Zitat
0

Kurz vor Weihnachten wurde der überraschten Öffentlichkeit die gar nicht Frohe Botschaft beschert, dass ein Starreporter des Spiegel die Öffentlichkeit mit ganz oder halb erfundenen Reportagen in die Irre geführt hat. Was hastig als Einzelfall hingestellt wurde, entpuppte sich umgehend als die nächste Falschmeldung. Relotius wurde im Leitmedium der deutschen Presselandschaft eingestellt, nachdem er bei…

über 2018 – Das Jahr der Zersetzung des Rechtsstaates — Vera Lengsfeld

Zusammenstöße in , , und protestieren weiter Hier geht’s zum kompletten Video: ➡️

 

Neuer Gewaltausbruch – wahllos Bürger niedergeprügelt. Diesmal im oberpfälzischen Amberg/Bayern. Gott sei Dank nur ein Einzelfall. Immer feste dran glauben.

Abschiebung?

nein! 6000 bis 11 000 Euro im Monat

pro Arschloch.

Bevölkerungsaustausch in Europa

 

Die Rautenhexe

https://www.focus.de/politik/deutschland/neujahrsansprache-der-kanzlerin-angela-merkel-ruft-di_id_10126764.html

 

Was diese Zuwanderer von denen halten, die schon da waren, kann niemand missverstehen.

 

Die Klimaaktivistin Greta soll den Delegierten bei der -Konferenz in Kattowitz ins Gewissen geredet haben. Neue Bilder zeigen nun: Der Saal war weitgehend leer.

Im Ärmelkanal geht es zu wie im Mittelmeer.

Bild könnte enthalten: Text

Mein Mitleid hält sich in Grenzen…

Aus für Café Rizz in Kreuzberg: Das Wohnzimmer hat geschlossen

Es gehört zu den Fußnoten, dass das Rizz in dem Jahr zumachen muss, in dem es aufgrund seines politischen Standpunktes bundesweit bekannt wurde. Birgit Huster hatte vor der Fußball-WM im Juni per Twitter Rechtsradikalen Hausverbot angekündigt und dabei auch explizit die AfD miteingeschlossen….

Mehr anzeigen

 

Erdogan weicht zurück, verbünden sich mit Assad: Dank an Putin und Trump

Heute beim Freitagsgebet der al-Azhar in Kairo:“ Möge Gott uns zum Sieg über die Ungläubigen führen.“ (1)

Was bleibt von 2018 …

Die Zukunft Afrikas ist städtisch und sie ist jung: Bis 2050 wird sich die urbane Bevölkerung Afrikas verdreifacht und die Anzahl afrikanischer Großstädte verfünffacht haben.

BRD  :  2.000 Sicherheitskräfte nur für die Domplatte  – Irre
0

mein Cholesterin von 352 auf 109

Was ist normal?

Artikel #992 vom 31.12.2018

Eine sehr, sehr hintergründige Frage. Wenn beispielsweise in der Politik es normal wäre, Verträge einzuhalten (Maastrich) oder auch Gesetze (Grundgesetz Artikel 16a, Abs.2), dann haben wir soeben nicht normale Jahre hinter uns. Oder sehen wir das ein bisschen zu idealistisch? Ist möglicherweise gerade das angeführte Verhalten, nämlich Bruch von Verträgen und Gesetzen, normal?

Eine entscheidende Frage auch in der Medizin. Also da, wo es darauf ankommt. Auf Ihr Wohlbefinden, Ihre Gesundheit, Ihr ganzes Leben.

Wenn man einmal verstanden hat, dass unser gesamtes medizinisches Lehrbuchwissen erstellt wurde am sitzenden Menschen… sollte man wenigstens fragen: „Ist Herumsitzen und Fettwerden normal? Was taugt die hier gewonnene Medizin eigentlich?“

Antwort kennen Sie.

Viel gelernt habe ich aus den Laborbögen der Großlabors. Die ja „Normalwerte“ dazu drucken. Seit ich verstanden habe, wie die entstehen: Das sind die Mittelwerte des eingeschickten Blutes. Und wer schickt sein Blut ein? Der kranke Mensch. Selten der Gesunde. Für Sie als Normalmensch in Deutschland gilt also als normal: Der Mittelwert der kranken Bevölkerung. Ach du meine Güte!

Normal habe ich also in meinem Leben ersetzt durch „wünschenswert“. Durch „günstig“. Durch „Sollwert“. Und das Soll richtet sich nach der Evolution. Nach unseren Genen. Normal sollte doch wohl am ehesten genetisch korrektes Verhalten sein. So nämlich wäre garantiert, dass Sie ein einigermaßen gesundes, energiegeladenes Leben führen können.

Vernünftig?

Also lassen Sie uns über zwei wesentliche Zahlen der Medizin, über Cholesterin, über Blutdruck sprechen. Was ist hier normal?

  • Cholesterin: Sei ja genetisch verankert. Akte damit geschlossen. Kann man nichts machen. Sie erinnern sich: Mein Cholesterin war ursprünglich 352mg%. Ein bisschen hoch. Mit Sicherheit vererbt. Ich war dürr. Und dann kam die Epigenetik und hat uns gelehrt: Na und? Vererbt? Ändern Sie ´s doch einfach. Schalten Sie Gene an oder ab.

Der erste wesentliche Genschalter, der in mein Leben einzog, war das Laufen. Wohlgemerkt: nicht das Joggen. Das Laufen! Wenn Sie wollen das Rennen. So habe ich mein Cholesterin von 352 auf 109 abgesenkt. Seither erzählt mir niemand mehr etwas über Cholesterin. Ich weiß. Und finde daraufhin, dass der Durchschnitt der chinesischen Landbevölkerung Cholesterin 120mg% hat. Erinnern Sie sich? Sie haben 210 -240mg%. Und finde bei Professor Leaf (Harvard Uni), dass bei Cholesterinwerten unter 150 sich einfach nichts ablagern kann. Können Sie noch so sträflich leben. Macht nichts.

