KINDEREHE UND SCHARIA

als im Jahre 2015 der Ruf „Lügenpresse“ erschallte, war das Geschrei von Mainstream im Verein mit den Politikern groß. Es könne doch nicht sein, dass man die Presse derartig diffamiere!

Dass daran aber viel Wahres ist, zeigt jüngst der ARD-Faktenfinder. Hier darf ein Patrick Gensing darüber fabulieren, dass es die Antifa eigentlich gar nicht gäbe. Sie sei nur ein Sammelbegriff für unterschiedliche Gruppierungen. Man müsse da sorgfältig differenzieren.

Komisch: das äußere Erscheinungsbild steht dem entgegen. Auf Flyern, Websites, Aufklebern steht immer nur „Antifa“. Kurz und bündig.

Was werden wohl die inzwischen vielen Opfer linksextremer Gewalt sagen? Denen wird es egal sein, ob ihr Büro von der autonomen oder der kommunistischen Antifa verwüstet worden ist.

Gensing geht sogar noch weiter: Antifa sei ein Fake-Begriff. Auch die Hetzseite Indymedia sei nur eine „Plattform, bei der jeder anonym ohne Anmeldung Beiträge einstellen könne“.

Auch das Bekennerschreiben nach dem Angriff auf den AfD-Politiker Frank Magnitz, das Tage später auftauchte, sei gefälscht. Ob Magnitz sich am Ende selbst verprügelte?

Durch Gewalttaten aufgeschreckt, dämmert immer mehr Bürgern, dass die Antifa keine Bekämpfer, sondern Erben des Faschismus sind.

Eine spätgeborene Ernst Röhm-Truppe sozusagen. Da muss die Propaganda natürlich eingreifen: nach Tagesspiegel und Spiegel versucht jetzt auch der „Faktenfinder“ des Zwangebührensenders ARD, die Hohlkopfschläger für clean zu erklären.

weiterlesen

Die Tage der Sprachlosigkeit im Angesicht vermeintlich wissenschaftlicher Dogmatiker sind vorbei. So kompakt, so überzeugend und so auf den Punkt gebracht wurden die Argumente gegen die Klima-Hysterie noch nie.

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

Die Schwerpunkte:

Kontroversen

Klimakiller Mensch? CO2, Polschmelze, Treibhauseffekt

Energiewende

Amok gegen Stromkunden und Autofahrer

Profiteure

Die Angstmacher, die Aufsteiger, die Abkassierer

Alternativen

Die Versöhnung von High-Tech und Ökologie.

weitere Informationen
Vor wenigen Tagen hatten Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und Sigmar Gabriel der SPD-Chefin Andrea Nahles Dilettantismus und Amateurfehler vorgeworfen,

Schröder ließ gar verlauten, dass er seinen Parteigenossen Gabriel für weitaus kompetenter hält, was auch nicht weiter überrascht, denn dazu gehört nicht viel..

weiterlesen

Aufgeweckte wissen, dass es im Nordkorea-Konflikt um mehr geht als den „kleinen Raketenmann“, wie Machthaber Kim Jong-un von Donald Trump genannt wird. Das amerikanische Jahrhundert läuft ab, und in China geht die Sonne auf. Eine Neue Weltordnung dämmert. Die Frage lautet: Was macht Uncle Sam und wohin steuert Deutschland?

Das neue Spezial zum Kampf um die Vorherrschaft in Asien – USA oder China? – zeichnet das gesamte Lagebild – historisch, wirtschaftlich, militärisch und geopolitisch – so, wie Sie es garantiert nirgendwo anders lesen können.

weitere Informationen

Wenn der Autor, Mario H. Seydel, irgendwo zur Lesung erscheint, ist seine erste Frage an das Publikum, ob jemand glaube, dass wir in einem Rechtsstaat leben? Seydel ist Jurist, Strafverteidiger noch dazu. Von ihm als Rechtspfleger würde man eine solche Frage eher nicht vermuten. Wenn aber, dann wohl als Provokation gedacht.

