Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf JFB: Von Jürgen Fritz, Fr. 31. Mai 2019 Drei Monate noch bis zur Landtagswahl in Brandenburg, das seit Bestehen immer fest in SPD-Hand war. 1994 holte diese dort über 54 Prozent. Bei der letzten Landtagswahl immerhin noch knapp 32 Prozent, lag damit fast 20 Punkte vor der AfD. Doch nun hat INSA…

über SPD droht bei Landtagswahl in Brandenburg völliger Absturz — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Braunschweig: Studenten sollen Asylbewerbern weichen

Lampedusa und Riace sind zwei italienische Orte, die die Linken zu ihren Symbol-Orten in der Einwanderungsfrage gemacht hatten. Zwei einwanderungsfreundliche Lokalpolitiker wurden von den Linken zu „Superhelden“ hochstilisiert  und dafür weltweit mit Lobeshymnen von Politikern und Medien belohnt. Und die lokale Bevölkerung? – Die hat sie auf den Boden der Wirklichkeit zurückgeholt, mit ihrem Gutmenschentum […]
Weiterlesen

EU-Wahl: Salvini konnte auch an linken Hochburgen siegen

Was IWF-Chefin Christine Lagarde bereits 2015 Staats- und Regierungschefs lediglich „empfahl“, wird jetzt, vier Jahre später, zur Forderung. Damit dürfte allen Bürgern nun endgültig klar sein, wohin die Reise in den nächsten Jahren geht, sollte den Altparteien und den Grünen von den Wählern nicht endlich die rote Karte gezeigt werden. Im Land der Schlafschafe, Duckmäuser und Untertanen dürfte dies jedoch eine Illusion bleiben. IWF-Chefin Lagarde forderte vor rund zwei Wochen die Einführung […]

Hier weiterlesen…

Ein sehr seltenes Fundstück: Stefen @Rahmstorfs entlarvender O-Ton über die geringe Prognose-Fähigkeit von Klimamodellen !! Ob man DAS bei gewusst hat?

Es gibt Meldungen, die man nicht einfach unkommentiert zur Kenntnis nehmen kann. Mit der folgenden ist nämlich ein ganzer Gesellschaftsentwurf infrage gestellt. Besonders entlarvend ist sie hinsichtlich der gerade von Linken so heftig als eigenen [weiter lesen]

Chemnitz – Dieser Fall hat wie der Messermord an Daniel H. etwas Symbolisches und erinnert an die „Vogel Strauß Taktik“ und das berüchtigte „Unter den Teppich kehren“. Weil die von der SPD-Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig „regierte“ [weiter lesen]

Berlin – Die Haftvollzugsanstalten in Berlin sind nicht nur randvoll, sondern auch immer weniger „deutsch“. Der Anteil der Ausländer in den Gefängnissen nimmt weiter zu. Mittlerweile werden immer mehr Dolmetscher gebraucht, um überhaupt noch den [weiter lesen]

John Cleese, britischer Schauspieler und ehemaliges Mitglied der legendären britischen Komikergruppe Monty Python ist der Meinung: „London ist keine englische Stadt mehr“. Cleese wird deshalb natürlich vorgeworfen, ein Rassist zu sein. An vorderster Front kritisiert [weiter lesen]

[17:30] Jouwatch: Dolmetscher – Beruf mit Zukunft: Ausländeranteil in Berliner Gefängnissen steigt weiter

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Nach heftiger Tierquälerei Polizei nimmt Clan-Familie die Schafe weg

Auch das noch: Harvard macht Dr. Frau Merkel zu Dr. Dr. h.c. Frau Merkel

34 Millionen Euro für 1000 Arbeitslose: SPD verbrennt in Berlin Steuergeld! ++ Wo die Bundes-SPD auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit ist, versuchen es die Berliner Genossen jetzt mit dem bedingungslosen Grundeinkommen für unvermittelbare Hartz IV Empfänger.

Der #Schulz-Zug ist längst dorthin ins Nirgendwo verschwunden, wo ihn keiner vermisst. Nun pippilangstrumpft Andrea #Nahles hinterher. Der Stuhl der SPD-Chefin wackelt. In der Probeabstimmungen zur Fortsetzung ihres Fraktionsvorsitzes scheiterte sie grandios. Selbst ohne Gegenkandidaten konnte sie nirgendwo eine Mehrheit für sich erringen. Für die bei der #Europawahl massiv abgestraften Genossen ein Debakel, denn es gibt einfach niemand mehr, der den Parteivorsitz zukünftig bekleiden könnte. Die personell, programmatisch und ideell völlig verschlissene #SPD hat fertig.
Fehlt nur noch, dass man jetzt Kevin #Kühnert die Mission unter 5 Prozent überträgt oder Schulz als Wiedergänger ins Rennen schickt.

Mitten im totalen Niedergang prescht nun die Berliner SPD vor und beschließt zusammen mit Rot-Rot-Grün das bedingungslose Grundeinkommen für 250 bzw. 1000 Arbeitslose, die man in den zweiten Arbeitsmarkt schickt, wo sie nach #Mindestlohn bezahlt werden. Kosten: Bis zu 34 Millionen Euro pro Jahr für die Steuerzahler! Ganz Berlin lebt bereits das bedingungslose Grundeinkommen, wäre ohne die finanziellen Zuwendungen aus dem Länderfinanzausgleich längst insolvent.
Aber im Ausgaben von #Geld, das andere erarbeiten mussten, war man als SPD schon immer großartig. Andrea Nahles, die einst mit dem Titel ihrer Magisterarbeit „Die Funktion von Katastrophen im Serien-Liebesroman“ (kein Scherz!) tief blicken ließ, findet die Idee sicher gut. Wenn es weder mit dem Grundeinkommen, noch ihrer Weiterbeschäftigung klappt, hat sich genug Zeit, um Pippi Langstrumpf krächzend den Niedergang der Genossen für sich aufzuarbeiten. Viel Spaß!

▶️‼️▶️ Die Nebenwirkungen der Hepatitis B Impfung sind fast so schlimm wie die Krankheit, gegen die die Impfung schützen soll oder sogar noch schlimmer. Inzwischen sind in der „Literatur“ über 1500 Tote aufgrund dieser Hepatitis B Impfung verzeichnet. Und wer nicht tot umfällt, der hat gute Chancen eine Reihe von üblen Nach- und Nebenwirkungen der Impfung erdulden zu müssen: https://naturheilt.com/blog/hepatitis-b-impfung-kinder-2014/

 

Derzeit gibt es keine Pharma-Präparate, die eine Grippe-Infektion heilen können.Die tägliche Nahrungsergänzung mit Vitamin C ist eine weitverbreitete Maßnahme gegen die Grippe. Eine Kombination von Vitamin C mit den natürlichen Aminosäuren Lysin und Prolin sowie anderen Mikronährstoffen, wie Extrakten des Grüntees und N-Acetylcystein, hat aber eine sehr viel höhere Wirksamkeit, als Vitamin C alleine.

Kenianischer Intensivtäter übergoß in Bielefeld seine Ex-Freundin mit Benzin und setzte sie in Brand. Sie überlebte mit schwersten Brandverletzungen.

