Zitat
1

Während sich in der Ersten Reihe die Schlepper – königin Carola Rackete, mit der Königin mieser Einschaltquoten, Dunja Hayali, traf, bekommt deren rührselige Geschichte immer mehr Risse. Daran kann langsam auch die PR-Aktion des wohl blindesten Kamerateams der Welt, natür – lich eins aus der Ersten Reihe und mit GEZ-Ge – bühren bezahlt, nichts mehr […]

über In der Ersten Reihe : Faktenchecker in Erklärungsnot und das blindeste Kamerateam der Welt — deprivers

KLEINE KLIMAKUNDE – Grüne Klimakiller (1)

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/07/kleine-klimakunde-gruene-klimakiller-1/

Badespaß nur noch mit Oberteil: Beschwerden von muslimischen Migranten in Berlin

Deutschlandfunk fordert Ökodiktatur und radikale Verarmung der deutschen Bevölkerung

ieses Bekennerschreiben auf der linksterroristischen Plattform indymedia steht seit 6 Wochen im Netz.
Man stelle sich dagegen eine rechte Plattform vor, auf welcher z.B. zur Zerstörung migrationsspezifischer Infrastruktur (unbewohnte oder im Bau befindliche Flüchtlingsheime) aufgerufen würde.
Der #Aufschrei wäre riesig, die Plattform nur kurz online, die Betreiber bald vor Gericht.
Vielleicht kann mir ein Jurist erklären, warum diese Art Linksterrorismus hier Narrenfreiheit hat? Und warum wir uns das gefallen lassen?

Heute nacht haben wir vier backfrische Porsche Cayenne der Premium-Klasse (550…

Heftige Strafen für „Klimaaktivisten“ in der Schweiz

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/07/heftige-strafen-fuer-klimaaktivisten-in-der-schweiz/

AfD: Grotesk! Jetzt werden Asylbewerber zu Lokführern!

Der Steuerzahler muss dafür aufkommen: Im grün regierten Baden-Württemberg will man ausgerechnet 20 Asylbewerber zu Lokführern ausbilden. Verrückter geht es kaum.

Die letzten zwei Wochen standen ganz unter den Eindrücken von Voerde und Frankfurt am Main, wo sowohl eine Mutter, als auch ein bis heute namenloser Junge jeweils vor ICE-Züge gestoßen wurden. Beide fanden auf den Gleisen den Tod, beide waren unschuldig, kannten ihre Mörder nicht und in beiden Fällen waren Asylbewerber aus Afrika die Täter.

Während Deutschland nach wie vor unter Schock steht, sich alle am Gleis vorsichtig umschauen und die Politik Sicherheitskonzepte für Bahnhöfe diskutiert, stößt die Landesregierung von Baden-Württemberg vor und verkündet stolz, 20 Asylbewerbern eine Karriere als Lokführer zu ermöglichen. Natürlich schießt der Steuerzahler ordentlich zu, denn das Projekt wird von der Bundesagentur für Arbeit gefördert. Das Interesse ist groß, weit über 200 Bewerbungen gingen bereits ein.

Man argumentiert mit Weltoffenheit und Integration. Dabei stellt sich doch die Frage, was Deutschland davon hat, wenn Asylbewerber, die laut Asylgesetz nur eine Zeit lang bei uns leben, hier diesen anspruchsvollen Beruf erlernen und dann in die Heimat zurückkehren. Davon ab: Empathieloser und grotesker geht es wohl kaum, als ausgerechnet jetzt diejenigen in den Treibwagen zu setzen, deren Mit-Schutzsuchende in oben benannten Fällen am Gleis für Tote sorgten. Was muss nur in den Köpfen der Angehörigen vor sich gehen, die ihre Lieben kürzlich verloren haben?

https://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Bundeswe…

 

Die 70er Jahre Klima Krisen Show, Teil 1 von 2

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/06/die-70er-jahre-klima-krisen-show-teil-1-von-2/

„Bauernbund: Potsdamer Klimainstitut verbreitet Falschaussage über Rinder und Schafe
Der Bauernbund Brandenburg, Vertretung der bäuerlichen Familienbetriebe im Land, hat die Seriosität des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung angezweifelt. „Wenn ein hochrangiger Mitarbeiter gegenüber dpa behauptet, durch Reduzierung der angeblich klimaschädlichen Wiederkäuer würden Flächen für den Anbau von Lebensmitteln frei, so ist das schlicht falsch“, sagte Bauernbund-Vorstand Ulf 

Mehr anzeigen

 

BAUERNBUND-BRANDENBURG.DE
Bauernbund: Potsdamer Klimainstitut verbreitet Falschaussage über Rinder und SchafeErstellt: Sonntag, 04. August 2019 08:54 | Drucken | Link senden Der Bauernbund Brandenburg, Vertretung der bäuerlichen Familienbetriebe im Land, hat die Seriosität des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung a…

 

Walter Kohl macht Angela Merkel mitverantwortlich für den Tod seiner Mutter.

https://www.derwesten.de/…/angela-merkel-krasse-vorwuerfe-v…

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Text

Ein Land in dem Rentner zur Tafel müssen, in diesem Land stimmt die ganze Politik nicht.
Die Rente klein, das Hartz IV-Geld reicht nicht, der Kühlschrank ist leer: Dann ist die Tafel in Salzwedel für die Menschen da.