Seydel meint es jedoch bitterernst. Unser Strafrechtssystem hat nichts damit zu tun, dass nach Wahrheit oder Gerechtigkeit gestrebt würde. Es geht hier nicht um Menschen, sondern nur um Sachen, um Vorgänge, die abgearbeitet werden müssten.

Angefangen bei den ermittelnden Behörden, der Polizei unter Leitung der Staatsanwaltschaft, über die Formulierung der Anklageschrift bis zur Klageerhebung und schließlich im Gerichtssaal sind die meisten dem System hoffnungslos ausgeliefert.

Um diesen Dschungel zu durchblicken, um zu vorbereitet zu sein, was auf den Angeschuldigten zukommt, hat Seydel sein Wissen und seine Erfahrungen aufgeschrieben. Sein Wunsch: Dieses einzige Handbuch für Nichtjuristen möge für viele Hilfe zur Selbsthilfe sein.

Um die Eingangsfrage ans Publikum zu beantworten: Nein, wir leben nicht in einem Rechtsstaat.

weitere Informationen

Vor etwas mehr als einem Jahr war in Österreich die neue Regierung angetreten. In einem Interview zieht Vizekanzler Heinz-Christian Strache eine positive Bilanz-Interview.

weiterlesen

Durch die staatstragenden Zeitungen und das Fernsehen sind wir einem Trommelfeuer der Meinungsmache ausgesetzt.

Alles Deutsche und Nationalbewusste wird als schlecht und böse dargestellt, und unsere über 1000-jährige Geschichte auf die dunkle Zeit von 1933 bis 1945 zusammengepresst.

Schultze-Rhonhof dagegen liefert Thesen, Indizien und Fakten, die einen neuen und ganz anderen Blick auf die Historie ermöglichen und damit zum Denken anstiften..

weitere Informationen

Es waren Tränen der Erleichterung aber auch der Bitterkeit, die Meng Whanzou kurz vor dem Weihnachtsfest in einem Verhandlungssaal im kanadischen Vancouver über das Gesicht rollten. Das Gericht hatte entschieden, dass die gesundheitlich angeschlagene vierfache Mutter und Vizepräsidentin des Huawei-Konzerns die Zeit bis zur Entscheidung über ein Auslieferungsbegehren der USA nicht in einer Haftzelle verbringen muss. Sie bleibt gegen eine Kaution von zehn Millionen kanadischen Dollar in Freiheit, muss allerdings eine elektronische Fußfessel tragen und darf sich nur in einem eng begrenzten Teil von Vancouver bewegen.

Der amerikanisch-chinesische Wirtschaftskrieg schaukelt sich immer weiter hoch. Die Inhaftierung der Tochter des mächtigsten Oligarchen aus dem Reich der Mitte ist nur der vorläufige Höhepunkt – eine weitere Eskalation zeichnet sich ab. .

(weiterlesen)

Besonders ältere Menschen haben häufig zu wenig Magnesium im Körper. Da Magnesium nicht nur zur Leistungsfähigkeit des Gehirns beitragen, sondern auch vor altersbedingten Abbauprozessen schützen kann, ist eine ausreichende Versorgung mit dem Mineralstoff aber gerade in fortgeschrittenem Alter besonders wichtig. Denn niedrige Magnesiumwerte können mit einer sinkenden Denkleistung einhergehen.

Magnesium unterstützt die Produktion von Botenstoffen und die Übertragung von Nervenimpulsen. Es regt die Bildung neuer Synapsen an und begünstigt die Zellteilung. All das sind Prozesse, die für einen wachen Geist wichtig sind.