Trotz zweistelliger Einträge im Vorstrafenregister wurde und wird der Afrikaner natürlich NICHT ABGESCHOBEN.

Über diese Website

WESTFALEN-BLATT.DE

 

0

Ein steter Vorwurf an die Schulmedizin

Ganzheitliche Medizin

30.05.2019

Ein steter Vorwurf an die Schulmedizin lautet, sie würde den Menschen in einzelne Abschnitte unterteilen, und nicht im Ganzen sehen. Würde also das Herz behandeln, oder die Galle, oder die Lunge, oder den Darm….

Dabei stecke doch hinter jedem Organ ein ganzer Mensch, den man zumindest mitbehandeln müsste.

Müsste.

Nehmen Sie Herzrhythmusstörungen. Was tut die Schulmedizin? Durchtrennt ein Nervenbündel (Ablatio), oder pflanzt einen Schrittmacher ein (News vom 29.03.2019). Dabei spinnt das Herz doch beispielweise nur, weil es vom Zwerchfell hochgequetscht wird durch – na raten Sie mal – 30 kg Bauchspeck. Müsste man also nur zur Gewichtsreduktion raten, oder? Oder das Herz ist einfach zu wenig Ausdauertrainiert, ist zu schwach, dadurch anfällig für Rhythmusstörungen. Müsste man Marathon laufen empfehlen, oder? Oder der Mensch hat zu viel Stress, regt sich auf, produziert zu viel Adrenalin und das wiederum Herzrhythmusstörungen. Müsste man Entspannungstechniken vermitteln, oder?

Alles völlig richtige Ideen. Von Ihnen. Oft genug als Vorwurf an Kollegen in meiner Praxis geäußert: Die fehlende ganzheitliche Betrachtung des Menschen. Denk ich mir immer: „Sie haben einfach nicht nachgedacht“. Denn: Erklären Sie doch einem übergewichtigen Menschen mit Herzrhythmusstörungen, dass die wahrscheinlich verschwinden würden, wenn er nur abspecken würde. Da will der plötzlich gar nichts mehr hören von ganzheitlich. Der will, dass Sie ihm eine Tablette geben. Schon verstanden?

Zur Medizin gehören immer zwei.

Sehen Sie, das ist das neue, das überwältigende, gleichzeitig elegante bei der molekularmedizinischen Betrachtung des Menschen. Bei der Vorstellung, dass der Mensch aus Molekülen bestünde, und wenn diese Moleküle perfekt angeordnet seien, ginge es dem Menschen gut.

Wir müssen uns nur um Moleküle kümmern. Und die kann man messen, wie Sie wissen. Im Blut. Heißt übersetzt: Bitte bringen Sie Ihre Blutwerte in Ordnung, optimieren Sie, und der Körper wird… das ganze Geheimnis: Sich selbst heilen.
Beispiel Tryptophan. Haben Sie zu wenig. Verschreibe ich Ihnen. Dann rufen Sie mich an: Ich habe doch keine Depression. Ich habe keine Schlafstörung. Wozu Tryptophan? Nun: Haben Sie soeben gelesen: Sie hatten ja Darmbeschwerden: Man kann auch den Darm heilen mit Tryptophan (News vom 01.05.2019).
Wir müssen uns also gar nicht um die einzelnen Befindlichkeiten und Störungen kümmern, wir können gleich den zentralen Punkt ins Auge nehmen: Optimierung der Blutwerte. Dann wird – was auch immer für Beschwerden Sie haben – der Körper sich heilen können.
Ein wunderschöner Beweis, der mich verständlicherweise seit einigen Monaten strahlen lässt, ist der Nobelpreis Medizin 2018. Für die Behauptung und den Beweis, dass Krebs geheilt werden könne durch ein sehr, sehr starkes, kompetentes Immunsystem.
Und was messen wir? Ganz sicher erstmalig, möglicherweise immer noch einmalig in meiner Praxis? Das menschliche Immunsystem. Ganz präzise. Nämlich die Aminosäuren. Exakt aus diesen und aus nichts sonst besteht das Immunsystem. Was messen wir dazu? Vitamine & Co. Die Katalysatoren. Die das Immunsystem braucht, um zu funktionieren.

Wenn sogar nobelpreisgekrönt gezeigt wurde, dass auch Krebs entscheidend vom menschlichen Immunsystem gesteuert wird (haben Sie oder haben Sie nicht), dürfte das wohl für praktisch jede andere Krankheit auch stimmen. In meinen Augen übrigens auch für auto-immune-Erkrankungen (News „Gedanken zu Auto-immun“ 20.05.2019 www.drstrunz.de)

Wir haben mit der Molekularmedizin also den zentralen Punkt, das Wirkprinzip von Gesundheit in der Hand. Kaum einer von Ihnen wird sich das schon so klar und eindeutig durchdacht haben. Oder doch?

Kein Wunder, dass diese geheimnisvolle neue Medizin auf knochentrockener Naturwissenschaft beruht. Auf der Messung. Damit der üblichen, oftmals Ratemedizin weit, weit überlegen ist. Auch an wissenschaftlicher Glaubwürdigkeit.

 

Das Strunz-Konzept

31.05.2019

Gast News Nr. 77

Wir sind daran interessiert, anderen zu helfen. Wir sind auch daran interessiert, andere zu motivieren, einander zu helfen. Beispiel: das überlastete Pflegesystem. Weil es an Pflegekräften mangelt, und „Generation Z“ scheinbar kein Interesse daran hat, als Pflegekraft zu arbeiten, fragt sich die Forschung, was denn eigentlich der treibende Faktor ist, der Menschen dazu verleitet, zu helfen.

Viele Faktoren sind bekannt. Einer sticht besonders heraus:
Gutes für andere zu tun, steigt mit höherem Einkommen.
Und ist überraschenderweise unabhängig von der bloßen Tatsache, dass man dann mehr Ressourcen (Geld) zur Verfügung hat oder weil dann das Helfen leichter fällt.

Gutes für andere zu tun ist eine Emotion. Ein Bündel aus Gefühlen, welches erst einmal wachsen muss, und wie in einer Studie des MIT gezeigt, soweit wachsen kann, dass man sogar das eigene Leben auf das Spiel setzt, um das Leben anderer zu retten.
Im besonders extremen Fall belegt am Beispiel derjenigen, die während des Dritten Reichs Juden aufnahmen (Mitchell Hoffman, „Does Higher Income Make You More Altruistic? Evidence from the Holocaust”, in: The Review of Economics and Statistics 2011 93:3, 876-887).

    • In 21 Ländern hat man die Menschen gezählt, die unter Lebensgefahr (Todesstrafe) Juden vor dem Holocaust gerettet haben. Dabei ergab sich:
    • In reicheren Ländern fanden sich mehr Retter als in armen Ländern.
  • Je reicher der Einzelne, desto eher hat er Juden gerettet.

Wenn man dann noch berücksichtigt, dass reichere Leute durch ihre Rettungsaktion mehr verlieren können, bleibt festzustellen: Altruismus nimmt zu mit wachsenden Einkommen.
Ein ganzes Land hilft also besonders dann, wenn es Wohlstand gibt. Der Prozess der Einkommenssteigerung ist in aller Regel begleitet von wachsender Selbstverantwortung, und dem souveränen Umgang mit Stress. Also mentaler Stärke.

