Gartengehölze

Nach dem exklusiven „Wochenblick“-Bericht über schlecht ausgebildete Zuwanderer beim Arbeitsmarktservice (AMS) meldet sich nun ein Trainer von AMS-Kursen zu Wort. Unverblümt spricht er über Gewalt gegenüber Vortragenden und erklärt den „Volkssport“ Krankenstand zu Kursbeginn.
Weiterlesen

https://www.buzzfeed.com/de/philippjahner/reise-inspiration#.saxq4oXvE

5 Gartengehölze, die Sie nicht schneiden sollten
Im Spätwinter und Frühjahr ist Schnittzeit für Bäume und Sträucher. Doch nicht jedes Gartengehölz benötigt auch tatsächlich einen Rückschnitt, um vital zu bleiben und malerisch zu wachsen. Diese fünf Spezialisten sollten Sie besser nicht schneiden.

https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/ziergaerten/5-gartengehoelze-die-sie-auf-keinen-fall-schneiden-sollten-33396?

Grüne wollen Mindestquote für Elektroauto-Ladesäulen

Posted: 18 Jan 2019 08:21 AM PST

Der zögerliche Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos soll durch strengere staatliche Vorgaben und eine stärkere öffentliche Förderung beschleunigt werden. So solle die Bundesregierung nach dem Willen der Grünen unter anderem eine…

Read more…

Der SPIEGEL, die neue Pressestelle vom Verfassungsschutz?

Posted: 18 Jan 2019 06:02 AM PST

Vom Gutachten des Bundeamtes für Verfassungsschutz haben Betroffene und Parteien erst u.a. durch den SPIEGEL erfahren. Gauland: „Wie kann es in einem Rechtsstaat möglich sein, dass ein deutscher Geheimdienst ein von ihm erstelltes Gutachten an Medien durchsticht?“

Read more…

Geheimplan: Regierung will höhere Spritsteuern um E-Auto zu erzwingen

Posted: 18 Jan 2019 04:36 AM PST

Eine Kommission im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums hat einen Katalog mit spürbaren Eingriffen für Autofahrer erstellt,

Read more…

Collection #1 Datenleak: Alle SPD-Abgeordnete betroffen

Posted: 18 Jan 2019 03:24 AM PST

Von einem weltweit gigantischem Datenleck im Internet sind auch SPD-Bundestagsabgeordnete betroffen. „Alle bisher überprüften E-Mail-Adressen von Bundestagsabgeordneten wurden in der Datenbank gefunden“, schreibt der parlamentarische…

Read more…

NRW: Reul will Wegweiser für Salafisten

Posted: 18 Jan 2019 02:50 AM PST

NRW baut Anti-Salafismus-Programm aus. Reul will die landesweit über 20 „Wegweiser“-Kontaktstellen mit insgesamt 25 Vollzeitstellen verstärken.

Read more…

Peinlich: Focus löscht kritischen Artikel zu ARD-Gehältern

Posted: 17 Jan 2019 11:11 PM PST

Offenbar unter Druck des poltisch-medialen Komplexes hat Focus einen kritischen Artikel über ARD-Gehälter gelöscht. Ohne Kommentar. Zuvor gab es Ärger von ARD und ver.di – obwohl die Zahlen nicht zu beanstanden waren.

Read more…

China unter Zugzwang

Posted: 17 Jan 2019 03:06 PM PST

China ächzt. Die Probleme sind teils hausgemacht. Hickhack um Zölle führt zu zusätzlichen Problemen. Doch Trumps Forderungen sind berechtigt. Bleibt zu hoffen, dass es bald zur Einigung kommt. Denn wenn China kippt, hat die Welt ein Problem.

Read more…

In Nordrhein-Westfalen sollen Straftaten, die in Asylwerberheimen oder um diese herum geschehen, nicht von der Polizei nach außen kommuniziert werden, außer es handelt sich um Anschläge mutmaßlicher Rechtsextremisten.

UNZENSURIERT.AT
Vertuschung ist wohl schon jetzt ein heißer Kandidat für das (Un-)Wort des Jahres 2016. Nachdem es in der Silversternacht an verschiedensten Orten zu Sex- und Gewaltverbrechen durch Asylwerber und andere Migranten kam, äußert sich jetzt die Polizei in Deutschland zur Vertuschung etlicher Fälle.

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Der EU-Wahlkampf naht. #Katha wirft sich wieder gegen die alten weißen Männer in die Schlacht, denn „Bayerns Wirtschaft ist auf offene Grenzen angewiesen“. Die EU sei es, die uns „Frieden, Freiheit und Freizügigkeit“ gebracht habe.

 

Bild könnte enthalten: Text

 

Über diese Website

Bild könnte enthalten: Himmel, Wolken, Dämmerung, Baum, im Freien und Natur

Die Abschiebung zweier Männer aus der Elfenbeinküste mit einem Privatjet hat 165.000 Euro gekostet. Die Rückführung mit der Chartermaschine war nötig geworden, weil vorige Abschiebeversuche aufgrund des Widerstands eines der beiden Ivorer gescheitert waren. „Ein erneuter Versuch, ihn mit einem Linienflugzeug abzuschieben, war daher nicht erfolgsversprechend“, sagte eine Sprecherin des niedersächsischen Innenministeriums.

Neben den beiden abgelehnten Asylbewerbern waren laut Innenministerium ein halbes Dutzend Polizisten, Mediziner sowie ein Dolmetscher an Bord.

