Zitat
0

Die Verhöhnung deutscher Opfer durch sichtlich ebenso inkompetenter wie mit den Fällen völlig überforderter Politiker(innen) mit heulerisch – verlogenen Ratschlägen scheint immer unappe – titlichere Ausmaße anzunehmen. Nach dem Ratschlag der Kölner Bürgermeisterin Henriette Reker, der nur fassungslos machte, von wegen einer Hand lang Abstand zu Migranten ein – zuhalten, kommt nun die Grüne Valeria […]

über Dummheit, die fassungslos macht! — deprivers

Deutschland: Muttis Mob saß zu Tisch – Aufnahmen aus einer „Flüchtlingsunterkunft“

https://vk.com/video-86775514_171588657

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/festnahme-nach-leichenfund-afghane-soll-ehefrau-erstochen-haben/

Der Verdächtige soll sein Opfer nach der Tat in einem Reisekoffer verstaut und in einem Garagenhof abgestellt haben. Er habe den Beamten selbst Hinweise zum Fundort gegeben. Zum Motiv äußerte er sich noch nicht.

 

Michael Wendler und Laura Müller im „Sommerhaus der Stars“

56.52%

Heidi Klum mit ihrer Heimlichtuerei um die Hochzeit

13.04%

„The Masked Singer“ wegen 3 stündigem Kasperletheater

8.7%

Der Prügelfall A$AP Rocky, der sich zur Staatsaffäre entwickelt

0%

Greta Thunberg mit ihrem Schulstreik

21.74%

Das Wetter

0%

Sie hat keine Ahnung wie eine Batterie aussieht oder funktioniert oder was überhaupt Strom ist. Sie hat keine Ahnung von NICHTS. Unfassbar , dass solche Menschen evtl. regieren werden, obwohl, die die jetzt regieren, sind auch nicht besser.

Grüne Landes-Chefin: Copy + Klau

Posted: 31 Jul 2019 08:53 AM PDT

Die Grünen-Landesvorsitzende in Sachsen-Anhalt – Britta-Heide Garben – hat beim Verfassen von Blogeinträgen regelmäßig abgeschrieben ohne dies kenntlich zu machen.

Read more…

Özdemir: Gegner des Tempolimits sind Waffennarren

Posted: 31 Jul 2019 05:02 AM PDT

Der Grünen-Politiker und Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Cem Özdemir, hat seine Forderung nach einem Tempolimit auf deutschen Autobahnen erneuert. .

Read more…

Infratest: Linke in Thüringen stärkste Kraft – CDU hinter AfD

Posted: 31 Jul 2019 02:54 AM PDT

Die Linke liegt laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap in Thüringen derzeit in der Wählergunst vorne. Im „Thüringentrend“, den das Institut für den MDR erstellt hat, gewinnt die Linke im Vergleich zur letzten…

Read more…

Scholz will Klima-Steuer sozial gerecht gestalten

Posted: 30 Jul 2019 09:18 PM PDT

Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat zugesichert, das Regierungskonzept zum Klimaschutz sozial gerecht zu gestalten. „Eine CO2-Bepreisung macht manches teurer, da sollte niemand drum herumreden“, sagte Scholz den Zeitungen…

Read more…

Deutsche Bank: Was ist da los?

Posted: 30 Jul 2019 03:38 PM PDT

Die deutschen Banken sehen schlecht aus. Der deutsche Bankenprimus kämpft. Der Aktienkurs hst sich fast halbiert in nur einem Jahr. Insgesamt steht es schlecht um die Bankenlandschaft hierzulande.

Read more…

….Montabaur brüstet sich für „unbürokratische Hilfe“ für illegale Asylzuwanderer

Für die Götter wird sogar noch in der Nacht ein Quartier gesucht.WE.

[13:20] Jouwatch: Keine Zigaretten? Afrikanisch aussehender Täter sticht zu!

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Recklinghausen: Massenschlägerei mit Schlagstöcken und Glasflaschen

 

0

Fette Hunde + Pferde mit Magengeschwür

Fette Hunde und Carnitin

31.07.2019 | Dr. Strunz

Das wirklich überraschende Ergebnis einer klugen Studie. Am fetten Hund. Kennen Sie einen? In der Nachbarschaft? Ist Herrchen dürr? Oh, oh … Hund und Mensch gleichen sich ja häufig an. Glauben wir. Ich glaub da an ähnliches Essen.

Eine Studie am fetten Hund hat soeben in Schweden ein überraschendes Ergebnis gebracht. Zwar überraschend, aber angenehm, weil Sie sich Ähnliches schon immer gedacht haben. Und längst handeln. Sich also bestätigt fühlen können:
16 richtig fette Labrador-Retriever wurden verglichen mit 12 normalgewichtigen Hunden. Beide Gruppen waren gesund. Bekamen über Nacht für 14 bis 17 Stunden kein Futter.

Dann wurde Blut abgenommen, dann wurde fettreich gefuttert und weitere vier Stunden stündlich eine Blutprobe entnommen.
Man wusste nämlich, dass bei übergewichtigen und normalgewichtigen Menschen nach der Mahlzeit bestimmte Aminosäuren verschieden stark ansteigen. Solch ein ähnlich unterschiedliches Muster erwartete und untersuchte man jetzt beim Hund.

Überraschung: Ließ sich beim Hund gerade nicht zeigen. Der Aminosäuren-Anstieg war der Gleiche mit einer gewichtigen Ausnahme:

dem Carnitin.

Bei fetten Hunden stieg Carnitin deutlich weniger an, war so niedrig, dass die sich schon an der Grenze zur Carnitin-Insuffizienz bewegten. Nicht beim normalgewichtigen Hund. Normaler Carnitin-Spiegel, normaler Anstieg.

Fazit: Die schwedischen Ernährungsexperten vermuten also, dass eine „Carnitin-Insuffizienz“ zu veränderten Fettstoffwechsel und damit zum Übergewicht beim Hund führt.

Ja, mei: Seit 30 Jahren wissen wir, dass Carnitin entscheidend beim Schlankwerden hilft dann, wenn man etwas tut. Wenn man sich bewegt, wenn man seine Ernährung verändert. Und weil wir das wissen, ist Carnitin in Höchstdosis (höchster gesetzlich erlaubter Dosis) dem

Protein-Pulver

beigemischt. Drum klappt das mit dem sog. „Geheimplan“ so überraschend gut. In Notfällen. Wenn jemand mit über 130 kg Lebendgewicht um Hilfe schreit.

Der Geheimplan: Protein-Pulver mit Carnitin. Für den Menschen. Und für den vollfetten Hund…?

