16,6 % haben die gewählt

 

Ideologie der Freiheit und es Friedens? 🤔😆

Über diese Website

BILD.DE
Auch im Iran gibt es Fans der Bundesliga – doch die mussten auf Bayerns 3:2 in Augsburg verzichten. Wegen Schiri Bibi Steinhaus!

 


Das sind die Grünen im bayerischen Landtag…..und nein: Das ist KEIN Scherz…..

16,6 % haben die gewählt

die März-Ausgabe von COMPACT-Magazin wirkt auf Grüne wie Knoblauch auf Vampire: Abschreckung pur. Besonders das Cover wird die ehemalige Umweltpartei nicht ruhen lassen. Sie werden ihre Anwälte nach Verbotsgründen suchen lassen – logisch, Verbieten ist ja das Einzige, was Ihnen Spaß macht.

Vor diesem Hintergrund empfehlen wir unseren Lesern: Sichern Sie sich COMPACT 3/2019 gleich jetzt – noch bevor die neue Ausgabe am kommenden Sonnabend (24.2.) an den Kiosk kommt.

COMPACT-Magazin 3/2019 enthält zum Titelthema „Kein Volk, kein Recht, kein Diesel“ folgende Artikel:

Die Ökodiktatur der Grünen
Deutschlands Deindustrialisierung: Kein Volk, kein Recht, kein Diesel. Von Jürgen Elsässer

Gelb schlägt grün
Für den Diesel auf der Straße in der Auto-Stadt Stuttgart. Von Jürgen Elsässer

«Ich will, dass Ihr in Panik geratet»
Die schwedische Klimajugend-Ikone Greta Thunberg. Von Jonas Glaser

Messbetrüger und andere Autofeinde
Die Betrügereien der Deutschen Umwelthilfe. Von Dirk Spaniel, MdB AfD

«Fahrverbote ändern wenig»
Interview mit dem Fachmediziner Prof. Dr. Hans Drexler. Von Daniell Pföhringer

COMPACT 3/2019 – hier bestellen.

München, 16. Februar: „Trumps Vize Mike Pence forderte Europa (…) auf, dem Kurs der USA in Wirtschaft und Politik zu folgen. Dabei wurde kaum ein Thema ausgelassen, das Differenzen mit sich bringt. Deutlich wurde das etwa beim Streit um das deutsch-russische Pipelineprojekt Nord Stream 2. Pence richtete gar eine offene Warnung an Berlin: „Wir können die Verteidigung des Westens nicht garantieren, wenn unsere Bündnispartner sich vom Osten abhängig machen.“  Pence warnte vor „Bemühungen“, das Bündnis durch die Energiepolitik „zu spalten“. Die USA wollten ausdrücklich allen NATO-Partnern danken, die sich gegen das Projekt positioniert hätten..

weiterlesen

Ein unverzichtbares Nachschlagewerk über die großen Verschwörungen der Hochfinanz: Von Fugger über Rothschild und Rockefeller bis zu Goldman Sachs und Blackrock – und deren politische Frontorganisationen wie Freimaurer und Bilderberger.

weitere Informationen

Wenn der Autor, Mario H. Seydel, irgendwo zur Lesung erscheint, ist seine erste Frage an das Publikum, ob jemand glaube, dass wir in einem Rechtsstaat leben? Seydel ist Jurist, Strafverteidiger noch dazu. Von ihm als Organ der Rechtspflege würde man eine solche Frage eher nicht vermuten. Wenn aber, dann wohl als Provokation gedacht.

Seydel meint es jedoch bitterernst. Unser Strafrechtssystem hat nichts damit zu tun, dass nach Wahrheit oder Gerechtigkeit gestrebt würde. Es geht hier nicht um Menschen, sondern nur um Sachen, um Vorgänge, die abgearbeitet werden müssten. Angefangen bei den ermittelnden Behörden, der Polizei unter Leitung der Staatsanwaltschaft, über die Formulierung der Anklageschrift bis zur Klageerhebung und schließlich im Gerichtssaal sind die meisten dem System hoffnungslos ausgeliefert.

