Zitat
0

Amazon: Verdi ruft zu Streik beim Online-Versandhändler auf Verdi macht sich wichtig und erklärt Picker zu Fachverkäufern….

und ein paar Dumme streiken

Köln: Serien-Diebin Katarina H. (23) ist jetzt abgetaucht

KATARINA H. (23, SECHS KINDER) WURDE 17 MAL ERWISCHT

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/koeln-serien-diebin-katarina-h-23-ist-jetzt-abgetaucht-59072320.bild.html

Merkels teure Zigeunerbraten

Katarina H. tauchte unter. Die Polizei fahndet bisher ohne Erfolg.

Leipziger Eisenbahnstraße: 6 Blocks, 1784 Straftaten!

LEIPZIGER EISENBAHNSTRASS6 Blocks, 1784 Straftaten!

Gewalt, Raub, Drogen: Die Eisenbahnstraße gilt als Leipzigs gefährlichstes Pflaster.

https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/leipziger-eisenbahnstrasse-6-blocks-1784-straftaten-59068698.bild.html

Es darf gelacht werden!

 

Auf Youtube hat der Kriminalkommissar-Anwärter am 2. Dezember einen sieben Minuten langen Beitrag hochgeladen. Titel: „Auf Nacken! Starbucks Edition#1“. Das ist Jugendsprache, kommt aus dem Türkischen und Arabischen und bedeutet „Geht auf dich!“.

Der angehende Ermittler nennt sich Zerdo und führt im Video vor, wie er die Angestellten der Café-Kette auf dem Kudamm (Charlottenburg) übers Ohr haut:

► „Ich gebe mich als Person aus, die mit dem Geschäftsführer bzw. Manager einen Termin hat. Jedoch stimmt das alles nicht, sondern ist Teil der Masche, um die ganzen Sachen, die ich will, umsonst zu bekommen.“

► Am Tresen fingiert er einen Anruf des Managers, behauptet, er habe Mails mit einem Termin bekommen, und der Chef sei „ein Kumpel von meinem Papa“.

In dem Video zeigt er auch ungepixelt Angestellte und Besucher, darunter ein Kind. Im Kommentar prahlt er: „Ich kann mit Stolz sagen, dass ich der erste bin, der so etwas macht, auf ganz Youtube.“

https://www.bild.de/bild-plus/regional/berlin/berlin-aktuell/caf-besitzer-in-berlin-betrogen-polizei-anwaerter-prahlt-mit-abzockmasche-59070292,jsRedirectFrom=conversionToLogin.bild.html

Gegen den Polizeikommissar-Anwärter, der sich Zerdo nennt, ermittelt die Polizei wegen Betrugsverdachts. Er soll Café-Mitarbeiter übers Ohr gehauen haben

„Unabhängig vom Ausgang des eingeleiteten Strafermittlungsverfahrens entspricht das Verhalten des Studierenden nicht unseren Vorstellungen eines zukünftigen Mitarbeiters der Polizei Berlin.“

Wer Halal-Fraß aus ethischen Gründen ablehnt, sollte künftig auf und andere Produkte von verzichten!

Rettungsassistentinnen in München sexuell belästigt

https://www.focus.de/regional/muenchen/muenchen-laim-retterinnen-bei-einsatz-sexuell-belaestigt_id_10079657.html?muenchen=

Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien
Urke Nachalnik

Der 36 jähriger Pole Bartosz Niedzielski der in #Strasbourg versuchte den islamischen Killer zu stoppen, ist an seinen Schußverletzungen gestorben.

Ich verneige mich tief vor diesem polnischen Helden!

Also wenn das wahr ist, dann gute Nacht.

Bild könnte enthalten: Text

 

Wie bei den Grenzkontrollen wg. G-7-Gipfel 2015 in Ellmau wurden nach dem Straßburger Anschlag als unbeabsichtigte Nebenwirkungen etliche Fahndungserfolge erzielt….

Im Osten liegt die SPD bei acht Prozent knapp hinter den Grünen

Schaut mal auf das Tattoo des Messerstechers von : ACAB „All cops are bastards“ Der 18-fach Vorbestrafte ist offenbar strammer „Autonomer“.