Pferde mit Magengeschwür

30.07.2019 | Dr. Strunz

Seltsame Kombination. Stress-Geschwüre auch beim Pferd? Trägt das Verantwortung? Lebt das in Scheidung? Leider, so lese ich, sei es eine Tatsache, dass
aktiv trainierte und an Wettbewerben teilnehmende Vierbeiner
zu 90% Magengeschwüre aufweisen.
Versteht man, wenn man selbst geritten und an Wettkämpfen teilgenommen hat. Mir haben die armen Tiere recht bald so leidgetan, dass ich dieses „Hobby“ wieder eingestellt habe. Pferde verkauft habe.

Frage: Kann man hier helfen. Gibt es hier eine gute Idee? Doch. Gibt es. Sogar eine überraschend gute. Denn natürlich hilft man auch den Tieren mit einem Säureblocker, zum Beispiel Pantoprazol. Das Dumme ist, dass dies anfangs hilft, nach kurzer Zeit die Geschwüre trotz Tablette wieder kommen. Und nach Absetzen der Tablette sowieso. Man hat also nur einen krankhaften Zustand vertuscht.

Abhilfe? Freilich: Lassen Sie das Tier frei. Gilt in meiner Gedankenwelt selbstverständlich auch für Hund und Katze. Nicht vermittelbar. Also werden wir wieder vernünftig. Sprechen wir über Ernährung.

  • Die natürliche Nahrungsaufnahme von einem Pferd ist faserreich und kohlenhydratarm. Wird über einen Zeitraum von bis zu 18 Stunden aufgenommen. Die fressen ständig.
  • Fütterung in Pferdeställen ist genau das Gegenteil, faserarm und zuckerreich

Das, glaubt man Veterinären, ist die Basis, der Hintergrund der häufigen Magengeschwüre. Selbstverständlich kommt dann der „Erziehungsstress“ hinzu.

Hilfreich folgende Studie: 58 Pferde wurden gastroskopiert. Ausgewählt wurden 34 Pferde mit Grad III und Grad IV – Geschwüren. Also ausgeprägt.
Jetzt hat man Paare gebildet. 17 Paare mit schweren Magengeschwüren. Hat immer das eine Pferd so ernährt wie bisher, das andere mit low carb, über den ganzen Tag verteilt (also dem natürlichen Zustand angenähert).

Außerdem bekamen die Tiere wegen ihrer schweren Magengeschwüre gleichzeitig einen Säureblocker für vier Wochen. Nachgeguckt wurde dann nach sieben Wochen.
Ergebnis: Kohlenhydratarme Kost, über den Tag verteilt, war der Normalkost weit überlegen: Geschwüre heilten ab, und blieben abgeheilt auch dann, wenn der Magensäureblocker abgesetzt war.

Genau das war bei den Vergleichstieren mit üblicher Kost nicht der Fall. Schon unter Säureblockern traten die Geschwüre leider wieder auf.

Wir lernen: Auch beim Tier lohnt sich low carb. Das weiß inzwischen jeder mit quälendem Sodbrennen. Die einfachste Methode: Streichen Sie künstliche Kohlenhydrate (News vom 17.09.2018). Nix Tabletten, sondern Natur.

Gilt für die gesamte Schulmedizin.

Zitat
0

Am Tag zwei nach dem auf dem Frankfurter Hauptbahnhof an Scheußlichkeit kaum zu überbietendem Verbrechen, ist es Zeit, eine Analyse der Reaktionen von Politik und Medien zu erstellen. Um es vorweg zu sagen: Das Ergebnis ist so furchterregend, wie der grauenvolle Kindesmord. Die Tat des von Politik und Medien gern so genannten „Schutzsuchenden“ , der…

Das Blut des Jungen war noch nicht von den Gleisen gewischt, die Menschen, die den Mord mitansehen mussten, standen noch unter Schock, da wurden schon „Experten“ zitiert, die versuchten, das Entsetzen abzumildern, indem sie von der Heimtücke des Mordes ablenkten. Der Mann müsse nicht unbedingt die Absicht gehabt haben zu töten, als er sich auf den Weg zum Bahnsteig machte. Dort könnte er „im Affekt“ die Tat begangen haben. Mit welcher Absicht soll der Mörder denn auf den Bahnsteig gegangen sein, nur um die Nähe von Menschen zu spüren? Was soll den angeblichen Affekt ausgelöst haben? Naheliegender klingt es, wenn von einer Psychose die Rede ist. Auffällig ist nur, dass allen diesen Tätern Psychosen zugeschrieben werden, vorzugsweise ausgelöst durch traumatische Erlebnisse, die sie in ihren Heimatländern möglicherweise gehabt hätten. In diesem Falle sind wir inzwischen von tausenden Psychopaten umgeben. Über die Ursachen des massenhaften Auftretens von Psychopaten, die Menschen vor Züge oder Bahnhofstreppen runter stoßen, die Stadtfeste terrorisieren, Freibäder zu Kampfzonen umfunktionieren, Frauen belästigen oder vergewaltigen, Messer gegen Menschen richten und keinerlei Respekt vor unserer Lebensweise, unseren emanzipatorischen Errungenschaften und unseren staatlichen Institutionen haben, soll auf keinen Fall gesprochen werden.

über Die geistige Verwahrlosung unserer „Eliten“ — Vera Lengsfeld

Gletschermanns Entdeckung*

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/31/gletschermanns-entdeckung

Am Tag zwei nach dem auf dem Frankfurter Hauptbahnhof an Scheußlichkeit kaum zu überbietendem Verbrechen, ist es Zeit, eine Analyse der Reaktionen von Politik und Medien zu erstellen. Um es vorweg zu sagen: Das Ergebnis ist so furchterregend, wie der grauenvolle Kindesmord.

Die geistige Verwahrlosung unserer “Eliten”

Die Tat des von Politik und Medien gern so genannten „Schutzsuchenden“ , der ein achtjähriges Kind und seine Mutter vor einen einfahrenden ICE gestossen hat, ist der vorläufige Höhepunkt einer schier endlosen Reihe von Gewalttaten von Migranten in Freibädern, auf Stadtfesten und gegen Einzelpersonen. Es verdichtet sich der Eindruck, dass die Schutzsuchenden ihren Schutzgebern den Krieg erklärt haben. Aber genau davon wird abgelenkt mit dem gewohnten Schwall von Vertuschung, Verniedlichung des Verbrechens, verständnisheischenden Erklärungen und Schuldzuweisungen an alle, die das Problem der Willkommenspolitik, die dabei ist, unsere Gesellschaft zu zerstören, benennen.