Denn „überfordert sein von den Forderungen anderer“ ist ein guter Indikator, dass es uns mental schlecht geht (Schwartz, Carolyn ScD; Meisenhelder, Janice Bell DNSc, RN; Ma, Yunsheng MPH, and; Reed, George PhD, in: Psychosomatic Medicine: September-October 2003 – Volume 65 – Issue 5 – p 778-785).

Wir kommen also wieder auf Bewegung, Denken, Ernährung zurück. Soll ein Land Hilfsbereitschaft offerieren können, muss es Wohlstand generieren, muss es für Gesundheit sorgen.

Und um die Gesundheit kann sich jeder Einzelne nur selbst kümmern. Muss selbstverantwortlich handeln. Das lernt jeder Einzelne, wenn er sich um Einkommenssteigerung bemüht.

Was im Prinzip nichts weiter bedeutet, als an der gesellschaftlichen Wertschöpfung mit Fleiß und gutem Willen teilzunehmen.

Das Strunz-Konzept ist also deutlich mehr als ein Diät-Plan, Sport-Programm oder Meditationsanleitung. Es ist der Grundstock für ein gesundes, soziales, hilfsbereites System. Ob nun Einzel-Mensch oder ganzes Land.

Zitat
2

,,Was fest gefügt und unveränderlich scheint, das kann sich ändern“, ruft die Bundeskanzlerin den Studenten an der Universität Havard zu. Vielleicht meinte sie damit Deutschland, dass seit Merkel aus den Fugen geraten. Vielleicht war es auch nur typisches Merkel-Thea – ter, immerhin trat sie im Tercentary Theatre auf, als Merkel damit den Mauerfall meinte. Die […]

über Merkel in Havard — deprivers

Im fast monothematischen April 2019 wurde die Sau von der Erderwärmung, den Dürremonaten, der Mißernten und der Klima-Endzeit gnadenlos durch´s Dorf getrieben.

Apropos Erderwärmung: drei Wochen vor der Sonnwendfeier meldet der Wetterbericht für Bayern für den 29. Mai vereinzelt Bodenfrost, und für den 30. Mai 0°C (null Grad) in den Mittelgebirgen. Auf der Zugspitze liegen rekordnahe 645cm Schnee. Das hindert das von einem SPD-Bürgermeister regierte Erlangen nicht, im Zuge der allgemeinen Gschaftlhuberei und Verwirrung des homo confusus decadens den „Klimanotstand“ (!) auszurufen.

englGarten02
So sieht Gretas „Dürre“ aus. Englischer Garten München 28. Mai 2019 Foto: n0by

Nun, die Dürre im Mai war überschaubar.

Droht jetzt eine Rekord-Ernte?

„Nasser Mai bringt trockenen Juni herbei.“

(Bauernregel)

Unser Leser Rudolf Sudhoff ergänzt:

Mai kühl und nass, füllt dem Bauern Scheun und Fass

(alte Bauernregel)

Zu viele Fehlzeiten …

 

John Cleese sagt, dass Kriminalität mit Messern in Londons Öffentlichkeit früher „komplett fehlten“ („a complete lack of knife crime“. Im Gegensatz zu heute.

 

Über diese Website

 

Im Zusammenhang mit „Ibizagate“ wurde immer wieder der Name „Philipp Ruch“ und sein „Zentrum für Politische Schönheit“, kurz „ZPS“, genannt. Die hochkriminellen Machenschaften der Täter, die ein privates Haus mit Kameras und Mikrophonen in einer Art schmutziger Geheimdienstaktion verwanzt hatten, um mit Hilfe von Lockvögeln den Chef der rechtsliberalen FPÖ zu demütigen, passt anscheinend ins Konzept des selbsternannten Künstlers. Mittlerweile wurde eingeräumt, dass man schon 

Mehr anzeigen

 

Der Wahnsinn wird in die Ekstase getrieben. Krebsmedikamente die mittlerweile bis zu 400.000 $ kosten und jetzt haben wir die 1 Million $ Marke geknackt.

Eine Dosis kostet gut zwei Millionen Dollar und soll Kleinkinder behandeln, die an einer Muskelerkrankung leiden. Laut Pharmahersteller rettet eine einmalige Anwendung das Leben der Patienten und vermeidet Folgekosten.

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat in den USA die Zulassung für eine Gen-Therapie erhalten. Die einma

Mehr anzeigen

„Meine Kinder haben mich radikalisiert“

Ne, das heißt verblödet und nicht radikalisiert.

431’845 Euro, 140 Mobiltelefone und 10 Tablets – daraus bestand das Reisegepäck von zwei Männern aus Gambia, die am letzten Sonntag über den Grenzübergang Kreuzlingen in die Schweiz einreisen wollten.

 

Köpfen nach Moslemart!

kaum beachtet in unsere Medien wird die Köpfung eine 77 jährigen Nonne in Afrika durch unsere Moslemfreunde. Der Fehler den sie gemacht hat: Mädchen unterrichtet. Das ist gegen die Vorschriften des Koran.

Wenn man das Wahlergebnis in Duisburg sieht, dann dürfen sich unsere einheimischen Frauen freuen. Dann haben wir diese Verhältnisse demnächst auch hier.

Mehr anzeigen

Über diese Website

Über diese Website

Bild könnte enthalten: Text

 

Die Klima-Lobby predigt, daß uns die Zeit davon läuft. Der Klima-Experte Mojib Latif warnte bereits im Jahr 2000, daß wir in wenigen Jahren keine wirklichen Winter mehr erleben würden. Aber Ende Mai 2019 liegen auf der Zugspitze 645cm Schnee.
Wie erklären die Scientists for future, Fridays for future-Apostel, Grüne und sonstige Strenggläubige daß das Klima immer was anderes macht als es uns die Massenmedien eintrichtern wollen?

In einer gelebten Demokratie greifen Künstler und Satiriker die Regierung an. In einem totalitären Staat greifen sie die Opposition an, weil sie Angst haben, sonst ihren Job zu verlieren.

 

Der Handyladen-Betreiber wurde festgenommen!

 

Der Mai war kühl, naß und regnerisch. Der SPD-Bürgermeister von Erlangen sieht sich genötigt, den Klimanotstand auszurufen.

Check…… Haken dran…….

In Frankfurt ist die Zahl der angezeigten Sexualdelikte deutlich angestiegen. Woran liegt das? 😥

GENAU DAS sind diese „ISIS Rückkehrer“ – 5 j Mädchen verdursten lassen – Nun auch den Abschaum Typen in Griechenland erwischt – Diese Leute in den Irak abschieben, dort ist das Urteil für ISIS fast immer die Todesstrafe

Über diese Website

Was passiert bei einer Parkinson-Erkrankung im Kopf? Welche Rolle spielen Neurotransmitter und insbesondere das Dopamin? [Sehen Sie das Video hier]

Ein wenig Verständnis bitte!☝️🥰
Zum Sonnenuntergang soll der Tisch ja schließlich reich gefüllt sein 🐑

„Wer schächtet nachts meine Schafe?“

Eine neuer wissenschaftlicher Review, der im Fachjournal »Oxidative Medicine and Cellular Longevity« veröffentlicht wurde, zieht den Schluss, dass Vitamine bei der Behandlung von Parkinson von Nutzen sein könnten. Die aus China stammenden Autoren fanden heraus, dass etliche klinische Studien, aber auch Tierstudien und Experimente mit Zellkulturen einen Zusammenhang zwischen Vitaminen und der Krankheit demonstriert haben. Die Forscher erklären, dass eine angemessene Zufuhr von Vitaminen das Auftreten von Parkinson in der Allgemeinbevölkerung reduzieren und die klinischen Symptome von daran leidenden Patienten verbessern kann. [Lesen Sie hier weiter]
Zitat
0

Die wilde Gyrosbetti schlägt wieder zu… 4 Portionen Für das Gyros: 400 g Hähnchenbrust, in… [weiter]Der Beitrag Kohlrabipommes-Gyrosblech mit pikantem Dip erschien zuerst auf Happy Carb.

