Zitat
0

Ihr Beitrag: arbeitslos und nette Wohnung

Schon klug, sich hier ein zu nisten. Der Michel zahlt für kriminelle arbeitslose Migranten. Haftstrafen – wenn überhaupt – fallen immer milde aus.

wurde von uns nach Prüfung durch einen Focus-Administrator nicht veröffentlicht.

Weg mit dem „Lagerdenken“! Die Wahrheit zählt!

Über die Hälfte aller SPD- und CDU-Sympathisanten und Wähler sind der Ansicht, dass es falsch ist, in Deutschland Millionen von ungeeigneten Analphabeten aus dem Ausland anzusiedeln.

Das dürfen sie aber nicht laut sagen, weil die AfD das auch sagt.

Das darf nicht so weitergehen! Die Wahrheit muss gedacht und gesagt werden können, unabhängig davon, wer diese Wahrheit auch noch vertritt!

Hier wird unserem Land ein Bärendienst erwiesen!

Ebenso unwirklich: Gegendemonstrationen gegen Versammlungen, die den Tod junger Mädchen durch Zuwanderer thematisieren. Irre!

 

An der Wall Street greifen Männer in der #MeToo-Ära auf umstrittene Strategien zurück und machen damit das Leben für Frauen noch schwieriger.

https://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5541124/WallStreetRegel_Meiden-Sie-unbedingt-Frauen

Kein Abendessen mehr mit weiblichen Kollegen. Sitzen Sie auf Flügen nicht neben ihnen. Buchen Sie Hotelzimmer auf verschiedenen Etagen. Vermeiden Sie Einzelgespräche.

 

Im Vorfeld der diesjährigen Weihnachtszeit wurde eher darüber geklagt, dass die Märkte mancherorts zu früh begännen, als dass sich um die Sicherheit der Besucher ernsthaft gesorgt wurde. Und das ist gut so. Leicht beschwingt mit Glühwein in der einen, dem Liebsten in der anderen Hand lässt sich gut die bunte Lichterfülle, nebst allerlei verlockenden Düften auf den Weihnachtsmärkten genießen. Anders vor zwei Jahren. Als am 19. Dezember ein LKW den Berliner Breitscheidplatz stürmte,  Schrecken und Entsetzen gebar und anschließend zwölf Tote zu beklagen waren, wurde groß über vermeintliche oder tatsächliche Sicherheitsdefizite diskutiert.
Fast schien es, als dass unsere Gegner ihr Ziel erreicht hätten: wir sollten unser Familienfest, unser Weihnachten nicht mehr unbeschwert feiern dürfen. Angst vor weiteren Anschlägen sollte uns diese Freude vermiesen.
Es kam anders. Weiterhin pilgern Millionen – meist ganz in Familie – zu den Plätzen mit den bunten Buden, naschen Süßes oder verdrücken „Grünkohl mit Pinkel“, manchmal darf’s auch Glühwein sein. Sie stimmen sich so auf die Weihnachtszeit ein. Und das ist gut so!
Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Ihnen

Ihr
COMPACT-Shop-Team

Der ehemalige SPD-Umweltsenator Fritz Vahrenholt widerspricht der Hysterie. In COMPACT-Spezial „Klimawandel: Fakten statt Hysterie“ portraitierten wir den mutigen Sozialdemokraten unter der Überschrift „Vom Saulus zum Paulus“.

(weiterlesen)

 

Kramp-Karrenbauer wäre von Anfang an genau das, in was sich Mutti-Merkel erst in ihrer verflixten dritten Amtszeit verwandelt hat.

über Krampus, Krampen, Kramp-Karrenbauer — Aron Sperber

Junger Muslim zertrümmert 14-Jähriger mit 21 Hammerschlägen den Schädel weil sie keinen Analsex wollte und penetrierte die Tode „post mortem“ anal.

https://wp.me/p9Dmky-Pj

#Gesellschaft: Hallo Herr Spahn!
https://quergedacht40.wordpress.com/…/…/05/hallo-herr-spahn/
Ich habe hier ein unschlagbares Angebot an Herrn Spahn – eines, dass er (wenn jeder Job zumutbar ist) gar nicht ablehnen kann! Wir brauchen Menschen, die so anzupacken wissen wie er! 

Über diese Website
QUERGEDACHT40.WORDPRESS.COM
Weiterlesen

https://www.menshealth.de/artikel/immunsytstem-staerken-mit-hausmitteln.1360.html

 

  • Im Fall einer getöteten 17 Jahre alten Jugendlichen hat ein kenianischstämmiger Verdächtiger die Tat gestanden. „Der Beschuldigte räumte ein, Gewalt gegen sie ausgeübt zu haben. Wir gehen von einem vorsätzlichen Tötungsdelikt aus“, sagte der Bonner Oberstaatsanwalt.

    Polizisten hatten am Sonntag abend die Leiche der vermißten Jugendlichen in einer Unterkunft für Asylbewerber und Obdachlose in Sankt Augustin bei Bonn gefunden. Die Beamten nahmen den 19 Jahren alten Bekannten der Toten daraufhin fest. Der Mann, der auch deutscher Staatsbürger ist, war von der Polizei in dem Wohnheim überprüft worden, teilte die Polizei Bonn mit. Er gab an, daß sich die Leiche der Vermißten in seinem Zimmer befinde, wo sie gefunden wurde.

    Über diese Website

    JUNGEFREIHEIT.DE
    Im Fall einer getöteten 17 Jahre alten Jugendlichen hat ein kenianischstämmiger Verdächtiger die Tat gestanden. Er habe das Opfer am Freitag abend kennen gelernt und während eines Streits in einer Unterkunft für Asylbewerber und Obdachlose getötet.
  • Nuclear Pride Coalition, Michael Shellenberger & neue AKW: Atomkonzerne spielen Umweltbewegung

    Nach Fukushima war die Atomlobby für kurze Zeit ein wenig in Deckung gegangen. 

  •  
  • Aufgegeben hat sie nicht. Jetzt beginnt eine massive, globale Werbekampagne für die Gefahrzeitverlängerung der bestehenden Reaktoren und für neue AKW.
  •  
  •  Doch die Atom-Propaganda wurde optimiert und die Konzerne treten nicht mehr öffentlich in Erscheinung. 
  •  
  • PR-Agenturen gründen Schein-Bürgerinitiativen und rechte und neoliberale Netzwerke rühren die Werbetrommel. 
  •  
  • In der Nuclear Pride Coalition, tarnen sich Lobbyisten als Umwelt-Aktivisten und weltweit spielen Vorfeldorganisationen der Konzerne Umweltbewegung. 
  •  
  • Solche PR-Kampagnen wurden in der Vergangenheit häufig begleitet von bezahlten Trollen, die unter wechselnden Identitäten Hunderte von Leserbriefen schreiben und die Internetforen, (nicht nur) der Medien, mit Werbebotschaften fluten. Auch Wikipedia-Manipulation gehört zum Alltagsgeschäft von Werbeagenturen und Atomkonzernen.

    Mehr Infos deutschenglisch und französisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s