleich in Ankerzentren zu verlegen

[13:30] Leserzuschrift zu Fassungslos: Nur 6 Jahre für Mord an Leon in Lünen

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s