Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf Bayern ist FREI: Außen hui – innen pfui. Besonders bei prominenten „Klimaschützern“ (allein der Begriff per se ist schon heiße Luft) scheint die Diskrepanz zwischen Schein und Sein besonders eklatant zu sein. Katharina Schulze (Grüne) wurde nicht müde, ihren Schäfchen „Klimaschutz“ zu predigen. Ihr selbst schein das herzlich egal zu…

über Wasser predigen und Wein trinken. Klimaschützer Al Gore der Kilowatt-König — Islamnixgut

Er wusste ja immer, dass es LÜGE ist und hat sich eine Strandvilla gekauft.

70 Jahre Grundgesetz

Warum steuern Sie das Ganze nicht gleich über eine Mautgebühr für Fahrräder in Städten (inkl. hochmodernen Mautanlagen)

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

traurig, traurig, traurig…

 

Zoll und Polizei warnen: Betrüger nehmen unsere Sozialkassen aus

Abzocke beim Kindergeld, Schwarzarbeit und Betrug bei Sozialleistungen nehmen offenbar immer dramatischere Ausmaße an! Bei einer Anhörung im Bundestag warnten Polizei und Zoll gestern: die Organisierte Kriminalität nimmt unser Sozialsystem in großem Stil aus.

https://www.bild.de/…/zoll-und-polizei-warnen-betrueger-neh…

„Verschleiert statt sexy: Madonna trägt jetzt Burka.“

Altmaier ist eine Nullnummer wie jede andere, im GroKotz-Komödienstadel. Umgeben von Beraterstäben und Redenschreibern. Er wird heruntergeschrieben und diffamiert, weil er gegen Merz ausgetauscht werden soll. In der Politik passiert nichts, was nicht von langer Hand geplant ist/wird. Praktisch, wenn man dazu die gekaufte Presse in der Hand hat.

Unser Land ändert sich drastisch: illegale Autorennen, Messerstechereien, Schießereien, Massenvergewaltigungen und andere bunte Formen lebendiger Vielfalt.
Katrin Göring-Eckardts (Grüne) Vorfreude nimmt Gestalt an und lässt uns nun alle daran teilhaben.

Bei Simone sind die Obstbaumblüten gefroren, Klimawandel, Erderwärmung und so, ob weitere Dachschäden vorliegen kann nur erahnt werden.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Klimaerwärmung????

▶️👉▶️ Jetzt geht´s ja hoch her in Sachen Masern.
 In Niedersachsen stirbt ein Mann. Wegen der Masern, wegen der Masern-Impfung die er noch erhalten hatte oder trotz der Masern-Impfung die er erhalten hatte?
👉 Ohne die Krankenakte und ohne alle Medikamente zu kennen, die der Mann bekommen hat, würde ich keine Fall-Beurteilung vornehmen wollen. Aber eines dürfte klar sein: Keiner der „Experten“ wird die Impfung für den Tod verantwortlich machen. Denn man wird einen „externen Wildvirus“ verantwortlich machen, was darauf hindeutet, dass der Mann tatsächlich eine Masern-Infektion hatte. Aber das ist ja wohl klar, denn der Mann hatte Masern-Symptome.
 Ein ähnlicher Fall wird aus dem Landkreis Hildesheim gemeldet. In der Hildesheimer Allgemeinen ist zu lesen:
„Laut Landkreis ließ sich die bis dahin ungeimpfte Frau Anfang April impfen, weil jemand in ihrem familiären Umfeld an Masern erkrankt war. Fünf Tage später sei bei ihr das klinische Bild einer Masernerkrankung aufgetreten, auch der typische Hautausschlag. Drei Tage später war die Frau tot.“
👉 Auch hier lag wohl eine Masern-Infektion vor, Und während die Infektion abläuft, wird geimpft‼️ Es wäre auch zu fragen, mit welchem Impfstoff geimpft wurde. Meines Wissens gibt es nur einen Einzelimpfstoff (Lebendimpfstoff) gegen Masern der in Deutschland zugelassen ist. Der MMR Kombi-Impfstoff Priorix darf auch noch nach 72 Stunden nach Infektion gegeben werde, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Meiner Meinung nach wird mit der Impfung (während die Masern bereits Symptome zeigen) dem Körper eine weitere Immun-Antwort abverlangt, mit der dieser überfordert war.
Das ist aber nur meine Einschätzung. Wie gesagt: Wir werden die wirkliche Ursache, Medikamente, Vor-Erkrankungen sicher nicht erfahren.
👉 Mein Beileid für die Familie und die Angehörigen.

