Dicke Eisbären

Ohne Scheu läuft eines der Tiere an Kinderwagen vorbei durch einen Hausflur

▶︎Die Spätfolgen der Explosionen wurden nie untersucht. Laut verschiedener Berichte wurde in den Gewässern rund um die Inseln tonnenweise radioaktiver Müll verklappt. Den Gewässern, die natürlicher Lebensraum der Eisbären sind.

Betreten darf man das Archipel bis heute nur mit Genehmigung aus Moskau. Verschiedene Forschungsstationen untersuchen Meeresströmungen und Polarlichter, aus kleineren Bergwerken werden Kupfer und Steinkohle gefördert.

Der Codename lautete „Objekt 700“. Er stand für die Insel Nowaja Semlja, auf der die streng geheimen Atomtests der UdSSR durchgeführt wurden.

Bis 1990 zündeten die Sowjets dort 130 Kernwaffen – 88 in der Atmosphäre, 39 unterirdisch, drei unter Wasser. Am 30. Oktober 1961 warfen sie aus einer umgebauten Tupolew die Wasserstoffbombe AN602, Spitzname „Zar-Bombe“, ab: 27 Tonnen schwer, acht Meter lang, zwei Meter Durchmesser und mit einer Sprengkraft von 58 Megatonnen 4000-mal so stark wie die Hiroshima-Bombe.

Eisbär-Invasion in russischem Dorf

 

Kleines Saarland, riesen Butze

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/so-wohnen-die-deutschen-saarlaender-haben-am-meisten-platz-60027212.bild.html

Die ARD hat bei einem dubiosen Institut ein Strategiepapier zur Kommunikation bestellt. Darin werden Anweisungen gegeben, wie die Öffentlichkeit in Debatten über den…

In der Hauptstadt kam es erneut zu einem turbulenten Vorfall, als ein Mann aus Ghana die Sicherheitsmitarbeiter der Bahn attackierte und einen davon sogar biss. Um ca. 1:30 Uhr in der Nacht zum [weiter lesen]

Je mehr Einzelheiten über die von der Amadeu Antonio Stiftung geplante „Fachtagung“ über den angeblichen „rechten Rand der DDR-Aufarbeitung“ am 14. dieses Monats bekannt werden, desto dubioser erscheint diese Veranstaltung. Unklar ist, wer eigentlich die [weiter lesen]

Annegret Kramp-Karrenbauernfängerin

Wenn die etablierten Parteien nicht die ihnen zu Füßen liegenden linken Journalisten hätten, die regierungstreu, wie sie nun mal sind, jeden Blödsinn in die Welt posaunen würden – würde kein Mensch in Deutschland etwas von [weiter lesen]

 

Bad Homburg – Weil ihnen die einseitige und ideologisch gefärbte Berichterstattung nach dem Abschlachten des Chemnitzer Daniel H. gegen den Strich ging, haben empörte Bürger auf der Facebook-Seite des Hochtaunuskreises folgenden Text gepostet: „Bei uns [weiter lesen]

Cem Özdemir hat sich zu Diesel, Greta und Tempolimit geäußert. Hier zunächst eine, von mir stark zur wünschenswerten Wahrhaftigkeit hin korrigierte dts-Meldung bezüglich dessen, was uns Cem Özdemir ursprünglich als seine Überzeugung anzudrehen versuchte. Danach [weiter lesen]

Berlinale: „Die Antifas haben ‚Scheiß Nazis!‘ gerufen und zugeschlagen“

Zwei Westafrikaner schlachten eine gekaufte Ziege „unsachgemäß“, um das Tier dann auf brennendem Abfallholz an einem Waldrand zu grillen. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch zu finden sind. Mit [weiter lesen]

SEI NICHT VERLIEBT. WERDE EINFACH ZUR LIEBE
Verliebt zu sein ist eines der schönsten Gefühle der Welt. Solange, bis wir uns wieder entlieben, und dann ist es eines der schlimmsten Gefühle der Welt.
Aber wie wäre es, wenn wir die Idee, dass Liebe in einer Beziehung stattfinden muss, loslassen und einfach zur Liebe werden?
„Verliebt zu sein gibt dir nur einen kleinen Einblick in Gnade, aber wenn du zur Liebe wirst, wirst du zur Gnade selbst. Beginne damit, dich zu verlieben, um schließlich Liebe zu sein.“
Osho, Won’t You Join the Dance?, Talk #2
„Liebe ist im Grunde ein Seins-Zustand. Man ist nicht verliebt, man ist Liebe.
Und diese Liebe entsteht nicht, indem man sich in jemanden verliebt. Diese Liebe entsteht, indem man nach innen geht – nicht indem man absteigt, sondern indem man aufsteigt, sich hoch erhebt, über sich selbst hinaus.“ Osho
Liebe ist der höchste Wert im Leben – sie sollte nicht auf dumme Rituale reduziert werden. Und Liebe und Freiheit gehen Hand in Hand – du kannst dich nicht für das eine entscheiden und das andere weglassen. Ein Mensch, der die Freiheit kennst, ist voller Liebe …“
READ MORE 

cover photo, Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Willkommenskultur aus afrikanischer Sicht: Blick auf die Realität eines Kontinents, dessen junge Generation sich nach Deutschland eingeladen fühlt.

