den grünen Imamen der Klima-Religion hinterherlaufen

Wir müssen jetzt alle ganz, ganz stark sein. Sawasan Chebli  – keiner weiß warum – aber im Amt der „Bevollmächtigten des Landes Berlin beim Bund und Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales“ – besser bekannt [weiter lesen]

Nigeria – Seit 2009 ist die islamische Gruppe Boko Haram (westliche Bildung ist Sünde) in Nigeria und den Nachbarländern aktiv. In dieser Zeit haben sie Tausende getötet und viele mehr ihrer Heimat beraubt. Sie versuchen [weiter lesen]

Während hier in Deutschland die leichtgläubige Jugend den grünen Imamen der Klima-Religion hinterherlaufen wie damals die Kinder in Hameln, werden weiterhin islamische Terroranschläge verübt, die allerdings keine Wahl beeinflussen. Die „Bild“ vermeldet jetzt, dass man [weiter lesen]

Wissenschaftler die für Klimaalarmisten arbeiten haben unbeabsichtigt bewiesen, daß CO2 keinerlei Auswirkung auf Welttemperaturen hat!

Dies war natürlich nicht deren Absicht – genau gesagt haben sie versucht vorzutäuschen, daß ein gefährliches Maß an CO2 bald erreicht wird. Statt dessen haben sie bewiesen, daß die gesamte „Klimakatastrophe“ nicht existiert und nie existieren wird.

Die gesamte Geschichte ist hier:

www.hecrl.com/cmd

Das Wahlergebnis der EU-Wahl in Deutschland zeigt mit harter Deutlichkeit, wie beeinflussbar Kinder sein können. Die Generation der 1968er hat das Bildungswesen fest im Griff und kann so ihre antinationale Ideologie in die Köpfe der Schüler hämmern. Diese Ideologie tragen die Kinder dann weiter in sich in die Hochschulen, wo sie von „Genderstudies“ und ähnlichen […]
Weiterlesen

gestern haben auch wir Deutschen gewählt. Zwar ging es um die ungeliebte EU, gewählt werden musste trotzdem. Schließlich gilt es die Interessen der Patrioten zu verteidigen. Gegen die Deutschlandabschaffer und all jene, die uns am liebsten das Atmen verbieten würden – gegen die Grünen!

Wie erschreckend das Ausmaß für Deutschland ist, lässt sich am Wahlergebnis ablesen. Vor allem im Westen.
Das Ergebnis in Deutschland ist eine Katastrophe für alle Patrioten – im Westen. Fast überall in der alten Bundesrepublik sind die Grünen stärkste Partei geworden – also die Avantgarde der Deutschlandabschaffer. Vor allem die völlig verblödete Jugend ging auf breiter Front in das Lager des politischen Irrsinns über.

Folgt man unserem Chefredakteur Jürgen Elsässer, so müsste sich der Osten abspalten. Er schreibt zur Wahl: „Deutschland kann nur noch im Osten gerettet werden. Der Osten muss sich vom Westen abspalten, bevor auch er vergiftet wird. Ob es dazu einer staatlichen Sezession bedarf und ob diese überhaupt umsetzbar ist – warnendes Beispiel: Katalonien –, ist eine offene Frage. Im ersten Schritt geht es vor allem darum, dass die östlichen Bundesländer ihre Autonomierechte innerhalb der BRD maximal ausbauen, um den weiteren Zustrom von Kulturfremden abzuwehren, ein eigenes Grenzsicherungs- und Abschieberegime mittels der Länderpolizeien zu etablieren und eine deutschfreundliche Schul-, Kultur- und Familienpolitik durchzusetzen.“

Dank Italien, Frankreich und Ungarn brachte die EU-Wahl auch „Hoffnung für Europa“, wie die Titelschlagzeile der Juni-Ausgabe von COMPACT genau passend und treffsicher lautet: Le Pens RN wurde mit über 23 Prozent stärkste Partei in Frankreich, Salvinis Lega deklassierte mit über 33 Prozent die Konkurrenz in Italien, Orbans Fidesz erzielte gar 56 Prozent in Ungarn. Diese Drei sind die Leuchttürme eines Europas der Vaterländer und zieren mit Recht unser neues Cover.

Wer gestern „grün“ gewählt hat, darf sich jetzt schon freuen: Tanken & Heizen wird auch ohne s Panik-Steuer („„) derzeit immer teurer. Zeit, die „Grünen“ zu stoppen. Zeit für die . ➡️

Wir befürchten alle haben sich schon zu früh gefreut

 

Hochbrisanter Polit-Krimi: Ein 50-jähriger Iraner soll in seiner Heimat einen Mann erschossen und sich anschließend nach Deutschland abgesetzt haben. Teheran fordert die Auslieferung des mutmaßlichen Mörders, doch die deutschen Behörden weigern sich. Grund: Dem hier als Flüchtling anerkannten Mann droht in der Heimat die Todesstrafe.