manche von Ihnen werden sich noch daran erinnern als vor Jahren ein Programm zur Umsiedlung von Syrern nach Deutschland aufgelegt wurde. Kernpunkt des Plans war, dass Bürgen für einen Teil der Kosten der Neuankömmlinge gesucht wurden. Sie sollten sich also an den Sozialkosten beteiligen. Als es dann soweit war, erhob sich Geschrei und am Ende zahlte der Steuerzahler.

Jetzt wurde wieder ein solches Programm aus der Taufe gehoben. Unter dem niedlichen Titel „NesT“ werden dieses Mal Mentoren gesucht. Sie sollen sich um die Asylanten kümmern, ihnen offensichtlich Nestwärme geben. Dabei handelt es sich um besonders Bedürftige, von denen es laut UNHCR 1,4 Mio in den Lagern außerhalb Deutschlands gibt.

Diesen Neubürgern sollen jetzt Tür und Tor geöffnet werden. Sie könnten ohne Asylantrag und dessen Bewilligung einreisen. Denn sie sind ja besonders schutzbedürftig. Um das Ganze zu finanzieren, sollen die Mentoren sich auch verpflichten für zwei Jahre deren Miete zu übernehmen.

Wetten das auch das schief geht und am Ende der Steuerzahler die Zeche bezahlt! Auch ist das Misstrauen berechtigt, ob denn da Schutzbedürftige oder eher junge Männer kommen. Sie wissen schon, die mit den schicken Turnschuhen und den neuen teuren Smartphones.

Die entsprechende Steuer, unter dem Titel „CO2“, ist bereits in Arbeit.

Herzliche Grüße
Ihr COMPACT-Team


Vollbetreute geistig Behinderte und psychisch Kranke sowie psychisch Kranke im Maßregelvollzug sollen nicht länger von Wahlen ausgeschlossen werden, künftig an Wahlen zum Bundestag und Europaparlament teilnehmen dürfen. Das Bundesverfassungsgericht hatte ein bisheriges Verbot Anfang des Jahres für rechtswidrig erklärt. Der Bundestag brachte jetzt eine entsprechende Reform des Bundes- und des Europawahlrechts auf den Weg. Für die Europawahl Ende Mai wird die Neuregelung noch nicht gelten, ansonsten tritt sie am 1. Juli in Kraft. Sie betrifft bis zu 85.000 Menschen, die mit einer Wahlrechtsassistenz an die Urne dürfen oder von dieser vertreten werden.

(weiterlesen)

1999 war das Jahr des grünen Verrats am Frieden: Beim völkerrechtswidrigen NATO-Krieg gegen Jugoslawien spielte Joschka Fischer die erste Geige. Sein Verdienst war es, die Aggression antifaschistisch zu legitimieren: Man müsse dem serbischen Hitler aka Slobodan Milosevic entgegentreten und ein Auschwitz an den Muslimen im Kosovo verhindern. „Der Krieg der Grünen – Bomben für den Islam“ entlarvt die Lügen aus dem Jahr 1999 und zeigt auf, wie sich die Grünen auch in weiteren Konflikten immer auf die Seite der Gotteskrieger stellten: in Afghanistan in den 1980er Jahren, in Bosnien 1992 bis 1995, in Mazedonien 2001, in Libyen 2011, in Syrien bis heute.

(weitere Infos)

Dass Bewegung unser Herz-Kreislauf-System in Schwung hält, dürfte bekannt sein. Dass Bewegung darüber hinaus noch viel mehr kann, zeigt dieser Artikel. Insbesondere Effizienz, immer mehr viel schneller zu erledigen, erfährt dadurch eine neue Bewertung: Öfter mal zu Fuß gehen oder das Rad nehmen, lässt uns manches langsamer erledigen. Die dafür mehr gebrauchte Zeit ist am Ende mehr wertvolle Lebenszeit. Dass man dem Tod auch davonlaufen kann, klingt utopisch. Die dafür notwendige Schrittgeschwindigkeit haben Wissenschaftler jetzt ermittelt.