über Kohlrabipommes-Gyrosblech mit pikantem Dip — Happy Carb

Sensation: 7,7 Prozent der männlichen Flüchtlinge KÖNNTEN einen Job kriegen

Was uns die Politik hier als „Erfolg“ verkaufen will, ist einfach unglaublich: Männliche Flüchtlinge finden leichter einen Job als weibliche. Das belegen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, über die die „Bild am Sonntag“ berichtet. [weiter lesen]

 

Bad Fallingbostel – Weil bei seiner Freundin die Abschiebung bevorstand, bedrohte ein 23-jähriger Bewohner des Ankunftszentrums am Donnerstagvormittag, gegen 09.50 Uhr Security-Mitarbeiter und Polizeibeamte mit einem Messer. Anschließend flüchtete er zu Fuß, konnte eingeholt werden [weiter lesen]

Koblenz – In Koblenz musste die Polizei am Freitagabend eine Wahlkampfveranstaltung der AfD räumen. Grund hierfür war eine Gegenkundgebung, die die Veranstaltung nicht nur erheblich störte, sondern aus deren Umfeld heraus Gäste der AfD bepöbelt [weiter lesen]

Ähnlich wie in anderen deutschen Städten wurde in Münster (NRW) am 22. Mai – also wenige Tage vor der heute stattfindenden EU-Wahl – der sogenannte „Klimanotstand“ ausgerufen. Im Vorfeld wurden die Ratsmitglieder wie der…

 

So mancher Medienkonsument wird sich am Freitag verwundert bei der Nachricht die Augen gerieben haben, dass Martin Schulz ein Comeback plant und den Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion anstrebt. Wie der Spiegel meldet,…

 


Als Drogen-Kurier setzte der 66-Jährige dafür auch seinen früheren Lebensgefährten ein, mit dem er auch nach dem Liebes-Aus Rauschgift-Geschäfte machte. Die Pseudonyme der Kontakte im Ausland – Namen wie aus einem Krimi: „Donna“, „Pedro Crespo“.“
https://www.bild.de/…/saarbruecken-linken-politiker-staut-m…

Über diese Website

 

BILD.DE
Drei Jahre Gefängnis wegen gemeinschaftlichen Drogenhandels für Linken-Politiker Nikolaus Staut (66).

 

Dirk Müller enttarnt den Klimaschwindel.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Text
Kein Land der Welt hat so viele Gefangene wie die Vereinigten Staaten: 698 Menschen pro 100.000 Einwohner.

Jetzt müsst ihr stark, sein – sehr stark, um dieses Video unbeschadet zu überstehen …

Kein Land der Welt hat so viele Gefangene wie die Vereinigten Staaten: 698 Menschen pro 100.000 Einwohner.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

»Ich möchte eigene Hühner halten, um frische Eier zu bekommen. Welches sind die geeignetsten Hühnerrassen für Anfänger?« fragt Leser Norbert K. aus Isny.

Antwort: Bevor Sie sich entscheiden, Hühner zu kaufen, sollten Sie folgende Überlegungen anstellen:

  • Erlauben es die örtlichen Vorschriften, dass Sie über-haupt einen Hühnerstall bauen dürfen?
  • Hühner brauchen Auslauf: ein Hahn und 10 Hühneretwa 150 bis 200 Quadratmeter. […]

Hier weiterlesen…

 

Die Arbeitslosenzahlen steigen weiter in Deutschland

Die „FAZ“ schreibt, im „Mai gibt es überraschend mehr Arbeitslose – Experten hätten einen Rückgang erwartet“: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai „überraschend um 7.000 Arbeitslose gestiegen.“ Nicht nur die wirtschaftliche Entwicklung soll der Grund für die gestiegene Arbeitslosigkeit sein. Die Nachfrage der Betriebe habe sich merklich abgeschwächt, so Bundesagentur-Chef Detlef Scheele. Die Arbeitslosenquote sei aber unverändert bei 4,9 Prozent geblieben, da jahreszeitliche Schwankungen von der BA miteinberechnet werden, um die Quote zu schönen (Anm. d. Red.). Klammert […]Hier weiterlesen…

Wie groß der Einfluss von Lobbyisten auf die Politik ist, zeigt jetzt die Veröffentlichung einer Liste von Lobbyisten, die regelmäßig freien Zugang zum Bundestag haben. Die Transparenz-Plattform Abgeordnetenwatch veröffentlichte die brisanten Informationen. Demnach stehen denjenigen, die einen Hausausweis für den Deutschen Bundestag haben, alle Türen des Parlamentsgebäudes offen. Der Ausweis muss lediglich an der Pforte gezeigt werden und schon wird man durchgewinkt. 778 Lobbyisten haben derzeit weitgehend unbegrenzten Zugang zum Bundestag, genauso wie zu den Büros […]

Hier weiterlesen…

Frische Erbsen, sagen Martina und Moritz, sind zart und zuckersüß – ein unvergleichliches Lieblingsgemüse. Die beiden empfehlen deshalb, unbedingt die kurze Zeit der Erbsensaison von Juni bis August zu nutzen und Ausschau zu halten, woher man das zarte Gemüse gartenfrisch beziehen kann. In der Sendung verraten sie ihre besten Rezepte: zum Beispiel für ein duftiges Cremesüppchen mit Garnelenspieß, ein erbsengrünes Rührei und Erbsen als feines Gemüse zur Forelle.
Folgende Rezepte werden vorgestellt:
Erbsen-Cappuccino
Gut vorzubereiten, eine feine Vorspeise in einem festlichen Menü, die viel Eindruck, aber wirklich nicht viel Mühe macht.
Buntes Erbsengemüse mit Forelle
Zarter Fisch und zartes Gemüse – ein ideales Paar! Dieses Gericht ist ein feines Essen, das viel Eindruck, aber wenig Mühe macht und jedes Menü adelt.
Rührei mit Erbsen
Im Handumdrehen ein superfeines, kleines und schnelles Essen, das man sogar auch ganz für sich allein zubereiten kann.
Risi Bisi
In Venetien, wo man dieses Gericht als Spezialität liebt, wird das im tiefen Teller serviert, mit Löffel – sanft und cremig muss der Reis sein. Man braucht die richtige Erbsensorte, dazu natürlich den richtigen Reis, eine anständige Brühe – und das richtige Händchen!
Zuckerschoten mit Hähnchenbrust aus dem Wok
Beliebt und mittlerweile sogar im Supermarkt zu finden sind die zarten Zuckerschoten, in denen die Erbsen noch winzig klein, kaum spür- oder gar sichtbar sind, und deren gesamte Schote man isst.
Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
Kochen mit Martina und Moritz in der Mediathek:
Sie können die gesamte Sendung jetzt auch als Podcast herunterladen:
Sie können die Sendungsbeiträge auch mit Gebärdensprache und/oder Untertiteln in der Mediathek anschauen:
Eine Vorschau auf die nächsten Sendungen des Kochduos Martina und Moritz finden Sie hier:
Heimathäppchen der Woche: Bergische Waffeln
Einen feinen Klassiker backen wir heute: Bergische Waffeln. Luftige Herzwaffeln, köstlich duftend frisch aus dem Waffeleisen, und dazu – ebenfalls ganz klassisch – leckeren Kirschkompott und dick Sahne.
Übersichtsseite der „Heimathäppchen“:
Alle Rezepte aus den WDR-Sendungen im Überblick:

