Zitat
0

Oliver Janich Am 20.06.2019 veröffentlicht ✈️ Mein neuestes Buch „Impossible Mission 9/11“ ab jetzt auch im Buchhandel: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASI… 📚 Alle meine Bücher: https://www.amazon.de/Oliver-Janich/e… 📈 CryptoSpace: Magazin für Investments des 21. Jahrhunderts: https://cryptospace.ll.land/?ref=337 📹 Alle meine Videos werden auf Bitchute gespiegelt: https://www.bitchute.com/channel/oliv… 🖥 Meine Webseite mit Spendenbutton: https://www.oliverjanich.de/ 💰Ihr könnt auch auf mein Bitcoin-Konto überweisen: […]

über Mordfall Lübcke: Ein Geheimdienst-Komplott? — volksbetrug.net

man hat die eingemeindete DDR komplett deindustrialisiert, dazu noch im Rahmen der Osterweiterung weitere Industrien, mit unserem Geld subventioniert, nach Osteuropa oder sonstwo in der Welt angesiedelt. Die Tage kam ein Bericht , wie der Müller die Verlagerung der Textilindustrie von Bangladesh nach Äthiopien mit zig Millionen fördert, dort verdienen die bedeutend weniger

http://mediathek.daserste.de/REPORT-…entId=64026624

Gestern hat der iranische Aussenminister Javad Zarif gesagt, der Iran hat Wrackteile der abgeschossenen Drohne in iranischen Gewässern geborgen. Heute wurden diese Teile der Öffentlichkeit gezeigt. Damit ist die Behauptung der amerikanischen Militärs und des Trump-Regimes, die Drohne wurde im internationalen Luftraum widerrechtlich abgeschossen, falsch oder eine Lüge!!!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Iran präsentiert Wrackteile der Drohne http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/06/iran-prasentiert-wrackteile-der-drohne.html#ixzz5rTtP3ubI

[12:15] PI: Aktuelles BKA-Lagebild zur Zuwanderungskriminalität 46.336 Deutsche wurden 2018 Opfer krimineller Migranten


Neu: 2019-06-20:

[19:15] Jouwatch: Die Balkanroute ist nichts dagegen – Venezuelas Exodus und seine Auswirkungen

[15:40] Jouwatch: Sachsen: Geduldete Asylbewerber in Sachsen besonders kriminell

[12:20] ET: Skandalurteil in Leipzig – Gericht lässt Messerstecher mit Bewährung davonkommen

Für „edle Fremde“, die einheimische Köter zu töten versuchen, gibt es das.WE.

[8:25] Berliner Kurier: Arafat Abou-Chaker vs. Polizei Hier lässt der Clan-Chef die Ermittler strammstehen

[12:15] ET: Iran bekräftigt seine Darstellung zu Luftraumverletzung durch US-Drohne – USA sicher: Iran liegt falsch

[8:10] TE: Trump über den Abschuss der amerikanischen Drohne: Das war ein großer Fehler

[7:30] Focus: Iran-Konflikt verschärft sich Flugzeuge schon in der Luft: Trump stoppt Militärschlag gegen Iran in letzter Sekunde

Als das NSU-Trio am 6. April 2006 den Deutschtürken Halit Yozgat (21) in seinem Internetcafé erschoss, saß auch Verfassungsschutz-Mann Andreas Temme (52) im Laden. Gesehen und gehört haben will Temme nichts. Ungereimtheiten blieben unaufgeklärt.

Jetzt, 13 Jahre später, wurde der Kasseler Regierungspräsident Wal­ter Lübcke (65) erschossen. Wieder soll ein Rechtsextremist der Täter sein: Stephan Ernst (45), seit über 25 Jahren aktenkundiger, gewalttätiger Neonazi. Und auch in diesem Fall taucht der Name Temme wieder auf: Der ehemalige Verfassungsschützer arbeitet in Lübckes Behörde. Einer seiner ehemaligen V-Männer war mit Ernst bekannt.

Stephan Ernst sitzt in Untersuchungshaft, hat noch keine Aussage gemacht

„Schon wieder Temme? Und wieder alles Zufall? Schwer zu glauben – bei Yozgat wie jetzt bei Lübcke“, sagt Anwalt Stephan Lucas, der die Familie des ersten NSU-Opfers vertritt.
„Der Bürger, die Hinterbliebenen haben ein Recht auf lückenlose Aufklärung. Es geht um die Frage einer möglichen Verstrickung des Verfassungsschutzes in Verbrechen mit rechtsextremistischem Hintergrund.“

Doch von lückenloser Aufklärung ist Temmes Rolle im Fall Yozgat weit entfernt. Einen Bericht des Verfassungsschutzes zum NSU hat das hessische Innenministerium für sagenhafte 120 Jahre sperren lassen.

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/mordfall-luebcke-raetsel-um-ex-verfassungsschuetzer-andreas-temme-62741540.bild.html

😂 …… 🤔 Wo ist das den entlaufen? Vielleicht sollte man es einfangen und ins nächste Tierheim überführen ….

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien

Eine mögliche Koalition von Union und Grünen wäre derzeit bei den Deutschen am beliebtesten. In dem ZDF-Politbarometer sprachen sich 46 Prozent für dieses schwarz-grüne Modell aus. Die weiteren Optionen – Jamaika (34 Prozent), Grün-Rot-Rot (30 Prozent) oder die Ampel aus Grünen, SPD und FDP (27 Prozent) bekommen deutlich weniger Zustimmung.

Die Grünen können nach der von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen erstellten Umfrage ihren Rekordwert in der Sonntagsfrage halten. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union weiter auf 27 Prozent, die Grünen auf 26, die SPD auf 14, die AfD auf 13, FDP und Linke auf jeweils 7 Prozent. Als einziges Zweier-Bündnis hätte damit weiterhin Schwarz-Grün eine Mehrheit.

 

Und das ist Theologie? – So gaga wirbt der Kirchentag fürs Vulven-Malenhttps://www.bild.de/…/dortmund-so-gaga-wirbt-der-kirchentag… …

Über diese Website

BILD.DE
Der Kirchentag ist vielfältig: Am Freitag findet der Workshop „Vulven malen“ im Schauspielhaus statt. Kein Witz!

 

Die Klima-Heilige Greta Thunberg richtete am Dienstag bei einer Konferenz  in Stockholm ihre etwas monotone Stimme an ihre Gefolgschaft und verkündete: Die reichsten zehn Prozent der Menschheit seien für knapp die Hälfte aller Treibhausgasemissionen verantwortlich. [weiter lesen]

Der Chef der Vereinten Nationen, António Guterres, steht und versinkt im Wasser vor dem Inselstaat Tuvalu, den die Times  als „eines der anfälligsten Länder der Welt“ für die globale Erwärmung bezeichnet. Das Foto, das während der [weiter lesen]

Es gibt nur ein Problem, wissenschaftliche Studien der Tuvalu Inseln zeigen, dass die meisten pazifischen Inseln, im Gegenteil trotz behauptetem Anstiegs des Meeresspiegels gewachsen sind.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass die gesamte Landfläche von Tuvalu von 1971 bis 2014 trotz steigendem Meeresspiegel um fast 3 Prozent gewachsen ist. Satelliten- und Luftaufnahmen zeigten, dass acht der neun Atolle von Tuvalu und drei Viertel der Riffinseln in den letzten vier Jahrzehnten an Größe zugenommen haben.

Tuvalu versinkt mal wieder – nicht. UNO Generalsekretär posiert für das Time Magazin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s