 

Viele glauben, dass die Social Media Plattformen frei u. unabhängig funktionieren würden – was der Claus Kleber für die ältere Generation sind die großen YouTube Stars für die junge Generation.

Man siehe hier mal auf Seite 6: https://www.stroeer.de/…/Konver…/tubeone/Stroeer_TubeOne.pdf

Dahinter stecken ausgeklügelte Strategien, die ausgearbeitet werden – um eben die MTV und VIVA Generation marktkonform einzutüten.

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: Text

Größte Ironie der EU-Wahl: ausgerechnet in Schweden, dem Herkunftsland der neuen Klima-Heiligen Greta Thunberg, der Inspiratorin der Friday for Future-Bewegung, Haben die die Grünen große Verluste eingefahren. Stattdessen gewannen Rechtspopulisten kräftig hinzu.

(weiterlesen)

SPD: Doch Putsch gegen Nahles?

Posted: 27 May 2019 09:11 AM PDT

In der SPD-Bundestagsfraktion wird eine rasche Entscheidung über den Verbleib von Andrea Nahles an der Fraktionsspitze gefordert. „Ich beantrage eine Sondersitzung der SPD-Bundestagsfraktion zur Nachbereitung der Europawahl“, heißt es in einem…

Read more…

Kurz Sturz

Posted: 27 May 2019 08:22 AM PDT

Das österreichische Parlament hat Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) das Vertrauen entzogen, das Land steht somit ohne Regierungschef da. Mit Kurz muss sein gesamtes Kabinett gehen.

Read more…

AfD im Osten auf Regierungskurs

Posted: 27 May 2019 05:17 AM PDT

„Rechtspopulismus-Forscher“ Quent sieht AfD im Osten auf Regierungskurs. Die Union habe im Osten „kein progressives Gegengewicht mehr“.

Read more…

EU-Wahl Endergebnis: Union und SPD stürzen ab

Posted: 27 May 2019 02:19 AM PDT

Stimmzettel zur Europawahl am 26.05.2019, über dts NachrichtenagenturBei der Europawahl in Deutschland haben Union und SPD herbe Stimmenverluste hinnehmen müssen. Laut vorläufigem Endergebnis kommt die CDU nur noch auf 22,6 Prozent und die CSU auf 6,3 Prozent. Die SPD kommt nur noch auf 15,8 Prozent und fällt…

Read more…

Meuthen beklagt Hysterie um Klimapolitik

Posted: 27 May 2019 02:10 AM PDT

AfD-Chef Jörg Meuthen hat das Thema Klimapolitik für das Abschneiden seiner Partei bei den Europawahlen verantwortlich gemacht. „Sicherlich war das Thema Klimapolitik und die hier verbreitete Hysterie um dieses Thema etwas, was uns nicht in die…

Read more…

Farages Brexit-Partei wird stärkste Kraft in Großbritannien

Posted: 26 May 2019 03:21 PM PDT

Bei der Europawahl in Großbritannien steht die erst im Januar neugegründete Brexit-Partei vor einem deutlichen Sieg. Laut erster Zahlen kommt die europafeindliche Partei von Nigel Farage auf über 30 Prozent. Zweitstärkste Kraft könnten aber…

Read more…

EU-Wahl Gewinner: ARD + ZDF

Posted: 26 May 2019 03:08 PM PDT

Während EU-weit die kritischen Kräfte auf dem Vormarsch sind, gewinnt in Deutschland Grün. Resultat medialer Volksverblödung durch SPIEGEL & Co. und vor allem: ARD & ZDF, der Propaganda-Arm grünpopulistischer Enteignungs- und CO2-Phantasien.

Read more…

Das ist nicht alles, denn TubeOne beziehungsweise Rezo gehört Ströer Media, einem milliardenschweren, multinationalen Medien- und Werbe-Konzern, der genau dafür mitverantwortlich ist, was der ahnungslose Rezo an der CDU zu meckern hat. Ein echter Zerstörer dieser Rezo, möchte man sagen. Ströer hat 2012 unter anderem auch den Pharmagrosshändler ApDG aufgekauft und selbst t-online gehört zum Medienkartell. Also Sherlock – gehen wir doch mal der Frage nach: „Wem zum Vorteil?“

FAKE 1

Diese Frage ist nicht besonders schwierig zu beantworten, denn Rezo gibt in seinem Video zum Schluss auch noch „seine“ Wahlempfehlung ab. Er würde am ehesten die Linken und Grünen wählen. Inhaltlich war dieses fragwürdige Votum ziemlich schnell absehbar, denn er betreibt intensiv Klimapropaganda und Pseudo-Klassenkampf. Ersteres ist typisch für die Grünen und letzteres passt zu den Linken. Er sagt zudem klipp und klar, wen man nicht wählen sollte, ruft aber explizit zum Wählen auf. Die Strategie ist glasklar und als er mit plumpen „Kampfkeulen“ wie „dumme Verschwörungstheorien“ um sich schlug, wurde noch deutlicher, dass dieser Typ fake ist. Er gehört in dieselbe Ecke wie Greta, deren Aufgabe es ist, mit ihren Fridays for Future (FFF = 666) die Jugend in die NWO zu führen.

