#Blutwurst

Geheimplan: Pakistan will junge Leute nach Deutschland schicken

Posted: 01 Dec 2018 06:12 AM PST

Pakistan will seine Jugend für die legale Einwanderung nach Deutschland qualifizieren. In einem als geheim eingestuften Schreiben vom 26. Oktober empfiehlt eine hochrangige Mitarbeiterin des pakistanischen Außenministeriums, eine Strategie zu…

Read more…

Livestream: Berlin Demo gegen Migrationspakt

Posted: 01 Dec 2018 06:08 AM PST

Tausende Teilnehmer werden heute zu einer Demonstration gegen den Migrationspakt in Berlin erwartet. Die Kundgebung findet vor dem Brandenburger Tor statt. Gegendemos sind angemeldet. Livestream aus Berlin.

Read more…

Merz legt im Streit um AfD-Strategie nach

Posted: 01 Dec 2018 03:51 AM PST

Der Kandidat für das Amt des CDU-Vorsitzenden, Friedrich Merz, hat die Strategie seiner Partei im Umgang mit der AfD erneut kritisiert. „Teile der CDU unterschätzen die politische Gefahr, die von der AfD ausgeht“, sagte Merz dem „Spiegel“. „Wir…

Read more…

Migrationspakt: Regierung pfeifft auf Proteste

Posted: 30 Nov 2018 03:00 PM PST

Die Proteste gegen den „Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“ waren groß. Doch das kümmert die Regierung nicht. Stattdessen lügen Maas & Co.das Blaue vom Himmel.

Read more…

Merz will Polizisten als Disco-Türsteher

Posted: 30 Nov 2018 11:42 AM PST

Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, erwägt, dass Polizisten künftig den Job von Türstehern vor Diskotheken übernehmen.

Read more…

Während Islamkritiker wie unter Polizeischutz leben müssen, bejammern Islamverbände, dass auf neben vegetarischem und halalem Essen auch serviert wurde. Vermutlich ist das eine Mischung aus Toleranz und Integration.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Angela Merkel wandert mit dem Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner auf dem Monte Rite im Jahr 2006

Während Macron in Argentinien weilt, brennt Paris

Samstag, 1. Dezember 2018 , von Freeman um 16:30

Emanuel Macron wurde dabei gesehen, wie er sich länger mit Mohammed bin Salman am Rade des G-20 Gipfels in Buenos Aires unterhalten hat, den Auftraggeber des bestialischen Mordes am Journalisten Jamal Khashoggi. Scheint kein Problem für Macron zu sein, mit dem Jemen-Kriegsverbrecher zu reden, der offensichtlich gerne in Menschenblut badet.

Bei der teilweise überhörten Konversation soll er über den Mörder sich Sorgen gemacht haben.

Ich mache mir Sorgen. Ich mache mir Sorgen… ich habe es Dir gesagt.

Ja, Du hast es mir gesagt„, sagte der Prinz. „Vielen Dank.

Du hörst nie auf mich„, sagt Macron.

Nein, ich höre natürlich zu„, antwortete Prinz Mohammed und lächelte breit, nachdem er sich offenbar einer Fernsehkamera bewusst wurde.

Weil ich es Dir gesagt habe. Es war wichtiger für Dich“, sagt Macron und lächelt knapp, bevor er sich von der Kamera abwendete und weiter zum Prinzen sprach.

Macron sagte dann etwas Unhörbares, worauf der saudische Führer sagte: „Es ist in Ordnung. Ich kann damit umgehen.

Nach einem weiteren unverständlichen Teil des Gesprächs sagt Macron: „Ich bin ein Mann meines Wortes.

Ist doch interessant, wie die zionistische Rothschild-Puppe Macron mit dem obersten „Wächter“ des Islam und „Diener“ der beiden heiligen Stätten Mekka und Medina per Du ist und sich beide gut verstehen!!!

Paris brennt

Wie wenn Macron selber keine Probleme zuhause hätte, denn den ganzen Samstag kam es zu Proteste der Gelben Westen in Paris, die seit drei Wochen auf die Strassen gehen und seinen Rücktritt fordern.

Die Demonstranten riefen „Macron démission, Macron démission … !!!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Während Macron in Argentinien weilt, brennt Paris http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/wahrend-macron-in-argentinien-weilt.html#ixzz5YTOAdeYP

Generation Z stößt Personalverantwortliche regelmäßig vor den Kopf, schreibt Tobias Kaiser in der „Welt am Sonntag“. Viele ab 1995 Geborene seien zu selbstbewusst und würden ihre Fähigkeiten überschätzen. Laut einer Studie könnten sich 72 % eine Führungsposition binnen fünf Jahren vorstellen. Obwohl die Jugendlichen die meiste Zeit in sozialen Netzwerken verbrächten, seien mehr als acht Stunden Arbeit am Tag und E-Mails nach Feierabend für die Berufseinsteiger tabu, kritisiert Kaiser. Hinzu kämen überzogene Urlaubs- und Gehaltsforderungen.
„Welt am Sonntag“, S. 40 (Paid)

UN-MIGRATIONSPAKT >> MEHR

Bild könnte enthalten: Vogel

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Pikant: Unter dem überwiesenen Geld befindet sich viel Sozialhilfe für Migranten, bezahlt vom heimischen Steuerzahler!

Über diese Website

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Politisch korrekte Wissenschaft: Forscher haben angeblich jetzt herausgefunden: Der erste Brite war dunkelhäutig und laktoseintolerant. Vermutlich war er auch Moslem, Bartträger und Grünen-Wähler.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Text

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Warum trifft sich die mit dem umstrittenen ? Von wem ging die Initiative aus, was wurde zu „unserer Demokratie“ besprochen? Die überraschenden (Nicht)Antworten hier:

In der vergangenen Nacht hat es in Jakutien fast das erste Mal diese Saison für -50°C gereicht! -49°C wurde an einigen Stationen gemessen. /FR

https://www.zerohedge.com/news/2018-11-30/criticism-migration-will-become-criminal-offense-says-european-parliamentary-leader

Die dänische Regierung will sich offenbar nicht länger von illegal ins Land eingedrungenen angeblichen Flüchtlingen auf der Nase herumtanzen lassen und verschärft seine Einwanderungsregeln weiter. Zunächst wurde eine Obergrenze für den Familiennachzug festgelegt. Die Dänische…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s