Japan und Südkorea

Falsche Wahlschablonen: Blinde kreuzen Grün statt AfD an

Schon öfters habe ich aufzeigt, wie die amerikanischen Nachrichten- sender CNN, MSNBC, ABC und CBS keine Ahnung von der Weltkarte haben und in ihren Grafiken oft Länder am falschen Ort platzieren. Generell leiden die Amerikaner an einem grossen Mangel an Geographiekenntnissen. Die wissen oft gar nicht wo die Länder sich befinden die sie angreifen, wenn man ihnen einen Globus zeigt.

Jetzt ist diese „Panne“ dem amerikanischen Ableger von Russia Today passiert. In einer Nachrichtensendung über eine Raketenstationierung des US-Militärs in Asien, haben sie eine Grafik gezeigt, in dem sie Neuseeland als Japan und Papua-Neuguinea als Südkorea bezeichneten. Nur Australien war richtig.

Japan und Südkorea in der Südhemisphäre neben Australien, ich lach mich schief!!!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Auch RT-USA hat keine Ahnung von Geographie http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/08/auch-rt-usa-hat-keine-ahnung-von.html#ixzz5xY8LRTxY

Außer dem Japaner und dem Amerikaner alles NWO Püppchen.

Die hat ja schon als Kleinkind geschaut als wenn wir an allem Schuld sind.

Carsharing fährt gegen die Wand

Posted: 24 Aug 2019 06:23 AM PDT

Es wurde als Zukunft für urbane Mobilität gepriesen. Doch Carsharing rechnet sich nicht. Die Autos kommen oft verdreckt oder beschädigt zurück, klagen Anbieter. Immer mehr Firmen ziehen sich zurück.

Read more…

CO2-Steuer würde Haushalte hunderte Euro kosten

Posted: 24 Aug 2019 04:06 AM PDT

Die von der Bundesregierung geplante Einführung eines Preises für Kohlendioxid (CO2) könnte Wohnen in den nächsten Jahren deutlich verteuern. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf Berechnungen des Eigentümerverbands Haus…

Read more…

Scholz unterstützt Vorstoß für Vermögensteuer

Posted: 24 Aug 2019 02:54 AM PDT

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich hinter Forderungen aus seiner Partei gestellt, die Vermögensteuer in Deutschland wieder einzuführen. „Ich habe die SPD-Arbeitsgruppe eng begleitet und unterstütze das Ergebnis, sich am Schweizer…

Read more…

Grüne wollen autofreie Tage in Innenstädten

Posted: 23 Aug 2019 05:32 PM PDT

Habeck: „Bei einem Ausbau von Bussen und Bahnen können Autos stellenweise unnötig werden, bestimmte Straßen könnten an wenigen Tagen für einige Stunden komplett autofrei sein“.

Read more…

Hakenkreuz am Gazastreifen

Posted: 23 Aug 2019 05:52 PM PDT

Eine israelische Soldatin hat nach Angaben ihrer Streitkräfte am Freitag ein Hakenkreuz an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel fotografiert. Das israelische Militär verbreitete die Aufnahme am Abend über soziale Kanäle wie Twitter. Es…

Read more…

Markus Krall: Trump oder Fed – wer hat Recht?

Posted: 23 Aug 2019 03:23 PM PDT

US-Präsident Trump im Krieg mit der eigenen Notenbank. Er bezeichnet US-Notenbank als Feind. Er stelle sich die Frage, „wer unser größerer Feind ist“ – Jerome Powell (Chef der FED) oder der chinesische Staatschef Xi Jinping. – Börsen stürzen ab.

Read more…

Sarrazin fordert Kühnert zu Kandidatur um SPD-Vorsitz auf

Posted: 23 Aug 2019 10:08 AM PDT

In der Frage nach der neuen SPD-Spitze hat Thilo Sarrazin den Vorsitzenden der Jusos, Kevin Kühnert, zu einer Kandidatur aufgefordert. Sarrazin, der als Partei-rechter gilt, sagte zu „Bild“ (Samstagausgabe): „Wenn die Linken schon die komplette…

Read more…

Klima-Medizin: Herzinfarkte in Augsburg, Irresein in München

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/24/klima-medizin-herzinfarkte-in-augsburg-irresein-in-muenchen/

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Straßburg und Brüssel fliegen Business Class, bekommen Anwesenheitsgeld und nach fünf Jahren als Abgeordneter im Parlament mehr Rente als jeder deutsche Durchschnittsarbeitnehmer. Tagt das Europaparlament, steht den Abgeordneten für die reine Teilnahme pro Tag ein Tagegeld von 304 Euro. Sehr lukrativ, wenn man bedenkt, dass ein einfacher Eintrag in die Anwesenheitsliste genügt – und die Teilnahme dann doch nicht erfolgen muss – so häufig geschehen von Ex-Parlamentspräsident und Ex-SPD-Kanzlerkandidat Martin […]

Hier weiterlesen…

Von AKIF PIRINCCI | Wenn wir uns den Planeten Erde als die Menschheit vorstellen, so wäre Angela Merkel zweifellos die immerwährend strahlende Sonne darüber. Es ist kaum vorstellbar, daß zuvor ein Mensch, ach was, überhaupt ein Lebewesen ihr an…

 

Von JUPITER | Schon wieder haben Hilfsschleuser die Anlandung einer Ladung vorwiegend männlicher Glücksritter aus aller Welt in Europa erpresst. Zum x-ten Male zeigte sich die konzeptlose deutsche Regierung auf Kosten ihrer ungefragten Bürger…

 

ich möchte ein paar Worte über ein Land verlieren, das es so heute gar nicht mehr gibt. Die Rede ist von der Bundesrepublik Deutschland meiner Kindheit und frühen Jugend, die irgendwo zwischen den 90ern und [weiter lesen]

 

[17:10] MB: In Hamburg leben bis zu 200.000 Illegale wie Zahlen der städtischen Wasserwirtschaft verraten

[17:00] Jouwatch: Asylmissbrauch im All-inclusive-Paket: Iraner nach Deutschland geschleust

Billig ist das nicht: bis zu 20000 Euro.WE.

[13:40] PI: München: Notgeiler Afghane fordert per Notrufsäule Frau für Sex an

[11:05] ET: Bautzen: Die unglaubliche Verjüngung des „King Abode“ – Prozess nun unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Er nennt sich selbst „King Abode“ oder zu Deutsch „König des Aufenthalts“, in Sachsen ist er als Intensivtäter bekannt. Nun steht er mal wieder vor Gericht – unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Doch wie kam es zu diesem Umstand?

Die Behörden lassen sich vom „Aufenthaltskönig“ am Nasenring durch die Manege ziehen. 

[12:50] Ausschluss der Öffentlichkeit heisst: keine Presse kurz vor der Landtagswahl.WE.

[9:10] Leserzuschrift-DE zu 30-Jähriger greift Bahnmitarbeiter an und verursacht Schnellbremsung

Da der kamerunische Staatsangehörige im weiteren Verlauf offenbar zunehmend aggressiver wurde, zog sich der Mitarbeiter der Deutschen Bahn in den Führerstand des Zuges zurück, wurde allerdings dabei durch den 30-Jährigen verfolgt. Der Tatverdächtige drang daraufhin offenbar in den Führerstand ein und soll in der Folge auch den Lokführer des Zuges angegriffen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s