Blasen in Form von grüner Hysterie

Ein interessanter Artikel über den Fachkräftemangel, wie ich finde, ist hier zu lesen: http://www.manager-magazin.de/…/das-maerchen-vom…

  Mit Freude bei der Arbeit: Semiallah (links) und Abraham (rechts) haben ihren Traumjob gefunden

https://www.stern.de/wirtschaft/wie-gefluechtete-dem-baeckerhandwerk-eine-neue-perspektive-geben-8567022.html?

Die hier abrufbaren Schaubilder zu wirtschafts-, sozial- und verteilungspolitischen Themen dürfen in unveränderter Form frei verwendet, verbreitet und auf anderen Webseiten eingebunden werden. Sie sind mit kurzen Erläuterungen versehen und werden unter der jeweils angegebenen URL regelmäßig aktualisiert. – Wir informieren in unserem Newsletter über Aktualisierungen.
Mindestlohn (Anteil am Durchschnittslohn), Europa: Das Schaubild zeigt für verschiedene Länder die Höhe des jeweiligen Mindestlohns im Verhältnis zum jeweiligen Durchschnittslohn. Der deutsche Mindestlohn liegt im internationalen Vergleich am unteren Ende des Mittelfelds und damit noch unter dem Durchschnitt. 

Wirtschaftswunderland

Das Buch zeigt und untersucht den Zusammenhang zwischen der ungleichen Einkommens- und Vermögensverteilung und dem hohen Exportüberschuss in Deutschland.
Artikel auf Blickpunkt WiSo zum Thema

Staatssekretär der SPD feiert mit den Mullahs das Jubiläum der Islamischen Revolution.

ACHGUT.COM
Vor 40 Jahren übernahmen die Mullahs die Macht im Iran. Massenhinrichtungen, Folter und Terror waren die Folge, Beteiligung an den Kriegen in Syrien, im Irak, im Jemen, Unterstützung von Hamas, Hisbollah und anderen Terrornetzwerken im Ausland. Anlass genug für Staatsminister im Außenamt Niels A…

 

Der Teufel lobt die einzig konsequenten Umvolker!

Über diese Website

JUNGEFREIHEIT.DE
Der US-amerikanische Milliardär und Vorsitzende der Open Society Foundations, George Soros, hat die deutschen Grünen für ihr pro-europäisches Engagement gelobt. Soros befürchtet, daß Europa-kritische Parteien bei der kommenden Wahl zum EU-Parlament erfolgreich sein werden.

Als hätte es nie eine Gegenrede gegeben. Heute 8 Jahre später hat sich der Glaube an das böse CO² vollkommen durchgesetzt.
Der Schwachsinn schlägt dabei Blasen in Form von grüner Hysterie mit immer absurderen Forderungen. Das einzige was erreicht wird das wir als Volk verblöden, verarmen und in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

Über diese Website

WELT.DE
Auf die Idee des menschengemachten Klimawandels baut die Politik eine preistreibende Energiepolitik auf. Dabei sind die Treibhaus-Thesen längst widerlegt.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html?

Doch was als unerschütterliche Wahrheit streng wissenschaftlich daher kommt, kann als geschickte, ja geniale Propaganda enttarnen, wer sich nicht nur einseitig informiert. Es gibt aus den letzten Jahren circa 800 wissenschaftliche Veröffentlichungen, die die CO2-Treibhausthesen widerlegen.

Die Basiszahlen für die Berechnungen des IPCC sind im federführenden britischen Institut der Universität Norwich vernichtet worden. Für seine die Welt aufrüttelnden Beispiele in seinem Film: „Eine unbequeme Wahrheit“ hat sich das Büro Al Gore entschuldigt.

Die Zahlen und Daten seien ungeprüft von der Münchner Rückversicherung übernommen worden, schrieb Roger Pielke jr. In der „New York Times“ vom 23. Februar 2009. Der Film wurde wegen seiner vielen Fehler übrigens vom High Court in England und Wales für den Schulunterricht verboten, wenn er ohne Berichtigungen gezeigt wird. In Deutschland ist er immer noch Unterrichtsstoff.

Die Bepreisung von CO2 hat nichts mit Umweltschutz zu tun

In den USA ist die CO2-Börse geplatzt, in Asien wurde sie gar nicht erst eingeführt, in Australien stürzen darüber Regierungen – nur in Europa und unter der Führung Deutschlands soll CO2 einen Preis haben. Es ist eine echte Luftnummer. Tragisch nur: Selbst wenn keiner mehr mitmacht, so sind die deutschen Parteien trotzdem entschlossen, die Bepreisung von CO2 durchzuziehen. Als Vorbild für die ganze Welt. Mit Energiewende und Umweltschutz hat das alles nichts zu tun.

Die Deutschen und die Angst vor dem Weltuntergang

Nigel Calder hatte dafür 1998 auch schon eine Begründung. „Am Anfang war die CO2- und Erderwärmungstheorie eine angelsächsische Erfindung, die nicht zuletzt von der Nuklearindustrie gefördert wurde, die für sich eine Wiederbelebung erhoffte. Aber dann wurde daraus mehr und mehr ein Szenarium für den Weltuntergang und das widerstrebt den nüchternen Angelsachsen. Da erinnerte man sich im IPCC: The Germans are best for doomsday theories“! Wenn es um den Weltuntergang geht, sind die Deutschen am Besten. So wurde die Klima-Treibhaus-Untergangstheorie den Deutschen übergeben. Ich fürchte: Nigel Calder hat hier auch wieder Recht.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html?

Greta sei Dank!

  • Die Gemeinde hat ein Problem: Der Landkreis Esslingen hat ihr sechs weitere Flüchtlinge zugewiesen. Derzeit leben in dem Ort 40 Asylbewerber, verteilt auf drei Standorte, wie Bürgermeister Gerhard Gertitschke (parteilos) der Nürtinger Zeitung sagte.

    Der Gemeinderat habe nun beschlossen, die Einwanderer in Roths Wohnung unterzubringen. Dafür sollen Roth und seine Partnerin in eine halb so große Wohnung umziehen – zum selben Mietzins. Der 74jährige hat dafür kein Verständnis: „

    Mehr anzeigen

    Über diese Website
    JUNGEFREIHEIT.DE
    Seit 24 Jahren wohnt Klaus Roth in einer Gemeindewohnung in einem baden-württembergischen Dorf. Doch die Frage ist: Wie lange noch? Denn die Gemeinde hat ein Problem: Der Landkreis hat ihr sechs weitere Flüchtlinge zugewiesen. Und der Gemeinderat beschloß, daß der 74jährige die Wohnung verlasse…

     

Worüber linke Eliten gerne diskutieren:
* Homosexuelle Ampelpärchen
* Schultoiletten für das dritte Geschlecht
* Gendersternchen und Binnen-I
* Man-Spreading
* Parité im Landeswahlgesetz

Worüber „normale“ Menschen in meinem Bekanntenkreis sprechen:
* Bezahlbarer Wohnraum
* Wie kann man Arbeit und Familie besser verbinden?
* Wie wird das, wenn mal meine Eltern gepflegt werden müssen?
* Zunehmender Verkehr
* Ist mein Job sicher, wenn sich die Wirtschaft eintrübt.

 

Zum Christopher Street Day (CSD) bekommt Köln neue Ampelpärchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s