Am Tag des Verbrechens dauerte es Stunden, bis die Tat als das bezeichnet wurde, was sie war: ein Tötungsdelikt. Es einen hinterhältigen Mord zu nennen, wurde in den Qualitätsmedien peinlichst vermieden. Die GMX-Nachrichten z.B. verharmlosten stundenlang schon in der Überschrift “Zwischenfall mit Kind“.
Das setzt sich auch im Text so fort: “Das Kind sei nach ersten Erkenntnissen auf die Gleise geraten und offenbar von einem einfahrenden Zug überrollt worden … Die genauen Umstände waren zunächst noch unklar.” Für den unbedarften Leser klingt das nach einer Unfallmeldung. Auch bei Welt-Online tauchte unter einem Foto die Bezeichnung „Zwischenfall mit einem Kind“ auf. Erst danach wurde präzisiert, dass der Junge vor den einfahrenden Zug geworfen wurde.

Die Süddeutsche Zeitung (SZ) hielt sich 100%-ig politisch korrekt an die Richtlinie 12.2 des Deutschen Presserats und berichtete ohne Angabe der Täter-Nationalität: “Ein achtjähriger Junge ist am Montag im Frankfurter Hauptbahnhof von einem Mann vor einen einfahrenden Zug gestoßen und getötet worden.”
In der SZ soll die Nationalität nur genannt werden, wenn der arabische oder afrikanische Tatbeteiligte das Opfer, nicht aber der Täter ist.

Am Abend berichtete die Tagesschau erst an 7. Stelle, nach 11 Minuten, ganze 30 Sekunden von dem Mord. Sogar ein Anschlag auf das Büro eines in Deutschland gänzlich unbekannten Politikers in Afghanistan war den Machern wichtiger.

Die geistige Verwahrlosung unserer “Eliten”

 

Texte geklaut und im eigenen Blog genutzt.

Über diese Website
SPIEGEL.DE
Britta-Heide Garben, Grünen-Landesvorsitzende in Sachsen-Anhalt, hat beim Verfassen von Blogeinträgen regelmäßig abgeschrieben – ohne dies kenntlich zu machen. Sie äußert nun Bedauern.

Bild könnte enthalten: Text

V O R S I C H T ! Politisch unkorrekt!

Das Tatto wird bald durch einen Sticker bereichert werden „Bitte nicht an Bahnsteigen schubsen“

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Europa ist das einzige „Land“, welches ohne Überprüfung alle Menschen aufnimmt, die den Finger heben – und schreien Asyl. Dass sich darunter ehemalige Guerillakämpfer befinden, die das Handwerk töten gelernt haben – ist egal.

Strategisch manipulierte Migration als Kriegswaffe, von Leonid Savin http://www.voltairenet.org/article189183.html

Dass sich darunter Kriminelle befinden vom Drogenhändler bis hin zu brutalen Straßenschlägern. Dass sich darunter Menschen befinden, die …

Weiterlesen

„Der eigentliche Grund für die Erfindung des CO2-getriebenen Klimakollapses ist die Deindustrialisierung-Strategie in den westlichen Ländern“ und „Steuerzahler zahlen für die Zerstörung ihrer eigenen Industrie.“

Piers Corbyn, Physiker und Wettervorhersage-Betreiber (Bruder von Jeremy Corbyn)

https://www.youtube.com/watch…

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille und Text

 

Diesen Inhalt verbergen oder melden
Bild könnte enthalten: 1 Person, Nahaufnahme
mal ohne Balken, der Mörder des kleinen Jungen

 

Bild könnte enthalten: Text

Kanzlerin Merkel wiederholte ihr unmögliches Verhalten nach dem Breitscheidplatz-Attantat. Sie fuhr am Tag des Mordes ungerührt in den Urlaub, ohne ein Wort des Bedauerns für die unglückliche Mutter. Das Schicksal des Volkes, von dem Schaden abzuwenden die Kanzlerin einen Eid geschworen hat, ist Merkel offensichtlich vollkommen schnuppe.

Was hat die nur im Hirn?

 

Zitat
0

Über diese Website
NZZ.CH
Der Innenminister unterbricht die Ferien. Die Sicherheit an den Bahnhöfen steht auf dem Prüfstand. Die Asyl- und Willkommenspolitik steht wieder in heftiger Kritik. Die Reaktionen auf die tödliche Attacke von Frankfurt zeigen: Deutschland ist aus der Balance geraten.

Und ein Bürger war notwendig, um solch eine Liste anzufangen. Kein Amt, kein Beamte, besonders kein Polizist kam auf diese Idee ?

Regierungsfähige Deutsche gibt es im Volk, aber das System hindert solche an die Macht zu kommen.
In seinem Buch,Hermann Obert, einer der Väter der Astronautik, schrieb über die Regierung durch die Unfähigen und nannte sie
Kakokratie. Man kannte heute die Hypothese aufstellen, daß daß die Kakokraten dem Volk schaden nicht nur weil sie unfähige sind,
sondern weil sie schwache Intelligenz der Einzelnen bündeln, um jeden Aristokraten — ein ausgezeichneter Regierender — daran
hindern, an die Macht zu kommen. Deswegen kommt ein Ausgezeichneter selten nach obern in einer Partei, außer durch eine List
(wie sich jahrelangen dumm zu stellen, damit die Unfähigen in ihm keine Gefahr für sie sehen).
Z.Z. sind wir also noch nicht ganz am Ende der Demokratie, aber am Ende der Regierung durch Parteien.
ms

 

 

Frankfurt war kein Einzelfall – Eine Liste von „Gleisschubsern“ in Deutschland

Von

PP-Redaktion

0

Der gestrige Vorfall am Frankfurter Hauptbahnhof ist alles andere als ein Einzelfall. Einer unserer Leser (U.O.) hat eine (nicht vollständige) Liste ausländischer Gleisschubser seit 2012 (Stand  29.7.2019) erstellt.

1.            Hamburg-Veddel: Mann von Südländer in Gleisbett geschubst (08.08.2012)

2.            Siegburg: Türkisch-russische Gruppe trat 18-Jährigen ins Gleisbett (26.08.2013)

3.           Am 13.1.17  schubsen Migranten einen 28-jährigen in Berlin ins Gleisbett.

4.            Am 18.1.17 stößt ein polizeibekannter 16 jähriger Marokkaner in Hamburg, S-Bahnstation Reeperbahn eine Frau ins Gleisbett.

5.            13.4.2018 Wuppertal: Ein Mann entreißt der Mutter das Kind – und springt vor den Zug: „Um 18.08 Uhr geschieht am Donnerstagabend im Wuppertaler Hauptbahnhof das Ungeheure:

Ein polizeibekannter Mann greift sich an Gleis 5 ein fremdes Kind und springt mit ihm vor den Augen der entsetzten Eltern und Geschwister vor einen einfahrenden Zug“ (Quelle, Was die linksliberale Zeitung verschweigt: Der Täter ist ein zugewanderter Inder)

6.            26.1/ 27.1.2019 Türke und Grieche stoßen drei 16-Jährige Deutsche auf Gleis – zwei tot.

