Auf „kuriose und verbotene Weise“

Na also, es war nur eine Frage der Zeit, bis die WELT einen „Türkei-Experten“ gefunden hat, der den Erklärbär für die menschengefährdenden türkischen Hochzeitskorsos auf deutschen Autobahnen macht. Allein im Kalifat…

 

Aus den Erfahrungen der Nazi-Zeit erwuchs das Grundgesetz. Aus dem willkürlichen Ausschluss jüdischer Mitbürger aus dem gesellschaftlichen Leben leitete man unter anderem das Diskriminierungsverbot in Artikel 3 ab: (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner…

 

 

Hessen/Marburg-Biedenkopf  – Auf „kuriose und verbotene Weise“ – so die Verharmlosung der Mainstreampresse –  haben „zwei Männer“ im Bahnhof Fronhausen im Kreis Marburg-Biedenkopf einen durchfahrenden Intercity gestoppt. Die beiden Algerier wollten mitgenommen werden. Laut Bundespolizei [weiter lesen]

Wenn man den Hals nicht voll kriegt und zu viel Zeit hat: Im NRW-Finanzministerium gehen 141 Mitarbeiter einer Nebentätigkeit nach. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor, [weiter lesen]

USA – Die afghanischen Piloten, die in den USA einem speziellen Ausbildungsprogramm der US-Luftstreitkräfte unterstellt wurden, scheinen Probleme mit der militärischen Disziplin zu haben.  Fast die Hälfte der Pilotenschüler blieb der Ausbildung unerlaubt fern oder [weiter lesen]

Schweden – Laut Informationen der schwedischen Migrationsbehörden, gibt es insgesamt 59.000 offene Bewerbungen von Migranten für die Familienzusammenführen in Schweden allein für das Jahr 2019. Laut der behördlichen Webseite Migrationsverket.se, könnten bis zu 80.000 Migranten [weiter lesen]

Gesundheitsminister Spahn hat ein Gesetz vorgelegt, dass alle Bürger zur „Zwangs-Masern-Impfung“ verpflichtet.

Die offiziellen „Sprachorgane“ werden nicht müde, die Wichtigkeit der Masern-Impfung zu betonen.

Was mir dabei als Erstes sehr missliebig aufstößt, sind Aussagen wie ich diese z.B. in der Süddeutschen Zeitung vom 3.Mai im Leitartikel (auf der ersten Seite) lesen durfte: 
„… jedes fünfte Kind unter zwei Jahren (hat) keinen ausreichenden Schutz gegen Masern…“

Mal im Ernst: Hält man uns jetzt wirklich für so blöd?
Der BESTE SCHUTZ gegen Masern (sowie gegen jegliche Mikroben) ist das eigene Immunsystem – sowie bei Säuglingen der „Nestschutz“ der Mutter (u.a. Stillen).

Diese Aussagen suggerieren doch nur:
„Du armer Tropf! Ohne unsere medizynischen Maßnahmen wärst Du schon längst tot!“

Die zweite Aussage, die derzeit rauf- und runtergebetet wird, ist die Sache mit der Herdenimmunität.

In den Berichterstattungen wird immer wieder das Robert-Koch-Institut erwähnt. Bei einer Durchimpfungsrate ab 95% soll das Masern-Virus verschwinden. 

Aber diese „Theorie“ stimmt anscheinend für das Masern-Virus überhaupt nicht:

https://naturheilt.com/blog/masern-impfungen-herdenimmunitaet-2015/

Ob Impfung, Cholesterin-Hypothese, Tote durch Krankenhauskeime (für die sich überhaupt keiner interessiert), Bestechung und Korruption im „Kra(n)kenwesen: die Eingriffe der Schulmedizin sind von Katastrophen gekennzeichnet, die niemand sehen will.

Und jetzt halten Sie sich mal fest: Herr Spahn verdiente schon vor Jahren an der Lobbyarbeit für den Medizin- und Pharmasektor. T-Online berichtet darüber hier:
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_83295652/kuenftiger-minister-jens-spahn-verdiente-an-lobbyarbeit.html
Geworben wurde wohl u.a. mit „guten Kontakten zum Bundestag“. Na, die hat man ja jetzt.
Alles klar?

Um des lieben Geschäftes Willen werden Behandlungsmethoden angeboten (beziehungsweise inzwischen sogar befohlen), die das provozieren, was sie zu verhindern vorgeben. Das Ergebnis sind noch mehr Kranke, an die man noch mehr Chemie verkaufen kann. Ich könnte nur noch DAUERBRECHEN. Die Folgen dieser Politik sehe ich jeden Tag in der Praxis! 

Väter sehen immer aus wie gerade aus dem Knast Entlassene, stinken aus der Arschritze, sind schmutzig, doof und blöd, mit einem Auge immer auf die Mumu der Tochter schielend, einfach Dreck. Mit einem Wort: EDEKA, du bist Abschaum und sonst nix!

Polizei ordnet antisemitische Taten Rechtsextremen zu – ohne Belege

Polizei ordnet antisemitische Taten Rechtsextremen zu – ohne Belege

Polizei ordnet antisemitische Taten Rechtsextremen zu – ohne Belege

 

ist Wiederholungstäterin. Schon gegen den Vorschlag, IS-Terroristen die deutsche Staatsbürgerschaft zu entziehen, hat sie sich mit Händen und Füßen gewehrt. ➡️

Mal ganz ehrlich: da kann ich die Migranten sogar verstehen. Die ganze Welt schüttelt den Kopf über Merkels Deutschland – dann haben Migranten auch das Recht, über uns zu lachen! via

++ Asylrecht ist ein Recht auf Zeit: Gute Gäste gehen auch wieder! ++ Unbedingt muss verhindert werden, dass es dafür missbraucht wird, in unser Sozialsystem einzuwandern. Doch das geschieht bereits seit Jahren. 🗳️ Wählen Sie zur die ! 🎬

 

Platz machen für : 1,4 Millionen Schutzsuchende warten bereits etwas ungeduldig auf ihre Neuansiedlung.

„Es gibt eine Art Vergewaltigung, die Sie haben und eine andere Art, die wir im Islam haben.“

„Vielleicht sollte ich Sie einem Afghanen geben, damit er Ihnen die Nase wegschneidet.“

Imam in Afghanistan zu einer westlichen Journalistin

#Islam #Scharia #KulturelleUnterschiede

twitter.com/sapereaudede/status/1125713192997609474

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s