0

tot aufgefunden

 

Vonovia-Chef äußert Verständnis für Forderung nach Enteignungen

Posted: 27 Feb 2019 06:29 AM PST

Der Vorstandsvorsitzende der Wohnungsunternehmens Vonovia, Rolf Buch, hat Verständnis für die radikale Forderung einer Berliner Mieterinitiative nach Enteignungen geäußert

Read more…

Nach Chemnitz-Mord: Täter bald frei wegen Widersprüchen?

Posted: 27 Feb 2019 04:57 AM PST

Das Verfahren gegen zwei Asylbewerber, die beschuldigt werden, im vergangenen Jahr in Chemnitz den 35-jährigen Daniel H. getötet zu haben, steht offenbar auf wackligen Beinen, weil sich mehrere Zeugenaussagen und Ermittlungsergebnisse…

Read more…

Dumont – Der Untergang: Werden andere folgen?

Posted: 27 Feb 2019 02:51 AM PST

Wie die meisten Verlagshäuser in Deutschland kämpft DuMont seit Jahren gegen einbrechende Verkaufszahlen. Die seit Jahrzehnten für dumm verkauften, politisch manipulierten Leser sind nicht mehr bereit, noch länger für den Kakao zu zahlen, durch den sie gezogen werden.

Read more…

Koalitionsstreit über Umgang mit Terror-Heimkehrern geht weiter

Posted: 27 Feb 2019 02:36 AM PST

Im Streit über den Umgang mit Terrorhelfern aus Deutschland mit doppelter Staatsangehörigkeit hat CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) „Verschleppung und Verwässerung“ des Vorhabens vorgeworfen….

Read more…

Flop: Weniger Migranten reisen mit finanzieller Förderung freiwillig aus

Posted: 26 Feb 2019 11:15 PM PST

Deutlich weniger Flüchtlinge sind 2018 nach Auskunft der Bundesregierung mit finanzieller Förderung freiwillig ausgereist. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über die die…

Read more…

Fusion Deutsche Bank + Commerzbank: Zeche zahlt der Steuerzahler?

Posted: 26 Feb 2019 03:13 PM PST

Der SPD-Bundesfinanzminister Olaf Scholz will offenbar unbedingt eine Fusion zwischen der Commerzbank und der Deutschen Bank arrangieren. Die Fusion der kranken Institute könnte im Ernstfall teuer werden.

Read more…

Maxipower nach der Menopause: AKK und GrüKo

Posted: 26 Feb 2019 01:48 PM PST

Wie aus „gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen“ hinter vorgehaltener Hand zu vernehmen ist,  schmieden die “Best Ager” von Schwarz und GRÜN bereits den “Tag danach”: Nicht GroKo mit den toten Sozis, jetzt GrüKo mit Katrin und  Annalena.

Read more…

9/11-Attentäter Mounir al-Motassadeq lächelt auf seinem Abschiebe-Flug nach Casablanca – vielleicht, weil er 7000 Euro in bar dabei hat?

Vielleicht hat 9/11-Terrorhelfer Mounir al-Motassadeq (44) deshalb so hämisch gegrinst, als er am 15. Oktober 2018 im Abschiebeflieger nach Marokko saß.

In seiner Tasche hatte er offenbar einen Umschlag mit 7000 Euro – fälschlicherweise ausgezahlt von der Knastverwaltung der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel.

https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/terrorhelfer-al-motassadeq-abschiebe-flug-mit-7-000-euro-in-bar-60390804.bild.html

Alles ist relativ. 

Hier Mr und Miss Saarland 2019.

Gotha – Seit vier Jahren zieht die Problem-Wölfin vom Truppenübungsplatz in Ohrdruf durch Thüringen, tötete mit ihrem Hybriden-Nachwuchs bereits über 150 Schafe, Ziegen und Rinder. Vor einer Woche wurde ein Kalb bei Wölfis ihr Opfer.

Jetzt kommt raus: Sie ist Deutschlands teuerste Wölfin, hat den Steuerzahler allein im letzten Jahr 168 333 Euro gekostet. Das ist 40-mal mehr als bei anderen Wölfen.

https://www.bild.de/regional/thueringen/thueringen-aktuell/thueringen-deutschlands-teuerste-woelfin-60394676.bild.html

Den lähmenden Schwarm der sollten wir als psychologische Kriegsführung gegen uns erkennen u. uns klaren Auges wieder auf das Wesentliche konzentrieren: Unsere Heimat, unsere Kultur und vor allem auf den Schutz unserer Kinder, Frauen und Alten

Leserzuschrift-DE zu Frau sexuell genötigt – Angeklagter gesteht

“Mit ihrer Anklage erhob die Staatsanwaltschaft schwerste Vorwürfe: Ein Mann soll eine ihm völlig fremde junge Frau quasi in seine Wohnung in Leipzig verschleppt und dort vergewaltigt haben. Zwei Jahre später begann der Prozess.” Täter: Äthiopier, Opfer: Kartoffel. Was für „schwerste Vorwürfe” das sind, kann man daran erkennen … an der göttlichen NICHT-Bestrafung … haftlos … Bewährung total … als ob nix passiert wäre.

