Allergien verschwanden

Herztod eines Tennisspielers

27.07.2019 | Dr. Strunz

Sagen Sie mal: Wundern Sie sich auch darüber, dass Deutschland immer dicker wird? Dass Deutschland immer kränker wird? Dass Krebserkrankungen, Herzinfarkte, aber auch Allergien, Rheuma ständig zunehmen? Hat alles den gleichen Grund.

Am besten zusammengefasst mit der Aussage einer Fachlehrerin am Gymnasium: Der beste Tennisspieler dieser Welt, Djokovic, würde, so meint die Lehrerin, mit 35 Jahren (also bald) an Herzversagen sterben. Wissen Sie weshalb? Weil er „durch Low Carb an die Spitze kam“.

So wird heute in der 12.ten Klasse am Gymnasium unterrichtet.

Aber mal der Reihe nach: Schreibt mir ein 18-Jähriger. Der vor zwei Jahren „Dumm wie Brot“ von Dr. David Perlmutter gelesen hatte. Daraufhin haben Mama und er sich für Low Carb und glutenfrei entschlossen. Resultat?

  • Meine Allergien verschwanden zum großen Teil
  • Ich war seither nicht annähernd krank
  • Fühle mich viel energiereicher als davor

Hat also eine Erfahrung gemacht, die viele von Ihnen bestätigen können. Genau das steckt ja hinter der Low Carb Ernährung eines weltbesten Tennisspielers.

Und der kommt in die 12.te Klasse und wird von der Lehrerin aufgeklärt:

  • Kohlenhydrate sind die wichtigsten Energielieferanten und Fette sind schlechte Makronährstoffe (schriftlich)
  • Eine Low-Carb-Diät wird heutzutage von vielen Leuten, die sich nicht auskennen, ausgeführt.
  • Da der Mensch Kohlenhydrate für Energie und auch für die Zellen des Körpers braucht, werden diejenigen, die sich einer solchen Low-Carb-Diät anschließen, einen permanenten Mangel an Energie haben und früh an Herzversagen sterben, denn die Muskeln bilden sich zurück.
  • Der Mensch braucht täglich 300g Kohlenhydrate.
  • Deshalb ist Malzbier gesund, denn es enthält Maltose, den Doppelzucker, der nur langsam vom Körper abgebaut wird.

Soso. Wissensstand Gymnasium 12.te Klasse heute. Heute heißt Juli 2019.

Sie wundern sich darüber, dass Deutschland immer dicker wird, immer kränker wird, die Zahl der Krebserkrankungen, der Herzinfarkte usw. usw. zunimmt?

Als Arzt weiß ich: Es ist ja gar nicht der verfrühte Tod, das überflüssige Dahinscheiden eines Großteils der Bevölkerung. Das ist es nicht. Es ist das Leid vorher. Es sind die Schmerzen, die schlaflosen Nächte eines krebskranken Menschen….

Ich darf das (darf das!) täglich miterleben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s