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Die Verweigerung des Kopftuchs kann tödlich enden

5

Bodenfröste – Greta weint

https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2019-05-29-mr

Mitochondriale Dysfunktion
Wie versprochen, wollen wir uns nun – zum
Abschluss unseres Energiethemas – noch
einmal mit mitochondrialer Dysfunktion
befassen und Ihnen erklären, wie Sie die
Symptome erkennen und was Sie in Ihrer
Praxis mit Ernährung, Bewegung und
Supplementierung dagegen tun können.
MEHR LESEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr spannend. Susanne Gaschke berichtet aus dem Bauch der . Am Ende kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die kommende Woche als Parteichefin nicht überlebt via

 

Danke Arnold, dass auch du dein Bestes gibst, vor der drohenden Klimaerwärmung zu warnen. Was wären wir nur ohne dich?

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, im Freien
Über diese Website

Nahles kürzt Behinderten Hartz4 um 80 Euro – Das ist also die SPD – Geld für Grenzgänger hat die SPD immer ZUHAUF

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien

Toleranz in Dresden: Studenten besetzen Hochschulbibliothek, weil Leiterin für AfD kandidierte

Wie erst jetzt bekannt wurde, wird das diesjährige Bilderberger-Treffen vom 30. Mai bis 2. Juni in Montreux am Genfer See stattfinden. Ungewöhnlich, dass der Tagungsort erst so kurz vor dem Beginn des Treffens bekanntgegeben wird, hatten die Bilderberger doch in den vergangenen Jahren eine relative Offenheit an den Tag gelegt, die sie aufgrund der vermehrten Berichterstattung seit 2010 zeigten. Diese scheinen sie nun wieder aufgegeben zu haben. Schauplatz des Treffens, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, ist das Fairmont Montreux Palace Hotel. […]

Hier weiterlesen…

Asylbewerber: Berlins Sozialsenatorin will Abschiebungen erschweren

Elke Breitenbach (Linke) rät Betreibern von Flüchtlingsheimen, Polizisten nicht ohne weiteres ins Haus zu lassen. Innensenator empört.

https://www.morgenpost.de/…/Berlins-Sozialsenatorin-will-Ab…

Es ist schon seltsam, wie wenig Aufmerksamkeit die deutschen Medien der kriminellen Entstehungs- und Verbreitungsgeschichte des Ibiza-Videos widmen. Man muss sich in Österreich umschauen, um mehr Informationen zu erhalten. Da ist die EU-Infothek eine wahre Goldgrube. [weiter lesen]

Bhopal – Obwohl Islamisten den Christen auf der ganzen Welt kräftig einheizen – zuletzt in Sri Lanka wo fast 300 Katholiken massakriert wurden sowie vermehrt in Burkina Faso – hat der Erzbischof von Bhopal, Leo [weiter lesen]

Verfassungsschutzchef will Maaßen Mund verbieten

Posted: 30 May 2019 08:50 AM PDT

Der Hamburger Verfassungsschutzchef Torsten Voß übt scharfe Kritik an seinem früheren Kollegen Hans-Georg Maaßen. Der Leiter einer Verfassungsschutzbehörde müsse „in seiner Amtsausübung politisch neutral sein“, sagte Voß dem SPIEGEL.

Read more…

Strache Video: Ein Werk der Geheimdienste?

Posted: 30 May 2019 06:10 AM PDT

Mit dem Fall der österreichischen Regierung bekommt die von langer Hand vorbereitete Strache-Video-Aktion auch strafrechtlich eine andere Dimension: Ein planmäßig vorbereiteter Staatsstreich ist nicht mehr auszuschließen.

Read more…

Donau: Mehrere Tote bei Schiffsunglück

Posted: 30 May 2019 03:07 AM PDT

In der ungarischen Hauptstadt Budapest sind am späten Mittwochabend mindestens sieben Menschen bei einem Schiffsunglück auf der Donau ums Leben gekommen.

Read more…

Geheimdienste sollen deutsche Medien hacken dürfen

Posted: 30 May 2019 02:12 AM PDT

Reporter ohne Grenzen (ROG) warnt vor Plänen des Bundesinnenministeriums, wonach deutsche Geheimdienste Medien im In- und Ausland künftig digital ausspionieren könnten.

Read more…

Neues von der Bunteswehr

Posted: 29 May 2019 03:03 PM PDT

Divers an die Front: Bei der Bundeswehr ist der Vielfaltsfall eingetreten. Anlässlich des „Diversity Day“ präsentiert sich die Truppe jetzt bunt. Das „Normbild des heterosexuellen männlichen Soldaten“ ist Vergangenheit.

Read more…

Die Grünen sind in Deutschland weiterhin auf dem Vormarsch. Das bestätigen die Wahlergebnisse der EU-Wahl. Die Grünen haben 20,7% erreicht und damit die SPD auf den dritten Platz verdrängt. Anders sieht das Bild jedoch in Ungarn, Bulgarien, Estland, Lettland, Luxemburg, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kroatien, Malta, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern aus. In diesen Ländern haben die Grünen nicht dazugewonnen oder sogar Stimmen verloren. Doch die Deutschen befinden […]

Hier weiterlesen…

AKK, die Vorsitzender der CDU, wird in ihren öffentlichen Bekundungen immer dümmer. Dies ist keine „Nachricht“, dies ist eine Meinung – in diesem Beitrag. Wir stellen die Meinung zur Diskussion und würden uns über Kommentare freuen. AKK hatte kürzlich mitgeteilt, sie wollte Youtube-Beiträge regulieren lassen bzw. es sei undenkbar, dass Redaktionen sich gegen Union oder SPD aufstellen würden. Dies war als Zensurversuch gewertet worden. AKK: Regeln im Wahlkampf….. Die Vorsitzende muss mitbekommen haben, dass […]

Hier weiterlesen…

Ein besonders brisantes Ergebnis brachte die EU-Wahl in der Stadt Duisburg. Denn in mehreren Stimmbezirken konnte mit dem „Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG)“ erstmals eine islamische Partei die meisten Stimmen für sich verbuchen. Von den 777 Wahlberechtigten des Stimmbezirks 1001 Meiderich-Beeck gingen 185 zur EU-Wahl. 65 Personen wählten die Islam-Partei BIG, was ihr einen Stimmanteil von 35,71 Prozent und somit den ersten […]
Weiterlesen