Der Genozid an den Weißen in Südafrika als Vor-bote für Deutschland – Interview mit Arnulf Brahm

Die Situation der Weißen in Südafrika ist vielen Menschen hierzulande völlig unbekannt. Während dort geradezu ein Kampf ums Überleben stattfindet, sehen es bundesdeutsche Medien kaum ein, auf die verheerende Situation der Weißen hinzuweisen. Tagtäglich werden grausame Morde an weißen Farmern verübt und die Liste der aus Rassenhass resultierenden Schikanen ist lang. AnonymousNews traf Arnulf Brahm, der in seinem brisanten Buch „Kill the Boer!“ die Situation in Südafrika auf den Punkt gebracht hat. Weiterlesen

Bundesregierung: „Wir wollen bis Ende des Jahres so viele Migranten wie möglich in die BRD holen!“

Die Flutung Deutschlands mit kulturfremden Migranten geht vielen Volksabschaffern noch immer nicht schnell genug. Da ist es geradezu Balsam auf die antideutsche Seele, dass die Bundesregierung nun beteuerte, bis Ende des Jahres mit Hochdruck daran zu arbeiten, so viele Migranten wie möglich nach Deutschland zu schleusen. Weiterlesen
[03]

Nächster Asyl-Gang-Bang in Augsburg: Afghanen setzen 15-Jährige unter Drogen und schänden sie

Eine 15-jährige Schülerin ist in einer Augsburger Flüchtlingsunterkunft von mehreren Afghanen zunächst unter Drogen gesetzt und dann brutal vergewaltigt worden. Das Opfer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Weiterlesen

 [01]
Krim: Wer genau zündelt da an einem neuen Weltkrieg?


Spätestens nach der neuesten Eskalation des Krim-Konfliktes wissen wir es alle: Putin zündelt mit dem Dritten Weltkrieg. Da sind sich alle Leitmedien einig. Die Vorwürfe des ukrainischen Präsidenten Poroschenko gegen Putin kommen ausführlich zu Wort, es wird sogar offen ein Eingreifen der NATO diskutiert. Langsam aber stetig erhöht sich die Spannung, vergleichbar mit der Situation vor dem ersten oder zweiten Weltkrieg.

Was ist geschehen? Drei kleine Kriegsschiffe der ukrainischen Marine wurden von der russischen Küstenwache aufgebracht, als sie unter der neuen Brücke, die Russland und die Krim direkt miteinander verbinden, durchfahren wollten.

Dass dies geschehen ist, wird von der russischen Regierung nicht bestritten. Was wir in den deutschen Leitmedien allerdings nicht mitbekommen, ist die Begründung für das Aufbringen der ukrainischen Schiffe:

Putin sagte nämlich in öffentlichen Stellungnahmen, die auch für ARD und ZDF zugänglich sind, dass die Durchfahrt unter der neuen Brücke (zwischen dem russischen Festland und der Krim) schon immer und unumstritten russisches Hoheitsgewässer war. Siehe www.deutsch.rt.com, z. B. Beitrag vom 1.12.18

Wer durchfahren will, muss sich in die Warteschlange der Schiffe einreihen, wie das z. B. auch Flieger machen müssen, die auf dem Stuttgarter Flughafen landen wollen. Letzteres kann ich fast täglich beim Spazierengehen beobachten.

Schiffe müssen sich also einreihen und gegenüber der russischen Küstenwache erklären, wer man ist, was die Absichten sind und und sie müssen einen russischen Lotsen an Bord nehmen. Das hat die ukrainische Marine bisher auch so gehandhabt.

Diesmal aber sind drei Schiffe – ohne sich einzureihen und ohne überhaupt Funkkontakt aufzunehmen – direkt auf die Durchfahrt zugefahren.
Nun, wenn ich Putin wäre, würde ich auch nicht riskieren, dass ein mutmaßlich mit Sprengstoff beladenes Schiff eines feindlich gesinnten Landes die neue Lebensader der Krim (die Brücke) rammt und sprengt. Konsequent, wie die Russen unter Putins Führung nun mal sind, haben sie diese Schiffe aufgebracht.

Und Poroschenko, der ukrainische Präsident, ruft sofort das Kriegsrecht aus, als hätte er nichts Besseres zu tun – etwas, was er während des gesamten bisherigen Konfliktes nicht gemacht hat. Gleichzeitig schreit er nach einem Einschreiten der NATO.

Putin kommentierte dazu, dass Poroschenko ganz schlechte Chancen bei der anstehenden Präsidentenwahl habe und nun wohl versuchen will, diese Wahl aufzuschieben.

