Trump hat auch da Recht

https://www.politikforen.net/showthread.php?86178-gewaltiger-Klimaschwindel-aufgeflogen-!!/page3339

Eine Website interpretiert die Daten als Abschmelzen, eine andere dagegen als Zunahme. Ich konnte es selbst kaum fassen.

https://www.watson.de/wissen/klima/760164382-klimawandel-nasa-forscher-fliegen-ueber-groenland-und-filmen-beunruhigendes

https://www.epochtimes.de/umwelt/nas…-a2482191.html

ET: 10.000 Euro Lehrgeld: Asylanten geben frisch renovierte Wohnung als Bruchbude zurück

Ihre Bilanz: 10.000 Euro Sachschaden, eine kaputte Wohnung und Nerven, die blank liegen. Für sie sind die Argumente des Bürgermeisters nur Ausflüchte. Die Stadt habe schließlich über ihre Integrationsbeauftragten eine Fürsorgepflicht, der sie nachkommen müsste. Doch die seien völlig überfordert. Der Bürgermeister sagte dazu laut „Schwarzwälder Bote“: „Unsere Mitarbeiter kümmern sich sehr wohl. Aber manchmal fruchtet es halt einfach nicht“.

Wieder ein Satz für die Ewigkeit. „Manchmal fruchtet es halt einfach nicht“…

Nach tagelangem Ringen um die neuen Spitzenposten in der EU verkünden die Staats- und Regierungschefs eine Überraschung: Bundesverteidigungsministerin von der Leyen soll die Nachfolgerin von Kommissionspräsident Juncker werden.

Draghi-Nachfolge geregeltIWF-Chefin Lagarde soll EZB führen

VERSAGER unter sich!

Brüssel – Die Gründeutsche Franziska „Ska“ Keller bewirbt sich um das Amt der Präsidentin des Europaparlaments. Einer Mitteilung vom Montagabend zufolge unterstützen die Europäischen Grünen die 37-Jährige bei der für Mittwoch anberaumten Wahl. Wie die [weiter lesen]

 Vitamin B12. Diagnostiziert ein Arzt mithilfe eines Bluttests einen Vitamin-B12-Mangel – der dem Ärzteblatt zufolge häufig bei älteren Menschen, Vegetariern und Schwangeren vorkommt -, kann Vitamin B12-Nahrungsergänzung die Hirngesundheit fördern.

Wer sich Öffentlich-Rechtliches Fernsehen noch antut, mag es selbst beurteilen: War Uwe Junge gut bei „Hart aber fair“? – Nach allem, was SPIEGEL-Redakteur Arno Frank schnappatmend dazu meint & findet, muß Uwe Junge direkt hervorragend [weiter lesen]

Großbritannien – Im letzten Jahr gab es einen drastischen Anstieg der Gewalt gegen Polizisten im Vereinigten Königreich, findet eine Umfragestudie heraus. 80% der britischen Polizisten geben an, dass sie während ihres Dienstes schon Opfer physischer [weiter lesen]

Hamburg – Soziale Idylle in deutschen Badeanstalten, ein friedliches Miteinander der Kulturen im Freibad: So klittert man sich beim „Spiegel“ die Wirklichkeit zurecht. Im Jahr 1 nach der Affäre um den zuvor mit Journalistenpreisen überhäuften [weiter lesen]

Der amtierende Bundespräsident hat mit seinen Äußerungen zum Fall der Sozialasylantenhändlerin Carola Rackete (Video oben) auch dem letzten Zweifler klar gemacht, dass er der richtige Mann am richtigen Platz im deutschen Gesinnungsstaat ist. Da er [weiter lesen]

Gewalt im Schwimm- oder Freibad nimmt zu. Die Horrormeldungen und Schlagzeilen dazu überschlagen sich in diesem Sommer wieder. Dabei wiederholt sich das Muster, das wir aus den letzten heißen Sommern schon kennen. Es geht um [weiter lesen]

Der Fall „Sea Watch 3“ – Seenotrettung oder Schleppermafia? Im Netz wird nun darüber spekuliert, ob der Vater der Kapitänin Carola Rackete, die billigend in Kauf nahm, italienische Polizisten zu töten und jetzt von Bundespräsident [weiter lesen]

Man kennt das ja inzwischen: Da rotten sich Gruppen von Moslems zusammen, und machen der Polizei klar, dass es sich um „ihre“ Straße handelt, dass sie für „Ordnung“ à la Irak sorgen und die Polizei gefälligst…

 