Diese Zahl 150 ist die Rettung. Ja… kommt das überhaupt vor? Ich meine, in der freien Wildbahn?
Ja freilich:

Gesellschaft Land durchschnittliche
Cholesterinwerte (mg/dl)
Pygmäen Zaire 106
Hadza Tansania 110
Kung Botswana 120
Yanomami (Männer) Brasilien 123
Aborigines Australien 139
Inuit Kanada 141
Yanomami (Frauen) Brasilien 142
Bewohner westlicher Staaten  USA  210

Wieder könnten Sie einwenden: genetisch. Diese Völker sind einfach bevorteilt. Seit 70 Sekunden allerdings wissen Sie: Unfug. Es liegt in Ihrer Hand. Leben Sie einfach so wie die und Ihr Cholesterin wird (epigenetisch) sinken. Heißt plakativ: rennen Sie täglich 30 -40 km. Wenn Sie jetzt abwinken, haben Sie das Leben nicht verstanden. Haben Sie das Wort Eigenverantwortung nicht verstanden. Denn die Alternative ist das übliche Verkalken. Ist der Herztod mit 52 (Chefredakteur FAZ). Ist das „viel zu früh und unerwartet…“. Sie haben dann dieses Leben oder besser Ableben selbst gewählt, eigenverantwortlich angenommen. Dürfen Sie sich bitte auch nicht beschweren.

  • Blutdruck: Zu meiner Zeit wurde gelehrt: Normal sei 100 + Lebensalter. Hat mir eingeleuchtet. Dann folgte: „normal ist bis zu 140mmHg“. Heute heißt normal bis 120mmHg. Eine erstaunliche Entwicklung nach unten. Hier hat die Medizin tatsächlich etwas gelernt. Ein bisschen Epigenetik gelernt. Denn man höre und staune:

Blutdruck (systolisch/diastolisch) von 506 Yanomami-Indianern

Alter (Männer) Blutdruck Alter (Frauen) Blutdruck
0 – 9 93/59 0 – 9 96/62
10 – 19 108/67 10 – 19 105/65
20 – 29 108/69 20 – 29 100/63
30 – 39 106/69 30 – 39 100/63
40 – 49 107/67 40 – 49 98/62
50 + 100/64 50 + 106/64

Überflüssig zu erwähnen, dass diese Indianer weder Schlaganfall noch Herzinfarkt kennen. Also die häufigste Todesursache des zivilisierten (das sind wir feinen Pinkel) Menschen. Sie wissen schon: Wir sind gebildet, die aber… . Tja. Wer länger lebt hat Recht. Schlichte Weisheit.

Übersetzt: Tiefer Blutdruck schont die Blutgefäße. Bei jedem einzelnen Herzschlag. Das ganze Leben lang. Leicht einsichtig.

Fazit: Vergessen Sie das Wort normal. Das Wort ist trügerisch. Schließlich hat man Ihnen Maastrich und Grundgesetz, beziehungsweise den Bruch beider als normal vorgesetzt. Die Medien haben akklamiert. Und genauso ist es in der Medizin. Die Professoren mit ihren Lehrbüchern akklamieren.

Ersetzen Sie doch normal lieber durch „wünschenswert“. Wenn Sie ´s dann noch schaffen, das Leben als Spiel anzusehen, dann nähern Sie sich doch bitte spielend diesen wünschenswerten Werten:

Cholesterin unter 150 mg%
Blutdruck syst. unter 110 mmHg.

Quelle: „Das Paläo-Prinzip“ von Cordain. Von wem sonst.

 

Freud und Leid

31.12.2018

Da hat doch mal eine von Ihnen die Frau Doktor gespielt, hat mit Inbrunst und voller Überzeugung helfen wollen. Ihren Mitmenschen. Und ist prompt auf die Nase gefallen. Ein wunderschönes Geschichtlein.

Jeder von Ihnen kennt sich hier aus. Versteht selbstverständlich, weshalb ich von „Resignationsmedizin“ spreche. Davon spreche, dass viele meiner Kollegen Ärzte in Deutschland aufgegeben haben. Gerade noch ihr Handwerk ausführen. Aber die innere Begeisterung längst an den Nagel gehängt haben. Das sind doch keine bösen Menschen: Die haben nur etwas erlebt. Und genau davon möchte ich Ihnen erzählen.

Bekomm ich wieder einmal einen Brief. 18 Seiten lang. Eng bedruckt. Ist häufig so. Von einer sehr, sehr klugen Akademikerin. Denn wie beginnt die die 18 Seiten? Mit einem Heart-Catcher:

„Sie sind ein Goldschatz! Ein wahrer Schatz im Sinne eines Lieblings, sowie ein Schatz im Sinne des englischen Wortes „treasure“ Schatz.

Könnten Sie einen solchen Brief beiseitelegen? Auch nicht? Und dann noch so eine spannende Erzählung….
Die Dame wog 110 kg. Vor 2 Jahren. Heute sind es noch 68 kg. Wollen Sie wissen, wie das geklappt hat?

Allein seit April 2018 hat sie genau 1846,6 km hinter sich gebracht. Mit Nordic Walking. Hat extra Kurse belegt und das richtig professionell gelernt.

War täglich unterwegs. Und behauptet: „Ich war nie gesünder als heute“. Keinen Schnupfen mehr, keine Erkältung oder sonstigen Infekt. Und ihren Diabetes (das musste ja kommen) ist sie auch losgeworden.

