Zitat
0

von Gastautor Dr. Wolfgang Hintze Heute wird der umstrittene “Globale Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration” in Marrakesch in Anwesenheit der Kanzlerin, aus deren Ideologie er sich wesentlich speist, gebilligt werden. Die Bundesregierung wollte den Pakt zunächst dem Volk und dem Parlament verheimlichen; nach seiner Enthüllung durch die alternativen Medien und die Opposition…

über Migrationspakt: Sprache schafft Wirklichkeit — Vera Lengsfeld

Es waren gepanzerte Fahrzeuge mit der EU-Flagge drauf, die am Samstag gegen die Gelben Westen eingesetzt wurden und die Barrikaden plattgewalzt haben. Anstatt die französische Tricolore-Flagge zu tragen, trugen die Fahrzeuge die EU-Flagge, was für mich ein Zeichen ist, die EU-Armee gibt es bereits und geht gegen die demonstrierenden EU-Bürger vor.

Was hat die Flagge der Europäischen Union auf einem französischen Polizeifahrzeug zu suchen, ausser es soll eines der EU identifizieren???

Sind das bereits getarnte Militärfahrzeuge der EU-Armee zur Massenkontrolle? Sie hatten sonst KEIN französisches Hoheitszeichen drauf!

Zur Erinnerung, die EU-Verfassung, die als Vertrag von Lissabon getarnt und gefälscht wurde, sieht den Einsatz von Sicherheitskräften aus den EU-Mitgliedsländern zur Aufstandsbekämpfung vor und diese „dürfen“ tödliche Schüsse abgeben, oder verklausuliert, das Töten von Aufständischen, Demonstrierenden, Protestierenden, Streikenden ist möglich.

Die Vorstellung von einer EU-Armee ist nicht neu – da sowohl Emmanuel Macron als auch Angela Merkel die Idee geäussert und die Schaffung gefordert haben.

Im November sagte Merkel: „Die Tage, an denen wir uns bedingungslos auf andere verlassen können, sind vorbei„, und fügte hinzu: „Wir sollten an einer Vision arbeiten, um eines Tages eine echte europäische Armee zu schaffen.

Anfang November erklärte Macron gegenüber dem französischen Radio Europe 1, dass die Europäer nicht ohne eine „echte europäische Armee“ geschützt werden können.

Waren die mit einer EU-Flagge abgebildete Fahrzeuge für die Aufstandsbekämpfung das erste Zeichen einer in Frankreich operierenden EU-Armee, oder gibt es eine andere Erklärung für die Sichtung?

Also ich habe noch nie die Flagge der EU auf einem Polizeifahrzeug in einem EU-Land gesehen, denn die Polizeikräfte sind immer regional oder national organisiert.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: War die EU-Armee in Paris bereits im Einsatz? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/war-die-eu-armee-in-paris-bereits-im.html#ixzz5ZH2BY7Td

Krone: Mädchen (16) ermordet: Verdächtiger flüchtig

Unfassbare BIuttat im oberösterreichischen Steyr: Eine 16-jährige Einheimische ist am Sonntag von ihrer Mutter in ihrem Zimmer tot aufgefunden worden. Ihr Freund, ein 17-jähriger afghanischer Staatsbürger, war nicht mehr im Raum und das Fenster stand offen. Die Staatsanwaltschaft erließ eine Festnahmeanordnung gegen den 17-Jährigen wegen Verdacht des Mordes.

Sind die 17-jährigen von vor drei Jahren immer noch 17?

[9:35] Auch Linke wachen auf: „Ehrlos statt wehrlos“ – Islamkritik aus dem linken Milieu

[8:10] Jouwatch: Muslimautor warnt linke Eliten vergeblich: „Eure Gesetze interessieren uns nicht“


Neu: 2018-12-09:

[14:50] Die Asylindustrie jammert: Keine Barauszahlung an Migranten: „Niederträchtig und unanständig“

[14:35] Jouwatch: Wegen „Propheten-Beleidigung“: 66-jähriger Englischlehrer in Paris abgeschlachtet

Papa Tim F. (40) und Tochter Amelia-Sophie (2) hatten sich so aufs Kinder-Schwimmen gefreut. Doch daraus wurde nichts. Der engagierte Vater wurde von der Leiterin des Mutter-Kind-Treffs Bremen-Tenever ausgeschlossen.

Denn drei muslimische Frauen im Kurs wollten keinen Mann dabei haben. 

Tim F. ist immer noch sauer: „Ich bin gerade in Elternzeit und begleite meine Tochter schon seit Wochen zu dem Mutter-Kind-Treff im Haus der Familie. Meine Frau bleibt daheim, weil sie unser zweites Kind stillt. Die anderen Frauen waren begeistert, endlich ein Vater in ihrer Mitte.“

Letzte Woche sollte es dann mit dem ganzen Kurs ins Teneverbad zum Schwimmen gehen. Papa Tim kaufte noch Schwimmwindeln für seine Tochter. Dann kam der Anruf von Treff-Leiterin Svantje K. BILD liegt das Ton-Dokument vor, K. hinterlässt auf der Mailbox von Amelia-Sophies Vater folgenden Text:

„Ich wollte dir Bescheid geben: Wir sind ja am Mittwoch alles Frauen. Und es sind auch muslimische Frauen dabei. Deswegen wäre es gut, wenn deine Frau kommen würde. Du kannst dann leider nicht kommen. (…) Ich hoffe auf dein Verständnis!“

https://www.bild.de/bild-plus/regional/bremen/bremen-aktuell/bremen-vater-darf-mit-tochter-2-nicht-mehr-zum-schwimme-58925572.bild.html

Fall Iulia (†15) aus Viersen: Angeklagter betrachtete sie als Eigentum

PROZESS IM FALL IULIA († 15)Angeklagter betrachtete
Opfer als sein Eigentum

Der Tod von Iulia (†15) löste bundesweit Entsetzen aus. Seit Montag steht ihr Ex-Freund Matyu K. (17) wegen Mordes vor Gericht.

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/fall-iulia-15-aus-viersen-angeklagter-betrachtete-sie-als-eigentum-58933506.bild.html

TEUERSTER STROM DER WELT – DANKE ANGELA

 

 

 

Es gibt immer noch Christen, die außer an den allmächtigen Gott auch noch an die Verpflichtung glauben, Kirchensteuer zahlen zu müssen. Doch ihre Zahl schrumpft. Der evangelischen Kirche laufen scharenweise…
Anfang Dezember 2018 hielten die deutschen Jungsozialisten (Jusos) ihren Parteitag ab. Die „Jusos“ sind keine kleine linke Splittergruppe, sondern sie bilden die ca. 70.000 Mitglieder zählende Jugendorganisation der Regierungspartei…

+++ London: Tommy Robinson führt Tausende von Demonstranten nach Whitehall +++

+++ Wenn eine Annäherung an Russland zur Gefahr für den »Deep State« wird +++

Es ist doch immer wieder schön, wenn sich die linken Weltverbesserer und Gutmenschen selbst unendlich lächerlich machen! Der neueste Streich aus dem Süden unseres Landes: Die politisch korrekte Umänderung des…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s