Die kommentierte und sortierte Bilderberg-Teilnehmerliste 2019

Die kommentierte und sortierte Bilderberg-Teilnehmerliste 2019

 

„Robuste empirische Daten dokumentieren, dass es pro Monat global zumindest 5042 Tote durch islamistische politische Gewalt gibt.“ Diese erschreckende Zahl (und viele ähnlich bedrückende) publizierte im Vorjahr der international renommierte österreichische Sozialwissenschaftler Arno Tausch. Aber [weiter lesen]

Rom – Der Papst spart nicht mit irritierenden Kommentaren zu Migration, Islam und Europa. Erneut meldete er sich zum Thema Einwanderung zu Wort und lobte Schweden als Musterland der Migration. Dort liefe es prima. Weder [weiter lesen]

 

Wie sich der Staat von Ausreisepflichtigen vorführen lässt So wird Abschiebung verhindert: 11-Jähriger geht mit Messer auf Mutter los


Neu: 2019-05-29:

[18:15] Jouwatch: Bosnische Asylbetrügerin und Seriendiebin führt Rechtsstaat vor

[15:00] Jouwatch: „Trauergemeinde“ blockiert Straße und verprügelt Bürger

Zitat
4

Oh, jetzt werden sie zum ersten Mal in ihrem Leben mit den Folgen ihres Handelns konfrontiert. Danach sind sie bestimmt auf Lebenszeit traumatisiert. 

Martin Dalheimer Klingt wie ein Trick. Da es unzumutbar ist, aus politischen Gründen durchzufallen, rückt jeder Schüler weiter. Zwei Fliegen mit einer Klappe, Feierabendfreitag und nicht durchfallen. Die Abrissbirne war auch hier erfolgreich, weiter so😠☹️!

 

Über diese Website

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Messer-Attacke bei Grillabend: Syrischer Flüchtling (17) sticht Partygäste nieder

Zwei Tage fahndete die Kripo nach Mohammed A. (17). Der junge Syrer soll Freitagabend in Dresden-Gorbitz zwei Menschen bei einem Grillabend mit dem Messer brutal verletzt haben. Sonntagnachmittag schnappte ihn die Polizei.

https://www.bild.de/…/dresden-syrischer-fluechtling-17-stic…

+++ Das auf allen Gebieten gleichgeschaltete DDR-Terrorregime ersetzt durch eine schwarzgrüne Öko – Diktatur, der politische Lebenstraum von IM Erika.+++

LASST IHN PLATZEN!

„Wir werden in 20 Jahren nur noch

Mehr anzeigen

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Meme und Text

 

#Neuland ist eigentlich doch gar nicht so schwer!

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

2014, als die Flüchtlingswelle im Anrollen war, fasste sich eine Tiroler Familie ein Herz, baute den Gastbetrieb in Sautens um und vermietete ihn dem Land Tirol als Flüchtlingsunterkunft.

Weil es z. B. keine Zimmerkontrollen gab, wurden unsere Zimmer regelrecht verwüstet. Türen, Böden, Bäder, alles hin!“, sagt Plattner-Neurauter bei einem Lokalaugenschein.

 

Wieder zwei Geberländer in der EU 😎 Läuft.

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen

 

 

▶️🤩▶️ Eine Allround-Heilpflanze. Es gibt relativ wenige davon, aber das Schwarzkümmelöl ist eine davon: https://www.gesund-heilfasten.de/…/schwarzkuemmeloel-habet…/

„Die Einen machen es bei Hochzeiten, die Anderen bei Beerdigungen. Jetzt gibt es noch Taufen und die sonstigen spezifischen religiösen und kulturellen Feierlichkeiten. So ist für jeden etwas dabei.“ NRW. Bin noch nie in meinem Leben in NRW gewesen. Habe wohl nichts vermisst.

 

Bevor vielleicht einige meiner geschätzten Freunde der Mime-Hysterie verfallen, bitte mal dies hier lesen. Ja, das sind die Wahlergebnisse des Wahlbezirkes 1001 (Duisburg). Ja, die BIG-Partei hat abgeräumt (Islam-Partei). Die Kirche kann trotzdem im Dorf bleiben. Der Wahlkreis hat insgesamt 777 Wahlberechtigte, 185 haben überhaupt nur gewählt. Bedeutet: Die BIG-Partei hat ganze 65 Stimmen bekommen. Dafür lohnt es sich nicht, im Internet einem Meme hinterher zu laufen … nur mal so. Schönen Tag noch.
http://wahlergebnis.duisburg.de/…/Europawahl_41_Wahlbezirk_…

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Ein Hochzeitstanz, eine Nacht in der Jurte, traditionelle Kleidung, Kamelmilch…. – wir sind auf der Seidenstraße!

RIDE2SEETHEWORLD.DE

 

Jo Conrad unterhält sich mit Simon Below – Autor des Buches „Das kinderfressende System“ – über die schwerwiegenden Folgen des derzeitigen Umgangs mit Kindern, in dem in entscheidenden Entwicklungsphasen massiv eingegriffen wird, um die Menschen später steuerbarer zu machen, da sie natürliche Bindungen und Vertrauen nur schwer entwickeln können und daher für ein System besser […]

über Das kinderfressende System — das Erwachen der Valkyrjar

Zitat
0

Ein tolles Erdbeerfrühstück… 1 Portion 50 g Konjakreis getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen) 125 g Quark,… [weiter]Der Beitrag Erdbeer-Quark-Milchreis mit Konjakreis erschien zuerst auf Happy Carb.

über Erdbeer-Quark-Milchreis mit Konjakreis — Happy Carb

Grüße vom Tiefen Staat

https://derstandard.at/2000104044896/Innenministerium-montierte-Ausreisezetrum-Schilder-ab?ref=rss

BRD-Vertuschung von Morden: Die letzten, welche dagegen opponierte waren die grauen Panther!
Die Partei „Die Grauen Panther“ war die letzte Oppositionshoffnung, welche die Schließung der „Gerichtsmedizinischen Institute“ anpragerte!
Professor Wolfshol von den Grauen, wies sein Deutsches Volk eindrücklich darauf hin, daß Sinn und Zweck der Schließung der „Gerichtsmedizinischen Institute“ nur dazu dient, Morde an Deutschen zu verschleiern!
Zum Dank dafür hat die BRD den Gutsten ehemaligen Regierungsberater dann wegen wegen Betrugs in 42 Fällen zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt.
Nun kenne ich den Herrn persönlich und glaube der „Anklage“ kein Wort! — Und die AfD sollte stündlich an das unrühmliche Ende des einst gefeierten BRD-Regierungsberaters denken: Denn Opposition wird nur im Regierungs-Vorhof geduldet! — Verbrechen der Wehrmacht, äh der BRD, ahndet man bekanntlich immer im bekannten Sinne!
Immer mehr Deutsche sterben durch gefährliche Implantate, ei warum den wohl???
Und woher weeste det alles, Opa???

er heißt Ramin Mirfakhrei, ist ein zwielichtiger Anwalt und soll der Strippenzieher des Strache-Videos gewesen sein. Über die sogenannte Ibiza-Affäre stolperte nicht nur Strache, sondern stürzte inzwischen die österreichische Regierung. Neuwahlen stehen an.

