Knallhart gegen Papageien …

Vor vielen Jahren habe ich bereits geschrieben: „Schaut euch unsere Gesellschaft an. Alles ist auf den Kopf gestellt. Ärzte zerstören die Gesundheit, Juristen zerstören die Gerechtigkeit, Universitäten zerstören das Wissen, Regierungen zerstören die Freiheit, Medien zerstören die Information, Religionen zerstören die Spiritualität.“ Jetzt kann ich hinzufügen, die Ultraliberalen zerstören den Frauensport.

Warum wird von den Toleranz fordernden Unterstützern des „dritten Geschlechts“ der Frauensport zerstört? Weil mit der Wahlmöglichkeit, je nach „Gefühl“ sein Geschlecht wählen zu können, Männer im Frauensport teilnehmen und Frauen dadurch keine Chance mehr haben. Das heisst, wegen einer Minderheit an Transsexuellen, die sich einbilden Frauen zu sein, aber es körperlich nicht sind, wird es für die Mehrheit der Frauen keinen fairen Sport mehr geben.

So einen Fall von körperlicher Überlegenheit und dadurch völlig ungleiche Chancen gibt es im Radsport. Schaut euch das folgende Foto einer Siegerehrung an. Der biologische Mann in der Mitte behauptet, er wäre eine Frau und wurde so „Weltmeisterin“. Die echten Frauen links und rechts kamen auf den zweiten und dritten Platz.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Es gibt keinen fairen Frauensport mehr http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/es-gibt-keinen-fairen-frauensport-mehr.html#ixzz5amkONxtV

ET: Migranten randalieren in Abschiebehaft in Bayern – 100.000 Euro Schaden

[8:20] Anonymus: Jubelstürme bei Migranten: Neues Fachkräfte-Gesetz ermöglicht millionenfachen Zuzug nach Deutschland

Düsseldorf – Jetzt wird‘s ernst für die Papageien auf der Einkaufsmeile Kö! Die Stadt Düsseldorf startet mit der verstärkten Ansiedlung von Wanderfalken, um ein „natürliches Gleichgewicht“ auf der Düsseldorfer Luxus-Meile herzustellen.

Laut Presseamt wurde bereits in einem ersten Schritt ein in die Jahre gekommener Falken-Nistkasten in Kö-Nähe wieder in Stand gesetzt. Darüber hinaus werde für „einen zweiten Standort ein neuer Kasten gebaut, der demnächst aufgehängt werden soll“. Und auch zwei weitere City-Standorte werden derzeit geprüft.

Die Halsbandsittiche fühlen sich an der Kö super wohl

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/koe-in-duesseldorf-stadt-will-papageien-mit-falken-jagen-59206696.bild.html

Knallhart.

Die vergewaltigen nicht und überfallen keine Omas.

Kanadischer Geistlicher: „Frohe Weihnachten“ zu wünschen, ist für Muslime schlimmer als Mord

Ätna ausgebrochen: Akuter CO2- und Feinstaub-Alarm | MMnews

Für 220 000 Euro! – Römer will Kultur-Besucher durchleuchten

Elefanten-Nachwuchs bei Hagenbeck: 100 Kilo schweres Baby an Weihnachten geboren via

Deutschland hat nach dem jüngsten Gallup-World-Poll als Zielland der 2017 über 700 Mio. auswanderungswilligen Erwachsenen Großbritannien überholt.

Während ganz Deutschland in den vergangenen Wochen und Monaten über den UN-Migrationspakt diskutierte, verabschiedete die deutsche Bundesregierung weitestgehend unbemerkt das sogenannte Fachkräfteeinwanderungsgesetz und unterminierte damit das bestehende Asylrecht, weil es die Optionen für dessen Mißbrauch noch weiter ausdehnt: Die geplante „Beschäftigungsduldung“ öffnet damit endgültig das Tor nach Deutschland. Weiterlesen

Auf der Suche nach kostenlosem Geschlechtsverkehr ist einem Migranten eine besonders abscheuliche Idee gekommen. Er stieg in ein Bestattungsinstitut ein und suchte sich dort eine Männerleiche zur Befriedigung seiner Triebe. Vor Gericht gab er die Tat ohne Umschweife zu und schämte sich nicht einmal im Ansatz. Weiterlesen

Gefahr unterm Weihnachtsbaum! Ist Ihr Onkel ein Rechter? Nach dem Erfolg der Amadeu Antonio Stiftung zur Denunziation rechter Eltern in der Kita hilft nun der Grüne Lasse Petersdotter mit einer Argumentationshilfe, wie man an Weihnachten der „rechtspopulistischen“ Verwandtschaft begegnet. Weiterlesen

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s