Man weiß nicht, was schlimmer ist. Das endlose Geschwätz der deutschen Politiker, die dem italienischen Volkshelden Matteo Salvini erzählen wollen, was Recht und Gesetz ist. Oder die selbstgefällige Arroganz, mit der Sea Watch 3…

 

Masseneinwanderung ist Messereinwanderung: Ein 18-jähriger Mann wurde am Montagnachmittag ausgerechnet in Kassel durch „zwei Männer mit südländischem Äußeren“ niedergestochen und schwerst verletzt. Fahrgäste einer Straßenbahn waren laut Polizei um 14.30…

 

Wer täglich auf die eigene „Mitmenschlichkeit“ masturbiert, ist gewiss linksgrün gestrickt. Keine andere Gruppe schafft es so geschickt, ihr völliges Fehlen von Denk- und Leistungsvermögen zu kaschieren und sich gleichzeitig…

 

Eine Frau, die seit Jahren einen Laden leitet mit mieser PR, unfähigem Personal und in dem alles in seine Einzelteile zerfällt… …kann SO JEMAND der EU(!) vorstehen?

Der Papa verdient sein Geld bei einem Rüstungsunternehmen, die Tochter setzt sich über Gesetze und Gerichtsurteile hinweg. Der Bundespräsident setzt sich für die Krimnelle ein. Passt gut zusammen.

In Italien gilt italienisches und europäisches Recht. Wie der europäische Gerichtshof sehr richtig feststellte hat Italien das Recht, die Einfahrt des Schiffes zu verweigern. Dies infrage zu stellen steht dem deutschen Bundespräsidenten und Außenminister schlicht nicht zu. Und nun zur weiteren Sachlage; Statistisch betrachtet sind 98% der Migranten, die hier ankommen, selbst aus Sicht deutscher Behörden weder asylberechtigt noch, weil nicht vor Krieg flüchtend, in Europa aufenthaltsberechtigt.

Für die derzeit ankommenden Migranten gilt die Aussage höchstwahrscheinlich zu 100%. Jeder Migrant ist mit dem Geld seiner Familie unter Nutzung mafiöser Schlepperorganisationen freiwillig Richtung Deutschland losgewandert, freiwillig auf das Gummiboot gestiegen, hoffend, dass er wenige Kilometer weiter auf See von wartenden Schiffen wie Seawatch aus der wissentlich und selbstverursachten Seenot gerettet wird.

Und das Geld, welches sie hier erhalten plus ggfs. die Einnahmen aus kriminellen Geschäften, wird per Western Union nach Hause geschickt. Grüne und Linke applaudieren. Einfach nur krank. Wer auch immer solche Migranten hier im Lande haben will soll sich persönlich verpflichten, lebenslang für den Unterhalt sowie Sozialkosten derselben aufzukommen, wenn die Migranten dies nicht selbst können.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article196137161/Sea-Watch-3-Durfte-Carola-Rackete-die-Zufahrt-erzwingen.html?

Lagarde wird neue EZB-Chefin

Posted: 02 Jul 2019 10:12 AM PDT

Die derzeitige Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, wurde zur Nachfolgerin von EZB-Chef Mario Draghi nominiert. Auch zuvor gab es schon Gerüchte, dass hoch im Kurs steht.

Read more…

ARD will AfD kein Forum bieten

Posted: 02 Jul 2019 08:36 AM PDT

Uwe Junge,  Landesvorsitzender der AfD Rheinland-Pfalz, bei ARD „hart aber fair“ zog Kritiker auf den Plan. Die ARD entschuldigte sich in einem Tweet: Redaktionen bemühen sich „AfD-Vertreterinnen kein Forum für ihre Zwecke zu bieten“.

Read more…

Kurz vor Blackout? Aluhütten in NRW abgeschaltet wegen Stromknappheit

Posted: 02 Jul 2019 06:47 AM PDT

Wegen Stromknappheit mussten im Juni die Aluhütten von Trimet in NRW drei mal abgeschaltet werden, um das Stromnetz zu retten.

Read more…

EU-Boss-Poker: Wird’s von der Leyen?

Posted: 02 Jul 2019 06:05 AM PDT

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist laut eines Medienberichts als neue Präsidentin der EU-Kommission im Gespräch. EU-Ratspräsident Donald Tusk habe einen entsprechenden Plan vorgelegt, berichtet die „Welt“ unter Berufung…

Read more…

Stephan E. widerruft Geständnis im Mordfall Lübcke

Posted: 02 Jul 2019 05:25 AM PDT

Sensation im Fall LÜbcke Mord. Der Angeklagte wiederruft sein Mordgeständnis. Damit wird die Angehörigen Gelegenheit endgültig dubios.

