ein Liebesleben

Geschlechtskrankheiten können jeden erwischen, der ein Liebesleben hat. Wie Sie sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützen und wie Sie eine mögliche Infektion früh erkennen und behandeln…

https://www.menshealth.de/artikel/geschlechtskrankheiten-a-z.12406.html?

In diesem Artikel:

>>> Hier erfahren Sie alles über Syphilis

>>> So finden Sie die richtige Kondomgröße

Fazit: Kondome nie vergessen!

Man kann es nicht oft genug sagen: Um sich vor Geschlechtskrankheiten zu schützen, sollten Sie jederzeit ein Kondom tragen. Wer häufig wechselnde Geschlechtspartner hat, sollte noch vorsichtiger bei der Verhütung und der Hygiene sein. Gehen Sie beim kleinsten Anzeichen einer Infektion sofort zum Arzt, um sich selbst und Ihre Partnerin zu schützen.

Über diese Website

Das haben unsere Kinder vom Buntland

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Über diese Website

 

Justin from canada ist sein Sohn und fährt gerade sein Land an die Wand.

Über diese Website

 

Mal wieder ne Luftnummer, aber das war ja auch schon vor 2 Jahren klar

https://www.bild.de/…/nationale-kraftanstrengung-merkels-lu…

Das ist ja wohl ein Witz
Kulturen die hier keinen Stress und Ärger machen,sollen Ausgewiesen werden, während Straftätern und abgelehnte Asylsuchende das Bleiberecht geniesen.

 

Immer schon gewesen😂😂

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Die Vermutung wird sich als richtig erweisen. Die Grünen werden die geplante Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten erfolgreich zu verhindern wissen. Warum trotzdem so viele Bürger diese Partei wählen, ist und bleibt mir ein Rätsel. In meinen Augen verdienen die Grünen vor allem auch wegen unrealistischen Vorstellungen zur Asylpolitik nicht, dass sie gewählt werden.
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

haha, das kenne ich

Die werden schon noch die Wut zu spüren bekommen. Haben die etwa ein Lob erwartet?

https://www.handelsblatt.com/…/fluechtling…/12380020-3.html…

 

Über diese Website

 

Sichere Herkunftsstaaten: Wo die Grünen in der Asyldebatte irren

Die Ausweitung der Liste sicherer Herkunftsstaaten wird mutmaßlich nicht gelingen – denn die Grünen wollen das Gesetz im Bundesrat stoppen. Doch ihre Argumente sind nicht überzeugend. Sie gefährden die Akzeptanz unseres Asylsystems.

https://www.welt.de/…/Sichere-Herkunftsstaaten-Wo-die-Gruen…

Vielleicht sollten die sich mal auf ihre Kernkompetenz konzentrieren und Bahn fahren….Schon 2007 habe ich mich gefragt warum die in Singapur Pakete zustellen müssen, Konkurrenz gibt es wahrlich nicht zu wenig…

https://www.bild.de/…/aufsichtsrat-platzt-der-kragen-deutsc…

 

Gestern in einem Restaurant durfte ich das erste Mal den neusten technologischen Fortschritt „genießen“…🤯🤣

Bild könnte enthalten: Text

„Die Vereinten Nationen sind nichts als ein weitreichender, internationaler Bankenapparat, der eindeutig zum finanziellen und wirtschaftlichen Profit durch eine kleine Gruppe mächtiger, profit- und machthungriger Eine-Welt-Revolutionäre errichtet ist.“

Curtis Bean Dall

Ehemaliger US-Vize-Präsidentschaftskandidat, Autor und Schwiegersohn Franklin D. Roosevelts.

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen
Verbergen
Bild könnte enthalten: Katze

2 Gedanken zu “ein Liebesleben

  1. Die Grünen gehören verboten. Das hoffen viele Menschen in Deutschland. Diese Ökoutopisten mit ihren ständigen gestörten Einfällen. Da braucht man sich nicht wundern, warum Linke einst verfolgt wurden, grad wenn man sich das gütige Benehmen der Antifa anschaut. Die greifen sogar Feuerwehrleute und andere Hilfskräfte an, oder grenzen Bauarbeiter aus, nur weil sie Thor Steinar tragen. Die sollen doch selbst die Schippe in die Hand nehmen, aber mit Veganfressen hat man keine Kraft. Da muss man dann eben in einer Bruchbude hausen wo es reinregnet.
    Wenn sich die Zeiten ändern, sollte jede von den Grünen Tussies ein ganzes Dutzend von diesen lieben Goldstücken nach Hause geschickt bekommen. Dann lernen sie deren Güte aus erster Hand, und gnade denen, wenn sie sich beschweren. Die Frage ist nur, wer treibt es freiwillig mit Claudia Roth 😀

    Gefällt mir

  2. Also:
    Handelsblatt.com schreibt über Marxloh folgendes
    Marxloh hat 19.000 Einwohner und ist ein junger und bunter Ortsteil. Das Durchschnittsalter beträgt 37,2 Jahre, jeder vierte Marxloher ist unter 18 Jahren. Der Ausländeranteil liegt bei 45 Prozent. Angehörige von 92 Nationalitäten leben dort.

    Kunterbund und voller Freude. So freudig, dass die Polizei sich nicht mehr reintraut. So nächstenlieb sind die Bewohner. Die angestammte Bevölkerung zieht weg, weil die goldigen Goldstücke so lieb sind

    Ein geradegeschriebenes Kommentar wurde einfach nicht übernommen, darum jetzt in Kurzfassung:

    Die Seite beschreibt ebenfalls den Fakt, dass Fahrräder gespendet und dann aufgepeppelt werden. Diese werden kostenlos oder bei Abgabe von 10EUR zur Verfügung gestellt.
    Ich hab es bis jetzt noch nicht erlebt, dass ein Hartzempfänger, also ein Deutscher, ein Fahrrad gestellt, geschweigedenn kostenlos repariert bekommt. EIne Reparatur kostet viel Geld. Alleine eine Gangschaltung mit Ritzelblock und Kette fast ein kleines Vermögen.
    Das ist ungerecht. Zuerst sollte das eigene Volk und dann das Gastvolk drankommen.
    Der Flüchtling soll doch nur hier Ruhe finden. Die müssen ihre Heimat bewirtschaften, sonst geht das hinten und vorne nicht auf.
    In der Schule lernte ich, dass Kriegsflüchtlinge nicht für immer bleiben. Das war noch zu einer Zeit als die Menschen keine Angst hatten ihre Meinung zu sagen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s