7.            17.7.19 Dortmund  12- und 13-Jährige stoßen Jungen ins Gleisbett und quälen ihn

8.            20.7.19 28-jähriger Serbe stößt 34-jährige Mutter vor den einfahrenden Zug – tot.

 

Livestream Mahnwache Frankfurt

Posted: 30 Jul 2019 09:29 AM PDT

Am Frankfurter Hauptbahnhof gibt es heute eine Mahnwache für den ermordeten Jungen und dessen Mutter. Doch die Emotionen kochen hoch. Auseinandersetzungen schon vor dem Gebäude. Vorwurf: Der Mord werde instrumentalisiert.

Read more…

Frankfurt: Gleis-Killer war schon in der Schweiz auffällig

Posted: 30 Jul 2019 08:03 AM PDT

Nach dem Mord eines achtjährigen Jungen, der am Montagmorgen am Frankfurter Hauptbahnhof vor einen einrollenden ICE auf die Gleise gestoßen worden ist

Read more…

US-Zeitung bezeichnet Trump als Ratte

Posted: 30 Jul 2019 06:30 AM PDT

Die herablassenden Twitter-Botschaften von US-Präsident Donald Trump haben der US-Regionalzeitung „Baltimore Sun“ eine Welle der Zustimmung beschert. „Ich habe tonnenweise Zuschriften bekommen, die meisten positiv“, sagte Peter Jensen, Autor…

Read more…

Bundesbank begrüßt Urteil zur Bankenunion

Posted: 30 Jul 2019 04:32 AM PDT

Die Bundesbank hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Bankenunion begrüßt.

Read more…

650.000 Menschen in Deutschland ohne eigene Wohnung

Posted: 29 Jul 2019 11:24 PM PDT

Rund 650.000 Menschen haben nach Schätzungen in Deutschland keine eigene Wohnung. Die meisten von ihnen leben in Notunterkünften, etwa 48.000 sind gänzlich obdachlos und leben auf der Straße. Das geht aus bisher nicht veröffentlichten, aktuellen…

Read more…

INSA: SPD 12,5%, AfD 14,5%

Posted: 29 Jul 2019 09:30 PM PDT

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) gewinnen Bündnis 90/Die Grünen (24,5 Prozent) zwei Prozentpunkte und die FDP (9 Prozent) einen Prozentpunkt hinzu. CDU/CSU (27 Prozent) verlieren eineinhalb Punkte. SPD (12,5 Prozent),…

Read more…

Nach Frankfurt – weiter so?

Posted: 29 Jul 2019 03:19 PM PDT

Nach der Horrortat am Frankfurter Bahnhof gingen Medien schnell wieder zur Tagesordnung über: Klima und Greta, die jetzt in die USA segelt.

Read more…

Schon wieder flimmern die Nachrichten über Gewalttaten von Asylanten durch unsere Medien. Die Öffentlich-Rechtlichen üben sich dabei zumeist in Beschwichtigungen. Von offizieller Seite herrscht meist sogar Funkstille.
Merkel ist einfach in den Urlaub abgedüst. Es wird Zeit, sich der Opfer zu erinnern und ihrer zu gedenken. Offen bleibt die Frage: Wann wird das endlich ein Ende haben?

(weiterlesen)

Marie-Thérèse Kaiser ist mit die bekannteste und attraktivste unter den vielen jungen Frauen, die sich gegen Ausländergewalt und antideutschen Hass einsetzen – und wird deswegen von Linken und Islamisten gnadenlos verfolgt, mit Mord und Vergewaltigung bedroht, ohne dass der Staat einschreitet. Hate Speech ist offensichtlich erlaubt, wenn es gegen sogenannte Rechte geht… Doch die junge Patriotin lässt sich nicht einschüchtern, kämpft weiter für Deutschland und die gute Sache. Im Video spricht sie über die unglaubliche Hetzkampagne gegen ihre Person, ihre langjährige Karriere als Model – und warum sie in der freien Wirtschaft keinen Arbeitsplatz mehr bekommt.

(weiterlesen)

Großeinsatz am Frankfurter Hauptbahnhof: Gegen zehn Uhr soll ein „Mann“ ein Kind am Gleis 7 vor einen einfahrenden ICE gestoßen haben. Laut Sprecherin der Polizei wurde es von dem Schnellzug überrollt. Der Täter wollte eine weitere Person ermorden.

(weiterlesen)

Greta Thunberg ruft Gewerkschaften zum „Klimastreik“ auf

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/31/greta-thunberg-ruft-gewerkschaften-zum-klimastreik-auf/

Ein Fall des Vergleichs von Äpfeln mit Mandarinen und Erdbeeren…

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/31/ein-fall-des-vergleichs-von-aepfeln-mit-mandarinen-und-erdbeeren/

Sterben die Deutschen aus? Jedes Jahr gibt es viel mehr Sterbefälle als Geburten – die Lücke wird nur durch Zuwanderung überdeckt.Der Volksaustausch ist kein Hirngespinst, sondern Realität. Im Jahr 2015 ließen sich zwei Millionen Ausländer in Deutschland nieder (darunter knapp 900.000 Asylsuchende), während eine Million Inländer wegzogen. Zwei Millionen rein, eine Millionen raus – das nennt man Austausch. Keiner hat diejenigen, <<die schon länger hier leben>> – so Angela Merkel über unser Volk – gefragt, ob sie ausgetauscht werden wollen.

(weitere Infos)

20 Millionen sitzen auf gepackten Koffern, rund 900.000 warten bereits in Libyen auf die Überfahrt nach Europa. Die Politik von EU und Merkel-Regime wirkt auf Schlepper wie ein Magnet – Deutschland ist das gelobte Land für Elendsflüchtlinge, Abenteurer und Verbrecher.

(weiterlesen)

Inzwischen vergeht kein Tag mehr, wo uns nicht irgendeine „Weisheit“ in den Lügenmedien begegnet, die bei näherem Hinsehen sich als Klima-Ente oder Halbwahrheit entpuppt. Das Ziel ist klar: Die Öko-Diktatur soll kommen!
Wohltuend mal den Faktencheck zu machen. COMPACT hilft Ihnen dabei!

(weitere Infos)

Dieser Link aus 2017 auf der PI Seite geht im Artikel etwas unter. Darum hier nochmal:

Über diese Website

 

AERZTEBLATT.DE
Toronto/London – Immigranten und ihre Kinder reagieren auf Stress mit einer vermehrten Ausschüttung von Dopamin in Hirnarealen, die an der Entstehung der…

 

 

SPREEPICTURE.COM
Insgesamt elf Autos standen in der Nacht zu Dienstag in Flammen. Neun davon in Kreuzberg, zwei in Tiergarten. Ein Mehrfamilienhaus wurde auch beschädigt.