Ob das Opfer auch so darüber denkt? Typisch Relotiuspresse: Das Opfer wird möglichst negativ dargestellt … litt unter vielfältigen Persönlichkeitsstörungen … der Täter hingegen über den Schellenkönig hinaus gelobt … derzeit absolviert er eine Ausbildung, gilt als freundlich, aufgeschlossen, integriert. Schlusssatz nach dem Motto … es lebe Multikulti, alles bestens. Dieses wertvolle Leben darf man also nicht über die Justiz kaputt machen, bei einer gestörten Kartoffel ist das wurscht. “Angeklagter gesteht” hat nichts zu bedeuten, denn die Faktenlage gegen den Drecksack muss erdrückend groß sein!

Unglaublich! Zuerst wollten sie den Rollstuhl des querschnittsgelähmten Familienvaters pfänden!!! https://www.focus.de/finanzen/recht

Wie Frau Merkel sagen würde: „Da darf man ruhig mal klatschen.“

Über diese Website

JUNGEFREIHEIT.DE
Die Einwanderung durch den Familienzuzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus hat in den vergangenen Monaten jeweils die Höchstgrenze von 1.000 Personen erreicht. Im vergangenen Jahr hatten sich die Unionsparteien und die SPD darauf geeinigt, ab August pro Monat 1.000 Familienangehö…

Auch bei der WELT sieht man Veränderungen. Aber die sind ja gar nicht schlimm und wir bräuchten ja nur unsere Regeln deutlicher ansagen.
ACH WAS! Nur ist es bei grossen Teilen der Politik nicht erkennbar, dass Ansagen gemacht würden.

Über diese Website

WELT.DE
Islam- und Schulexperte Klaus Spenlen erforscht Konflikte von Muslimen in staatlichen Bildungseinrichtungen. Er sagt die Rückkehr der Geschlechtertrennung voraus, wirbt für flexible muslimische Feiertage und für Mut beim Kampf um die säkulare Schule.

USA und Großbritannien berauben Venezuela: Bisher 30 Mrd. US-Dollar von eingefrorenen Konten gestohlen

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Jawoll, j… sie, die deutschen Verbrecher und Schwerstkriminellen! Lasst sie bespitzeln und schickt private Häscher in ihre Häuser, sie haben den ganzen Hass des Staates redlich verdient! Sie müssen erbarmungslos ausgeforscht und dem Staat zugeführt werden! Lasst dafür im Gegensatz Fremde in Ruhe, ihre Identitäten erfinden und straffrei fälschen! Es geht um die Rettung unserer Demokratie! „Eine Firma soll alle Düsseldorfer Haushalte auf Hunde kontrollieren – um Steuersünder zu finden. Nach Schätzungen ist jeder fünfte Hund nicht angemeldet.“

 

Eigentlich unglaublich, was diese hohle Nuss von sich gibt: Migration sei nicht der Sonderfall, sondern Normalität – die Frau ist doch mal nachts gegen eine Schleuse geschwommen. Sesshaftigkeit ist die Normalität und Migration die Ausnahme. 0,6 % der Weltbevölkerung migrieren und das aus Gründen, die zum großen Teil das angloamerikanische Establishment bzw. der militärisch-industrielle Bankenkomplex zu verantworten haben. Jedes Mittel ist Ihnen recht an die Ressourcen ranzukommen, auch wenn sie dabei die Bevölkerung vertreiben müssen. Und jetzt soll ich diesen Wahnsinn der Migration positiv gegenüberstehen und ihn gar noch bewerben – sind sie noch ganz dicht in der Birne Frau Widmann-Mauz? Ich soll das toll finden, dass sie und ihresgleichen Menschen entwurzeln – das soll ich toll finden? Schleich dich, aber ganz schnell.

[10:00] PI: Düsseldorf: Eine der alltäglichen „Verwerfungen“ in Merkeldeutschland „Mann mit dunklerem Teint“ vergewaltigt Frau auf offener Straße

volksbetrug.net

Ursprünglichen Post anzeigen

0

66% der Männer und 51% der Frauen

It`s the Ernährung, stupid!

28.02.2019

Sie kennen diesen Schlag-Satz, gesprochen vor langer Zeit anlässig der Präsidentschaftswahl in den USA. Statt Ernährung las man hier natürlich Economy. Eine tiefe Wahrheit. Zu allererst möchte der Mensch Arbeit haben und Geld verdienen. Die Basis für ein Leben, wie es die Gesellschaft heute versteht. Deswegen sollte ein Landesführer etwas von Ökonomie verstehen, oft nur ein Wunschtraum.

In der Medizin könnte man den Satz wie oben formulieren. Hippokrates hatte einfach Recht. Das A und O der Gesundheit ruht auf dem, was wir täglich in den Mund stecken. Das war früher denkbar einfach: Da gab´s nur wenig. Jedenfalls keinen Aldi und keinen Lidl. Das ist heute wirklich und wahrhaft kompliziert geworden. Genau aus dem Grund: wir haben verwirrend viele Möglichkeiten.

