Grenze hätte 2015 geschlossen werden können

Grenze hätte 2015 geschlossen werden können
wie lächerlich. Wir werden eh nicht gefragt.

Die chinesische staatliche Nachrichtenagentur hat einen neuen Nachrichtensprecher für ihr TV-Programm präsentiert, aber einen der neuen Art. Es handelt sich um keinen Menschen, sondern um eine „Künstliche Intelligenz“ (KI).

Die Xinhua-Nachrichtenagentur behauptet, es sei eine Weltneuheit, einen computergenerierten Avatar eines realen Sprechers, die eingetippten und vorgegebenen Nachrichtentexte sprechen zu lassen.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: China zeigt „ersten“ KI-Nachrichtensprecher http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/11/chinana-zeigt-ersten-ki.html#ixzz5WX2UdCtG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s