Thaiboxen

Viele-Welten Theorie

17.12.2018

Gast-News Nr. 69

 

Mal etwas völlig anderes. Vielleicht haben Sie Lust auf eine neue Welt.

Heute bin ich von einem 3-wöchigen Aufenthalt auf Phuket nach Deutschland zurückgekehrt. Die wunderschöne thailändische Insel im Süden.

Ziel war täglich mindestens zwei Einheiten Kampfsport. Thaiboxen, bzw. „Muay Thai“ und „Brazilian Jiu Jitsu“.

Das Ganze fand statt im „Tiger Muay Thai“ Trainingscamp.

Selbst als blutiger Anfänger könnten Sie dort in wenigen Wochen die Grundlagen des Thaiboxens lernen. Ihnen wird im Beginner Kurs mit viel Humor und überraschender Effektivität die Grundlagen des Boxens, Clinchen und Kickens beigebracht.

Falls Sie es wünschen, wird Ihnen ein Thai-Lehrer für Privatstunden gestellt. Das sind ehemalige Kämpfer mit über 200 bis weit über 300 Kämpfen Erfahrung. Für ca. 18 Euro pro Stunde könnten Sie also mit einem Profi üben. In Deutschland würde man dafür ein Vermögen ausgeben.

Durchschnittalter war alles zwischen 20 und 50. Dicke, dünne, große, kleine…mit einem 50 % Anteil an Frauen. Und niemals wird hier das Gefühl aufkommen, nicht dazuzugehören.

Sie können auch durch das riesige Trainingsareal auf den Berg steigen. Dort, etwas abgelegen, wird Brazilian Jiu Jitsu angeboten. Die effektivste Kampfsportart der Welt. Zugegeben, mit einer sehr steilen Lernkurve. Nur, auch hier könnten Sie mit Anfängern und Profis trainieren. Etwas völlig anderes beginnen.

Das „Tiger Muay Thai“ Trainingscamp ist umgeben von dutzenden Thaimasseuren, auf Sportler ausgelegte authentische Thaiküchen, Supermärkte, Frisöre, Rollerverleih, günstiger Übernachtungsmöglichkeiten,…20-30min Weg von diversen Stränden.

Es war jedenfalls die schönste Zeit meines Lebens. Das wollte ich den Lesern nicht vorenthalten.

Ich hatte vor einigen Monaten erwähnt, dass Brazilian Jiu Jitsu mein Asthma vollständig(!) verschwinden ließ. Natürlich kann man sich nun streiten, ob das Asthma noch in mir wohnt.

Jedenfalls brauchte ich seit über 30 Jahren Asthma seit Februar 2018 kein einziges Mal mein Asthmaspray. Und hatte auch unter den sehr fordernden Trainingsbedingungen auf Phuket, und den neuen/ungewohnten Bedingungen (3 Wochen Auspuffgase direkt ins Gesicht) niemals auch nur den kleinsten Asthma-Anfall.

Der Kampfsport hat in Deutschland natürlich einen leicht negativen Ruf in den Medien. In Deutschland. In Deutschland hat alles einen leicht negativen Ruf in den Medien.

Satteln Sie langsam um. Auf Podcasts. Wenn Sie des Englischen mächtig sind, am besten den Podcast von Joe Rogan. Die klassischen Meinungs-Medien wie Talkshows sind im Vergleich zu Podcasts ähnlich primitiv wie Rauchzeichen-Kommunikation. Hat man in den USA längst begriffen. Sie finden diesen Podcast auf Youtube. à Joe_Rogan_Experience

Die deutsche Schadenfreude-Welt ist eine aussterbende Welt.

Gliazellen – mal was Neues

Artikel #990 vom 17.12.2018

Lernen. Täglich dazulernen. In erster Linie Tatsachen, die einem im Leben praktisch weiter helfen. Einen gesunder und lebensfroher machen können. Da habe ich gerade etwas Neues über die Darmflora, über Darmbakterien aufgestöbert. Darf ich?

Mikrogliazellen heißen die Zellen, die Gehirn, Immunsystem und den Darm vernetzen. Glia bedeutet auf Altgriechisch auch Klebstoff. Wobei die Bezeichnung Zelle ungefähr so ist, als würde man die Philharmoniker eine Combo nennen.

Die Mikrogliazelle ist eine Immunzelle und eine Gehirnzelle zugleich. In Wahrheit ist sie die intelligenteste unter den Gehirnzellen. Sie hat keinen festen Wohnsitz und ist an keine Struktur gebunden. Sie reist, und am liebsten treibt sie sich in den interessanten Gehirnarealen herum. Sie kann sich ständig verändern und alle möglichen Funktionen ausüben. Sie ist der Superman unter den Zellen.

Wo immer eine Schwäche auftritt, die Mikrogliazellen melden sich zur Stelle. Mit ausgebreiteten Armen betastet sie Axone, Dendriten und Synapsen auf Unebenheiten. Sie schützt das Gehirn vor Mikroben-Invasionen, Demyelinisierungen, Traumata, Krebs und defekten Zellen. Sie überwacht, stimuliert, bereinigt, wartet, kommuniziert, kommandiert, berechnet, schützt, kämpft, und das alles gleichzeitig.

Wie in allem steckt natürlich auch in „Superwoman Mikroglia“ ein böser Geist. Kranke Darmflora und Fettsäuremischung führen im Gehirn zu einer Ausschüttung von entzündungsstimulierenden Substanzen seitens der Mikrogliazellen und damit eventuell zu Parkinson, womöglich auch zu Alzheimer oder anderen Hirnerkrankungen…

Neuere Studien zeigen, dass auch Darmbakterien das Wachstum der Neurone fördern. An Mäusen demonstrierten Forscher in Berlin, dass die Zerstörung der Darmflora zu einer Beeinträchtigung der Hirnzellen führt, was allerdings Bifido- und Milchsäurebakterien wieder ausgleichen können.

Das System hat etwas richtig Fürsorgliches: Das Gehirn steuert den Körper, wird aber vom Immunsystem und selbst von Darmbakterien geschützt.

Die richtige, die gesunde Darmflora. Der Wunschtraum all derer, die sich auch nur einmal in einer Stuhlprobe ihr Mikrobiom untersuchen haben lassen: Einen gesunden Befund habe ich noch nie gelesen. Noch nie.
Kein Wunder, wenn man gelernt hat, dass ein einziges Antibiotikum Monate, sogar über ein Jahr die Darmflora beschädigt hält. Und das ist nur ein Beispiel.

Abhilfe kennen Sie. Gesunder Menschenverstand. Die Bakterien in Ihrem Dickdarm spiegeln präzise Ihre Ernährung wider. Also? Immer wieder stoßen Sie auf den Begriff genetisch korrekte Kost. Zum hundertsten Mal: Lesen Sie bitte „Die Wahrheit“.

Und selbst bei dieser Gebrauchsanweisung müssen Sie sich Gedanken über „Bio“ oder „Frisch“ machen. Bis man hier eine Routine im Leben etabliert hat, können Jahre des Probierens vergehen.

Übrigens: Bio gibt es bei uns auf dem Lande nebenan. Wird in Lieferwägen ins Haus geliefert. Ahnen Sie, weshalb Sie meine Praxis nicht in München oder in Berlin finden?

Quelle: Prof. J. Huber „Der holistische Mensch“. Eine außergewöhnliche Fundgrube für jeden von Ihnen.

zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s