Ramins Motivation: „demokratiepolitische und rechtliche Überlegungen. Es handelte sich um ein zivilgesellschaftlich motiviertes Projekt, bei dem investigativ-journalistische Wege beschritten wurden“, lässt Ramin über seinen Anwalt jetzt verlauten. Ramin werden Verbindungen ins Rotlicht-Milieu nachgesagt.

Dass er eher aus geschäftlichen Gründen filmen ließ, ist stärker zu vermuten, da das Video bereits mehreren anderen Medien angeboten worden war. Natürlich nur gegen Geld. Bis zu einer Million sollen im Spiel gewesen sein. Eine weitere Spur führt nach Deutschland.

Ein Münchner Privatdetektiv Julian H. gilt als dessen Komplize. Er stellte sich Strache seinerzeit als „Berater“ vor. Dass dessen Name nicht genannt werden darf, hat das Berliner Landgericht verfügt. Die Begründung lässt tief blicken: Eine etwaige Mitwirkung H.s an dem Video sei wegen des hohen öffentlichen Interesses vom Grundrecht auf freie Meinungsäußerung gedeckt. Zu den Klienten seiner Detektei sollen auch das BKA und das Innenministerium gehört haben.

Am Ende hat das Strache-Video zwar der FPÖ geschadet und die AfD schnitt bei der EU-Wahl auch nicht sonderlich gut ab, zumindest im Westen, aber in anderen Teilen Europas keimt Hoffnung. Die Ergebnisse im Osten Deutschlands, Italien, Frankreich und Ungarn können sich sehen lassen. Zwar ist die Gefahr für eine grüne Ökodiktatur bei uns noch nie so groß erschienen, als Gegentendenz kann aber Ostdeutschland gelten: Hier sind die Patrioten stark und werden den Deutschlandabschaffern im Herbst viele Stimmen abjagen. Das sollte doch Hoffnung geben. Hoffnung auf ein patriotisches Europa, was wir auch zum Titelthema der Juni-Ausgabe von COMPACT erklärten.

Die Juni-Ausgabe ist brandneu soeben erschienen und kann ab sofort bestellt werden. Die Highlights sind auch unsere großen Interviews:
– Exklusiv-Interview mit Matteo Salvini
– Interview mit Björn Höcke
– Interview mit Steve Bannon

weiter zum Inhalt hier.

Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Grünen den ideologischen Weg geebnet hat, punkten die mit radikalisierter Mutti-Politik bei den Jungwählern. Dadurch hat die GroKo jetzt zwei Gegner: die Konservativen und die Grünen (als Radikalversion ihrer eigenen Politik). Junggrüne verteidigen Mutti Merkel nicht mehr wie Claudia Roth & Co. es noch tun, sondern greifen ihrerseits an.

(weiterlesen)

Nach dem Wahlerfolg der Grünen läuft deren PR-Maschinerie zu neuen Hochtouren auf.  Da will auch die Konkurrenz nicht schweigen: so verlangte der Berliner Landesverband der „Jungen Alternative“ (JA) nach dem enttäuschenden Wahlergebnis von der AfD die Übernahme grüner Positionen: „Wir fordern die Mandats- und Funktionsträger unserer Partei dazu auf, von der schwer nachvollziehbaren Aussage Abstand zu nehmen, der Mensch würde das Klima nicht beeinflussen“.

(weiterlesen)

Ökonomen sehen den US-Vermögensverwalter BlackRock als größte Schattenbank der Welt. Seine Kapitalmacht lässt ganze Staaten erzittern. In Deutschland stehen die führenden Konzerne unter dem Einfluss des Finanzriesen.
Es gibt eine neue „Jugendbewegung“. Begeisterte und idealistische Schüler setzen sich mit Massendemonstrationen dafür ein, dass die Politik Maßnahmen zum „Klimaschutz“ trifft.

(weiterlesen)

#Grüne Propaganda der ARD!

In Spanien holten die Grüninnen 5,6 Prozent, nicht 15,7, wie diese Grafik behauptet! Die grün-tickenden Staatsreporter haben den EU-G

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: Text

Der Strache Krimi – Die Staffel – die „russische Oligarchin“ war bosnische Studentin ! ZPS ( „Zentrum für politische Schönheit – die Terroristen gegen Höcke) kaufte Video für 600 000 Euronen in Gold – Strache ist im EU Parlament – hoffentlich wird das bald eine TV Serie !

https://www.compact-online.de/wiener-anwalt-gesteht-stecke-hinter-dem-strache-video/

Zitat:

Die „russische Oligarchen-Nichte“ ist enttarnt worden.
Es handelt sich um eine bosnische Studentin der Agrarwissenschaft, welche 4 Sprachen flüssig spricht, darunter perfektes Russisch.
Sie wurde gezielt ausgesucht, nachdem der Frauentyp analysiert worden ist, auf den Strache am meisten abfährt.
Sie bekam c.a. 7000 Euro Gage pro Tag für ihre Lockvogel-Arbeit.

Tiefer Fall, schnelles Comeback: HC Strache ist von den Österreichern ins Europaparlament gewählt worden. | Foto: Alexandros Michailidis, shutterstock.com

Wiener Anwalt gesteht: Ich stecke hinter dem Strache-Video 

Ach was, sag bloß…..und das schon damals……heute anders????

Es gibt auch Stimmen, die belegen, dass beim Klima und seinen Folgen massiv gefälscht wird.
Mit solchen Fälschungen Geld zu verdienen, scheint bequemer zu sein als mit Arbeit!

Ich vermute, da wird nichts passieren, aber es ist ein Signal.

 

Streifen auf Streifen 😻

Bild könnte enthalten: Streifen und Katze
Über diese Website

STERN.DE
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will die sogenannte „asymmetrische Wahlkampfführung“ mit den Vorstandsmitgliedern ihrer Partei besprechen.

 

Der Strache Krimi – Die Staffel – die „russische Oligarchin“ war bosnische Studentin ! ZPS ( „Zentrum für politische Schönheit – die Terroristen gegen Höcke) kaufte Video für 600 000 Euronen in Gold – Strache ist im EU Parlament – hoffentlich wird das bald eine TV Serie !

https://www.compact-online.de/wiener-anwalt-gesteht-stecke-hinter-dem-strache-video/

Zitat:

Die „russische Oligarchen-Nichte“ ist enttarnt worden.
Es handelt sich um eine bosnische Studentin der Agrarwissenschaft, welche 4 Sprachen flüssig spricht, darunter perfektes Russisch.
Sie wurde gezielt ausgesucht, nachdem der Frauentyp analysiert worden ist, auf den Strache am meisten abfährt.
Sie bekam c.a. 7000 Euro Gage pro Tag für ihre Lockvogel-Arbeit.