Dass und wie wichtig Ernährung ist, kann man in Zahlen ausdrücken. Die Zahlen gelten für Deutschland. Also los:
Ernährungsabhängige Krankheiten
in Zahlen (Auswahl)

  • Übergewicht: Über 66% der Männer und 51% der Frauen sind übergewichtig oder adipös.
  • Adipositas: Jeder fünfte Bundesbürger ist fettleibig bzw. adipös, d. h. hat einen Body-Mass-Index (BMI) über 30kg/m2 (20,5% der Männer, 21,2% der Frauen).
  • Bluthochdruck: Mindestens 20 Millionen Deutsche haben einen zu hohen Blutdruck, die häufigste Ursache für einen Schlaganfall.
  • Junkfood: 50,9 Kilogramm Junkfood verzehren vier- bis sechsjährige Kinder laut DONALD-Studie pro Jahr, darunter alleine 23,3kg zuckerhaltige Limonaden.
  • Kinder mit Typ-2-Diabetes: In Deutschland leiden bereits über 5.000 Kinder an Typ-2-Diabetes, früher auch als „Altersdiabetes“ bezeichnet. Die Dunkelziffer dürfte wie auch bei den Erwachsenen erheblich sein!
  • Die Diabetesepidemie: Nach den neuesten Zahlen der Internationalen Diabetes Föderation (IDF) ist Deutschland das Land mit der höchsten Diabeteshäufigkeit in Europa. 12% der 20- bis 79- Jährigen sind bereits betroffen, insgesamt weit über 8 Millionen Deutsche.
  • Osteoporose: Über sechs Millionen Bundesbürger im Alter von über 50 Jahren sind von der Knochenkrankheit Osteoporose betroffen. Erheblich ist die Zahl der Osteoporose-Neuerkrankungen: Jährlich sind es in Deutschland unter den über 50- Jährigen rund 885.000 Menschen!
  • Todesursachen. Im Jahre 2008 starben in Deutschland insgesamt 844.439 Personen. Dabei verstarben an den Folgen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen über 40% der Frauen und über 35% der Männer.
  • An Krebserkrankungen verstarben 30% der Männer und über 20% der Frauen. Mehr als zwei Drittel der Sterbefälle gehen auf das Konto von Herz- und Krebserkrankungen.

Solche Horrorgemälde male ich aus einem einzigen Grund: Sie sollten aufwachen. Sie sollten ein kleines bisschen darüber nachdenken, was Sie soeben in den Mund stecken oder gesteckt haben. Daran hängt, kurz und knapp, Ihr Lebensglück. Hängt Ihre Lebensenergie. Hängt die Freude, die Sie auf dieser Welt haben oder eben auch nicht.

Weil bei Fehlern die Folgen immer hässlich sind: Schmerz, Krankheit, Behinderung (Rollstuhl) und leider oft lang dauernder, manchmal qualvoller Tod. Jedenfalls nichts Schönes.

Deshalb bin ich froh und stolz, nach einigen Wirrungen und Irrungen im Laufe meiner Universitäts-Karriere eben doch eine
Idealkost
gefunden zu haben und empfehlen zu dürfen: grob ausgedrückt Paleo. Nachlesen können Sie´s unter der Überschrift
Die Wahrheit


in den News vom 19.10.2017.
Quelle: der niedergelassene Arzt 9/2018, Seite 68

Zitat
0

über Schau dir „Xavier Naidoo – Dieser Weg [Official Video]“ auf YouTube an — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Franziska Pigulla (Scully-Stimme) tot

Posted: 26 Feb 2019 08:56 AM PST

Jeder hat die Simme von Franziska Pigulla schon mal gehört. Richtig bekannt wurde sie durch Scully / Akte X. Nun ist die Stimme für immer verstummt. Pigulla starb mit 54 Jahren nach langer Krankheit. Sie war auch Sprecherin bei „Schiller“.

Read more…

Attac verliert Gemeinnützigkeit – Grüne entsetzt

Posted: 26 Feb 2019 06:19 AM PST

Nachdem der Bundesfinanzhof dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt hat, hat der Grünen-Europapolitiker und Attac-Mitbegründer Sven Giegold die Entscheidung scharf kritisiert. „Das ist ein schwarzer Tag für die…

Read more…

Zahl verschwundener Schusswaffen erreicht neuen Rekord

Posted: 26 Feb 2019 05:04 AM PST

Die Zahl verschwundener privater Schusswaffen in Deutschland hat einen neuen Rekord erreicht

Read more…

DuMont will Express, Stadt-Anzeiger, Morgenpost verkaufen

Posted: 26 Feb 2019 02:31 AM PST

Alles muss raus: Regionalmedien, Druckereien und zentrale Services sowie Anzeigenblätter – von all dem möchte sich die Kölner DuMont Mediengruppe trennen. Stellt sich die Frage: Wer kauft sowas?

Read more…

1000x Familiennachzug pro Monat

Posted: 25 Feb 2019 05:20 PM PST

Familiennachzug erreicht Obergrenze: Pro Monat tausend Visa erteilt. Linke fordert, Deckelung aufzuheben.

Read more…

Kalifat Greven / NRW: Kirchenabriss für Flüchtlingsheim

Posted: 25 Feb 2019 03:23 PM PST

Eine Islamisierung findet nicht statt. Es werden nur Kirchen abgerissen, um Platz für Flüchtlingsheime zu schaffen. So geschieht es derzeit in NRW, Greven. Medien vertuschen die Hintergründe.

Read more…

Brexit: Das abgekartete Spiel

Posted: 25 Feb 2019 03:00 PM PST

Für den aufmerksamen Beobachter war von Anfang an klar, dass es niemals einen Brexit geben wird. Das ganze Theater drumrum: reine Polit-Show, Nebelkerzen. So lange abstimmen zu lassen, bis das Ergebnis stimmt, hat in der EU Tradition.