TICHYSEINBLICK.DE
Jeder Migrant, der es geschafft hat, zieht mit einem Eintrag in den sozialen Medien Freunde und Verwandte nach. Besonders Menschen ohne ausreichende Schulbildung träumen immer noch von einem unermesslich reichen europäischen Paradies, in dem selbst Menschen, die keine Arbeit haben, vom Staat Geld …

 

Fleischersatz für Vegetarier und Vegane boomt. Doch was steckt wirklich hinter der Industrie, in der sich auch viele Fleisch-Giganten tummeln. Ein Besuch in ein

Mehr anzeigen

 

Saftzahn Chebli und ihre bejubelten Politstars. Schlagzeile zu Saftzahns Freundin Ilhan Omar heute in der Basler Zeitung: „Antisemiten im Schlaraffenland“ Hier geht`s zum Artikel: https://bazonline.ch/…/Antisemiten-im-Schla…/story/31006773…

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen

 

IRRE AUGEN
Der Bundespeter rüffelt einen Ministerialbeamten, der ihm nicht vom öffentlichen Auftritt vor auspfeifenden Schülern abgeraten hat. Denn eines hassen die vom Staatsfunk-Klatschpublikum Verwöhnten wie die Pest: Die direkte Konfrontation mit echten Bürgern. Quelle: ZDF
Bild könnte enthalten: 1 Person

„Die Interventionistische Linke (IL) will den »revolutionären Bruch«, sammelte Geld für Waffen im revolutionären Kampf und gehört zu den Hauptverantwortlichen für die gewaltsamen Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg. Eines der Mitglieder der IL ist für die ›ARD‹ tätig. Für die IL hatte der spätere »Tagesschau«-Journalist in einer »Antifa«-Broschüre geschrieben: »Was tun gegen die AfD?« – fragten sich die Linksextremisten darin.“

Nachdem man in Brandenburg schon per Gesetz die Demokratie abgeschafft hat, ist das nächste Ziel die freie Marktwirtschaft zu beenden. Es wird ein Wettlauf, geht Deutschland zu erst kaputt oder schafft die SPD endlich die 5% Hürde zu unterbieten.

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Text

Herrscher des Unrechts: „Das Bundesinnenministerium prüft einem Medienbericht zufolge die Vereinbarkeit von Parteimitgliedschaften und Verpflichtungen von Beamten und Staatsbediensteten.“ Nachdem die Vefassungsschutz-Nebelbombe anscheinend nicht zündet, nun die nächste Maßnahme der GroKo-Stasi.

Sorry, aber viel dringender braucht Deutschland weniger derartige Märchen!

Die Europawahlen kommen und drohen zum Desaster für die zu werden. Nun werden neue Nebelkerzen gezündet. will, will, die CDU will und das alles ergebnisoffen. Forderungen sind auf einmal hipp und werden CDU like neu verpackt 🤥🥳

Ich fürchte, dann ist die Welt verloren…

Alles wird in einer Zombie-Apokalypse enden

Die Flaschen von der UNION wollen die „Flüchtlingspolitik“ verschärfen.
Zu spät! Der Schaden, den Merkel angerichtet aht, ist nicht mehr gut zu machen!

https://www.t-online.de/nachrichten/…schaerfen.html

Der von seinen Artgenossen übel zugerichtete Bonobo-Affe Bili ist erneut angegriffen und verletzt worden. Das hat der Wuppertaler Zoo am Donnerstag mitgeteilt. Der zehnjährige Menschenaffe sei dabei am Mittwoch verstümmelt worden. „Ihm fehlt ein Stück eines Fingers oder Zehs“, sagte ein Sprecher des Zoos. Bili lasse die Attacken der Überzahl der Gruppe passiv über sich ergehen.
Die Ungleichheit auf der Welt nimmt laut einer aktuellen Studie der Hilfsorganisation Oxfam dramatisch zu. Nur 26 Superreiche besitzen demnach mittlerweile genauso viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung – vor einem Jahr mussten dazu noch die 43 reichsten Milliardäre zusammenlegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s