 

 

BAZONLINE.CH
42 Grad in Norddeutschland – wurde falsch gemessen? Meteorologe Jörg Kachelmann kritisiert den Wetterdienst.

 

 

Ich hab mal „Bahn“, „Täter“ und „gestossen“, bzw.“geschupst“ bei google eingegeben und nur die letzten 2 Jahre recherchiert! Und die Täter, so erwischt, fast alle längst polizeibekannte und vorbestrafte Straftäter mit Aufenthaltstiteln, oder Migrationshintergrund! Die Strafen, wie immer ein Witz! Berlin Januar 2017 Eine Gruppe Jugendlicher griff in der Nacht auf Samstag am Bahnhof Kottbusser […]

über Es herrscht Krieg, Chronologie des Schreckens! — Indexexpurgatorius’s Blog

1

Gleiskiller

BAZONLINE.CH
42 Grad in Norddeutschland – wurde falsch gemessen? Meteorologe Jörg Kachelmann kritisiert den Wetterdienst.

 

Gleiskiller Jackson B. (28). Als er Anja N. vor den Zug schubste, war er nüchtern. Jetzt kommt raus: Er ist neunfacher Vater!

https://www.bild.de/bild-plus/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/voerde-gleiskiller-jackson-b-28-ist-neunfacher-vater-63547230.bild.html?

Jackson B. war schon zuvor an verschiedenen Wohnorten wegen Gewaltdelikten aufgefallen. Er ist in Deutschland geboren. Bekannt war bislang, dass er mit einer Freundin zwei gemeinsame Kinder hat. Jetzt kommt raus: Er ist noch verheiratet, lebt aber getrennt mit einer in Deutschland geborenen Philippinerin – und hat mir ihr sieben Kinder! Der Gleiskiller ist also neunfacher Vater!

https://www.krasse-aufkleber.de/produkt/fuck-you-greta/?fbclid=IwAR0gN0n1sSfCslUNxGjrI7lM9esHNJPq4ykx_MZ8cD4OU4DfRZ3wQuAgNI8

Umwelthilfe will Böller-Verbot Silvester

Posted: 29 Jul 2019 08:10 AM PDT

Die Deutsche Umwelthilfe beantragt gegenüber 31 Städten mit hoher Luftbelastung das Verbot privater Silvester-Böllerei in Innenstädten. Rechtsgutachten im Auftrag der DUH belegt juristische Möglichkeiten für Städte und Länder, in belasteten bzw. gefährdeten Innenstadtbereichen die private Silvester-Böllerei zu verbieten.

Read more…

Baerbock bei ARD: Batterien ohne Kobolde

Posted: 29 Jul 2019 05:55 AM PDT

Grünen-Chefin Annalena Baerbock im ARD-Sommerinterview. Beim Thema Elektromobilität sprach die Grünen-Chefin plötzlich von einem Rohstoff namens „Kobold“. Es müsse geklärt werden, wie man auf Kobolde verzichtet kann.

Read more…

Fahrgastverband: Bahnsteige sind nicht zu sichern

Posted: 29 Jul 2019 05:37 AM PDT

Die Tötung von Menschen an Bahngleisen ist nach Einschätzung des Fahrgastverbands Pro Bahn nicht durch eine Sicherung der Bahnsteige zu verhindern. „Sollte sich herausstellen, dass es sich bei dem Vorfall in Frankfurt um einen absichtlichen…

Read more…

Frankfurt: Kind vor ICE gestoßen – tot

Posted: 29 Jul 2019 04:28 AM PDT

Grausame Tat am Frankfurter Hauptbahnhof. Ein Unbekannter stieß ein Kind vor einen einfahrenden ICE.

Read more…

Brandanschlag auf Haus von AfD-Politiker

Posted: 29 Jul 2019 02:42 AM PDT

Anschlag auf den Vorsitzenden der AfD Altmark West. Nach einem Sommerfest der Jungen Alternative (JA) zündeten Unbekannte den Bungalow an, in dem Politiker Sebastian Koch und seine Freundin schliefen.

Read more…

Bademeister packt aus: Freibäder sind Orte des Schreckens

Posted: 28 Jul 2019 05:19 PM PDT

Schwimmbäder in Deutschland werden zur No-Go Area. Seit 2015 kommt es immer wieder zu Auseinandersetzng mit „Jugendlichen“, wie Medien schreiben. Nun packt erstmals ein Bademeister aus.

Read more…

Gold: Wie geht es jetzt weiter?

Posted: 28 Jul 2019 05:36 PM PDT

Der SPIEGEL warnt in der aktuellen Ausgabe vor Gold. Tatsächlich standen Gold und Silber selten besser da als dieses Jahr. Besonders Goldminen erfreuten sich außerordentlicher Gewinne. Wie geht es weiter? Charttechnik bestätigt Goldhausse.

Read more…

Safety First: Zum besseren Verständnis meiner hemisphä­rischen Energie­bilanz

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/29/safety-first-zum-besseren-verstaendnis-meiner-hemisphaerischen-energiebilanz/

Bevölkerung glaubt nicht an „grün“…..

Die Grünen wollen die Klimakrise bekämpfen, nur glaubt die Mehrheit der Menschen nicht daran, dass diese Partei das könne. So jedenfalls lautet das Ergebnis einer Umfrage von Civey im Auftrag des Focus bzw. Focus Online. Die Meinungsforscher interessierten sich für die Frage, ob die Partei „geeignete Konzepte“ hätte, „um gegen die Klimakrise vorzugehen“. 51 % der Befragten sind der Meinung, dies sei nicht der Fall. Bei einem Drittel der Befragten geht das Misstrauen sogar so weit, dass der […]Hier weiterlesen…

 

„Schattenbanken“ – jetzt kann es bald zu spät sein…

Wir haben an dieser Stelle schon des öfteren vor „Schattenbanken“ wie „BlackRock“ gewarnt. Dies sind Institutionen, die nicht so wie Geschäftsbanken von den Zentralbanken kontrolliert werden können. Sie sind überregional tätig, oft Vermögensverwalter oder ähnliche Institutionen und werden das eingesammelte Kapital nach eigenem Gusto einsetzen. Die Geldmengensteuerung, die Vergabe von Krediten und die Investition in Großprojekte verläuft im Hintergrund. Wir haben jetzt einen Beitrag aufgenommen, der sich des Problems annimmt. Der „Focus“ hatte darüber […]Hier weiterlesen…

 

Aussterben für die gute Sache

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/29/aussterben-fuer-die-gute-sache/

Leserzuschrift-DE zu Gewaltsamer Übergriff am Hauptbahnhof in Potsdam

Anders beschreiben: Aggression eines Arabers gegen einen Kritiker, nachdem dieser den Versuch einer “Eroberung” (Fahrtbehinderung durch Stehenbleiben auf dem Auftritt) der Straßenbahn vereitelt hat. Der Kritiker bezahlte seine Kritik mit Fußtritt unter Anlauf und mit Kopfschlägen. Im Politsprech: neuartige Erlebnisse eines Erlebenden.