Read more…

Stromnetzbetreiber: Systemsicherheit war im Juni gefährdet

Posted: 02 Jul 2019 02:40 AM PDT

Im deutschen Stromnetz ist es im Juni mehrfach zu kritischen Zuständen gekommen, die nur mit Hilfe aus den Nachbarländern bereinigt werden konnten. „Im deutschen Elektrizitätsversorgungssystem sind in den vergangenen Tagen signifikante…

Read more…

Massen-Schlägereien in Freibädern: GdP fordert mehr Sicherheitspersonal

Posted: 02 Jul 2019 02:47 AM PDT

Seit 2015 sind auch die Freibäder nicht mehr sicher. GdP-Vize Radek: Von Hausverboten, Anzeigen und Rauswerfen mehr Gebrauch machen. Ob’s hilft?

Read more…

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/02/zwei-nachrichten-zur-stromversorgung-in-deutschland/

Olaf Bennert Einfache logische Frage wenn jemand 30 km vor München einen Unfall auf der Autobahn hatte, fliegt man dann diese Person nach Hamburg ins Krankenhaus, oder wählt man den Weg der kürzesten Möglichkeit zur Rettung?
Wenn jetzt das Hamburger Krankenhaus nachfragt ob da jemand bekloppt in der Birne ist dann könnte ich das verstehen.
Es damit zu rechtfertigen, dass die Person verletzt ist und unbedingt in das Hamburger Krankenhaus müsse ist ja eigentlich kein Grund.

Als Person der Mitte sehe ich hier ein links stures verhalten

Bild könnte enthalten: Text

Wow! Was für ein Text! Absolut lesenswert.

Über diese Website

Das sind die Geretteten …

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Nahaufnahme

 

ich würde die Schlepperschiffe sprengen …

Was ein Syrer in Deutschland sagt:

„Warum sollte ich dann arbeiten, wenn Millionen andere es für mich tun. Ich sitze schön zu Hause, mit meiner Shisha und vorm Fernseher.“ … Die anderen, „die arbeiten gerne!“

Man kann es sich nicht unverschämter ausdenken. Zumindest steht es so im „Freitag“:

Dinge, die NUR WIR Katzenbesitzer kennen !!!

1. Zur Tür rennen, um den Pizza-/Postboten zu empfangen – und sich auf dem Weg dahin fast das Genick brechen, weil die Katze genau zwischen die Beine läuft.

2. Von wegen Lego-Steine. Barfuß auf Katzenstreu treten – das nervt! Tut vielleicht nicht ganz so weh, dafür ist es aber auch in den Schuhen. Und in den Socken.

3. Haare, Haare überall.

4. Besuchern erklären, warum sie vor dem Verlassen der Wohnung besser den Fusselroller benutzen sollten.

5. Überhaupt hat man den Fusselrollenverschleiß eines ganzen Dorfes.

6. Den damit einhergehenden, schleichenden und doch unvermeidlichen Verlust jeden Katzenhaarallergikers aus dem Freundeskreis.

7. Besuchern außerdem erklären müssen, warum sie in DER Sofaecke jetzt leider nicht sitzen können. Die Katze könnte schließlich jederzeit Anspruch auf ihren Lieblingsplatz erheben und sehr ungehalten werden.

8. Keine plausible Erklärung für das finden, was die Katze mit den Schuhen macht und sich ein bisschen dafür schämen.

9. Morgens schon VOR dem Weckerklingeln geweckt werden. Gern mit einem beherzten Sprung auf den Bauch, mit Tatzenschlägen ins Gesicht oder schmerzhaftem Gelecke der rauen Katzenzunge an derselben Stelle.

10. Tütenweise ausgefallenes, ungenutztes Katzenspielzeug im Schrank. Es wird lieber leidenschaftlich Papier zerfetzt und in der Wohnung verteilt.

11. Ähnlich verhält es sich mit der Kratzbaumlandschaft – warum die nehmen, wenn sich das Ledersofa doch sooo viel besser anfühlt unter den Krallen?

12. Durch trommelfellzerfetzendes Miauen geweckt werden, von einem Wohnungsbrand ausgehen – und dann ist nur der Futternapf nicht voll genug.