Bei der letzten Blutbesprechung ihr Hausarzt: „Mit diesen Blutwerten können sie 100 Jahre alt werden.“ Und dann etwas ganz Besonderes:

„An meinem Körper sehen Sie keine einzige Falte! Ich habe tatsächlich ohne jede Falte abgenommen! Ob das vom Eiweiß kommt?“
Bemerkenswert. Gucken Sie doch mal in Ihr Trainingsbuch. Wieviel Laufkilometer stehen da pro Jahr? Merken Sie was? Wirklich außergewöhnlich. Aber jetzt kommt´s:

    • Ihr Bekannter. Der sich jedes Mal beschwert, er wiege jetzt 130 kg und sollte abnehmen. Hat große Probleme mit seiner Lendenwirbelsäule und hat alle paar Monate einen Hexenschuss.
      „Aber er bewegt sich nicht! Nach Jahren bin ich mit meiner Weisheit und meinem guten Ratschlägen am Ende. Das ist schon frustrierend!“
    • Sie lernt eine Heilpraktikerin kennen. Deren Mann ist Arzt. Die Dame wog 94 kg bei 1,54 m und …. wiegt es immer noch. Hat sich in der Zwischenzeit Nordic-Walking-Stöcke und sehr gute Laufschuhe gekauft, zeigt aber keine Aktivität oder Eigeninitiative. Sie muss – vergessen Sie nicht, Heilpraktikerin – auch Herzmedikamente einnehmen und leidet an Diabetes. Spritzt Insulin.
  • Immer wenn die Briefeschreiberin zu Besuch kommt, gibt es hervorragenden selbstgebackenen Kuchen. Ihr Mann, der Arzt, bietet ihr abends immer etwas von seiner 300g Tafel Milka an, wobei sie nicht wiederstehen könne.
    Zu allem, was die Briefeschreiberin ihr über die Ernährung sagte, wusste sie eine Gegenantwort und wusste alles besser (Kommentar: Kennen Sie das auch?). „Ich kam mir mittlerweile vor, als werfe ich Perlen vor die Säue“.

Genau. Perlen vor die Säue. Nun ja, das mit den Säuen lassen wir mal. Aber diese Lebenserfahrung macht praktisch jeder Arzt in Deutschland. Er bemüht sich, strengt sich an, ist anfänglich begeistert und redet mit Engelszungen. Und lernt im Lauf der Jahre, dass er eben nur Perlen vor die… Patienten wirft. Wird zum Resignationsmediziner.

Hier durchzuhalten bedarf es wohl ganz besonderer Penetranz, Energie und täglich erneuerter (!!!!!) innerer Begeisterung. Ich hatte Ihnen schon einmal verraten, wo man so etwas üben und trainieren kann. Habe dabei sehr wohl die Hunderttausende meiner Kollegen gemeint. Sie lernen das in der Lavawüste von Hawaii. Wer dort – auch nur einmal – durchkommt, wird nie mehr resignieren.

  • Weshalb besorgen Sie sich eigentlich nicht eine DVD. Ironman Hawaii. Irgendein Jahr. Und gucken die sich ein paar Minuten an. Das brennt sich ein in Ihre Seele Ihr ganzes Leben. Das ist alles so unbeschreiblich, so echt, so wahr: Das Gegenteil von all dem, was Sie in den Medien lesen, was sie im Fernsehen von Politikern hören. Vergleichsweise alles Gewäsch, oberflächliches Geseiere.
    Die Lavawüste von Hawaii. Wer dieses Ur-Erlebnis erfährt, erschafft sich noch einmal. Als neuen Menschen…. Vorsicht! : Da gibt es 120 Kilo-Brocken genauso wie Menschen ohne Beine!

Apropos Resignationsmedizin. Apropos: „Die Menschen wollen gar nicht gesund werden“. Die Menschen wollen sich gar nicht ändern. Zwei wunderschöne Beispiele:

    • Klimakonferenz. Die wievielte? Zwanzigste? Dreißigste? Ganz dringliche Ermahnungen an die Menschheit. Umzukehren. Sich zu ändern.
      Der Prüfstein ist für mich der Kreuzfahrt-Dampfer. Erzeugt genauso viel klimaschädliche Gase wie 1,5 Millionen Autos. Es gibt etwa 600 dieser Vergnügungs-Dampfer. Sind ja lebensnotwendig. Sind ja ein im Grundgesetz verankertes Recht jedes Rentners. Die Vergnügungsfahrt auf solch einem Riesendampfer.
    • Können Sie noch rechnen? 600 mal 1,5 Millionen Autos mit ihren Abgasen? Wenn Klimarettung wirklich ernst genommen würde von Dr. Merkel und Co., hätten die als allererstes das überflüssigste abgeschafft: Kreuzfahrt-Dampfer.
      Wäre genauso gut, als wenn Sie 900 Millionen Autos abgeschafft hätten. Tun sie´s? Tun sie nicht. Alles klar.
  • Zweites Beispiel: Kurze Bemerkung aus DER SPIEGEL Nr. 49/1.12.2018, Seite 22:
    „….Lagerhalle…. dort werden Kiwis gelagert, die per Schiff nach Rotterdam kommen. Sie werden dann auf Lkw geladen und nach Italien gefahren, um geschält und geschnitten zu werden. Per Lkw geht es zurück in die Niederlande.“
    Und von dort per Lkw nach Deutschland. Muss ich dazu noch irgendetwas sagen? 70% aller Lkws, die die Autobahnen verstopfen, sind solch überflüssige Fahrten.
    Und Sie essen noch Kiwis? So lange Sie das tun…. haben Sie gefälligst das Wort Klimakatastrophe nicht mehr in den Mund zu nehmen. Gefälligst! So viel Anstand sollten Sie noch besitzen.
0

Verrückt

Mehr als 40 Jahre lang hat die ausgebildete Kinderpflegerin gearbeitet. Aber seit sie mit 60 Jahren in Rente ging, war das Geld stets knapp. „Sobald eine ungeplante Rechnung kam, musste ich beim Essen kürzer treten“, erzählt Marlies. Immer wieder musste sie sich sogar bei ihrem Ex verschulden – zum Beispiel, als das Auto kaputtging. Dabei arbeitete sie schon in einer Boutique, um die Rente aufzustocken.