Wer sich vor Gericht in Strafsachen verteidigen muss, findet in Seydels Werk ein Handbuch, das einzige für Nichtjuristen. Mit dem Ziel: Hilfe zur Selbsthilfe.

weitere Informationen

Als dieser Tage der ehemals gewaltige Manager des Gelsenkirchener Fußballklubs „Schalke 04“ Rudi Assauer verstarb, war er wieder präsent. Der Moment, als Assauer 2006 der Öffentlichkeit verkündete, dass er an Alzheimer erkrankt sei. Damals war plötzlich eine Krankheit in aller Munde, vor der die Angst an ihr zu erkranken, beständig wächst. Einerseits, weil wir Menschen immer älter werden und andererseits, weil unsere Lebensweise das Entstehen von Demenz und Alzheimer begünstigt.

weiterlesen

Seit Gerhard Schröder (SPD) und seine Kriechermedien die bürgerliche Mitte gegen Arbeitslose aufgewiegelt und Abturzängste durch Hartz-Gesetze zementiert haben, sind ca. 15 Jahren vergangen. Und doch ist die Saat noch fruchtbar. Während Oberschichten ungestraft Steuerbetrug begehen oder Banker die Gemeinschaft für ihre Zockereien blechen lassen, werden Gestolperte für kleinste Vergehen „gezüchtigt“. Dieses Verhalten hat vor Kirchentüren nicht halt gemacht.

(weiterlesen)

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text
Milben

 

Mal ein paar Worte von unserem Freund Günter – in anderen Zusammenhängen. So ergeht es Leistungsträgern in jenem Land, in dem nur Leistung zählt. Und da droht Knast, wenn nicht genug abgeworfen wird.

 

So viel zum Thema #Fachkräfte

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

als 1789 die Bastille gestürmt wurde, bedeutete dies den Anfang vom Ende! Der Tag, an dem die „Gelbwesten“ in Frankreich erstmals auf die Straßen gingen, könnte jetzt den Anfang vom Ende Emmanuel Macrons bedeuten.

Und damit auch eine gewaltige Revolution in der EU, die uns alle betrifft!

Denn der französische Staatspräsident darf vor der geballten Macht der Gelbwesten jetzt mächtig zittern. Die Bewegung der „Gilets Jaunes“, die am 17. November 2018 erstmals gegen die Politik „König Macrons“ auf die Straßen ging, gerät immer mehr außer Kontrolle.

Mittlerweile sind die Gelbwesten in ganz Europa angekommen! Auch in Deutschland. Die Gelbwesten schlagen Wellen, die die Französische Revolution im Jahr 1789 in den Schatten stellen könnten …

… anstelle Frankreichs wankt jetzt die GESAMTE EU!

In der aktuellen Ausgabe der „Capitol Post“ erfahren Sie j

Chebli-Town: „Wegen eines religiösen Tattoos ist ein Mann in Berlin-Neukölln geschlagen und mit einem Messer bedroht worden. Der Staatsschutz übernahm die Ermittlungen. Der Festgenommene ist nach eigenen Angaben muslimischen Glaubens. Bei dem Angegriffenen handele es sich um einen Christen aus dem Irak, sagte die Sprecherin.“

Über diese Website

Wir haben unsere Eltern und Großeltern immer gefragt, warum habt ihr nichts gegen die damalige Regierung unternommen, als diese unwirkliche Dinge getan hat?

Versuch mal heute was gegen die Flutung Deutschlands mit Zuwanderern zu tun!
Da werden Wahnsinnskosten erzeugt und Milliarden ausgegeben. Unwirkliche Aktionen von Merkel und Co.

Das passt vielen durchaus nicht.

Aber reagiert unsere Regierung auf Proteste?
Genau so wenig wie damals!

Zumal UNO und EU fordern, die Zuwanderung auch gegen den Willen der Bevölkerung durchzusetzen.

„Jusos Pankow wollen harte Enteignung. Wer 20 Wohnungen oder mehr besitzt, soll enteignet werden. Das fordert die SPD-Jugendorganisation aus Pankow bei der Landesdelegiertenkonferenz. Was wir wollen, ist eine sozialistische Stadt“, so die Pankower Jusos. Mit der Sozialisierung von mehr als 200 000 Wohnungen könnte „dem Kapitalismus auf einem entscheidenden Gebiet ein Schnippchen geschlagen werden“. Gefordert wird, dass sich der SPD-Landesverband zu dem Enteignungs-Volksbegehren positiv positioniert.“

Über diese Website

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

1001 Erfindungen, die unsere Welt veränderten

Verbotene Erfindungen

Verbotene Wissenschaften

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s