Read more…

https://www.imago-images.de/imagoextern/asp/default/bild.asp?c=x%B7%9Cl%91d%87%5E%60%83YYS%BC%C1k%BAT%9F%A9h%D2%A7%B3%C1%C6

Was haben die italienische und die amerikanische Umweltpolitik gemeinsam, was die Herren Meuthen, Trump und Orbán? Gutgekleidete Herren von großem Sachverstand bestechen auf die Frage nach der Relevanz von Umweltpolitik mit der gemeinsamen Antwort: Es [weiter lesen]

Jouwatch: Das Land, in dem Blut und Tränen fließen

[13:45] In München: Neue Götter in der Bogenhausen-Vorstadt

[9:15] Focus: „Äußerst brutal“: BND warnt vor nigerianischer Mafia in Deutschland

Asylanten müssen sich dem „freiwillig“ unterwerfen. Bei Weigerung werden sie in abgelegene Unterkünfte verlegt, „wo sie in der Nacht nichts anstellen können“. 🙂

Damit hätte natürlich keiner rechnen können: „Zehn Prozent aller Menschen in Deutschland, die Hartz IV beziehen, sind Syrer. Gerechnet auf die Gesamtzahl aller dieser Leistungsbezieher in Deutschland heißt das, dass so gut wie kein syrischer Flüchtling hier für seinen Lebensunterhalt sorgen kann.“

Über diese Website

SAECHSISCHE.DE
Das Jobcenter im Landkreis Görlitz muss seit Jahren kontinuierlich weniger Geld für Hartz IV ausgeben – aber ein Posten ist enorm gestiegen.

 

Über diese Website

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

46 Millionen deutsches Steuergeld nach Burkina Faso. Gut, man könnte ja seine eigenen Grenzen überwachen und komplett auf Sachleistungen umstellen, aber dann kann man natürlich nicht überall rumreisen und den Breiten spielen. Na vielleicht kurbelt es ja das Pyjama-Business ein wenig an.

Bild könnte enthalten: 2 Personen
0

Die Zahl der Herzkranken

Unbedingt nötige Forschung

27.02.2019

Davon spricht, das fordert Herr Professor Hugo Kattus, Chef der Gesellschaft für Kardiologie. Der eine verbesserte Forschung in seinem Fach – Herzkrankheit – für nötig hält. Aus seiner Sicht hat er völlig Recht:

    • Die Zahl der Herzkranken in Deutschland steigt stetig. Laut neuestem Herzbericht waren es 2017 schon 1,7 Mio. Krankenhaus-Einweisungen.
    • Herz-Kreislauf-Krankheiten (Infarkt, Schlaganfall) sind weiter Todesursache Nummer 1 in Deutschland: Es sterben 338 000 Menschen.
    • Zum Vergleich: Im gleichen Jahr starben 228 000 Menschen an Krebs.

Während Krebs als Schicksal von meinen Kollegen allgemein akzeptiert wird, als schlimmes Schicksal, gegen das die Medizin, die Onkologie ja mit allen Kräften ankämpft und in 50% verliert, ist die Lage bei Herzkreislaufkranken eine ganz andere:
Wir wissen, wir wissen ganz genau, dass hier nichts Schicksal ist. Sondern dass die zunehmende Gefäßverkalkung hausgemacht ist.
Ratschläge gibt es bereits zu Hauf. Ich erinnere an Professor Halle, München, der so konsequent ist, persönlich mit dem Rade zum Arbeitsplatz zu fahren. In die Uni.
Wir wissen, wie wir Cholesterin in den Griff bekommen können. Eben nicht mit Einsparung von tierischem Fett (wie auch ich das lange Zeit glaubte), sondern durch no carb. Zufallsentdeckung einer Frau Professor an der Charité, welche MS-Kranken helfen wollte und dabei – no carb – entdeckte, dass deren Cholesterinspiegel sank. Ei der daus! (News vom 19.12.2013).

Und wissen, dass das schädliche Cholesterin dramatisch absinkt dann, wenn Sie laufen, besser noch rennen. Jeden Tag. Die amerikanische Diabetesgesellschaft spricht ja schon von einer Stunde täglich. Igittt igitt igitt!

Und falls Sie in den neuen „77 Tipps für ein gesundes Herz“ nachlesen, ahnen Sie, vielleicht sogar: wissen Sie, dass man seine Blutgefäße mit – zugegeben – einiger Anstrengung ewig jung halten kann.
Das ewig dürfen Sie ruhig streichen. Es kommt nur darauf an, dass Ihre Blutgefäße Sie selbst überleben. Das genügt.
Kommen wir zurück zu Professor Kattus und seiner Forderung. Er wünscht sich mehr Forschungsgelder. Was sagt der da? Als ob wir die Lösung nicht schon längst ganz genau wüssten. Fragen Sie Professor Halle. Da muss nichts mehr geforscht werden. Wir wissen bereits. Es geht um Motivation, es geht um Energie, die man der deutschen Bevölkerung zurückgeben sollte (heißt bei mir: Ihr die Angst nehmen), damit sie tut, was auch die Bevölkerung längst weiß.

Die Forderung nach mehr Geld ist Augenwischerei. Typisch für eine Gesellschaft. Heißt nichts weiter, als die bekannte Lösung des Problems weiter… auf die lange Bank zu schieben.

Erinnert an den Ruf nach besseren Abschiebe-Gesetzen Abgelehnter. Es gibt genügend vernünftige Stimmen, die sagen, man müsse doch nur die bestehenden Gesetze auch wirklich anwenden.