Jahrelang versuchte Marlies Müßigmann (70) aus Stuttgart, mit ihrer Rente von 850 Euro über die Runden zu kommen. Nach Abzug der Fixkosten blieben ihr 120 Euro zum Leben. Dann zog sie um. Dahin, wo andere Ferien machen – nach Djerba (Tunesien). Dort kommt sie seit eineinhalb Jahren ganz wunderbar zurecht!

https://www.bild.de/bild-plus/news/2018/news/djerba-statt-stuttgart-rentnerin-marlies-wohnt-wo-andere-urlaub-machen-59242066.bild.html

und wir füttern hier kriminelle junge Nordafrikaner….

 

 

„Wir sind Marionetten unserer Darmmikroben“

Im Darm jedes Menschen tummeln sich Trillionen Mikroben. Ihr Einfluss reicht bis ins Gehirn. Welche Auswirkungen hat das auf die menschliche Psyche?

mehr

Für die SPD, die volksferne DFB-Truppe und den „Spiegel“ war 2018 gewiss kein gutes Jahr. Ein wesentlich besseres Jahr war 2018 hingegen für die nun in allen wichtigen Parlamenten der…

 

Die Fasnacht in Wohlen, im Schweizer Kanton Aargau, will sich für Mohammedaner öffnen. Ab Februar 2019 werden daher am Schmutzigen Donnerstag die Wienerli aus Schweinefleisch durch Geflügelwürste ersetzt. Seit den 60er-Jahren verteilt die…

 

Leserzuschrift-DE zu Köln Silvester: Jetzt mit Schutzzone

Das haben wir vor der Flutung mit Asylforderern nicht gebraucht – kostet ja bloss Steuergeld. Wenn die Politiker mit privatem Vermögen für ihre Fehler bezahlen müssten…….

Die Politiker haben eine Heidenangst davor, dass sich solche Übergriffe wiederholen.WE.
[10:00] KN: Schweden-Flüchtlinge treten Rückweg an

[10:00] ET: „Die Größenordnung des Problems ist beispiellos“: London und Paris wollen Zahl von Bootsflüchtlingen im Ärmelkanal senken

Die Polizei schildert, welche erschreckenden Szenen sich abgespielt haben sollen.

2018 war jenes Jahr, in dem die niedergehende ‚Elite‘ von Geldes wegen gezwungen war einen verzweifelten Rückzugskampf zu bestreiten. Diese Familien bedienen sich dazu über drei Jahrtausender mühsam aufgebauter Lenkungs- und Täuschungsmechanismen. Die Methodik besteht im wesentlichen darin, dem Individuum seine angestammte Macht vorzuenthalten, um die eigene Position an der Spitze einer erschaffenen Freßkette behalten […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

 

▶︎Danach flüchteten die Angreifer. In der Oberen Nabburger Straße attackierten sie noch zwei weitere Passanten, verletzten sie mittelschwer. Unmittelbar danach nahmen drei Streifenbesatzungen vier Männer fest. Einer von ihnen wehrte sich, beleidigte eine Beamtin als „Fotze“.

 

Notorische schwarze Berliner Schwarzfahrer müssen sich vermutlich wie Bolle oder Ali freuen, weil Weihnachten und Zuckerfest für sie heuer zusammenfallen. Generalstaatsanwältin Margarete Koppers trägt nämlich zum Jahresende voll die Spendierhosen, weil sie…

Wie wird man Kameramann beim ZDF? Gut, ein paar technische Grundkenntnisse muss man wohl mitbringen, vor allem aber die richtige „Einstellung“ oder „Haltung“, wie man heute so schön sagt. Einen seltenen Einblick in diese Voraussetzungen und…

1

über 95 Prozent weniger Schadstoffe ablagern. ..

Köln Silvester: Jetzt mit Schutzzone

Posted: 30 Dec 2018 08:45 AM PST

Eine große Schutzzone rund um den Kölner Dom soll Übergriffe wie 2016 verhindern. Etwa 2000 Sicherheitskräfte werden im Einsatz sein, darunter rund 1100 Polizisten.

Read more…

Noch ’ne Tonne: Die Wertstofftonne

Posted: 30 Dec 2018 05:55 AM PST

Das Umweltbundesamt fordert die Kommunen in Deutschland zur Einführung einer sogenannten Wertstofftonne auf. „Aus Umweltsicht ist eine Wertstofftonne sinnvoll“, sagte Matthias Fabian, der beim Umweltbundesamt für das Verpackungsgesetz zuständig…

Read more…

EZB im DLF: Euro großer Erfolg

Posted: 30 Dec 2018 03:11 AM PST

Die Direktorin der Europäischen Zentralbank und Vize-Chefin der EZB-Bankenaufsicht, Sabine Lautenschläger, hat den Euro 20 Jahre nach seiner Einführung als „großen Erfolg“ bewertet. „Der Euro ist ganz sicherlich ein Erfolg, und zwar ist er ein…

Read more…

AKK Kanzler?

Posted: 30 Dec 2018 02:15 AM PST

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) traut CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer auch die Kanzlerschaft zu. Manche Politiker würden im Laufe ihres Aufstiegs scheitern, andere mit ihren Ämtern wachsen, sagte…

Read more…

Der SPIEGEL, der Reizleiter für Erregungsvieh

Posted: 29 Dec 2018 05:46 PM PST

Medien transportieren kaum noch Fakten und Informationen, sondern oftmals nur Emotionen. Philosoph Peter Sloterdijk: „Das gesamte Mediensystem ist in einer Umstellung begriffen, von Information zu Erregungsproduktion“.

