Was viele bereits geahnt haben

Volkstodrepublik Deutschland: Merkels Asylpolitik hindert Bürger am Kinderkriegen

Was viele bereits geahnt haben, hat nun eine aktuelle Studie bewiesen: Merkels Asylpolitik ist ausschlaggebend dafür, dass die Deutschen weniger Nachwuchs bekommen. Wer will schon das eigene Kind in einem völlig verfallenen und degenerierten Unrechtsregime aufwachsen sehen, in dem es wahrscheinlicher ist, von einem Asylforderer umgebracht zu werden als im Lotto zu gewinnen? Weiterlesen

Keine Arbeit, trotzdem Geld – Illegale Sozialbetrü-ger: „Wir stehen auf den europäischen Lifestyle!“

Roger Beckamp (AfD) war mit einem eigenen Reporterteam in Sarajevo unterwegs und befragte illegale Einwanderer. Diese gaben freimütig zu, „den europäischen Lifestyle“ massivst zu zelebrieren, was nichts weiter heißt, als unsere Sozialsysteme auszuplündern. Weiterlesen

„Außenminister der Täter“: Deutschlandhasser Heiko Maas ist der größte Speichellecker Israels

Ein Außenminister, der die deutsche Nationalhymne nicht singt, der es schon als Schüler gut fand, dass Deutschland den Krieg verloren hat, wegen Auschwitz in die Politik gegangen ist, aber mit der höchst umstrittenen israelischen Justizministerin Ajelet Schaked über die besetzten Palästinensergebiete fliegt: Maas arbeitet an seiner universellen Selbstoptimierung. Weiterlesen

Wegen Wahlfälschung verurteilter Linken-Politiker ist jetzt Wahlbeobachter in der Ukraine

Steile Karriere: Wenn man in der BRD wegen einer Straftat verurteilt wurde, heißt das noch lange nicht, dass man nicht in einem anderen Land im gleichen Tätigkeitsgebiet wieder aktiv werden kann. Andreas Maurer (Die Linke) hat es vom Wahlfälscher in der BRD zum Wahlbeobachter in der Ukraine gebracht. Weiterlesen


ICH: Wie viele #Flüchtlinge hast Du bei dir daheim einquartiert? ER: Keinen. Ich bin ja kein Flüchtlingshelfer, aber ich kann erwarten, dass der Staat dafür sorgt. ICH: Also sollen deine Mitbürger dafür zahlen und arbeiten? ER: Du Nazi!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien


Hut ab vor Uwe Tellkamp. Einer der ganz wenigen mutigen Intellektuellen im Zeitalter der Merkel’schen Gesinnungsdemokratur. Man lese seinen offenen Brief: https://sezession.de/…/der-moralismus-der-vielen-ein-offene…Über diese WebsiteSZ-ONLINE.DEUwe Tellkamp sieht den Gesinnungskorridor verstärktNach einem Brief im Magazin Elbhangkurier an die Dresdner Buchhändlerin Susanne Dagen antwortet der Schriftsteller in einem öffentlichen Schreiben.


Sagt Ihnen, liebe Leser, der Begriff „Sozialpakt“ etwas? Falls nicht, so sollte sich das nun ändern. Bei diesem „Sozialpakt“ handelt es sich um einen Text, den die Vereinten Nationen am 19. Dezember 1966 als „International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights“ beschlossen hatten. Regierungsamtliche deutsche Übersetzung: „Internationaler Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte“. Was möglicherweise etwas irreführend ist, denn „covenant“ wird gemeinhin als Vertrag übersetzt.
Dieser Covenant wurde am 9. Oktober 1968 von der Bundesregierung unterzeichnet. Daraufhin gingen fünf Jahre ins Land. Am 23. November 1973 dann beschloss der Deutsche Bundestag ein recht kurzes Gesetz. Es lautete:„Artikel 1 – Dem in New York am 9. November 1968 von der Bundesrepublik Deutschland unterzeichneten Internationalen Pakt vom 19. Dezember 1966 über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte wird zugestimmt. Der Pakt wird nachstehend veröffentlicht.
Artikel 2 – Dieses Gesetz gilt auch im Land Berlin, sofern das Land Berlin die Anwendung dieses Gesetzes feststellt.
Artikel 3 – (1) Dieses Gesetz tritt am Tage nach seiner Verkündung in Kraft. (2) Der Tag, an dem der Pakt nach seinem Artikel 27 für die Bundesrepublik Deutschland in Kraft tritt, ist im Bundesgesetzblatt bekanntzugeben.“