So ist das in der Herzmedizin: Man muss nur das bestehende Wissen wirklich anwenden.

Der Knackpunkt: Das tut man genau dann, wenn man´s selber tut. Wenn man es vorlebt. Weiß jede Mutter mit 2 Kindern. Reden? Ach du meine Güte. Vorleben!

Zitat
0

In Schweden hatte die linksversiffte Gutmenschenszene wohl für einen Augenblick ihre eigene platte Propaganda vergessen, die da besagt : Wo man Bücher verbrennt, da verbrennt man auch bald Menschen ! In der Kommune Botkyrka gingen die Gutmenschen auf gehetzt vom Migrantenmob zur offenen Hexenjagd auf die schwedische Kultur über, welche mit der Bücherver – brennung […]

über Wo man Bücher verbrennt, da … — deprivers

„Starkes Zeichen“: Klima-Greta schwänzt Schule, erzeugt sinnlos, zusätzliches CO2 in Hamburg, besucht die feuerspeienden Freunde der roten Flora, wird Ehrenbürger von Hamburg, hat wieder die Klamotten ihrer 10-jährigem Nachbarin an, tritt in die SPD ein, wird dort Kanzlerkandidatin, macht aus der Reeperbahn eine Ökomeile, referiert über Quantenphysik, erklärt uns, warum wir Rassisten sind?

Wie Muslime die in Deutschland verändern: Kein gemeinsamer Sportunterricht mehr, kein Lied und keine Gratulation zum Geburtstag, keine Brückentage mehr und das Mensaessen ist „halal“. Aber eine sei das nicht. via ⁦

Ja, so ist die CDU. Die Ängste der Bürger werden einfach ausgeblendet.

Nach Suizid auf den Schienen – Lokführer bekommt nach Klage 70 000 Euro

sehr gut

Dumme Menschen sind unberechenbar und eine Waffe in den Händen der Richtigen……das ist beängstigend.

Bild könnte enthalten: Text

 

Und wieso? Weil WIR es so wollen. Punkt.

 

Mann???
Ich habe diese Pauschalisierung so dermaßen satt! 🤬
Der Täter ist ein 27-Jähriger aus Eritrea…

Über diese Website

 

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Text

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

 

Flintenuschi rüstet auf, mit: „Fernsehern, Minikühlschränken, Stehlampen und Garderobenspiegeln“

Bild könnte enthalten: 1 Person

Heute schon gekotzt?

Über diese Website

JUNGEFREIHEIT.DE
Die Grünen haben erstmals die Marke von 75.000 Mitgliedern überschritten. Im vergangenen Jahr registrierte die Partei mehr als 10.000 neue Anhänger, wie Bundesgeschäftsführer Michael Keller sagte. Unterdessen hat sich CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer offen für ein schwarz-grünes Bündnis…

Zwei Quotenfrauen wollen nach Merkel schwarz-grün in die Tat umsetzen.

Über diese Website

BILD.DE
Eigentlich trennen CDU-Chefin AKK und Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt Welten. Wenn sie aufeinander treffen, herrscht Harmonie.

 

Bitte nicht stören: Merkel’sche Terror-Import-Fachkraft am Werk.

Über diese Website

RBB24.DE
Rauschgiftdelikte, Diebstähle und zwölf Identitäten: Der abgeschobene Freund des Attentäters Anis Amri soll in Deutschland zahlreiche Straftaten begangen haben. In einem Berliner Flüchtlingsheim soll er zudem mit Kindern IS-Hinrichtungen nachgestellt haben.

 

Um die Ideologie der „großen Transformation“ durchsetzen zu können, waren im Vorfeld bis heute zum einen Angst- und Horrorszenarien als „Vehikel“ der Transformation erforderlich, Angst und Hysterie erzeugende Lügen vom Weltuntergang, wie wir es sonst nur von einzelnen Sekten kennen.

So konnte Schellnhuber auf die anderen rot-grünen „Klima-Schreier“ zählen, die sich tatkräftig an diesem hysterischen Gehabe beteiligten.

Über diese Website

JOURNALISTENWATCH.COM
Der Öko-Neo-Marxismus der Herrn Schellnhuber u.a. und die Zerstörung unserer Demokratie DAS sind die ENDZIELE des Masterplans der NEUEN …

 

Klingt nach einem weiteren tollen Zukunftsprojekt, linksgrüner Idiotie: „Das kleinste der Räder hat vor dem Lenker eine großen Eimer hängen – hiermit können eher Kleinigkeiten transportiert werden. Das größte der sechs Lastenräder hingegen hat einen E-Motor und einen großen Anhänger hinten dran. Damit können bis zu drei Kühlschränke befördert werden.“ Demnächst bieten die Grünfaschisten wahrscheinlich auch Umzüge für Einraumwohnungen an, dort erscheinen dann 325 Lastenräder und 17 Eseltaxis, um den Auftrag abzuarbeiten.

Über diese Website

 

es sind keine Goldstücke

Freisprüche im Zweifel
Nach Sex-Martyrium in Tulln: Sandra ist tot!

Was dieses Mädchen durchmachen musste, ist nicht in Worte zu fassen: Zwei Asylwerber sollen die damals 15-Jährige in Tulln vergewaltigt haben, DNA-Spuren wurden sichergestellt, Gewalteinwirkung dokumentiert. Gutachter erachteten die Schilderungen des Opfers als schlüssig – trotzdem wurde das Duo freigesprochen. Im Zweifel. Was bleibt, sind viele offene Fragen. Antworten wird Sandra nie darauf bekommen: Sie is

Mehr anzeigen

Über diese Website

Zensurministerchen Heiko Hühnerbrust kämpft um Meinungsfreiheit, in Sierra Leone.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Na klar…Sinn und Zweck der Übung.