Read more…

„Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein.“ Aydan Özoguz
Durch eine groß angelegte Kampagne wollen die englischen Gesundheitsbehörden die Bevölkerung motivieren, das Rauchen aufzugeben, indem sie die drastischen Gesundheitsschäden demonstrieren, die von jeder einzelnen Zigarette ausgehen. Zum Aufhören empfehlen die Experten einen Umstieg auf die E-Zigarette.

Public Health England (PHE) hat mehrere Kurzfilme veröffentlicht, die die verheerenden Schäden zeigen, die durch das Rauchen verursacht werden. Die Botschaft der Filme lauten: „Wenn Du die Schäden sehen könntest, würdest du sofort aufhören!“ In einem zusätzlichen Experiment wird dargestellt, wie viel Chemikalien und Teer sich in den Adern und Lungen von Rauchern innerhalb von nur einem Monat ansammeln. Das gleiche Experiment mit E-Zigaretten zeigten, dass sich im gleichen Zeitraum über 95 Prozent weniger Schadstoffe ablagern.

Das Ergebnis des Vergleichs zwischen Tabakrauch und E-Zigaretten-Dampf. Links: Watte nach einer durchschnittlichen Rauchbelastung, die ein Raucher innerhalb eines Monats inhaliert. Rechts: Die gleiche Belastung durch E-Zigaretten-Dampf. (Bild: Helena Dudley/Freuds)
ttps://www.facebook.com/henrykstoeckl3/videos/234348797463940/
 

3 arabische, junge Männer gehen in ein Geschäft und stehlen vor den Augen des Ladenbesitzers Handys & Uhren im Wert von mehreren Tausend Euros! 🚨
Sie sind augenscheinlich weder bewaffnet noch bemühen sie sich, ihr Gesicht zu verstecken – im Gegenteil: Sie filmen die Tat und stellen sie online! 😵

Denn sie wissen: Die Polizei ist katastrophal überfordert und selbst wenn sie belangt werden sollten, werden sie nicht eine Minute für diese Straftat einsitzen müssen! 
Rechtsfreier Raum Deutschland!

Oh, mal eine echte : Flüchtlinge ziehen Blutspur durch , jagen wahllos Bürger und treten sie zusammen!
Wenn Ihr wirklich etwas erleben möchtet, bereitet Euch doch mal auf ein Abenteuer vor, wie Ihr es Euch niemals hättet vorstellen können:
Gehen Sie illegal nach Pakistan, Afghanistan, Irak, Marokko oder die Türkei.
Sorgen Sie sich nicht um Visa, internationale Gesetze, Immigration-regeln oder ähnliche, lächerliche Vorschriften.
Wenn Sie dort angekommen sind, fordern Sie umgehend von der lokalen Behörde eine kostenlose medizinische Versorgung für sich und Ihre ganze Familie.
Bestehen Sie darauf, daß alle Mitarbeiter bei der Krankenkasse deutsch sprechen und daß die Kliniken Ihr Essen nur so vorbereiten, wie Sie es in Deutschland gewohnt sind.
Bestehen Sie darauf, daß alle Formulare, Anfragen, und Dokumente in Ihre Sprache übersetzt werden.
Weisen Sie Kritik an Ihrem Verhalten empört zurück indem Sie ausdrücklich betonen: „Das hat mit meiner Kultur und Religion zu tun; davon versteht Ihr nichts“.
Behalten Sie unbedingt Ihre ursprüngliche Identität. Hängen Sie eine Fahne von Ihrem westlichen Land ans Fenster (am Auto geht es auch, vergessen Sie das nicht).
Sprechen Sie sowohl zu Hause als auch anderswo nur deutsch und sorgen Sie dafür, daß auch Ihre Kinder sich ähnlich verhalten.
Fordern Sie unbedingt, daß an Musikschulen westliche Kultur unterrichtet wird.
Verlangen Sie sofort und bedingungslos einen Führerschein, eine Aufenthaltsgenehmigung und was Ihnen sonst noch einfallen könnte.
Lassen Sie sich nicht diskriminieren, bestehen sie auf Ihr gutes Recht, verlangen Sie Kindergeld.
Betrachten Sie den Besitz dieser Dokumente als eine Rechtfertigung Ihrer illegalen Präsenz in Pakistan, Afghanistan oder Irak.
Fahren Sie ohne Autoversicherung. Die ist nur für die Einheimischen erforderlich.
Organisieren Sie Protestzüge gegen Ihr Gastland und dessen Einwohner, unterstützen Sie ausnahmslos Gewalt gegen Nicht-Weiße, Nicht-Christen und gegen eine Regierung, die Sie ins Land gelassen hat.
Verlangen Sie, daß Ihre Frau (auch wenn Sie sich inzwischen 4 davon angeschafft haben) sich nicht vermummen muß, keine Burka zu tragen hat.
VIEL GLÜCK WÜNSCHEN WIR IHNEN DABEI! IN DEUTSCHLAND IST DAS ALLES MÖGLICH!
In Deutschland kann das alles erfolgen, weil wir hier von politisch korrekten Idioten sowie von einer Serie Aktionsgruppen regiert werden, die uns langsam aber sicher in den Abgrund treiben.
Mit Grüßen an: CDU – GRÜNE – LINKE – SPD – FDP und Multikulti Ayatollahs der marxistisch-linken Presse.
Wenn Sie mit dem Text einverstanden sind, leiten Sie ihn weiter! Wenn nicht, packen Sie Ihre Koffer, verlassen Sie Ihre Heimat und finden Sie mal heraus, ob Sie zu den oben genannten Bedingungen in Pakistan, Afghanistan oder Irak, Marokko & Türkei willkommen sind.“
Erlebe ich leider zunehmend in jedem Notfalldienst.Ab 22:00 kann ich 95 % der Namen nur noch mühsam buchstabieren,die Mitarbeiter werden ständig als Nazis beschimpft und werden angeherrscht:Speak Farsi!!…Könnte stundenlang über alle möglichen Vorkommnisse berichten…
Gesendet mit meinem Smartphone
Zitat
0