13. Zimmerpflanzen ganz nach oben stellen müssen, weil sie ausnahmslos für Katzengras gehalten und angefressen werden.

14. Sein Notebook nicht benutzen können, weil die Katze gerade darauf schläft.

15. Streichel mich. Streichel mich. Streichel mich. BEISS! Ja, hier ist schön. Hier ist seeehr schön. Wunderbar. KRATZ!

16. Das Haarbällchen-Hochwürg-Geräusch, das selbst im Tiefschlaf Alarmbereitschaft auslöst.

17. Ignoriert werden.

18. Sich beim Sex beobachtet fühlen. WEIL man beobachtet WIRD.

19. Hinterhältige, nasenschleimhautperforierende Pupse. Dass etwas, was so niedlich aussieht, derart stinken kann.

20. Sich für den Körperumfang des Stubentigers mit „Das ist bloß Winterfell“ oder „Er ist eben kastriert“ rechtfertigen.

21. Keinen Karton stehen lassen können, ohne das die Katze ihn sofort in Besitz nimmt. Und anschließend in seine Einzelteile zerlegt.

22. Wenn man die Katze finden will, legt man einfach frisch gewaschene und gebügelte Klamotten aufs Bett.

23. Und schließlich das geheime Wissen: Die Menschheit bräuchte aufgrund der schier unendlichen Biomasse-Produktion keine Atomkraft mehr, wenn es gelänge, Energie aus Katzenhaaren zu gewinnen.

 

Über diese Website

 

Jetzt sind sie halt da ( #Merkel )

Spendenaufruf für eine Schleuserin.
Zwei Spendenaktionen aus Deutschland und Italien sammelten mehr als eine Million Euro. Der Aufruf von Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf brachte bis Montagmorgen mehr als 700.000 Euro. Sea-Watch-Kapitänin : Staatsanwalt beantragt Ausweisung von Carola Rackete

Das ist auch eine Wahrheit!

EADS + Bundesregierung bauen Genzzaun in Saudi Arabien + Deutsche Polizisten dabei?: https://www.youtube.com/watch?v=jVM_hmyqJyo

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Anticholinergika werden eigentlich bei Blasenschwäche oder Depressionen verschrieben: Eine britische Studie untersuchte jetzt, ob es bei regelmäßiger Einnahme Wechselwirkungen gibt. Bisher waren nur Gedächtnisstörungen bekannt – womöglich bis hin zur Demenz.

https://www.welt.de/gesundheit/article196251803/Anticholinergika-Steigt-das-Demenzrisiko-durch-bestimmte-Medikamente.html

[17:35] ET: Nach Messer-Attacke im Freibad Gelsenkirchen: Täter wohl in Türkei geflohen

Wenn sie nur wollen, sind sie schnell wie der Wind wieder im Heimatland.

[14:55] ET: Anklage fordert Höchststrafe für jugendlichen Deutsch-Kenianer wegen Tötung von 17-Jähriger

Im Prozess gegen einen Jugendlichen wegen der Tötung einer 17-Jährigen in Sankt Augustin hat die Staatsanwaltschaft eine zehnjährige Jugendstrafe wegen Mordes beantragt. Die Verteidigung plädierte auf Körperverletzung mit Todesfolge.

Höchststrafe 10 Jahre… was für eine Abschreckung für potentielle Täter…

[13:50] Mannheimer-Blog: Bundesregierung klassifiziert die Zahl der „Flugzeug-Asylanten“ als streng vertraulich

Denn die wirklichen Massen kommen am Luftweg.WE.

[12:40] Kopp: Gewalttätige Migrantengruppen verwandeln Freibäder in No-go-Areas

[14:00] Ramstein-Beobachter:
Eine kleine Zeitreise. Als 13jähriger, 1979, war es für mich und meine Freunde eine Mutprobe vom 10-Meter-Turm zu springen. Heute, 2019, ist es eine Mutprobe, eine Badeanstalt überhaupt zu betreten.

Die deutsche SCHLEPPERorganisation Sea-Watch hat allen Grund zu jubeln: Kapitänin Carola Rackete kommt nach ihrer Festnahme in Italien wieder frei. Das juristische Nachspiel des umstrittenen Manövers der 31-Jährigen ist damit nicht vorbei – und die Diskussion darüber schon lange nicht. Der italienische Innenminister Matteo Salvini kündigte an, dass Rackete des Landes verwiesen werde. „Sie kehrt zurück in ihr Deutschland, wo sie nicht so tolerant mit einer Italienerin umgehen würden, die das Leben deutscher Polizisten gefährdet“, erklärte Salvini. »

focus.de

Ein Gedanke zu “Trump hat auch da Recht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s