Über diese Website

JUNGEFREIHEIT.DE
Die Abschiebung zweier Männer aus der Elfenbeinküste mit einem Privatjet hat 165.000 Euro gekostet. Die Rückführung mit der Chartermaschine war nötig geworden, weil vorige Abschiebeversuche aufgrund des Widerstands einer der beiden Ivorer gescheitert waren.
EPOCHTIMES.DE
Nicht alle Konsumenten deutscher Medien gewinnen den Eindruck, dass linkes Gedankengut dort unterrepräsentiert wäre. Gleichzeitig will nicht jeder links gesinnte Leser dafür eigenes Geld bezahlen. Für das „Neue Deutschland“ schafft das ernste Probleme.

Der Bundestag debattiert, ob die Maghreb-Staaten sowie Georgien sichere Herkunftsländer werden sollen. CDU-Innenexperte Middelberg wählt deutliche Worte. Das Vorhaben wird aber wohl am Nein der Grünen im Bundesrat scheitern.

Über diese Website

WELT.DE
Der Bundestag debattiert abschließend, ob die Maghreb-Staaten sowie Georgien sichere Herkunftsländer werden sollen. CDU-Innenexperte Middelberg wählt deutliche Worte. Das Vorhaben wird aber wohl am Nein der Grünen im Bundesrat scheitern.

Das Leben eines schon länger hier Lebenden ist nicht mehr viel wert, wenn der/die Täter #Merkelgäste sind….

https://www.bild.de/regional/chemnitz/chemnitz-news/chemnitz-ermittlungen-gegen-iraker-yousif-a-eingestellt-59618946.bild.html?fbclid=IwAR1i87De1UxtgsLgZ9-MQzIM3i8cNkKkikdIpYYH6354gEqT0qf-HlCDsMw

Im Fall des im vergangenen Jahr in Passau zu Tode geprügelten Maurice K. ist der Haupttäter am Donnerstag nachmittag vom Landgericht Passau zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die minderjährigen Mitangeklagten erhielten Bewährungsstrafen zwischen einem Jahr und 21 Monaten.

Über diese Website

JUNGEFREIHEIT.DE
Im Fall des im vergangenen Jahr in Passau zu Tode geprügelten Maurice K. ist der Haupttäter am Donnerstag nachmittag vom Landgericht Passau zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die minderjährigen Mitangeklagten erhielten Bewährungsstrafen zwischen einem Jahr und 21 Monaten.

Auch im verschlafenen Meck-Pomm kommt es in Fahrt.
In Rostock erhöhte sich die Zahl der Muslime binnen 4 Jahren von 350 auf 2000.

Über diese Website

OSTSEE-ZEITUNG.DE
Mehr als 2000 Muslime leben in Rostock, ein Gotteshaus haben sie aber nicht. Stadt und Islamische Gemeinde haben sich nun auf einen Standort für eine Moschee geeinigt: Holbeinplatz, in Nähe des Ostseestadions.

„Justizministerin Katarina Barley fordert, doch einfach das bestehende Recht „konsequent anzuwenden“. Hätte man das in den vergangenen Jahren tatsächlich getan, wären allerdings Millionen gar nicht erst ins Land gekommen – auch die Marodeure von Amberg nicht.“

Über diese Website

JUNGEFREIHEIT.DE
Das neue Jahr beginnt nach der Hetzjagnd von Amberg, wie das alte aufgehört hat: mit Valiumdebatten und Phantomvorschlägen der politischen Klasse im Selbstgespräch mit ihren medialen Büchsenspannern. Doch wenn Regierungspolitiker fordern, was sie längst hätten tun sollen, wird es absurd. <i>Ei…

Taqiyya! Taqiyya!

Über diese Website

DEUTSCHLANDFUNK.DE
Die Ditib vertritt 900 Moscheegemeinden in Deutschland. Der Moscheeverein wird aus der Türkei gesteuert und steht seit Jahren in der Kritik. Nun kündigt der neue Ditib-Vorsitzende einen Neuanfang an. Das sei nichts als Augenwischerei, kommentiert Kemal Hür.
Der deutsche Verfassungsschutz (VS) gab nun bekannt, dass die AfD als sogenannter „Prüffall“ hinsichtlich verfassungsfeindlicher Bestrebungen gilt. Der laut Kritikern parteipolitisch motivierten Entscheidung ging die stark umstrittene Entlassung des Ex-Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen voraus. Im Exklusiv-Gespräch mit dem „Wochenblick“ erläutert die Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag und AfD-Frontfrau Alice Weidel die Reaktion ihrer Partei auf das von mehreren Menschenrechtlern scharf kritisierte Urteil.
Weiterlesen

„Wochenblick“ exklusiv: Alle wussten Bescheid über den Gangboss und IS-Killer

Für exklusive Gespräche mit Insidern aus Steyr kehrt der „Wochenblick“ noch einmal an den Ort des brutalen Mordes an der 16-jährigen Michelle F. durch einen Asylwerber aus Afghanistan zurück. Die Ergebnisse dieser detaillierten Gespräche und aufwendigen Recherche sind spektakulär…

Weiterlesen
Besser kann man es nicht sagen und nur hoffen, daß die Spaltpilze, Stasi-Spitzel und vorhandene Zecken, die es auch in der AfD gibt (man erkannte sie ja oft schon an ihren Kommentaren und Facebookbeiträgen, in denen sie Stimmung gegen einzelne Personen etc. machen – vor allem in den Landesverbänden Baden-Württemberg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein) – diese Mensch

Mehr anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s