Magnesium-L-Threonat ist ein Magnesiumsalz der L-Threonsäure, die aus einem Einfachzucker, der Threose besteht. Die spezielle Magnesiumverbindung kann die Bluthirnschranke überwinden und sich regulierend auf die synaptischen Verbindungen zwischen den Gehirnzellen auswirken. Zudem kann der Wirkstoff L-Threonat zu einem höheren Magnesiumspiegel im zentralen Nervensystem beitragen.

Inzwischen wird vielfach darüber diskutiert, ob Demenzerkrankungen durch eine regelmäßige Magnesiumeinnahme in ihrem Fortschreiten zumindest verlangsamt werden können.

weitere Informationen

Unaufhörlich ist das Ticken der Uhr zu hören. Tick. Tack. Tick. Tack. Tick. Tack. Der Sekundenzeiger bewegt sich nur langsam weiter. Die Zeit scheint still zu stehen. Es ist bereits nach vier Uhr. Mitten in der Nacht. Oder schon fast wieder früh am Morgen. Wenig später beginnt der nächste Tag wie er eigentlich aufhören sollte.

Sie fühlen sich schlapp, fast wie gerädert, einfach unausgeschlafen. So geht das schon seit einiger Zeit. Bald wird es zu Ihrem sehnlichsten Wunsch: endlich wieder erholsamen Schlaf finden! Jedoch die Angst vor der nächsten Nacht, vor der nächsten schlaflosen Quälerei begleitet Sie durch den ganzen Tag. Self fulfilling prophecy, selbsterfüllende Prophezeiung: Die Furcht vor der nächsten Nacht erhöht den Druck und dieser lässt Sie noch schlechter zur Ruhe kommen und einschlafen. Ein Kreislauf, der recht bald zu ernsten Gesundheitsstörungen führen kann.

(weiterlesen)

Paris: Die Straße färbt sich rot. In der 13. Protestwoche erreicht die Brutalität der Sicherheitskräfte eine neue Dimension. Verletzten sie bisher mit Gummigeschossen die Augen von Gelbwesten, so sorgte jetzt eine Blendgranate für den Abriss einer Hand.

(weiterlesen)

Anscheinend haben Neoliberale und Multikulti-Fans eine Querfront gebildet, um Schulkinder in den Burnout zu treiben und Integration zu erschweren.

„Ich bin dafür, den Englisch-Unterricht an Grundschulen ganz abzuschaffen – nicht nur in den ersten beiden Schuljahren“, erklärte der Vorsitzende des NRW-Landesintegrationsrats, Tayfun Keltek, dem Kölner Stadt-Anzeiger.

Das NRW-Schulministerium wolle Englisch in der ersten und zweite Klasse gänzlich aussparen, ergänzte die Zeitung unter Hinweis auf die Koalitionskreise. Schließlich könnten Kinder dieses Grundschulenglisch innerhalb weniger Woche an einer weiterführenden Schule nachholen.

weiterlesen!

Sterben die Deutschen aus? Jedes Jahr gibt es viel mehr Sterbefälle als Geburten – die Lücke wird nur durch Zuwanderung überdeckt.Der Volksaustausch ist kein Hirngespinst, sondern Realität. Im Jahr 2015 ließen sich zwei Millionen Ausländer in Deutschland nieder (darunter knapp 900.000 Asylsuchende), während eine Million Inländer wegzogen.

Zwei Millionen rein, eine Millionen raus – das nennt man Austausch. Keiner hat diejenigen, < > – so Angela Merkel über unser Volk – gefragt, ob sie ausgetauscht werden wollen. Die Demokratie ist in dieser Überlebensfrage suspendiert. COMPACT-Spezial liefert die Fakten und Zahlen zu Geburtenabsturz und Überfremdung, nennt Drahtzieher und Motive, beschreibt den drohenden Untergang – und die Wege zur Rettung.

