37 Prozent der Väter

6755a03b7f875496770d191859e58b50.jpg

Väter, die länger als zwei Monate Elterngeld beziehen, sind in Deutschland weiterhin die Ausnahme.

  • Im Jahr 2016 hätten lediglich 37 Prozent der Väter Elterngeld bezogen, heißt es der Funke Mediengruppe zufolge in einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).
  • Unter den Elterngeldbeziehern nahm demnach 2018 eine große Mehrheit von 72 Prozent die Leistung nur für zwei Monate in Anspruch.
  • Elterngeld können Mütter und Väter nach der Geburt eines Kindes für insgesamt 14 Monate beziehen, wenn beide Partner mindestens zwei Monate lang für die Kinderbetreuung im Beruf aussetzen.
  • Unter den Vätern, die kein Elterngeld bezogen, nannten 51 Prozent finanzielle Aspekte als Grund. Jeder Fünfte sagte, er habe Angst vor negativen beruflichen Konsequenzen.
  • Studienautorin Katharina Wrohlich betonte, Mütter hätten „natürlich auch berufliche Konsequenzen, aber die nehmen das halt einfach billigend in Kauf“.

Zu häufige Erwähnung in den Medien: Pinocchios vs. Skeptiker

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/27/zu-haeufige-erwaehnung-in-den-medien-pinocchios-vs-skeptiker/

Genetische Varianten für Schlaflosigkeit sind mit Risiken verbunden

Bei der Studie wurden die Daten von etwa 1,3 Millionen Teilnehmenden mit oder ohne Herzerkrankung und Schlaganfall analysiert, welche aus vier großen öffentlichen Untersuchungen stammten. Die Forschenden fanden so heraus, dass genetische Veranlagungen für Schlaflosigkeit mit einer signifikant höheren Wahrscheinlichkeit für Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Herzinsuffizienz und einen ischämischen Schlaganfall, aber nicht für Vorhofflimmern, verbunden sind.

https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/fuehrt-schlaflosigkeit-zu-herzkrankheiten-forschungsteam-deckt-verbindung-auf-20190827465045

Jouwatch: Deppenjustiz kontra Deppenstaat: Afghanischer Flüchtling muss aus Griechenland zurückgeholt werden, sonst droht Zwangsgeld

[19:15] Leserkommentar-DE:

Und immer schön dran denken, wenn die Politiker, besonders Drehhofer, stolz von Abschiebungen erzählen: Die meisten werden in ein anderes EU-Land abgeschoben, mitnichten nach Hause nach Afrika. Und durchlaufen dort im Idealfall den Asyl-Prozeß, meist aber kommen sie wieder über die nicht überwachte Grenze und haben keinen Ausweis und beantragen erneut Asyl.

[19:30] Der Drehhofer will ja nur zeigen, dass er was tut. Abschiebungen nach Afrika sind derzeit schwierig.WE.
[16:10] Jouwatch: Polizei Rheinland-Pfalz und Niedersachsen wollen Täter-Hintergrund weiter nicht nennen

Eine Nicht-Nennung ist auch eine Nennung.

[17:45] Leserkommentar-DE:

#Antifa #Terroristen haben in Kronberg 40 Wagen der Marke Jaguar, Aston Martin und Rover zerstört! #wirsindantifa ? Ihr seid Kommunisten-Scheiße,mehr nicht! Bekennerschreiben: de.indymedia.org/node/36699
https://twitter.com/i/status/1166422672345108482
Ein einziger Autor verfasst auf Wikipedia praktisch im Alleingang die Einträge zu «Klimaleugner», «Energiewende» und «Reto Knutti». Widerspruch duldet der Vollzeit-Wikipedianer nicht. Hinter dem anonymen Vielschreiber versteckt sich Grünen-Mitglied Andreas Lieb, der als Windparkbetreiber unmittelbar wirtschaftlich durch…
Weiterlesen
Gab es in Chemnitz eine Hetzjagd auf Ausländer? Nein! Ein Jahr, nachdem der Chemnitzer Daniel Hillig erstochen wurde, kocht das Thema wieder hoch. Obwohl durch die Staatsanwaltschaft längst widerlegt, wird diese dreiste Lüge nach wie vor von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und anderen Spitzenpolitikern weiter verbreitet und…
Weiterlesen

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Ein Familienstreit unter Syrern lief am vergangenen Wochenende in Halle etwas aus dem Ruder. Wie die Kesselflicker prügelten die Migranten auf sich ein, Deutsche waren nicht beteiligt. Die Polizei sammelte zwölf Tatverdächtige ein.

NUR UNSER BANANENREGIME SCHREIT NOCH IMMER HIER
ZUM KOTZEN.

Post image

 

Post image

Post image

 

Göring-Eckardt will Mietendeckel in Deutschland

Posted: 27 Aug 2019 05:52 AM PDT

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt will eine Deckelung der Mieten in ganz Deutschland. „Wir fordern eine rechtssichere regionale Mietobergrenze im Mietrecht des Bundes“, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe…

Read more…

Brasilien: Fake News mit Ameisenbär

Posted: 27 Aug 2019 03:02 AM PDT

Alter Ameisenbär: So tragisch die Ereignisse im Amazonas auch sein mögen, sie rechtfertigen nicht, mit falschen Bildern zu arbeiten und die falsche Botschaft auch noch textlich zu untermauern.

Read more…

Staat erzielt im ersten Halbjahr Milliardenüberschuss

Posted: 27 Aug 2019 02:18 AM PDT

Der deutsche Staat hat im ersten Halbjahr 2019 einen Finanzierungsüberschuss von rund 45,3 Milliarden Euro erzielt. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt in jeweiligen Preisen (1.686,8 Milliarden Euro) errechnet sich daraus eine Überschussquote von…

Read more…

INSA: AfD 15%, SPD 13%

Posted: 26 Aug 2019 09:19 PM PDT

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) verlieren CDU/CSU (26 Prozent) und Grüne (24 Prozent) je einen halben Punkt. Die FDP (8 Prozent) verliert einen Punkt. Die AfD (15 Prozent) gewinnt einen halben Punkt hinzu.

Read more…

Enteignungs-Mietendeckel: Verfassungswidrig?

Posted: 26 Aug 2019 03:00 PM PDT

Der Sozialismus in seinem Lauf: Die Mietendeckel-Phantasien der Politiker richten jetzt schon unermesslichen Schaden an. Welcher Investor wird wird in Berlin noch bauen oder kaufen? Damit wird Wohnraum in Zukunft noch knapper.

Read more…

Ex-VW-Chef Ferdinand Piëch ist tot

Posted: 26 Aug 2019 03:02 PM PDT

Der ehemalige Vorstandschef von VW, Ferdinand Piëch, ist tot.

Read more…

Vermögensteuer: So schröpft die SPD

Posted: 26 Aug 2019 09:33 AM PDT

Der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA), Steffen Kampeter, hat vor einer Vermögensteuer als „gefährlichem steuerpolitischem Irrweg“ gewarnt. „Eine Vermögensteuer würde zu massiven Mehrbelastungen der…

Read more…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s