Zitat
0

Über Algen wurde schon viel berichtet, doch sie sind mehr als nur ein Werkzeug zur Entgiftung. Die Alge hat ein Bewusstsein und die Meeresbiologin Dr. Heidi Wichmann bestätigt dieses Wissen durch ihre vielfältigen Produkte. Die Fähigkeiten der Alge übersteigen heute noch unser Verständnis ihrer Wirkungsbereiche, denn sie trägt ein Jahrtausend altes Geheimnis in sich. So […]

über Die unglaubliche Kraft der Entgiftung – Wie diese Pflanze Dein Leben verändern kann — Das Erwachen der Valkyrjar

Nepal

https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2019-07-16-am?galleryIndex=6

  • Männer der vierten Untergruppe, also jene mit einem Ruhepuls von 75 und mehr, zeigten ein doppelt so hohes Risiko, in den folgenden 20 Jahren (also vor ihrem 71. Geburtstag) zu sterben als jene, die 1993 einen Ruhepuls von höchstens 55 aufwiesen. Beim Vergleich dieser beiden Gruppen zeigten die Teilnehmer mit dem höchsten Ruhepuls zudem eine deutlich erhöhte Wahrscheinlichkeit, in der Folgezeit eine schwere Herzkreislauf-Erkrankung zu entwickeln.
  • https://www.fitbook.de/health/was-ihr-ruhepuls-ueber-ihr-sterberisiko-aussagen-koennte

Wiesbaden – Die Zahl der im Ausländerzentralregister (AZR) registrierten Schutzsuchenden ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Am 31. Dezember 2018 waren knapp 1,8 Millionen Schutzsuchende im AZR registriert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Damit stieg die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 101.000 (+sechs Prozent).

Zahl registrierter Schutzsuchender steigt weiter. Wird bald die 2-Millionen-Marke geknackt?

[8:45] Anonymus: Freiberg: Asylbewerber erscheint nicht zur Gerichtsverhandlung – Strafverfahren eingestellt

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Mordprozess in Berlin Gericht spricht Clanmitglied frei: Tumult im Saal

afd.bund

++ Bevölkerungsentwicklung: Fast 1,4 Millionen Migranten kamen 2018 ins Land ++ Deutschland bleibt weiter der Zuwanderungsmagnet. Wo die Statistiker ein Plus beim Bevölkerungswachstum von 400.000 Menschen feiern, stellt sich die Realität ganz anders dar.

1.384.000 Personen mit ausländischem Pass kamen 2018 in die Bundesrepublik. Damit stellen Migranten zu 90 Prozent den Großteil der Zugewanderten dar. Gleichzeitig verließen 1,185 Millionen Bürger Deutschland, weil es ihnen hier nicht mehr lebenswert erscheint. Die Integration von fast 1,4 Millionen Nicht-Deutschen kostet Milliarden. In vielen Städten sind die Deutschen schon heute die ethnische Minderheit. Ein Ende ist nicht abzusehen und den Verlautbarungen der GroKo nach auch gar nicht gewünscht.

Stattdessen gilt: Das Sozialsystem ersetzt hierzulande die Qualifikation. Schon heute hat jeder zweite Hartz-IV-Empfänger Migrationshintergrund. Eine gewaltige Bürde für die Steuerzahler, die sich in den kommenden Jahren noch erheblich verschärfen wird, denn unsere Grenzen stehen jedermann offen, der sich hier ein besseres Leben verspricht. Dass die Ressourcen unseres Landes endlich sind, spielt für die Politik bis heute keinerlei Klavier.

Was wir brauchen, ist eine geregelte Zuwanderung nach kanadischem oder australischem Vorbild. Ein weiteres Bevölkerungswachstum ist auf keinen Fall erstrebenswert für unser bereits sehr dicht besiedeltes Land, schon gar nicht ein unkontrolliertes. Eine kontrollierte Reduktion auf ein erträgliches Niveau ist anzustreben, ebenso wie die Zuwanderung von qualifizierten Arbeitskräften nach Bedarf. Wir wollen selbst bestimmen, wer bei uns leben darf. Dafür setzt sich die AfD seit ihrer Gründung ein. Mit Nachdruck!

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-07/bevoelkerungsentwicklung-einwanderung-zuwanderung-deutschland-statistisches-bundesamt

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/hartz-iv-haelfte-der-hartz-iv-empfaenger-hat-migrationshintergrund-a-1202179.html

https://www.spiegel.de/plus/demografischer-wandel-die-ethnische-deutschen-werden-zu-einer-minderheit-a-405a02fc-9642-4464-b98d-efcb122e10bb

Bild

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s