Über diese Website

 

VOLKSSTIMME.DE

 

Wer kommt auf die Idee, einem Syrer 50 Mio. in die Hand zu drücken?

Klimakrise und Trockenheit: Waldsterben 2.0?

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/08/klimakrise-und-trockenheit-waldsterben-2-0/

Heute in den Propaganda Medien verlesen: Die Klimasekte „Der Weltklimarat“(Erfüllungsgehilfen von Rockefeller und Konsorten)“fordert neue Standards in der Landwirtschaft ,Wasser und Nahrung ! Übersetzt: Die Rockefeller Monsterausgeburten und ihr Gefolge möchten zunehmend die Kontrolle über unsere Lebensmittel und Wasservorräte etc übernehmen und darüber bestimmen was wir Essen und Trinken dürfen! Also Augen auf!

▶️‼️▶️ Im Jahr 2015 / 2016 hörte ich zunehmend von Patienten, die infolge einer Kontrastmitteluntersuchung über sehr „komische“ und diffuse Beschwerden klagten, die alle auf eine Vergiftung hindeuteten.
👉👉👉Ich berichtete erstmals im Jahr 2015 darüber. Und was jetzt rauskommt, lässt die 💩SAUEREI in einem ganz neuen Licht erscheinen, denn: die Radiologen setzen die Kontrastmittel viel zu oft ein. Warum? PROFIT! 
Denn diese sahnen auch bei den Mitteln kräftig mit ab:
https://naturheilt.com/b…/dubiose-geschaefte-der-radiologen/

Bild könnte enthalten: 1 Person

Mohamed Youssef „King Abode“ darf bleiben???
Er gilt als Sachsens kriminellster Asylbewerber: Mohamed Youssef T., der sich selbstgefällig nur „King Abode“ (König Aufenthalt) nennt. Seit Abode in Deutschland ist, hält er Polizei, Justiz und Gerichte auf Trab. Seine stolze Bilanz: über 60 Verfahren (dessen immense Verfahrens- und Anwaltskosten letztendlich wir Steuerzahler zahlen mussten) wegen Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Diebstahl, Hausfriedensbruch, Drogen, Beleidigungen und Widerstand gegen Polizeibeamte. Abschiebung? Fehlanzeige. >>>
https://telegra.ph/Mohamed-Youssef-King-Abode-darf-bleiben-

 

wenn Menschen, Angehörige gar, von uns gehen, ist der Schmerz oft sehr mächtig. Beinahe überwältigende Größe folgt, wenn der Tod plötzlich kommt, ggf. durch einen Unfall. Geradezu grausam, wenn ein Gewaltverbrechen, ein Terrorakt unsere Liebsten von uns nimmt.

Trost und Zuwendung machen in diesen Momenten niemanden lebendig. Sie helfen jedoch zu lindern, ein wenig. Die schlimmen ersten Tage und Wochen können so besser bewältigt werden. In El Paso und Dayton, in den fernen USA kam es am Wochenende zu schrecklichen Massakern. Unsere Mitgefühle sind bei den Angehörigen, den Hinterbliebenen der Toten und den Verletzten. Mögen sie bald wieder gesund werden. Möge die Zeit die Wunden kleiner werden lassen.

Auch die deutsche Regierungschefin, Angela Merkel kondolierte ihrem Amtskollegen Donald Trump. Ansonsten ihr Erzfeind. Soweit korrekt. Doch wie sieht es mit den Verbrechen, den Opfern hier bei uns aus? Hier in Deutschland? Trauer, Anteilnahme von höchster Stelle? Kondolenz von Merkel? Fehlanzeige!

Ob es um die jüngsten sinnlosen Verbrechen im Frankfurter Hbf oder den Stuttgarter Schwertmord geht. Über die Täter weiß man fast alles. Oder um den Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt 2016: Ein Jahr brauchte die Kanzlerin um der Opfer vom Berliner Breitscheidplatz zu gedenken und das auch erst, nachdem ein Offener Brief der Angehörigen sie erreichte.

In die Trauer um diese Opfer bei uns mischt sich nicht nur Fassungslosigkeit, sondern auch Empörung, ja manchmal auch Wut. Wut auf Merkels Willkommenspolitik. Auf die unkontrollierte Öffnung der Grenzen. Auf jene 5% Gefährder, die unser aller Zusammenleben bedrohen und mit dem Strom hierher in den Westen reisen konnten, weil Merkels Alleingang die Schleusen unkontrolliert öffnete.

