Zitat
0

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Text und im Freien

Die Insassen stritten unisono ab, etwas falsch gemacht zu haben oder bekundeten, „einen guten Anwalt“ zu kennen:

 

Rolex-Chebli-Connection, neues über den werten Gatten: „Die Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH – kurz Vivantes – ist ein Krankenhausbetreiber in Berlin. Alleiniger Anteilseigner ist das Land Berlin. Dort schmuggelte sich ein Wallraff-Mann ein und berichtete, dass er ohne ein Vorstellungsgespräch direkt auf der Akut-Station eingesetzt wurde. Dort habe er beobachtet, wie manche Patienten auf dem Flur schlafen mussten, in einigen Zimmern sei das Bettzeug dreckig und voller Flecken gewesen. Schaut man sich an, wer in dem Laden den Chef gibt, dann stößt man auf einen gewissen Nizar Maarouf, Chef von Vivantes International.“

Über diese Website

Der Euro ist die Crux. Viele Länder des südlichen Europas leiden unter dem Euro.
Der Euro für alle war und ist ein Fehler.
Der Euro führt zur Transferunion, wie Macron sie will. Deutschland zahlt dann die Schulden der anderen Länder und verliert seinen Status!

Uns wurde vor der Euro – Einführung damals versprochen: Keine Transferunion!

Der Euro muss weg! Nicht Europa, aber der Euro!

Und Firmen sei gesagt, der Computer kann vollautomatisch alle Preise in unterschiedlichste Währungen umrechnen!

 

Aktuell über 10 000 Asylanträge im Monat, zu viel …

BAMF-Präsident Hans-Eckhard Sommer stellt fest, dass mit über10 000 Asylanträgen pro Monat, zu viele Anträge in Deutschland abgegeben werden.

Mal sehen, wie lange er noch präsidiert, wenn er gegen Merkel argumentiert.

Mehr anzeigen

Über diese Website

Schweiz will auch abschieben, wenn die Todesstrafe im Herkunftsland droht..
👍👍 https://www.journalistenwatch.com/…/schweiz-todesstrafe-he…/

 

„Die Kontrolle ergab, dass es sich um mehr als 30 mutmaßlich irakische Staatsangehörige handelte, die in der Nacht auf Freitag ohne Dokumente nach Deutschland unerlaubt eingereist waren.“ Wie das, wenn: „Die illegal Eingereisten führten keinerlei Ausweisdokumente mit sich.“

 

Missverständnisse in der Sprache, dürften hier die wahrscheinlichere Ursache sein. Ich tippe auf einen Klimaforscher, der so auf den mönschengemachten Klimawandel hinweisen wollte: „Der iranische Staatsbürger drohte damit, die Beamten unter anderem mit einer Glasflasche zu verletzen. Nachdem sich die Streifenbesatzung zurückgezogen hatte, verbarrikadierte sich der Gesuchte und warf Gegenstände aus dem Fenster.“

 

Heißhunger: Was die Lust auf Süßes oder Salziges bedeutet
BILDDERFRAU.DE
Heißhunger: Was die Lust auf Süßes oder Salziges bedeutet
Krebs liebt Zucker und macht sich nichts aus Fleisch.

 

 

Ist sie besoffen ?

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Ein 87-jähriger Rentner wurde im bayrischen Friedberg bei einem Diebstahl erwischt. Er hatte kein Geld mehr und großen Hunger. Also klaute er. Seine Beute: drei Stückchen Käse im Wert von unglaublichen 4,55 Euro!

DA LACHT DER ARABER

 

 

GLETSCHER IN GRÖNLAND WÄCHST PLÖTZLICH WIEDER

https://www.bild.de/ratgeber/wissenschaft/ratgeber/jakobshavn-gletscher-in-groenland-waechst-ploetzlich-wieder-60880554.bild.html?

Es bleibt dabei: Die Berliner Ku’damm-Raser sind Mörder!

Das Berliner Landgericht verurteilt Hamdi H. (30) aus Moabit und Marvin N. (27) mehr als drei Jahre nach ihrem tödlichen Straßenrennen im zweiten Anlauf wieder zu lebenslanger Haft. So lautete das Urteil bereits 2017, aber der BGH hatte es aufgehoben, deshalb der erneute Prozess. Diesmal begründeten die Richter akribisch, warum das illegale Autorennen vom 1. Februar 2016 Mord war.