Über diese Website

Er ist erst 16 – Vierter Tatverdächtiger im Fall Lügde

Ischias Juncker über seine Genossen, in der EU Kommission. Man bedenke noch den Rausch am Montag, dann kann man sich ungefähr ausmalen, was da für lupenreine Fachkräfte sitzen.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Ich spreche mal hypothetisch (aus dem Nähkästchen), ich muss es….: nehmen wir mal an: auf der einen Seite ausländische Offiziere, die bei der Bundeswehr einen 3 Wochen Lehrgang besuchen wollen oder hier als Ausbilder tätig sein sollen, müssen eine sehr umfänglichen Gesundheitscheck vorlegen, wir sprechen von ein paar Dutzend p.a., um auszuschließen, dass sie sich hier zu Lasten des EP14 gesund pflegen lassen….andere reisen illegal zu Millionen ein und lassen ihre offene TBC hier behandeln. Wo ist da die Verhältnismäßigkeit?

Karneval: Afrikanistik-Professorin warnt vor „rassistischen Verkleidungen“

Die Kölner Afrikanistik-Professorin Marianne Bechhaus-Gerst hat vor angeblich rassistischen Faschingskostümen gewarnt. Als Beispiel nannte sie schwarz bemalte Gesichter oder Indianer-Kostüme. „Man ist damit nicht unbedingt Rassist. Aber es ist eine rassistische Verkleidung.“

https://jungefreiheit.de/…/afrikanistik-professorin-warnt-…/

Nur im Austausch 1 Grüner, egal gegen wenn Hauptsache ihr seit weg.

Bei der Vergabe von Visa für den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus wird das festgelegte Kontingent von 1000 pro Monat voll ausgeschöpft. Die Innenpolitikerin Jelpke fordert die Abschaffung der Obergrenze.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille und Text

Amir erklärt Peter, dass man Geld bei der Polizei abgeben muss. Dann hat Amir seinem Onkel in der JVA Hannover besucht, er verbüßt dort eine Strafe wegen Enkeltrickbetrug.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Peter, das deutsche Raffgierkind, wird von Amir auf den Weg der Tugend zurückgeführt.
Geht’s noch plumper, hetzender und dümmer gegen uns selber an unseren Schulen?
0

in der Altersgruppe der 16-29-jährigen

Die BRD-Schüler -und Studentenmonster

in der Altersgruppe der 16-29jährigen

würden jetzt zu 43% (dreiundvierzig) die Grünen wählen.
Klar antideutsche Tendenzen unter dieser Wählergruppe

Warum wieder dieser deutsche Sonderweg?

Das Gegenteil ist Österreich.
Dort wählten 30% der Wähler bis 29 Jahre die FPÖ
28% die ÖVP
17% die SPÖ
Die Grünen schaften es gerade mal mit 7%

https://www.hurriyet.de/news_trendba…_14359691.html
schlimme Idioten

schaffen nicht mal den Führerschein

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/spiegel-bundesnachrichtendienst-warnt-vor-nigerianischer-mafia-a2806239.html?

Szijjártó: IS-Terroristen kommen per Flüchtlingswelle nach Europa

Endlich gehen diese linken Drecksblätter eins nach dem anderen pleite:

Zehntausende haben gegen den Getränkehersteller unterschrieben, der sich nicht um politische Korrektheit schert. Mein Bericht:

Neue Erkenntnisse: So tief haben sich und die „Welt“ ins -Netz verwickelt via

Vermisste Kaweyar (5) – Suche eingestellt!

Shirin David ist das, was man einen Influencer oder Social Media Star nennen kann. Mit ihrem YouTube-Kanal, auf dem sie Beauty-, Comedy- und Lifestyle-Videos mit ihren Abonnenten teilt, feiert sie durchgehend Erfolge. Auch auf Instagram, wo sie um die 4,3 Mio. Abonnenten hat, Snapchat und wie sie alle heißen, hält die Wahlkölnerin ihre Fanbase regelmäßig auf dem Laufenden über jegliche Neuigkeiten im Hause David. Ihr geschätztes Monatseinkommen liegt übrigens bei rund 100.000 Euro.

https://www.klatsch-tratsch.de/focus/die-top-100-influencer-shirin-david-419188/

Kaum einer wird sich noch an Elias erinnern können, der vor fast zweieinhalb Jahren von einem kosovo-albanischen Clan krankenhausreif geprügelt wurde. Sein Vergehen? Er hatte einen älteren Mitschüler versehentlich im Vorübergehen gestreift. Dies genügte, um [weiter lesen]

Die nigerianische Mafia gilt als „äußerst brutal“, sagt der Bundesnachrichtendienst und warnt die Bevölkerung vor einer Ausweitung der Mafikastrukturen bis nach Deutschland. Durch die vielen Asylbewerber aus Nigeria würde auch die Mafia mitwandern. Pamela Mastropietro [weiter lesen]

Die Linken, die naturgemäß schon immer ein Faible für faschistische Ideologien haben, scheint die Islamisierung Deutschlands immer noch nicht schnell genug zu gehen. Sie träumen weiterhin davon, dass sich die immer größer werdenden Parallelgesellschaften dank [weiter lesen]

superdoof

Eine Demonstration gegen -Neujahresempfang in Münster am 22.02.19. Unsere war mit der Kamera unterwegs.