Bildergebnis für bild merkel hinterfotzig
Pünktlich zum Karnevalsauftakt in Köln konnte das Volk wieder die Mulitkulturelle Bereicherung durch Nafris spüren. Insgesamt wurden 14 Sexualdelikte angezeigt, eine Frau wurde sogar vergewaltigt. Auch die Zahl der Körperverletzungen ist enorm: rund 100 Strafanzeigen wurden gestellt, insgesamt kam es zu 755 Einsätzen (inkl. Feuerwehr und Rettung)
Weiterlesen

Das Todes-Rätsel von der Haltestelle Ostendstraße ist offenbar gelöst: Weil er einen betrunkenen Obdachlosen (44, 2,6 Promille) aus dem Gleisbett retten wollte, ist der 17-Jährige am Dienstagnachmittag von der S6 überrollt worden!

► Laut Ralf Ströher, Sprecher der Bundespolizeiinspektion Frankfurt, waren zwei Obdachlose – ein Kasache (44) und ein Inder (44) – wohl gemeinsam unterwegs: „Der Kasache hatte 2,6 Promille, ist an der Halstestelle ins Gleis gefallen.“

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/von-s-bahn-ueberrollt-17-jaehriger-wollte-obdachlosen-retten-58424546.bild.html

Spätestens da sei den Briten klar gewesen, so Farage in seiner Rede, während der Jean-Claude Juncker ostentativ auf seinem Mobiltelefon herumdrückte: „Wir wollen nicht Teil einer zunehmend deutsch dominierten Europäischen Union sein, und wir wollen sicherlich nicht den Preis für die Fehler von Frau Merkel zahlen“.https://philosophia-perennis.com/2018/11/13/europaparlament-wir-wollen-nicht-den-preis-fuer-merkels-fehler-in-der-migrationspolitik-zahlen/

CO2 Alarm: Kalifornien Brände aus dem AllPosted: 14 Nov 2018 09:38 AM PSTEine riesige Rauchwolke steigt von Kalifornien in den Himmel. Selbst aus dem All sieht die Lage bedrohlich aus.Read more…
Kroatien sieht beim UN-Migrationspakt KlärungsbedarfPosted: 14 Nov 2018 09:18 AM PSTDie kroatische Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarović sieht beim UN-Migrationspakt noch offene Fragen. „Es besteht eine gewisse Besorgnis. Die Abmachung sollte eine politische Deklaration sein, die den Willen der Weltgemeinschaft erklärt, die…Read more…
Die Grüne Goebbles: Ska KellerPosted: 14 Nov 2018 06:46 AM PSTLetzten Sonntag wurden die Spitzenkandidaten der Grünen für die Europa-Wahl gewählt. Mit dabei: Ska Keller. Ihre Rede erinnert an einen Grünen Reichsparteitag.Read more…
Soros freut sich auf BerlinPosted: 14 Nov 2018 05:41 AM PSTPatrick Gaspard, Präsident der Stiftung des Milliardärs und Finanzinvestors George Soros, hat erstmals Gründe für den Umzug des internationalen Büros der Stiftung von Budapest nach Berlin genannt. „Ich freue mich auf Berlin, eine Stadt, die, wie…Read more…
Ifo erwartet längere KonjunkturschwächePosted: 14 Nov 2018 05:18 AM PSTDas Wirtschaftswachstum in Deutschland wird nach Auffassung von Ifo-Präsident Clemens Fuest nicht so kräftig weitergehen wie im vergangenen Jahr. „Die schlechten Zahlen für das dritte Quartal liegen nicht allein an den Autos. Der…Read more…
Deutsche Wirtschaft schrumpft erstmals seit 2015Posted: 14 Nov 2018 02:04 AM PSTDas Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland ist im dritten Quartal 2018 preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,2 Prozent niedriger gewesen als im Vorquartal. Das ist im Vorquartalsvergleich der erste Rückgang seit dem ersten Quartal 2015,…Read more…
Syrien: Mindestens 35 Deutsche in HaftPosted: 13 Nov 2018 05:39 PM PSTDerzeit sitzen mindestens 35 mutmaßliche deutsche Anhänger der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ in Gefängnissen der Kurden in Nordsyrien – darunter mindestens zehn Männer, zehn Frauen und 15 Kinder. Das geht aus Recherchen der Zeitungen der…Read more…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s