„Ich habe bisher keine Schlägereien erlebt. Ich würde das nicht so dramatisieren“

 

Modernes Unfall-Management: Tunesier fährt Bayern ins Auto. Zur Klärung der Schuldfrage ruft der Tunesier seinen ägyptischen Chef, der den Bayern verprügelt. 😂

Die Norwegerin Maren Ueland (l.) und ihre dänische Freundin Louisa Jespersen wurden tot im Atlas-Gebirge gefunden

Inzwischen wurden 19 Menschen wegen mutmaßlicher Verbindungen zu der Tat festgenommen. Die vier Hauptverdächtigen in dem Fall wurden in Marrakesch gefasst. Die Männer hatten nach Angaben der Staatsanwaltschaft der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (ISIS) die Treue geschworen.

120 Galatasaray-Fans stürmen Hallenturnier in Saarbrücken und zetteln Schlägerei an

Generalstaatsanwältin will Straffreiheit für schwarze Schwarzfahrer

 

Justizministerin weitet umzusetzende EU-Norm ohne Not aus! Besonders der Anteil Nichtdeutscher an Straftaten, die als minderschwer eingestuft werden, ist enorm. Die -Fraktion lehnt dieses Vorhaben entschieden ab! ➡️

So sieht es in Paris aus,, 7 Woche in Folge

https://www.dailymail.co.uk/…/French-police-fire-tear-gas-y…

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Skandinavien ist sicher für Migranten die einen berechtigten Anspruch auf Asyl haben, allerdings haben die Nordländer, zum Schutz ihrer Gesellschaften, die „Wohfühltemperatur“ für Wirtschaftszuwanderer gesenkt und das pampern fast eingestellt.
Bei kriminellen Zuwanderern fahren bereits alle westeuropäischen Länder, mit Ausnahme Deutschlands, eine kompromisslos harte Linie.

„2015 starteten tausende Flüchtlinge von Kiel aus nach Skandinavien und hofften auf eine bessere Zukunft. Jetzt kehren immer mehr Migranten aus Angst vor Abschiebungen zurück nach Schleswig-Holstein“

Über diese Website

So spricht ein Volks Verräter wenn er im ersten Satz das Volk abschafft und so tut als gäbe es kein Volk !!

und lebt von den Steuergeldern, die von denselben Volk bezahlt werden !!!

 

Wie doof ist das denn. Denken soll ja helfen.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

4500 Tonnen Feinstaub an einem Tag: Wie Silvester-Feuerwerke deutsche Großstädte verpesten

An den Folgen des Rauchens sterben in Bayern Schätzungen zufolge jährlich 15 000 bis 18 000 Menschen.

Bis Mitte Dezember des Jahres 2017 hatten die Ermittler 72 Menschen im Land gezählt, die an Rauschgift starben. Im gesamten Jahr 2017 gab es dann 95 Drogentote in Hessen. Bundesweit lag diese Zahl bei 1272.

Querschnittlähmung ist ein grosse Problem in der Republik Abchasien, nicht nur bei den Kriegsveteranen, die am Rückenmark durch eine Gewehrkugel oder Granatsplitter verletzt wurden, sondern auch bei vielen Kindern durch Geburtsschäden. Alhasa Thagusheva, selber im Abwehrkrieg 1992/93 gegen Georgien am Rücken verletzt und deshalb gehbehindert, und Leiter der Organisation, die sich um Querschnitts- gelähmte bestmöglich kümmert, hat mich auf dieses Problem hingewiesen. Die Regierung macht sehr wenig für die Invaliden und deshalb ist Privatinitiative notwendig.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Rollstühle für die Querschnittsgelähmten Abchasiens http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/rollstuhle-fur-die-querschnittsgelahmte.html#ixzz5bAZO10f4

Silberfan zu ASYLBEWERBER FESTGENOMMEN Neun Verletzte bei Prügeltour von Jugendlichen

Sie üben schon wieder für die Eroberung von Shithole-Dummland, 9 Köter verletzt im Krankenhaus behandelt.

Diese Moslems lieferten uns wieder einen „Vorgeschmack“.WE.

[13:00] Unzensuriert: Asylanten handeln auf Facebook seit Monaten mit deutschen Pässen und anderen Ausweisen

[10:15] Leserzuschrift-DE zu Unfallopfer mit Faustschlägen attackiert

Vier Jugendliche haben im bayerischen Amberg laut Polizei grundlos auf Passanten eingeschlagen und mehrere von ihnen verletzt.

Neun Menschen mussten laut Polizei im Krankenhaus behandelt werden!

Ihre Prügeltour begannen die vier jungen Männer (zwei Afghanen, ein Iraner und ein Syrer im Alter von 17 bis 19 Jahren) demnach am Samstagabend im Amberger Bahnhofsbereich: Sie schlugen laut Polizei wahllos einem ankommenden Reisenden mehrfach ins Gesicht.