Inzwischen sehr beliebt: Familiennachzug von Flüchtlingen.

Das Recht auf Familiennachzug muss wieder für alle Flüchtlinge gelten“, sagte die Innenpolitikerin der Linken.

Anfangs wurde der Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus nur selten beantragt. Nun steigt die Nachfrage an. Das festgelegte Kontingent wird voll ausgeschöpft.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/familiennachzug-von-fluechtlingen-erreicht-obergrenze-16060464.html

Attac verliert wegen tagespolitischen Aktivismus Gemeinnützigkeit

Sexueller Missbrauch

Als die Beichtstühle Gitter bekamen

Laut einem Bericht der katholischen Kirche haben in Deutschland von 1946 bis 2014 1670 katholische Geistliche 3677 meist männliche Minderjährige sexuell missbraucht.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/missbrauch-katholische-kirche-vatikan-sexuelle-gewalt-1.4342244

Fleisch aus ritueller Schlachtung, bei der das Tier vorher nicht betäubt wurde, darf nicht das europäische Bio-Siegel tragen. Das hat der Europäische Gerichtshof am Dienstag entschieden. Geklagt hatte eine Tierschutzorganisation.

https://www.focus.de/finanzen/eugh-entscheidet-halal-fleisch-darf-kein-bio-siegel-tragen_id_10375527.html

Am 8. März feiert Berlin den „Internationalen Frauentag“ oder auch „Weltfrauentag“ – und damit einen neuen offiziellen Feiertag. Alle Berliner können sich freuen: Sie haben ein langes Wochenende, denn der 8. März ist ein Freitag. Nun hat Berlin zehn offizielle Feiertage.

++ Menschenhass bei den Menschenrechtlern: Amnesty International auf Abwegen ++ Sie bezeichnen sich als die weltweit größte Bewegung, die sich für Menschenrechte einsetzt. In der Asylfrage immer mit dem moralischen Zeigefinger ganz vorne mit dabei, ist Amnesty International inzwischen selbst in die Schlagzeilen geraten.

Ausgerechnet unter den selbsternannten Menschenrechtlern sollen seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten, Mobbing, Stress und Rücksichtslosigkeit an der Tagesordnung sein. Im letzten Jahr gab es zwei Selbstmorde von Mitarbeitern. Einer davon – immerhin 30 Jahre in der Organisation beschäftigt – schrieb einen schockierenden Abschiedsbrief, der von unerträglichem Arbeitsdruck und unmenschlichem Miteinander handelte.

Die Aufklärung der Fälle durch eine externe Beratungsgesellschaft förderte ein toxisches Arbeitsklima zu Tage. Das Gesamtsystem bei Amnesty International sei kaputt. Führungskräfte sollen Angestellte herabsetzend behandelt, beschimpft und bedroht haben. Es soll Bemerkungen gesetzt haben wie „Du bist Scheiße!“, „Du solltest kündigen!“, „Dir wird es hier schlecht gehen, wenn du bleibst“. Bis in die Neunziger Jahre hinein sollen die unhaltbaren Zustände reichen.

Nun sind sieben Chefs der Organisation zurückgetreten. Fast 22 Millionen Euro nahm man 2017 ein, um die Menschenrechte hoch zu halten. Man lässt sich junge, idealistische Leute in den Fußgängerzonen die Beine in den Bauch stehen. Wie so oft bei all den wohltätigen, ewig selbstgerechten, moralischen Hilfsorganisationen, verbirgt die süße Frucht der Wohltat einen fauligen Kern. Denn typisch links zählt der Allernächste nichts, solange man sich den gutmenschlichen Anstrich über Dritte verleihen kann. Das kaschiert nur tiefsitzenden Menschenhass, der sich an anderer Stelle Bahn bricht. Pfui Teufel!

https://www.focus.de/politik/deutschland/mobbing-und-ruecksichtsloses-verhalten-toxisches-arbeitsklima-bei-amnesty-international-sieben-chefs-zum-ruecktritt-bereit_id_10368688.html

 

 

 

 

0

bei der Makuladegeneration

 

Alpha-Liponsäure

26.02.2019

Wirkt: Heilt. Für jeden mit eigenen Augen erkennbar: Beseitigt Altersflecken.
Hab ich gelernt in einer Fernseh-Sendung (News vom 08.09.2017).

Ein Professor zeigte dort der Kamera seinen Unterarm mit fleckenloser Babyhaut. Dank Alpha-Liponsäure. Hat er behauptet. Hat mich überzeugt. Hab´s auch genommen (4 x 600 mg) und kann bestätigen: Alpha-Liponsäure beseitigt Altersflecken in der Haut.

Den Stoff kannte ich noch aus der Uni: Dort haben wir das verabreicht, sogar infundiert bei diabetischer Polyneuropathie. Also durch Zucker geschädigten Beinnerven (kribbeln, jucken, pelzig). Der Schaden nennt sich AGEs (News vom 13.02.2013 und 16.09.2013).
Eine unangenehme Verbindung von Zucker und Eiweiß. Und die scheint „aufgeknackt“ zu werden durch Alpha-Liponsäure.