Die heutigen Vorfälle sind Werbung für den Individualverkehr.

[9:30] Jouwatch: Krankes Köln: Polizei rettet Sanitäter vor aggressiven Krawall-Mob

Nach dem heimtückischen Mord an einem 8-Jährigen, der heute vormittag mitsamt seiner Mutter von einem Eritreer im Frankfurter Hauptbahnhof vor einen einfahrenden ICE gestoßen wurde, steht Deutschland wieder einmal unter Schock. Es war der zweite [weiter lesen]

Früher, als es einfach ein paar heiße Tage im Sommer gegeben hat, sprach man von Badewetter, nicht von Hitzewelle. Damals gab es allerdings auch noch keine grünen Hofreiter und keine Parteien für hysterische Alarmisten. Heute [weiter lesen]

Am 20.4.2019 verübte ein mehrfach vorbestrafter, ausreisepflichtiger Somalier unter „Allahu Akbar“ Rufen einen Anschlag auf die Karsamstagsmesse der kroatischen Gemeinde in der St.-Pauls-Kirche München (jouwatch berichtete). Neue Details zeigen, dass die Münchener Polizei den Angriff [weiter lesen]

Bad Langensalza – Wer jetzt noch behauptet, das Millionenheer an Hereingeflüchteten sei nicht der wirtschaftliche Motor unserer Zukunft, der wird von der Thüringer Allgemeinen eines Besseren belehrt. „Asylbewerber bauen Fahrradständer“, heißt die Erfolgsmeldung des [weiter lesen]

Wien: Ein mittlerweile 29-jähriger libanesischer Tatverdächtiger kam 2015 nach Österreich und stellte einen Asylantrag, berichtet die LPD. Bei seiner Erstbefragung sowie der Vernehmung durch das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) machte er falsche Angaben [weiter lesen]

Überraschende Kehrtwende in Düsseldorf: Aus dem Tumult im „Rheinbad“ werden plötzlich „ein paar unschöne Szenen“. Warum es dann zur Räumung von 1.500 Badegästen kam, bleibt unklar: welt.de/politik/deutsc…

– Der Todeszug der Willkommenskultur –

Von Voerde bis Frankfurt, ob Frauen oder Kinder –
der Zug der Willkommenskultur entgleist immer mehr und Deutsche werden erbarmungslos unter seine Räder gestoßen.

Mehr anzeigen

Die Kommentare zu diesem Vorfall überschlagen sich (wie vorhersehbar war) gerade in den sozialen Medien.

Interessanterweise regen sich die Linksgurken jetzt wieder über die politische Instrumentalisierung auf, während sie selbst nach dem Attentat auf Walter Lübcke nicht mehr aus dem Geifern herausgekommen sind.

„Ekelhaft“ und „widerlich“, wie sie zu sagen pflegen würden, aber es ist ja was anderes, wenn es die „Guten“ tun…

Mehr anzeigen

0

Glücksgefühle

Pures Glück

29.07.2019 | Dr. Strunz

Ich mag Glück. Glücksgefühle. Ich mag Lebensfreude. Ich mag das Gefühl der Energie, welches jedes kleine Kind auf der Straße hüpfen lässt. Ich weiß, dass wir alle einmal „kleine Kinder“ waren. Das Glück damals zu unserem Alltag gehörte.

Auch in meinem Leben als Flüchtlingskind in bitterster Armut. Wir – nicht meine Eltern – hatten dennoch fast täglich Glücksgefühle. Und das ist uns – also Ihnen und mir – irgendwie verloren gegangen.

Heute ist das Leben in der Regel ernst, fordernd, hat allenfalls Momente der Zufriedenheit. Selten genug.

Lässt sich ändern. Dieses kleine Sätzchen beschreibt mein ganzes ärztliches Handeln. Lässt sich ändern. Und das Schönste daran: haben wir selbst in der Hand.
Beigebracht hat uns das spätestens Frau Prof. Pert, die führende Immunologin dieser Welt: Die Entdeckerin der Endorphine. Peptide, also Ketten von Aminosäuren, welche sie zu Recht „Moleküle der Gefühle“ genannt hat.

Wird von „kleineren“ Menschen, also den normalen Psychiatern und Psychologen, ja heute noch nicht verstanden. Dass unsere Gefühlswelt (ausschließlich!) von Molekülen gesteuert wird. Und die könnte man messen, die haben wir in der Hand.
Heißt übersetzt: Glück haben Sie in Ihrer Hand. Denn längst wissen Sie, dass Glückshormone wie Endorphine, aber auch Serotonin (ebenfalls eine Aminosäure) ausgeschüttet werden durch körperliche Bewegung.
Durch Laufen.
Weiß jeder, der es einmal getan hat. Ich meine… richtig getan hat. Lang genug, in kräftigem Tempo gelaufen ist. Sie erinnern sich vielleicht an die drei Gänge der Seele. An die drei verschiedenen Geschwindigkeiten, mit denen man verschiedene Gefühlszustände im Gehirn auslösen kann (News vom 12.12.2006)

Kommen wir zu einem zweiten Aspekt. Ich hab ´s gern selbst in der Hand. Möchte es selbst steuern. Mein Glück. Mein tägliches Glück. Durfte ich soeben wieder erleben in den Bergen über dem Gardasee. Bei brütender Juni-Hitze. Stundenlang mit dem Bike die Berge hinauf, umträllert (wörtlich) von meiner klugen Frau. Glück pur.

Das haben wir erfahren und wissen auch andere. Lese ich in der mail des Tages. Darf ich?
„Ich darf mich an dieser Stelle bedanken, dass Sie mit Ihren Büchern und News für mich der entscheidende Impuls waren, nach dem Laufen den Weg zum Triathlon zu finden. Ich habe jetzt meine ersten Wettkämpfe absolviert und arbeite weiter am Kraulen, um auf die längeren Distanzen zu kommen. Triathlon ist für mich pures Glück und ein Lebensstil, der mich erfüllt.“
Triathlon also. Pures Glück. Ein Lebensstil, der erfüllt. Können Sie das von Ihrem Beruf behaupten? Können Sie das von … Ihrer Ehe behaupten? Von Ihrem Familienleben? Falls nein: Sie lernen hier von einem Mitmenschen, dass auch auf Sie

Glück wartet.