Amberg. Vier asylsuchende junge Männer schlugen am Samstagabend grundlos ankommenden Reisenden im Bahnhofsbereich mehrfach ins Gesicht. Nachdem die beiden Afghanen, ein Syrer und ein Iraner sich am Bahnsteig ausgetobt hatten, verprügelte das Quartett am Bahnhofsvorplatz wiederum wahhllos zwei weitere Passanten. BILD zitiert einen Polizeisprecher: „Um 20:45 Uhr wurde in der Bahnhofsstraße von gleicher Tätergruppe erneut […]

über Amberg: Schutzsuchende schlagen grundlos auf Passanten ein. 9 Verletzte in Klinik. — Bayern ist FREI

0

„Wir schaffen das NICHT“

Flüchtlings-Helfer sehen kulturelle Identität Deutschlands in Gefahr | Michael Mannheimer Blog

 

Münchnerin (61) von dunkelhäutigem Mann (Asylforderer?) in eigener Wohnung überfallen und vergewaltigt

 

 

https://happycarb.de/buecher/abnehmen-mit-konjak/

Abouki Art Factory

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.                                  

                                                                                                  Victor Hugo

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass der größte Teil der automatischen Messstationen fehlerhaft bzw. entgegen den einschlägigen Vorgaben aufgestellt worden ist. Darüber hinaus hat das VG seine Entscheidung auch noch auf einen nicht nachvollziehbaren Aufschlag auf das Rechenmodell für die Ermittlung der NO2-Werte gestützt. Unklar ist zudem, ob eine wissenschaftlich mehr als zweifelhafte Studie der TU Berlin, die auf Messdaten beruht, die allem Anschein nach nicht mit den EU-rechtlichen Vorgaben in Einklang stehen, Eingang in die Bewertung des VG Berlin gefunden hat.
Nach alledem basiert die im Urteil statuierte Verpflichtung des Landes Berlin zur Anordnung von Dieselfahrverboten nicht auf einer als wissenschaftlich ausreichend gesichert anzusehenden Erkenntnis über die Überschreitung von NO2-Grenzwerten

 

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat in einem Urteil entschieden, dass Kritik am Islam, insbesondere an Mohammed, dem Begründer der Religion, nicht vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt sei. Mit dieser beispiellosen Entscheidung hat das in Straßburg ansässige Gericht – dessen Rechtsprechung 47 europäische Länder unterworfen sind und dessen Urteile in allen 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union rechtsverbindlich sind – im Interesse der „Aufrechterhaltung des religiösen Friedens“ de facto islamische Gesetze gegen Blasphemie in Deutschland legitimiert. Weiterlesen

Illegale Asylforderer treiben es auf die Spitze – und sie werden dabei auch noch tatkräftig unterstützt. Weil ein Afrikaner mit der Höhe seiner Geldleistungen nicht zufrieden war, klagte er auf Kosten des Steuerzahlers auf eine Anpassung an die Inflation. Die Richter gaben dem Illegalen nun Recht und befanden, er habe einen deutlich höheren Anspruch auf deutsches Steuergeld. Weiterlesen

Eine luxuriös ausgestattete Wohnanlage für sogenannte „Flüchtlinge“ in Hamburg-Eidelstedt erregt die Gemüter der Anwohner und kommunaler politischer Vertreter und spiegelt die verlogene Doppelmoral wieder, wenn es um illegal eingewanderte Migranten geht. Weiterlesen

Ein Reporter des schwedischen Rundfunksenders SVT hat Damaskus besucht. Syrische Frauen erklärten ihm, infolge der massenhaften Flucht nach Europa stünden zu wenig Männer zum Wiederaufbau zur Verfügung – und zur Familiengründung. Auch die irakische Regierung hat Flüchtlinge in Deutschland offiziell dazu aufgefordert, in ihr Heimatland zurückzukehren. Weiterlesen

Eine aktuelle INSA-Umfrage versetzt CDU, SPD, Grüne und Co. in Panik. Denn schon jetzt ist klar: Die AfD wird die Altparteien 2019 in Sachsen voraussichtlich vom politischen Parkett fegen und könnte sogar zur stärksten Kraft aufsteigen. Weiterlesen

Katrin Huß war die Beliebteste Moderatorin – zumindest am MDR-Nachmittag in der Sendung „Hier ab vier“. Jahrelang moderierte die sympathische 49-Jährige das Programm, das zwischen Kaffeeklatsch, Gartentipps und Politik angesiedelt ist. Im Sommer 2016 dann die Nachricht vom plötzlichen Ende ihrer TV-Karriere. Jetzt kommt heraus: Sie flog heraus, weil sie sich weigerte, weiterhin für den öffentlichen-rechtlichen Fernsehsender zu lügen. Weiterlesen

Eine sozialdemokratische Politikerin hat die Willkommenskultur auf ein neues Level gehoben. In diesem Kontext bot sie sich wiederholt einem 16-jährigen Afghanen zum Zwecke des Beischlafs an. Dieser gab nun vor, vergewaltigt worden zu sein und erschlich sich dadurch ca. 7.700 Euro Schadensersatz. Weiterlesen

FULL VIDEO Danish Teen Girl Beheaded in Morocco theYNC

https://tn.com.ar/internacional/encontraron-degolladas-dos-mochileras-nordicas-en-una-montana-de-marruecos_925310

Westliche Medien verbreiten absolute Fake-News und behaupten, ein Unfall sei geschehen und die Frauen seien mit Stichverletzungen gefunden worden. Das ist eine komplette Lüge. Die beiden Frauen wurden vergewaltigt und dann wurden ihnen die Köpfe abgeschnitten.

Achtung! Wer schwache Nerven hat, sollte das Video nicht ansehen. Ihnen wird der Kopf abgeschnitten.