Wer seine Empörung öffentlich macht, wird als rechts, als rechtsextrem markiert. Nach dem Motto haltet den Dieb, werden Opfer beinahe zu (Mit)Schuldigen gemacht. Die zynischen Ratschläge von grünen und linken Politikern nach dem Frankfurter Bahnhofsmord sind noch sehr frisch, nur wenige Tage alt.

Dabei gilt: Wer diese Leute in unser Land lässt, wer das Geschäft der Menschenhändler, der Schleuser auf dem Mittelmeer und anderswo erst ermöglicht, der macht sich mitschuldig und gehört bestraft und möglichst schnell hinter Gitter gebracht. Wann fangen wir endlich damit an?

undeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete die Bluttaten in El Paso und in Dayton als grausam und abscheulich. Laut Regierungssprecherin Ulrike Demmer kondolierte sie US-Präsident Trump, ansonsten ihr Erzfeind. Den Angehörigen der Opfer gelte das Mitgefühl und die Anteilnahme aller Deutschen. Für diese indes, die auch viele Tage nach den Attentaten von Frankfurt und Stuttgart unter Schock stehen, hat sie es nicht für nötig befunden, sich aus ihrem Urlaub zu melden.

(weiterlesen)

ie Verkehrswende ist derzeit in aller Munde. Grob gesagt ist das Ziel der von grün-linken, aber auch scheinbar bürgerlichen Parteien wie FDP und CDU/CSU propagierten Verkehrswende eine deutliche Verringerung des Individualverkehrs.

(weiterlesen)

Die Rakete will 50 Millionen „Klimaflüchtlinge“ ins Land holen und im Staatsfunk wird applaudiert..

 

Die Zahl der sekundären Pflanzenstoffe ist kaum überschaubar. Schätzungen zufolge liegt sie bei 60.000–100.000 unterschiedlichen Stoffen, die uns durch die vielfältige Pflanzenwelt zur Verfügung stehen. Vergleichsweise wenige dieser Stoffe sind bislang eindeutig identifiziert und deren gesundbringende Wirkung für den Menschen erforscht. Und dennoch: viele der sekundären Pflanzenstoffe, die Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen waren und sind, zeigen sehr hohe schützende und regulierende Wirkungen beim Menschen. Immer wieder ist von Forschungsarbeiten zu lesen, die über weitere Potentiale bereits bekannter Stoffe berichten oder über Pflanzenstoffe, die erst seit kurzem Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen sind.
#sekundaerepflanzenstoffe #gesundheit

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Schuhe
Bild könnte enthalten: 1 Person, steht, Schuhe, Hut und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, steht
RTL WESTSeite gefällt mir

Mann angegriffen

❗️ Bitte teilen ❗️

Diese drei bislang unbekannten Männer sollen Ende April einen Mann im Bielefelder Hauptbahnhof attackiert haben. Sie solle

Mehr anzeigen

 

8460 euro Förderung im Monat für jeden …….

Über diese Website

Monsanto ließ Geheim-Dossiers von Politikern anfertigen um sie bei der Neuzulassung des Pestizids Glyphosat zu beeinflussen. In Deutschland stand Ex-Umweltministerin Hendricks (SPD) auf dem Radar. Wenn Lobbyisten mit geheimdienstähnlichen Methoden arbeiten um politische Entscheidungen zu kontrollieren, sollten bei uns allen die Alarmglocken schrillen. In unserem kostenlosen Newsletter halten wir euch auf dem Laufenden über unsere Offenlegungen zu geheimem Lobbyismus.

Was wir schon längst wussten und wissen:

https://www.facebook.com/100030034785468/posts/186603442350814/

 

Mit Resveratrol, OPC oder schlicht Traubenkernextrakt hat man einen der vielseitigsten und stärksten Heilwirkstoffe der Welt entdeckt. Die natürliche Wunderwaffe hilft nicht nur bei schlechten Augen, Hautproblemen, Falten, verstopften Blutgefässen, PMS oder chronischen Entzündungen, sondern auch bei Allergien, Haarausfall und…
Weiterlesen
Er gilt als Sachsens kriminellster Asylbewerber: Mohamed Youssef T., der sich selbstgefällig nur „King Abode“ (König Aufenthalt) nennt. Seit Abode in Deutschland ist, hält er Polizei, Justiz und Gerichte auf Trab. Seine stolze Bilanz: über 60 Verfahren wegen Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Diebstahl, Hausfriedensbruch, Drogen…
Weiterlesen
Die Afrikanisierung Europas: Millionen neue Migranten aus Subsahara-Staaten im Anmarsch

 

Ein Gedanke zu “In der Ersten Reihe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s