Tiefer Fall, schnelles Comeback: HC Strache ist von den Österreichern ins Europaparlament gewählt worden. | Foto: Alexandros Michailidis, shutterstock.com

Wiener Anwalt gesteht: Ich stecke hinter dem Strache-Video 

28

Von Marcel Dettmer am 29. Mai 2019 Aktuell, Highlights, Internationale Politik

  • 773mal geteilt 
  •  
  • Tiefer Fall, schnelles Comeback: HC Strache ist von den Österreichern ins Europaparlament gewählt worden. | Foto: Alexandros Michailidis, shutterstock.com
  •  

Nachdem ein iranisch-stämmiger Wiener Anwalt bereits als Verdächtiger galt, gibt es nun endlich ein Geständnis. Ist das Rätsel, wer Heinz-Christian Strache in die Falle lockte, jetzt gelöst? Welche Rolle spielen SPÖ und das „Zentrum für Politische Schönheit“?

Der Mann, der die österreichische Regierung zu Fall brachte, heißt Ramin Mirfakhrei. 

Der zwielichtige Anwalt soll der Strippenzieher hinter dem mit Geheimdienst-Methoden gefilmten Videos sein, das den ehemaligen FPÖ-Vorsitzenden HC Strache und mit ihm die Mitte-Rechts-Koalition unter Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu Fall brachte. 

Jetzt meldet sich Mirfahkhrei durch seinen eigenen Anwalt zu Wort, will die kriminelle Tat erklären: 

„Es handelte sich um ein zivilgesellschaftlich motiviertes Projekt, bei dem investigativ-journalistische Wege beschritten wurden“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Als Grund für die Veröffentlichung gibt der Geschäftsmann, dem man Verbindungen ins Rotlicht-Milieu nachsagt, „demokratiepolitische und rechtliche Überlegungen“ an. 

Doch die Geschichte vom besorgten Demokraten hat einen Haken: 

Das Video wurde über Mittelsmänner mehreren Medien angeboten – und dafür angeblich Summen von mehreren hunderttausend bis hin zu einer Million Euro gefordert. 

Als Komplize bei dem Machwerk gilt der Münchener Privatdetektiv Julian H., der Strache gegenüber als „Berater“ des schönen wie nach wie vor unbekannten Lockvogels auftrat. 

Sein voller Name ist COMPACT bekannt – das Landgericht Berlin hat identifizierende Berichte allerdings mit einer interessanten Begründung verboten: 

Eine etwaige Mitwirkung H.s an dem Video sei wegen des hohen öffentlichen Interesses vom Grundrecht auf freie Meinungsäußerung gedeckt. 

Außerdem müsste H. vor „Politfanatikern“ geschützt werden, zitiert H.s Kanzlei das Urteil.

Schmutzige Geschäfte

Dabei gehörte das Sammeln von belastendem Material gegen Politiker womöglich schon lange zur Masche der mutmaßlichen Kriminellen. 

So soll Anwalt Mirfakhrei der Konkurrenz bereits im Vorfeld der Gemeinderatswahl 2015 für hohe Geldsummen belastende Aufnahmen von FPÖ-Politikern angeboten haben. 

Auch wurde gegen Julian H. bereits wegen Wirtschaftsspionage ermittelt. Unklar bleibt weiterhin außerdem, ob es noch andere Hintermänner gibt. 

Besonders brisant: Auf der mittlerweile abgeschalteten Website wirbt Julian H.s Detektei mit seinen Klienten. Dazu sollen angeblich auch das BKA und das Bundesinnenministerium gezählt haben. 

Die Behörden dementieren dies.

Der kompromittierende Streifen zeigt den ehemaligen FPÖ-Chef und den ehemaligen Klubobmann der Partei, Johann Gudenus, wie sie in eine Falle tappen. 

In vermeintlich vertraulicher (und alkoholreicher) Atmosphäre diskutieren die beide Spitzenpolitiker mit einer falschen russischen Oligarchen-Nichte auf Ibiza über die Vergabe von Staatsaufträgen gegen Gefälligkeiten.

Im Gespräch – von dem der Öffentlichkeit nur ein kurzer Ausschnitt bekannt ist – geht es etwa um schwarze Parteispenden oder die Übernahme der bedeutenden Kronen-Zeitung, die im Sinne der FPÖ berichten soll. 

Das Video war zuerst von Spiegel und Süddeutscher Zeitung veröffentlicht worden. 

Strache hatte sich bei einer Pressekonferenz entschuldigt und war von allen Ämtern zurückgetreten. 

Schließlich zerbrach sogar die „türkis-blaue“ Koalition an der Affäre, woraufhin FPÖ und SPÖ ein Misstrauensvotum gegen Kanzler Kurz anstrebten. Nun stehen Österreich Neuwahlen bevor.

Besonders auffällig ist an dieser Stelle der Entstehungszeitraum des „Strache-Videos“: 

Es wurde im Juli 2017 gedreht. 

Vor den Parlamentswahlen hatte die sozialdemokratische SPÖ den israelischen Politikberater Tal Silberstein engagiert, um die hohen Beliebtheitswerte des aussichtsreichen Kanzlerkandidaten Kurz ins Gegenteil zu verkehren. 

Silberstein initiierte eine Reihe von Schmutzkampagnen, in deren Rahmen Beleidigungen, Fotomontagen und gezielte Falschmeldungen über die sozialen Medien in Umlauf gebracht wurden – bis zwei Journalisten die „Silberstein-Affäre“ ans Licht brachten. 

Silberstein wurde im August in Israel festgenommen. 

Der Verdacht liegt also Nahe, dass das Ibiza-Video eine Auftragsarbeit gewesen sein könnte. 

Nachdem die fragwürdigen Wahlkampfmethoden der SPÖ ans Licht gekommen waren, dürfte der Film aber zunächst zu heiße Ware gewesen sein, an die sich niemand ­– weder Parteien, noch Medien – herantrauten. 

Zwei Jahre später war er nun ein gefundenes Fressen.

Heiße Spur führt nach Deutschland

Wie Frontal21 berichtete (COMPACT hatte ähnliches bereits gemutmaßt), hat bei der Verbreitung des Videos allerdings auch das sogenannte „Zentrum für Politische Schönheit“ (ZPS) seine Finger im Spiel. 

Das ZPS zeichnet sich verantwortlich für Rufmord-Kampagnen und Psycho-Terror, wie beispielsweise die Errichtung eines „Holocaust-Mahnmals“ vor dem Wohnhaus des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke und die Beobachtung dessen Familie mit Stasi-Methoden. 

Demnach habe das ZPS das Video nicht beauftragt, aber im Nachhinein gekauft – und mutmaßlich an Spiegel und Süddeutsche weitergegeben. 

Frontal21 beruft sich hierbei auf Insiderinformationen. Die selbsternannten Aktionskünstler dementieren allerdings, das auch Geld geflossen sei.

Es bleibt abzuwarten und zu hoffen, dass der Fall restlos aufgeklärt und die Hintermänner, die mit hoher krimineller Energie gegen demokratische Prinzipien verstoßen haben, zur Rechenschaft gezogen werden.Bis dahin hat COMPACT alles Wichtige zum Fall Strache (Juni-Ausgabe, ab Samstag am Kiosk, für Abonnenten bereits jetzt über Digital+ abrufbar) zusammengefasst. Außerdem im Heft alles über die patriotischen Hoffnungsträger Orban, Le Pen und Salvini – mit Exklusiv-Interview des italienischen Machers. 

 

Avatar