„Ermittler untersuchen derzeit ein Video, das in den sozialen Medien aufgetaucht ist und von einem der Mörder stammt. In dem eine Minute langen Vimeo-Film ist zu sehen, wie zwei Personen einer schreienden jungen Frau mit einem langen Messer den Kopf abschneiden. Mittlerweile ist das Video weltweit gelöscht worden. Es besteht ganz offensichtlich große Sorge, dass diese abartig brutalen Szenen zu einer Feindseligkeit gegenüber dem Islam führen könnten. Der dänische Inlandsnachrichten- und Sicherheitsdienst (PET) bestätigte am Donnerstagmorgen die Echtheit des Vimeo-Videos.“

Was nun? Im Video wird wirklich eine echte Person abgeschlachtet oder eine der skandinavischen Frauen?

Anstelle das Video zu Verheimlichen sollte man es in jeder Schule veröffentlichen damit den dussligen Naivlingen ein Licht aufgeht.

Ich habe das Video sicherheitshalber in ein RAR -Archiv gepackt.
Wer Interesse daran hat kann es unter nachstehenden Links Downloaden.

http://www.mediafire.com/file/uf0mm4rs62z85rk/xyz_.rar/file
https://www.4shared.com/rar/zqPcPAWigm/Video__xyz_.html

Wie men sieht werden bei „mediafire“ sogar Archive nach unerlaubten Inhalten durchsucht deren Inhalt zudem umbenannt war.
In was für einer Welt leben wir ?

0

Frei von Angst, frei von Depression, frei von Schmerzen.

Energie bis durch die Decke

30.12.2018

Hätten Sie gerne? Können Sie haben. Wir sind jederzeit für Sie da. Erinnern Sie sich an dieses Zitat?

Was jetzt folgt, ist je nach Gesichtspunkt entweder die übliche bittere Anklage an die Schulmedizin oder aber ein Bericht über den Blick in den Himmel. In ein neues, strahlendes Leben.

Frei von Angst, frei von Depression, frei von Schmerzen.

Auch dieser Brief macht Ihnen überdeutlich, dass Sie mit chronischen Beschwerden, hier einer chronischen Blasenentzündung (20 Jahre!) in der Schulmedizin falsch sind. Da können Sie genauso gut zu IKEA gehen. Auch dort bemüht man sich freundlich um Sie. Vielleicht sollten Sie wirklich umdenken.

Sollten erkennen, dass das gesunde, fröhliche Leben, also Ihr Ziel auf dieser Welt, nichts mit dem Gebäude Schuldmedizin zu tun hat. Gar nichts. Das dürfen Sie diesem System auch nicht übel nehmen. Ich kenne kein medizinisches Lehrbuch, in welchem Ihnen Glück, Wohlbefinden, ein fröhliches Leben versprochen wird. Die haben andere Themen.

Aber zur Sache. Zur mail von heute. Tiefes Leid, höchste Freude und eine wohldurchdachte Philosophie. Ungewöhnliche Verknüpfung. Lesen Sie selbst:

  • 20 Jahre dauernde chronische Zystitis und eine ebenso lange Phase von PMS vollständig in den Griff bekommen. Ohne Urologen. Ohne Frauen- oder Hausarzt. Nur Sie, mein Mann und ich.
  • Ständige Antibiotikagaben (bis zu acht pro Jahr) und sehr hohe Ibuprofendosen hingen jahrzehntelang wie Blei an meinen Füßen.
  • Schulmedizinisch gab es keine Antwort, nur Standardbehandlung und Drohszenarien („Sie wollen doch noch die 50 erreichen?! Das wird so nichts.“ … Dankeschön. Die Erkenntnis hatte ich auch ohne Medizinstudium.)
  • Ich war beruflich über ein Jahrzehnt in der Wissenschaft tätig und vertraue auf das Erheben und Messen von Daten. Daher erschien mir Ihr frohmedizinischer Ansatz absolut logisch.Die Einarbeitung in molekularmedizinische Zusammenhänge kostete meinen Mann und mich die wohl am besten investierte Zeit meines Lebens.
  • Wir zogen die Laufschuhe an, täglich. Wir mixten Proteinshakes und nahmen hochdosierte NEM. Täglich. Wir begannen, Lebensmittel, die wohl mehr Mittel als Leben darstellten, konsequent aus unserem Alltag zu streichen. Wir kochten. Frisch, saisonal, rational. Natürlich täglich. Mein Mann begann zu meditieren. Ich erwische mich ab und zu auch schon beim iamooooon-Sagen. Momentan arbeiten wir uns in Fragen des Mikrobioms ein.
    Wir staunen. Noch immer täglich.
  • Es gibt wohl, abgesehen von den großen Menschheitsthemen wie Geburt, Tod und Liebe, wenig Faszinierenderes, als der absoluten Selbstheilungswirkmacht des eigenen Körpers beiwohnen zu dürfen und zu wissen, dass es nicht Zauberwerk, sondern logische Konsequenz vernünftigen Handelns ist.

Ich bin dieses Jahr mit dem Rad über die Alpen und einmal durch ganz Norwegen gefahren. Ich laufe schneller und klettere besser als vor 20 Jahren. Meine Energie geht sprichwörtlich durch die Decke. Ich habe keine Angst mehr vor depressiven Episoden. Ich fühle mich befreit, bin zuversichtlich, ruhiger und doch lauter. Ich genieße mein Leben.

Sie sollten die mail noch einmal lesen. Sie sollten sich hineinfühlen. Über die „absolute Selbstheilungswirkmacht“ genauso wie über „nix Zauberwerk“ nachdenken. Sollten begreifen, dass hier Lebensfreude als „logische Konsequenz vernünftigen Handelns“ geschildert wird.

Und wenn Sie von sich behaupten können, Sie fühlten sich befreit, seien zuversichtlich, ruhiger… und würden Ihr Leben genießen…

DANN HABEN SIE´S GESCHAFFT .

PS: Die letzten Worte waren 15 Jahre lang die Schlussworte meines Wochenendseminares.