Frauen und Kinder zuerst ….

Seenotrettung

https://www.focus.de/politik/ausland/deutsches-rettungsschiff-alan-kurdi-nimmt-44-migranten-von-holzboot-auf_id_10908668.html

Flüchtlingslager_Libyen

[17:30] PI: Und Michel zahlt Wir retten mal wieder… Afrika!

So sehen die von Not und Elend geplagten „Flüchtlinge“ an Bord der „Alan Kurdi“ aus. Ihre Polo- und Hilfiger-Shirts konnten sie auf ihrer entbehrungsreichen Flucht zum Glück noch retten. In ihren Gesichtern lässt sich deutlich die unmenschliche Situation an Bord des Schiffes erahnen. Wie gut das Seehofer gehandelt hat und einen Großteil dieser armen Menschen nun nach Deutschland einfliegen lässt.

[17:30] Jouwatch: Schwarze Nächte in Ulm: „Gliedvorzeiger“ belästigt Teenager sexuell, schlägt sie zusammen und raubt sie aus

In Deutschland ist es kalt geworden. Und das, obwohl alle Welt von Hitze, Dürre und Klimawandel redet. Die Kälte kommt von innen. Angeheizt durch die Medien, wie z.B. taz, Deutschlandfunk und FAZ sowie sämtliche Fernsehsender, [weiter lesen]

Ein Autofahrer (22) hatte Sonntagabend gegen 22.20 Uhr beschleunigt, um einen Rechtsabbieger vor ihm zu überholen und den auf der Straße knienden Jungen zu spät gesehen. Trotz Notbremsung erfasste er den Jungen. Retter kamen, um das verletzte Kind zu versorgen. 

Die Retter waren von rund hundert Hochzeitsgästen umstellt. Erst als Polizisten einzelne Gäste abdrängten und Platzverweise aussprachen, konnte der Rettungsdienst den verletzten Jungen und eine Angehörige, die unter Schock stand, weiter versorgen.

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/retter-wollten-kind-versorgen-hochzeitsgaeste-behindern-notarzteinsatz-63166532.bild.html#remId=1530948405578024084

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen, Schuhe und im Freien

Die Familie holte ihre vergewaltigenden „Kinder“ ab.
Jetzt mal ehrlich. Denkt auch nur einer, dass diese Leute auch nur ansatzweise integriert sind, arbeiten, a

Mehr anzeigen

Wir fordern seit Jahren, das Strafmündigkeitsalter auf 12 Jahre zu senken. Wer alt genug ist, schwere Verbrechen wie Vergewaltigung zu begehen, muss dafür auch bestraft werden. Solche Positionen vertritt mit Entschlossenheit als einzige Partei die .

Wissen­schaftler finden handfeste Beweise, dass kosmische Strahlen das Erdklima beeinflussen

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/08/durchbruch-wissenschaftler-finden-handfeste-beweise-dass-kosmische-strahlen-das-erdklima-beeinflussen/

Medienberichten zufolge sollen „viele Forscher“ der Meinung sein, dass es „höchste Zeit sei, etwas gegen die Klimakrise“ zu unternehmen. Denn anderenfalls drohe unserer Zivilisation das Ende. Auch der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz warnt: „Der Klimanotstand ist unser 3. Weltkrieg“. Der Klimawandel sei mit einem Weltkriegsszenario zu vergleichen, so der Nobelpreisträger. Dieser war Chefökonom der Weltbank und beriet den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton. Heute setzt sich Stiglitz für eine nachhaltige Klimapolitik ein. In einem Kommentar dem britischen „The […]

Hier weiterlesen…

Ursula von der Leine – Noch nicht EU-Kommissionspräsidentin, aber schon Kostenfaktor

Bild könnte enthalten: Text

Über diese Website

 

Regensburg zeigt Zivilcourage: Bürger schicken deutschfeindliche Szene-Restaurants in die Insolvenz
In Oberndorf am Neckar in Baden-Württemberg haben es Afrikaner fertig gebracht, innerhalb von wenigen Monaten eine noble Mietswohnung komplett zu verwüsten und unbewohnbar zu machen. Neben Schimmel und aufgeweichtem Laminat hinterließen die Somalier…
Dass noch immer illegal eingereiste Migranten in Gemeinschaftsunterkünften leben müssen, ist für Funktionäre der Asyl-Industrie nicht hinnehmbar. Nach ihrem Dafürhalten muss jedem Fluchtsimulanten eine nobel ausgestattete Wohnung zur Verfügung gestellt werden. Dass dies bisher noch nicht der Fall ist, sorgt bei…
Weiterlesen
Auch die Lnkspartei nimmt, ähnlich den Sozialdemokraten, zunehmend Abschied vom Kampf für soziale Gerechtigkeit. Stattdessen bemüht sie sich, in Konkurrenz mit SPD und Grünen, um eine Vorreiter-Rolle im „Kampf gegen Rechts“. Motto: Wer zerstört die Meinungsfreiheit am nachhaltigsten und installiert als erstes totalitäre Strukturen?
Weiterlesen