greta

Die NWO ist der Plan der „Eliten“, eine totalitäre Weltregierung zu errichten, die man sich ziemlich genau wie im Spielfilm „Die Tribute von Panem“ vorstellen kann, wo die „Eliten“ luxuriös in futuristischen Metropolen das Leben geniessen und der Rest der Menschheit in mittelalterlichen Verhältnissen verknechtet ist.

zzzzzzz

Wer genau hinschaut, erkennt, dass wir da schon praktisch angelangt sind. Es ist eine Mischung von „1984“ (George Orwell 1949) und „Schöne neue Welt“ (Aldous Huxley 1932) und China ist der Prototyp, dessen unsägliches Sozialkredit-System nun tatsächlich auch in demokratische Länder implementiert wird. Kurz erklärt, geht es beim Sozialkredit-System um die totale Überwachung der Menschen verbunden mit einem Belohnungs- beziehungsweise Bestrafungssystem, um uns „richtig“ zu erziehen. In der Praxis sieht das ungefähr so aus:

ghlojlo

Es ist kein Zufall, dass unsere Freiheiten aufgrund der angeblich drohenden Klimakatastrophe immer weiter eingeschränkt werden. Wenn es nach der neuen Star-Politikerin Alexandria Ocasio-Cortez und ihrem Green New Dealginge, dürften die Menschen in naher Zukunft nebst anderen Einschränkungen weder fliegen noch autofahren. Andere potenzielle Kandidaten für 2020 fordern sogar ein Soziales-Kreditsystem, um den Ökofaschismus besser durchsetzen zu können.

green new deal

Der Green New Deal ist eine politische Agenda der Deindustrialisierung, der Zerstörung von Wohlstand und nicht zuletzt auch der Bevölkerungsreduktion. Das ist auch der Grund, warum die Grünen nichts gegen schädliche Pestizide wie Glyphosat, gegen Genmanipulation oder gegen Chemtrails unternehmen und gekaufte Social Influencer wie Greta und Rezo führen die heutige Jugend auf direktem Weg in die „Hunger-Games-Dystopie“. Besonders traurig ist, dass dieser Wahn vom Bildungssystem und dem unkritischen Lehrpersonal (mit wenigen Ausnahmen) blind vorangetrieben wird. Auch traurig ist, dass die echten alternativen Medien systematisch aus den sozialen Medien verbannt werden und niemand etwas dagegen tut:

„Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich nicht protestiert; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Jude.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestierte.“

(Martin Niemöller, deutscher evangelischer Theologe, 1892-1984)

Es gibt einen Lichtblick: Es ist davon auszugehen, dass die Populisten in den meisten EU-Ländern die Oberhand gewinnen werden. Sie malen zwar keine utopischen Bilder, doch realpolitisch sind sie genau das, was die Menschheit HIER UND JETZT braucht. Genau genommen holen sie uns gerade die Kastanien aus dem Feuer, indem sie trotz wiederholten physischen Angriffen und eines beispiellosen Shitstorms mutig und effektiv weiterkämpfen, um die unsägliche Agenda des Tiefen Staates zu verhindern. Die Europawahlen 2019 sind Schicksalswahlen und wir dürfen uns nicht zu schade sein, daran teilzunehmen. Sobald die Kabalen besiegt sind, werden wir wieder über Utopien sprechen können; diesmal richtig, aber zuerst muss der Sumpf trocken gelegt werden.

Freeman von Schall und Rauch schrieb gestern in einem sehr lesenswerten Artikel (Die Krise der Europäischen Union und die Wahl):

„(…) Es ist gar kein richtiges Parlament, denn es hat praktisch keine Rechte.

Das EU-Parlament kann zum Beispiel keine Gesetze initiieren. Die Gesetze macht und beschliesst die nicht gewählte EU-Kommission und die Apparatschiks dahinter, oder eigentlich die Konzerne mit ihren Lobbyisten.

Will ich damit sagen, geht nicht zur Wahl, da sinnlos? NEIN. Ihr müsst mit dem bestehenden System leben und versuchen es von innen heraus zu verändern.

Verändern kann man nur wenn man sich politisch beteiligt. Also wählt die Kandidaten, die am meisten vorgeben im Interesse des Landes und der Bürger sich in Brüssel einzusetzen. Wenn ihr die Wahl boykottiert, dann kommen noch mehr EU-Turbos rein. (…)“

Ich habe im folgenden Interview mit Sironjas die besondere Bedeutung der EU-Schicksalswahlen 2019 analysiert. Wir haben unter anderem auch die Ausbreitung der 5G-Antennen thematisiert und warum es so wichtig ist, dass die Agenda der Kabalen schnellstmöglich gestoppt wird.

zs

Bild anklicken, um das Video zu sehen

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s