weiterlesen

KINDEREHE UND SCHARIA

Im Juli 2012 ordnete ein Gericht in Hamm an, dass ein Iraner seiner entfremdeten Ehefrau im Rahmen einer Scheidungsklage einen Dower zahlen musste. Der Fall betraf ein Ehepaar, das nach dem Gesetz der Scharia im Iran geheiratet hatte, nach Deutschland ausgewandert war und sich später getrennt hatte. Im Rahmen des ursprünglichen Ehevertrages versprach der Ehemann, seiner Frau eine auf 80000 Goldmünze zahlbare Mitgiftin zu zahlen. Das Gericht verpflichtete den Ehemann, der Frau 213.000 Euro (den aktuellen Gegenwert der Münzen) zu zahlen.

Im Juni 2013 entschied ein Gericht in Hamm, dass jeder, der nach islamischem Recht in einem muslimischen Land die Ehe eingeht und sich später in Deutschland scheiden lassen möchte, die ursprünglichen Bestimmungen der Scharia einhalten muss. Das wegweisende Urteil hat die Scharia-Praxis des „Triple-Talaq“ legalisiert und die Scheidung durch dreimaliges Rezitieren der Phrase „Ich scheide dich“ gefordert…..

Kinderehen sind in Deutschland durch die Verfassung geschützt

abgeschoben….. wieder da und alles was „Deutschland“ zu sagen hat ist; „Der neue Antrag ist rechtlich möglich. Warum bleibt bis lang unklar “ ! Die Welt lacht über uns. Das ist ein weiterer Freibrief für alle “ Eingereisten“ straffällig zu werden, Scheibe zu spielen und zu tun was immer sie wollen ….. ein „Abstecher“ nach Italien und schwupp sind sie wieder da und es kann munter weiter gehen. 😡Mit Recht, Gesetz und Ordnung hat das schon lange nichts mehr zu tun, mit Asyl noch weniger.

Wenn mir irgend jemand solche Stories aus dem heutigen Deutschland vor ein paar Jahren erzählt hätte, ich hätte ihn ausgelacht. Ich hätte es niemals geglaubt.
Das kann doch alles nicht mehr wahr sein…

http://www.anonymousnews.ru/…/illegal-im-amt-thueringer-ve…/

 

Ich denke mal das wird einen neuen Fluchtgrund geben,die Strafen in Deutschland sind dagegen Lächerlich.

Über diese Website

WELT.DE
Mehrere brutale Vergewaltigungsfälle sorgten in den vergangenen Wochen für Unruhe in Sierra Leone. Präsident Julius Maada Bio rief den nationalen Notstand aus und kündigt Gesetzesverschärfungen an.

 

„Grundschulkinder waren das Ziel! Deutsche Fahnder verhindern Anschlag in Newcastle“

Über diese Website

RTL.DE
Durch die enge Zusammenarbeit von britischen und deutschen Geheimdiensten konnte wohl ein Anschlag in Newcastle verhindert werden.

 

Demnach wurde der 34-jährige Täter am Mittwochnachmittag bei dem später getöteten 49-jährigen Sozialamtsleiter vorstellig. Der Sozialamtsleiter hatte vor zehn Jahren ein österreich- und EU-weites Aufenthaltsverbot gegen den türkischen Staatsbürger erwirkt, der Anfang des Jahres illegal nach Österreich eingereist ist.

Über diese Website

KLEINEZEITUNG.AT
Zwischen dem Asylwerber und dem Leiter der Sozialabteilung soll es zu einem Streit gekommen sein – dieser dürfte seine Forderungen nicht erfüllt gesehen haben und stach zu. Er zeigt „keinerlei Reue“.

 

«Wenn Preußen und Russland in einem Bündnis zusammenstanden, ging es den Ländern gut und Europa. 
Wenn irgendwelche Kräfte auf dieser Welt es geschafft haben, dass beide Länder in Konfrontation gegeneinander gestanden haben, war es eine Katastrophe für beide Länder und für Europa.»
(Bismarck, deutscher Reichskanzler)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s