(weiterlesen)

Sterben die Deutschen aus? Jedes Jahr gibt es viel mehr Sterbefälle als Geburten – die Lücke wird nur durch Zuwanderung überdeckt.Der Volksaustausch ist kein Hirngespinst, sondern Realität. Im Jahr 2015 ließen sich zwei Millionen Ausländer in Deutschland nieder (darunter knapp 900.000 Asylsuchende), während eine Million Inländer wegzogen. Zwei Millionen rein, eine Millionen raus – das nennt man Austausch. Keiner hat diejenigen, <<die schon länger hier leben>> – so Angela Merkel über unser Volk – gefragt, ob sie ausgetauscht werden wollen. Die Demokratie ist in dieser Überlebensfrage suspendiert. COMPACT-Spezial liefert die Fakten und Zahlen zu Geburtenabsturz und Überfremdung, nennt Drahtzieher und Motive, beschreibt den drohenden Untergang – und die Wege zur Rettung.

(weitere Infos)

Wer sich vom Karma des hässlichen, schuldigen Nazideutschen erlösen und gutmenschlich fühlen will, dem sei das neue Pilotprojekt „NesT“ (Neustart im Team) von Bamf und Innenministerium ans Herz gelegt: als ehrenamtlicher Flüchtlingsmentor! Deutschland will legale Zuwanderungswege ausbauen und besonders schutzbedürftige „Flüchtlinge“ wie Schwangere, Kranke und Behinderte ohne Asylprüfung aufnehmen. Ehrenamtliche sollen sich um deren Wohnung und Betreuung kümmern, dafür zahlen. Den Bedarf an Umsiedlung schätzt das UNHCR auf 1,4 Millionen Menschen.

(weiterlesen)

Amüsant: inmitten des Greta-Kults und des Dieselverbots entdeckt die Düsseldorfer CDU „klimafreundliche“ Fahrradfahrer als neue Melkkühe.

(weiterlesen)
Ein unverzichtbares Nachschlagewerk über die großen Verschwörungen der Hochfinanz: Von Fugger über Rothschild und Rockefeller bis zu Goldman Sachs und Blackrock – und deren politische Frontorganisationen wie Freimaurer und Bilderberger.

(weitere Infos)

Brutale Auseinandersetzungen unter Libanesen-Clans, Massenschlägereien und Schüsse vor Shisha-Bars, Verwahrlosung im Multi-Kulti-Pott Nordrhein-Westfalen: Unserem Kolumnisten Elmar Hörig wird´s langsam zu bunt, der Polizei auch.

weiterlesen

Angst geht um in der Szene der Obdachlosen. Zurecht, denn die Übergriffe auf sie nehmen rasant zu. Sie sind besorgniserregend: Allein im Jahr 2017 hat die Polizei rund 1.400 Straftaten gegen sie erfasst, mehr als doppelt so viele wie noch 2011. Sie geht von einer weitaus höheren Dunkelziffer aus. Auch 2019 nimmt das Grauen kein Ende. Jetzt wieder. Diesmal in Köln.

(weiterlesen)

«Für viele Linke bin ich der leibhaftige Satan»
Hans-Georg Maassen widersprach der Kanzlerin, dann verlor er sein Amt. Wer sehe, dass ein Vorgesetzter sich über Gesetze hinwegsetze, müsse dies aussprechen, sagt der ehemalige Chef des deutschen Verfassungsschutzes. Angela Merkels Flüchtlingspolitik gefährde die Sicherheit und den Zusammenhalt des Staates.

Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019

Welche Parteien treten zur Europawahl 2019 an? Was sind ihre Forderungen? Mit dem Wahl-O-Mat finden Sie es heraus.
www.bpb.de/287903

Sie haben die Wahl! Am 26. Mai 2019 finden in Deutschland die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Welche Themen stehen im Fokus? Und wie positionieren sich die Parteien dazu? Orientierung bietet wie immer der Wahl-O-Mat – ob online oder zum Aufkleben. Wie die Wahlen funktionieren und warum sie so wichtig sind, erklärt unser Dossier rund um die Europawahl.

Bremen und Bremerhaven wählen zudem am 26. Mai eine neue Bürgerschaft. Neben dem Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl bieten wir Ihnen Hintergrundinformationen zu allen zur Wahl stehenden Parteien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s