Das Gericht sah es am Dienstag als erwiesen an, dass die Männer in ihren hochmotorisierten Autos den Tod eines 69-Jährigen billigend in Kauf nahmen. „Was geschah, hatte mit Fahrlässigkeit nichts zu tun“, sagte der Vorsitzende Richter am Dienstag. „Die Angeklagten haben aus nichtigem Anlass mit dem Leben anderer Menschen gespielt.“

Die Raser seien selbstverliebt und rücksichtslos gewesen, ihre Fahrzeuge hätten sie förmlich vergöttert.

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-kudamm-raser-als-moerder-verurteilt-60875834.bild.html?fbclid=IwAR3inW83AJMv0diS-5meokBIJHtWSKrkW79GEineDR455KEUIl_4fjJOsr0###wt_ref=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F&wt_t=1553613477029

Marvin N. starrte beim Urteilsspruch regungslos aus dem Fenster. Hamdi H. grinste, setzte sich anschließend wieder hin.

Das war am 1. Februar 2016 passiert: Marvin N. (AMG-Mercedes, 380 PS) aus Berlin-Marzahn und Hamdi H. (Audi A6, 225 PS) aus Berlin-Moabit heizten am 1. Februar 2016 nachts über Kurfürstendamm und Tauentzienstraße. Zweieinhalb Kilometer, elf rote Ampeln. An der Ecke Nürnberger Straße die Katastrophe: Pensionär Michael W. überquerte mit seinem Jeep bei grüner Ampel die Kreuzung. Der Fahrer (69) hatte keine Chance, er war nach dem Aufprall sofort tot. Auf der Straße sind 50 km/h erlaubt.

Der Audi schoss mit mindestens 160 km/h in ihn rein, der Jeep schleuderte 70 Meter weit. Der Mercedes krachte in eine Grünfläche, der Tacho zeigte 138 km/h.

LKW VÖLLIG ÜBERLADENGiftmüll-Transport nach
Sachsen „geplatzt“

Als die Ladeklappe aufging, quollen die „Big Bags“ mit giftigem Müll aus Italien nur so aus dem Lkw auf dem Weg nach Sachsen.

https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/hier-platzte-ein-giftmuell-transport-nach-sachsen-60879058.bild.html

Mainz: Verwaltungsgericht beschließt: Muslimische Kita muss schließen

VERWALTUNGSGERICHT BESCHLIESSMuslimische Kita muss schließen

Jetzt ist es offiziell: Mit dem Beschluss des Verwaltungsgerichts wird der Kindergarten Al Nur am 30. April geschlossen.

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/mainz-verwaltungsgericht-beschliesst-muslimische-kita-muss-schliessen-60883642.bild.html

„Wenn ich deutsche Kinder in Geflüchtetenklassen integrieren muss …“ Was jeder Fünftklässler, ohne Berater hätte voraussagen können: „Wolters-Vogeler: Wir haben tatsächlich in einigen Klassen eine zu hohe Zahl von Flüchtlingskindern sitzen, dann ist Deutsch nicht mehr das Sprachvorbild. Man hat 2015 nicht strategisch gedacht, sondern die Kinder in die nächstgelegene Schule gebracht – dort wo Plätze verfügbar waren und der Widerstand gering. Das ergab ja auch kurzfristig Sinn, kann aber langfristig nicht funktionieren. Wenn ich deutsche Kinder in die Geflüchtetenklassen integrieren muss, habe ich als Lehrer schon sprachlich ein Problem.“

Über diese Website

 

 

Hör mal Tschäm, wo man Steuern spart und Schutz sucht ist doch völlig egal. Reiche verlassen nun mal gefährliche und teure Staaten.

Bild könnte enthalten: 1 Person

Ursprünglich veröffentlicht auf Jürgen Fritz Blog: Von Jürgen Fritz, Mo. 25. Mrz 2019 Jena: Neun Tage lang sprach die junge Frau mit keinem Menschen ein Wort, was ihr auf dem Nachhauseweg angetan wurde. Dann erstattete sie endlich Anzeige bei der Polizei. Nach vier Wochen sprach sie auch mit einer Tageszeitung über das Verbrechen,…

über Antifa-Sympathisantin von drei Ausländern vergewaltigt — Islamnixgut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s