Was ist, wenn Putin Recht hat und seine Küstenwache hat völkerrechtlich einwandfrei gehandelt? Wer ist dann derjenige, der mit dem Feuer spielt?

Auch unsere Medien zündeln. Statt zu prüfen, ob der russische Standpunkt völkerrechtlich legitim ist oder nicht. Das Thema wird statt dessen komplett ausgeblendet. Putin kommt in unseren Leitmedien so gut wie gar nicht zu Wort.

Aus meiner persönlichen Sicht ist dies allein fast schon ein Beweis, dass Putin im Recht ist und Poroschenko derjenige ist, der zündelt.

[02]

[02]
Sehenswert: Daniele Ganser über die Hintergründe
des Ukraine-Konfliktes


Die meiner Ansicht nach bisher beste Analyse zum Ukraine-Konflikt habe ich  in diesem Vortrag von Daniele Ganser gefunden, den er im August in Leipzig gehalten hat. Sehr informative und lehrreiche 140 Minuten! Bitte nehmen Sie sich die Zeit – der Vortrag schafft Klarheit über die politischen Hintergründe.

[03]
Neues Buch über Vladimier Putin:
„Seht Ihr, was Ihr angerichtet habt?“

Vladimir Putin:
Seht Ihr, was Ihr angerichtet habt?

Zusammengetragen und kommentiert
von Thomas Röper

Da unsere Medien sehr einseitig über die Konflikte in der Ukraine und Syrien berichten und Putin allgemein als „das Böse an sich“ dargestellt wird, ist es für den politisch interessierten Bürger wichtig, auch die andere Seite zu kennen, um sich eine unabhängige Meinung bilden zu können. Der J.K.Fischer-Verlag hat dankenswerterweise ein Buch mit zahlreichen ins Deutsche übersetzten Zitaten aus Putins Reden und Stellungnahmen veröffentlicht. Ich fand es außerordentlich interessant. Oder wussten Sie, dass der Tschetschenienkrieg womöglich nicht von den Tschetschenen selbst ausging, sondern von eingesickerten islamischen ausländischen Söldnern, also dem IS?

Gebunden | 288 Seiten | Best.-Nr. FBU-196 | € 19,95 | Info & Bestellung

[04]
5G-Mobilfunk: Was kommt da auf uns zu?


Ab 2020 wird der neue Mobilfunk-Standard der 5. Generation (5G) eingeführt. Die Downloadgeschwindigkeit soll sich etwa verhundertfachen. Die Strahlungswerte auch. Möglicherweise auch die Zahl der Elektrosensiblen, die durch die Strahlung krank werden. Wer elektrosensibel reagiert, wird heute schon von vielen als Spielverderber angesehen. In zwei Jahren könnte jedoch ein großer Teil der Bevölkerung betroffen sein. (…) hier weiterlesen

[05]
Meine besondere Buchempfehlung:
Die narzisstische Gesellschaft

Dr. Hans-Joachim Maaz
Die narzisstische Gesellschaft

Vorsicht: Dieses Buch ist nichts für Leute, die lieber bestimmten Politikern und Personen der Hochfinanz die Schuld an den Problemen unserer Zeit geben, als ihren eigenen Anteil daran zu reflektieren!

Aber keine Sorge, der aus den neuen Bundesländern stammende – und vielleicht gerade deshalb einen unverbauten Blick auf die Gesellschaft besitzende – Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz analysiert auch den Typhus der heutigen Politiker und Wirtschaftsführer. Und das gnadenlos, könnte man sagen.

Allen Problemen der Menschheit liegt nach Maaz ein frühkindliches emotionales Defizit zugrunde, das unbewusst zu bestimmten – und letztlich destruktiven – Verhaltensmustern führt. Selbsterkenntnis ist demnach der erste Schritt zur Besserung. Ich halte dieses Buch für eines der wichtigsten überhaupt, um zu verstehen, was auf unserem Planeten gerade abgeht – und eine wichtige Grundlage für eine nachhaltige Reform.

Taschenbuch | 234 Seiten | Best.-Nr.: FBU-189 | € 9,90 | Info & Bestellung

Ursprünglich veröffentlicht auf das Erwachen der Valkyrjar: GEOENGINEERING-HAARP . Gruß an Werner, danke für Deine Arbeit TA KI

über MYTHOS AMNESTY- ÜBERLEGT, WEM IHR SPENDET! — ALTERnativLosE InfO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s