Hintergrund auch von Alzheimer, diese AGEs. Dann eben im Gehirn. Jetzt wird´s doch wirklich spannend. Alpha-Liponsäure wirkt nämlich im ganzen Körper. Ist systemisch. Was tut sie?

  • Ist ein Antioxidans. Fängt also Freie Radikale weg. Und besitzt das breiteste Wirkspektrum aller Antioxidantien.
  • Ist nämlich das einzige, was sowohl im fettlöslichen wie auch im wässrigen Bereich wirkt.
  • Verstärkt (potenziert) die Schutzwirkung anderer Antioxidantien wie Vitamin C oder Q10.
  • Hilft daher bei Alzheimer wie auch Polyneuritis. Die Wirkung wird verstärkt durch die fettlösliche Vorstufe von Vitamin B1, genannt Benfotiamin (300 bis 600 mg pro Tag).

Weil systemisch, wirkt es natürlich auch anderen Ortes:

  • In Studien wurde gezeigt, dass Alpha-Liponsäure (600 bis 1800 mg/Tag) die Schubhäufigkeit bei Patientin mit multipler Sklerose verringern kann.
  • Natürlich auch wirkt bei alkoholischen Neuropathien. Interviewen Sie mal einen Alkoholiker (Durchschnittsbürger!) zum Thema Ischias.
  • Wirkt auch – besonders wichtig – bei der Makuladegeneration (2 x 600 mg pro Tag). Gerade weil es sowohl im fettlöslichen wie im wasserlöslichen System Freie Radikale wegfängt.

Noch eine mir interessante Anmerkung: Alpha-Liponsäure findet sich im Körper. In geringen Mengen. Massiv angereichert allerdings in Zellen mit hohem Energieumsatz (Herz, Leber) und hoher Mitochondriendichte. Hilft entscheidend bei der Energieproduktion (ATP).

Seelenfrieden gewünscht?

26.02.2019

Da hätt ich was für Sie. Ein Buch. Das Ihrer Seele schmeichelt, Sie in die Heimat, in die Jugend zurückführt, den Pulsschlag senkt, Ihnen innere Ruhe, Seelenfrieden schenkt. Ein ruhig dahinplätschernder Text, kurze Spannungsmomente, lustige Begebenheiten eingestreut.

Bücher über das Leben gibt es genug. Jede Biographie zählt dazu. Oft so peinlich geschönt. Bücher über das Laufen gibt es genug. Entweder von Profis (Dr. Dr. Aderholt, Manfred Steffny etc.) oder Wettkämpfern. Quer durch die USA. Rekordjagden. Angestrengtes Gewinnen – wollen.

Noch nie gelesen hab ich ein Buch, das Leben und Laufen verknüpft. Ein Lebenslauf – Buch? Lauf – Leben – buch? Da ist jemand einfach mal durch Deutschland gejoggt. Vom exakt westlichsten zum exakt östlichsten Punkt, 1160 km. Hatte dabei einen Fotoapparat und führte Tagebuch. Minuziös. Und dann wurde aus gelebtem, besser gelaufenem Leben

  • ein Buch: „Mein Deutschlandlauf 2017“
  • Ein Fotoband dazu. Bilder sind kommentiert.

Allein das Cover – Foto bringt mich in wenigen Sekunden in einen meditativen Zustand: Ein Feldweg verliert sich in unendlicher Ferne zwischen abgemähten Kornfeldern. Also nix Asphalt, nix Schlaglöcher,…ein Weg in die endlose Weite. Genauso hab ich mir Laufen immer vorgestellt. Endlos ohne Begrenzung, tage-, wochen-, monatelang.

Ich denke schon, dass unsere Vorfahren so etwas häufiger gemacht haben. Im Zockeltrab tagelang hinter Wild her, zu einer Wasserstelle, oder einfach umhergezogen…Da gab’s eben kein Auto.

Drum ist das Buch mir so ans Herz gewachsen. Eine einfache Erzählung, in die man sich einliest und immer… ruhiger wird. Man liest Inschriften auf Steinkreuzen, wird von vier Hunden verfolgt, lernt auch mal – am Limes – alle römischen Kaiser kennen (der Läufer sammelt Münzen, auch römische, kennt sich aus) und erlebt endlich einmal das Erzgebirge live.

Als optisches Geschöpf spricht mich besonders der Bildband an. Auch hier kein Haschen nach Rekorden, kein professioneller Hochglanz, sondern einfach Bilder, wie man sie selbst jeden Tag mit wachem Auge sehen kann: Man träumt sich hinein. In die Landschaft, die Berge, blickt in Schluchten, sammelt Pilze und lernt,

wie viel schöne Flecken unsere Heimat bietet. Da gibt’s sogar Mufflon – Herden am Rhein, da findet sich ein Gebrüder Grimm Haus, bunt bemalt mit sämtlichen Märchen und wieder einmal bestaunt man das Elbsandsteingebirge.

Suchen Sie Seelenfrieden? Hier finden Sie ihn. Hier regt Sie nichts auf. Hier liest man sich ein und fühlt mit.

Nicht jedermanns Geschmack. Für mich ein außergewöhnliches Kleinod.

  • Thomas Schmidtkonz „Mein Deutschlandlauf 2017“ ein laufspass.com – Buch.
  • Thomas Schmidtkonz „Fotoband. Mein Deutschlandlauf 2017“ ein laufspass.com – Buch zu bestellen unter laufspass.com