Alarm im Krankenhaus Neustadt in Dresden! Nach einer aktuellen Drohung ist dort am Mittwochnachmittag eine Spezialeinheit der Polizei im Einsatz, um die Patienten und Mitarbeiter der Klinik zu schützen.

„Derzeit sind die Kräfte der ‚lebEl‘-Truppe vor Ort, sichern das Gebäude ab“, bestätigt ein Polizeisprecher gegenüber BILD. „Hintergrund ist eine Bedrohungslage im privaten Bereich.“ Aus ermittlungstaktischen Gründen können keine weiteren Details genannt werden, hieß es.

Die sogenannten „lebEl“-Kräfte sind ausgebildet für „lebensbedrohliche Einsatzlagen“. Sie sind unter anderem für Terror- und Amokszenarien geschult und schwer bewaffnet.

▶︎ Die Polizei bittet die Bevölkerung eindringlich, den Bereich um das Krankenhaus zu meiden.

Besucher dürfen das Gelände vorerst nur nach einer strengen Kontrolle am Einlass betreten. Das Krankenhaus ist teilweise abgesperrt. 

https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/dresden-spezialeinheit-sichert-krankenhaus-nach-drohung-ab-63057334.bild.html

Die Puppen kommen und gehen, die Puppenspieler bleiben.

Viele von uns retten sich in Vorstellungen, wonach Politiker wie von der Leyen unfähig sind, weil es einem ein Gefühl von Erleichterung verschafft.

Ich meine, das ist eine Illusion.

Von der Leyen ist nicht unfähig, und ihre Einleitung des moralischen wie materiellen Zerfalls der Bundeswehr nicht Versagen, sondern Ziel.

Will man die Nationalstaaten abschaffen zugunsten eines transatlantischen Superstaats, kann man kaum die nationalstaatlichen Gewaltmonopole autochthon, nationalbewusst und moralisch wie materiell stark stehen lassen. Sie wären zu gefährlich, die Putschgefahr zu groß. Da ist dann auch der fast schon surreal anmutende Fokus auf Genderism und die pauschale Forderung von mehr Soldaten mit Migrationshintergrund in der Bundeswehr absolut konsistent.

Von der Leyen hat hier gute Arbeit geleistet, und die Beförderung hat sie sich redlich verdient.

Die Einschüchterungen und Säuberungsaktionen in Bundeswehr und Polizei werden weitergehen, gegen „rechts“, wobei damit jeder gemeint ist, der aus einem gesunden Patriotismus heraus in diese Institutionen eingetreten ist. Im Endergebnis muss der Personalbestand moralisch geschwächt, von Unbelehrbaren gesäubert und somit formbar werden um in einer transatlantischen Armee und einer paneuropäischen Polizei aufgehen zu können, die sich keinem Nationalstaat mehr verpflichtet fühlen.

Und im Notfall auch gegen die Bürger dieser Nationalstaaten eingesetzt werden kann. Die Bundeswehr, oder dann die EU-Armee im Innern einzusetzen wäre verboten? Ha. Haha. Hahaha.

Einen Hybriden, eine paramilitärische, paneuropäische Polizeieinheit gibt es schon: https://de.m.wikipedia.org/wi…/Europäische_Gendarmerietruppe. Diese kann „unter das Kommando der Europäischen Union, der Vereinten Nationen, der NATO, der OSZE sowie anderer internationaler Organisationen oder Ad-hoc-Koalitionen gestellt werden.“

Die Ironie dabei ist, dass das linksliberale Fußvolk in Politik und Medien, das sich wahrscheinlich über die Schwächung von nationalem Militär und Polizei freuen wird, das sich so sehr nach ihrer multikulturellen, antiautoritären „Offenen Gesellschaft“ sehnt, den moralischen Raum, das Vakuum schafft – für den Aufbau übernational militärischer und polizeilicher Strukturen – die schlimmer sein könnten, ja wohl schlimmer sein werden, als sie es sich je hätten vorstellen können.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen
Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Anzug

 

Gegenwind : Das Phänomen Greta Thunberg*

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/04/gegenwind-das-phaenomen-greta-thunberg/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s