Gehirn!

Schützen Sie Ihr Gehirn!

04.12.2018

Natürlich nur, wenn vorhanden… Aber ernsthaft: Wie Sie Ihr Gehirn schützen können vor einer zunehmend vergifteten Umwelt, erzählt Ihnen Frau Professor Dr. B. Demeneix (Paris). Wann und wo Sie die Dame hören können? Beim
2. Deutschen Jod-Kongress
Düsseldorf
Samstag, 16.März 2019

 

Jod hat auch in meinem Leben eine neue Bewertung erfahren. Die lag erst bei 100µg, derzeit bei 100mg täglich. Das ist 1000 Mal mehr, als ich vorher, als Sie heute täglich zu sich nehmen. 1000 Mal ist eine ziemliche Steigerung. Freilich haben wir uns da nur anderen Völkern wie den Japanern angepasst.

Gelehrt hat mich, was ich bisher nicht wusste und versäumt habe (jeden Tag lernt man erneut, wie dumm man eigentlich ist) gelehrt hat es mich Frau Kyra Kauffmann, Autorin von „Jod – Schlüssel zur Gesundheit“ u.a.m. . Hatte ich ja bereits besprochen. (News vom 28.07.2017)

Zurück zum Kongress: Dort erfahren Sie endlich einmal ganz genau, weshalb in Ihrer Schilddrüse Knoten entstehen und wachsen. Weshalb die Schilddrüse so böse zu Ihnen ist. Erfahren es von Professor Dr. Gärtner, Uni München.

Ein gestandener Naturwissenschaftler, Dr. rer. nat. Pohl bringt Ihnen – ich glaube erstmals – den Zusammenhang zwischen Jod und Darmgesundheit bei. Ein hochaktuelles Thema.

Besonders stolz sind die Kongressveranstalter auf H. Straus, der Enkel von Dr. Max Gerson. Ein in den USA hochberühmter Arzt, der bereits in den 1920er Jahren mit seiner Jod-Therapie die Frau von Albert Schweitzer von ihrer Tuberkulose befreite.

Beim Thema Jod entdecken wir täglich Neues. In Wahrheit: Altes. Unsere Kollegen vor 100 Jahren waren hier schon deutlich weiter. Nun ja: Auch Sie sollten – genau wie ich – doch bitte täglich dazu lernen. JOD!

Anmeldung E-mail: seminar@tisso.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s