Mit der primitivsten Sportart, die wir kennen. Oder sind Sie nicht als Kind mit dem Rad ins Freibad gefahren, sind dort herumgeschwommen und haben auf der Wiese Fußball gespielt, sind also gerannt bis zum Anschlag? Haben Sie? Glückwunsch. Sie sind Triathlet.

Warum tun Sie ´s dann nicht? Jetzt. Heute. Sofort. … RAUS!

Die Menschheit wartet immer auf den Lottogewinn, um glücklich zu werden. Hat dabei Glück in den eigenen Händen, besser noch Füßen.

 

Finanzielles Unglück

Artikel .1025 vom 29.07.2019

Täglich erreichen mich „schöne Nachrichten“. Dankesbriefe. Aber, wie Sie sich denken können, gibt es gelegentlich auch eine bittere Pille. Die heutige verdanke ich einem Kollegen. Der sich schriftlich bitterlich über mich beschwert. Ich solle nicht so über die Ärzte, also auch ihn, schimpfen. Am Beispiel tiefer Ferritinspiegel und der Weigerung des Hausarztes, Eisen zu infundieren. Eine ganz übliche Weigerung, wie ich Ihnen erzählt habe.

Der Kollege klärt mich ärgerlich auf: das Eisenpräparat ist furchtbar teuer (190,36 €). Er könne das gar nicht spritzen, weil er dann „sein Budget überziehen würde“. Also das von der Krankenkasse genehmigte Ausgabevolumen. Da hat er völlig Recht.

Bin dennoch sprachlos wegen dieser Kritik. Wissen Sie weshalb? Ich jedenfalls – nicht der Kollege – habe aus exakt diesem Grund freiwillig meine Krankenkassenzulassung zurückgegeben. Mich freiwillig „ins finanzielle Unglück gestürzt“. Wie der Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung (KV), also auch ein Arzt, zu mir meinte. Will sagen: ich fand die Situation mit dem Budget und mit dem „Patienten nicht helfen dürfen“ unerträglich. Mit meinem Eid nicht vereinbar. Und habe Konsequenzen gezogen.

Und dann „klärt mich der Kollege auf“. Über Kassenbudgets. Offenbar wollen manche Kollegen einfach nicht kapieren, dass es Ärzte gibt, die den Beruf noch ernster nehmen. Todernst.

Bitte entschuldigen Sie diesen Ausbruch. Manchmal muss es raus.

 

Geheimnis Eisen

Das Eisenatom ist das stabilste im ganzen Universum. Wussten Sie das? Entstand damals vor länglicher Zeit, beim Urknall. Findet sich in völlig unveränderter Form in unserer Erde, wandert in die Pflanzen, von dort in die Tiere, und wir… essen es. Wofür? Hauptsächlich für den Sauerstofftransport. Für den roten Blutfarbstoff, das Hämoglobin. Für den Eisenspeicher Ferritin.

Sternenstaub also ist unser Leben.

Wenn ich etwas über Sportler, wenn ich etwas über leistungsbereite Menschen wissen und sagen möchte, schaue ich als erstes den Eisenspeicher Ferritin an. Seit ich verstanden habe – glauben Sie mir, dass ist alles Geheimwissen – dass Ferritin das Myoglobin widerspiegelt, ihm proportional ist. Mir also sagt, wie viel Sauerstoff die Muskulatur bekommt. Heißt Ausdauer

Und seit ich weiß, dass Ferritin auch die Blut/Hirnschranke überwindet, sagt es uns auch etwas über die Sauerstoffversorgung des Gehirnes. Also unsere geistige Leistungsfähigkeit.

Ferritin fordere ich – im Unterschied zu fast allen Ärzten, im Unterschied zu allen Labors Deutschland – fordere ich minimal 60 bei der Frau, minimal 120 beim Mann. Ein richtiger Wert ist 300. Den habe ich persönlich. Der erlaubt mir unerschöpfliche Ausdauer, notfalls 40 Stunden am Stück. Wäre ohne dieses Ferritin nicht möglich.

Weshalb nicht? Weil dann der Muskel immer ein bisschen zu wenig Sauerstoff bekommen würde, und nach so ein bis zwei Stunden aufgeben würde. Leuchtet Ihnen ein. Das ganze ist noch viel schlimmer. Hat uns soeben Peter Greif mitgeteilt. So dramatisch und auch so … lächelnd hintergründig, was uns Ärzte angeht… dass ich’s ausnahmsweise abdrucke. Manche von Ihnen kennen die Story ja schon:

„…mich plötzlich wie einen umgesägten Baum umfallen zu lassen. Der Kopf prallte auf die Straße und das Blut floss kaum stillbar 1,5 h lang! Dann erst kam der Sanitätswagen und brachte mich ins Krankenhaus.

Danach zeigte sich anhand von vorherigen und später gemachten Blutanalysen, dass ich in etwa 20 Prozent meines Bluts verloren hatte. Das hatte erhebliche Folgen, zum Beispiel beim Treppensteigen fühlte ich mich schon angestrengt.

Mit Nahrungsergänzungsmitteln wurde versucht die „Eisenwerte“ im Blut wieder anzuheben. Mein Ferritinwert stieg innerhalb eines  halben Jahres von 21 auf 29 Einheiten. So in etwa 250 sollte ein gesunder Mensch haben. Wenn man das nachrechnet, dann wären Jahre nötig, um diesen Parameter wieder in normale Höhen zu treiben.

Bei dieser Rechnerei kam mir die Erinnerung an Dr. Urs Vögeli, einem Stammkunden, der schon seit Jahren mit uns in die Trainingsurlaube fährt. Er berichtete, dass in der Schweiz, seinem Heimatland, Eisenmangel sofort mit dem Medikament Ferinjekt behoben wird.

Und da ich auch früher schon keine optimalen Eisenwerte hatte, wandte ich mich an meinen Hausarzt und bar um eine Infusion Ferinjekt. Dieser kannte das Medikament nicht und lehnte es dann ab, nachdem er sich informiert hatte. Seine Aussage: „Viel zu gefährlich, wegen zu großer Nebenwirkungen.“

Im nächsten Trainingsurlaub konfrontierte ich Urs mit den Aussagen meines Hausarztes. Der lachte mich aus und sagte: „Wir haben bei uns in der Praxis weit mehr als 1000 Infusionen verabreicht und nicht ein einziges Mal kam es zu besonderen Nebenwirkungen und genauso nicht zu allergischen Reaktionen.“

Nach dem Sturz und dem Blutverlust setzte auch mein behandelnder Kardiologe das Wort „Eisenmangel“ unter den Brief an meinen Hausarzt. „Tolle Ärzte“ dachte ich. Und nun fragte ich den Herzdoktor, ob man nicht den Eisenmangel durch Ferinjekt beheben könne. Seine Antwort: „Ja, das können wir jetzt!“

