Falten

Falten

11.12.2018

Kann man bekommen oder auch nicht. Liegt ganz bei Ihnen. Denn auch hier gilt

The world is, what you think it is.

Oder aber das bekannte “im Leben zählen nicht die Tatsachen, sondern unsere Meinung über die Tatsachen“. Die zwei merk-würdigen Sätze können Sie übersetzen mit:

Ich habe keine Falten.

Existieren nicht für mich. Da gibt es keinen Gedanken, kein Bild. Sie mögen das – mir gegenüber sitzend – anders beurteilen. Aber das ist Ihr Problem. Nicht meines.

Mein Bild: Ich habe keine Falten.

Wie man das macht? Manchmal werde ich direkt: Arbeiten! Haben Sie sonst nichts zu tun, als sich um natürliche Prozesse in Ihrer Haut zu kümmern? Schließlich geht es hier ja nicht um eine Krankheit, einen Verfall, einen Energieverlust. Es geht nur um das Feinrelief, um das edel – seidige Knittern Ihrer Hülle. Etwas Wundervolles, wenn Sie sich dazu entschließen könnten, es so zu betrachten wie ich das tue.

Ich drehe es einfach um: Ich betrachte mich von innen nach außen. Heißt ganz praktisch: Bin stolz darauf, auch in Badehose herumlaufen zu können. Gilt das auch für Claudia Roth, die Verhüllungskünstlerin? (Die ich deshalb tatsächlich sehr bewundere und mich mit ihr an ihrer Farbenpracht erfreue).

Damit Sie in der Badehose… also auf Ihren Körper stolz sein können, müssen Sie sich um ihn kümmern. Um den Körper, nicht um die Falten. Ich halte Ihren Zugang von außen, vom Anschein – Falten – für eine Begriffsverwirrung. Werden Sie Marathonläufer, werden Sie Triathlet, machen Sie Krafttraining, bauen Sie sich genau den Körper, den Sie sich wünschen.

Zum Beispiel eines Bruce Lee. Oder eines Patrick Lange, den soeben Hawaii-Gewinner. Glauben Sie mir: Denen sind Falten wurscht. Die leben mit innerem Stolz aus sich heraus.

Als ich einmal Luis Trenker von Angesicht gegenüber stand: Ein knitter-knatter Gesicht. Jede Falte in der freien Natur erworben. Und daraus blitzten Augen voll einer Energie… schwer zu verstehen. Genau darum ging es: Um diese innere Energie, die Lebensenergie geforderter Körper.

Für all die anderen, die da, wo der Körper ist, ein Leeregefühl haben, die keinen inneren Körpersinn erkennen, ja … für die gilt: Falten müssen weg. Wenigstens äußerlich möchte ich „stimmen“. Und all denen möchte ich Hoffnung machen. Einmal einen Überblick geben über all die heutigen Möglichkeiten, Falten los zu werden. Ich dachte immer, Face-Lifting und Botox… das wär ´s. Aber weit gefehlt. Staunen Sie doch bitte mit:

• Face-Lift • Mesotherapie
• Fett-Weg-Spritze • Medical Needling
• Botox • Radiofrequenztherapie
• Filler (Eigenfett) • Chemisches Peeling
• Hyaluronsäure • Microdermabrasion
• Fadenlifting • Laserbehandlung
• Vampir-Lifting (Eigenblut) • Fehlt noch Nivea

 

Gewusst? Heißt ja nur: Es wird sich rührend um Sie gekümmert. Wenn Sie es nicht schaffen, Ihren Körper in den Griff zu bekommen, kümmern sich andere. Immer die gleiche Grundidee.

  • Es gibt Menschen, die das Leben selbst in die Hand nehmen. Ihren Körper modellieren.
  • Und es gibt Menschen, die die Verantwortung abgeben. Sie anderen in die Hände drücken.

 

Sind wir schon wieder bei der Politik. Nun ja: Der Mensch ist nur einmal ein zoon politicon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s