250 Milligramm wurden mir dann sofort infundiert. Und was dann passierte, war das Überraschendste, was ich jemals in meinem Gesundheitsleben erlebt habe. Drei Tage schien ich auf meinem Radel zu fliegen. Ich suchte wieder Berge, die ich in den letzten Monaten und Jahren gemieden hatte.“

Einzelfall Peter Greif? Ausnahme? Pustekuchen. Wen auch immer ich an Leistungssportlern durchgemessen hatte, hatte mäßig oder viel zu wenig Ferritin. Die waren alle entscheidend in ihrer Ausdauer eingeschränkt. Und wie wir soeben lernen, auch in der Antriebskraft und in der kurzfristigen Leistungsfähigkeit („…Ich suchte wieder Berg…“) Sie haben kapiert, was Peter Greif uns Ärzten hier unter die Nase reibt. Ich hab’s ihm schriftlich bestätigt. Zitat Strunz: “Wir raten immer, beim Heilpraktiker Eisen spritzen zu lassen. Ärzte weigern sich fast grundsätzlich.“

Ich weiß genau, wovon ich spreche. Was glauben Sie, wie viel empörte Anrufe von Kollegen ich erlitten habe, wenn ich Eisenampullen verschrieben hatte. Und der Patient Hunderte von Kilometern weg wohnt. Immer das gleiche: „Ich soll Eisen spritzen? Das ist doch tödlich! Hochgefährlich! Ich weigere mich!“

Tja. Na gut. Möchten Sie Berge hinauffliegen? Eisen!

zurück zur Übersicht

1

Die Verzweiflung der Klima-Apokalyptiker

Elende Schande“: Bayreuther Festspiele starten mit Eklat: Zuschauer buhen Dragqueen aus

„Lasst uns die Köter abschaffen“: Journalistin wettert wegen Klimaschutz gegen #Hunde und #Katzen – Netz explodiert #Klima #Klimaschutz

sptnkne.ws/8NY2

Bild
Gretaisten
Der syrische Flüchtling Tarek al S. (19) griff am 27.6.2019 gegen 16. 30 Uhr vor dem Potsdamer Hauptbahnhof mit einem syrischen Freund einen 25jährigen jüdischen Lehramtsstudenten aus Hessen an. Der Mann trug eine Kippa. Der [weiter lesen]
Paris – Wegen steigender Kriminalität und der hohen Lebenshaltungskosten kehren immer mehr Hipster der Stadt der Liebe den Rücken und suchen nun ihr Glück in den ländlichen Gebieten und Kleinstädten.  Zwischen 2009 und 2014 verließen [weiter lesen]
Pregnant migrants are waiting in Mexico hoping to deliver anchor babies in the U.S. to secure them birthright citizenship.

Ist alles nicht so einfach mit dem Klima.
Antarktis friert zu – trotz Greta und CO2-Unsinn!

Dumm und dämlich….meine Güte, was noch?

Plakatkampagne des Berliner Senats

Die Verzweiflung der Klima-Apokalyptiker

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/28/die-verzweiflung-der-klima-apokalyptiker/

Scheinbar wurde die Antifa auf ihrem Spielplatz in Berlin etwas kulturell bereichert.

Der EuGH in Luxemburg hat der EU – in der Praxis jedoch Deutschland – weitere Ketten angelegt.

Über diese Website

ZEIT.DE
Der EuGH hat die Rechte Schutzsuchender gestärkt: Bis ein Gericht final über einen Widerspruch entschieden hat, dürfen abgelehnte Asylbewerber nicht abgeschoben werden.
 Anschlag auf den Vorsitzenden der AfD Altmark West. Nach einem Sommerfest der Jungen Alternative (JA) zündeten Unbekannte den Bungalow an, in dem Politiker Sebastian Koch (32) und seine Freundin (27) schliefen.
Düsseldorf: Aufstand im Schwimmbad

Posted: 28 Jul 2019 09:34 AM PDT

Das Bundesinnenministerium hat nach der Randale einer Gruppe junger Männer nordafrikanischer Herkunft im Düsseldorfer Rheinbad Konsequenzen der örtlichen Behörden gefordert. „Wir verurteilen diese Ausschreitungen“, sagte ein Sprecher des…

Read more…

LKA prüfte 1.550 Hinweise zu Ex-RAF-Terroristen

Posted: 28 Jul 2019 08:24 AM PDT

Im Rahmen jahrelanger Ermittlungen gegen drei frühere Linksterroristen hat das Landeskriminalamt Niedersachsen (LKA) seit Mai 2016 insgesamt 1.550 Hinweise verfolgt. Das bestätigte ein LKA-Sprecher der „Welt“ (Montagsausgabe). Ein neuer…

Read more…

Potsdam: Angriff auf Kippa-Träger

Posted: 28 Jul 2019 06:55 AM PDT

Antsemitischer Angriff in Potsdam auf 25-jährigen Kippa-Träger. Die Täter: Syrer.

Read more…

Verfassungsschutz sucht Spitzel: Im Verborgenen Gutes tun

Posted: 28 Jul 2019 06:20 AM PDT

Der Verfassungsschutz sucht Mitarbeiter. Slogan: „Im Verborgenen Gutes tun!“ Für jeden Geschmack ist was dabei. Es warten „spannende Aufgaben mit gesellschaftlichem Mehrwert.“

Read more…

Emnid: Grüne legen zu – Union und Linkspartei verlieren

Posted: 28 Jul 2019 03:36 AM PDT

Die Grünen haben in der von Emnid gemessenen Wählergunst zugelegt. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, gewinnen die Grünen im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt hinzu und…

Read more…

FDP: Wer AfD wählt, schadet sich selbst

Posted: 27 Jul 2019 09:36 PM PDT

Fünf Wochen vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg hat die FDP-Spitze die AfD scharf angegriffen und einen nationalen Konsens in der Migrations- und in der Klimafrage gefordert. „Wer in Ostdeutschland die AfD wählt, um denen in Berlin…

Read more…

CO2-Steuer = 2. Mehrwertsteuer

Posted: 27 Jul 2019 03:09 PM PDT

Nach der „Mehrwertsteuer“ droht nun das ganz große Abkassieren mit der CO2-Steuer. In praktisch allen Dingen hängt CO2 drin. Es ist ein gigantischer, „Öko-lackierter Etikettenschwindel“ mit viel Luft nach oben.

Read more…

Kassel – Er saß auf dem Gehweg, auf seinem Oberschenkel lag ein Säugling mit dem Gesicht nach unten. Weil eine Mutter (29) um das Wohl des Babys besorgt war, sprach sie den Mann an – und wurde mit einer Schusswaffe bedroht! Festnahme!