Zitat
0

https://www.legitim.ch/post/enth%C3%BCllt-prayfortheamazon-ist-fake-von-a-bis-z

über Enthüllt: #PrayForTheAmazon ist FAKE! (von A bis Z) — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

 

Am Sonntag, 25.8.2019 versuchte ein 32jähriger irakischer Eindringling und Asylforderer, auf der Toillette einer Gaststätte in Ulm eine 25jährige Dame zu vergewaltigen. Er konnte daran gehindert werden und befindet sich bemerkenswerterweise wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft, auch wenn leichtgläubige Buntländer wähnen mögen, er habe seine Flucht bereits hinter sich.

https://www.schwaebische.de/…/ulm_artikel,-versuchte-vergew…

Über diese Website

SCHWAEBISCHE.DE
Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des dringenden Verdachts einer versuchten Vergewaltigung – und womöglich haben Zeugen durch ihre Eingreifen einen noch schlimmeren Vorfall verhindert.

 

Über diese Website

 

Upsi…….

 

Brutaler Bandenkrieg in Malmö, Mutter und Baby erschossen

Zu dem traurigen Verbrechen an einer Mutter und ihrem Kind schweigen wir, denn kein Wort kann dem gerecht werden und jedes Wort, das mehr als Stille ist, wäre ein Wort zuviel.

Zu den linksbunten Zuständen in Schweden im allgemeinen, und in Malmö im besonderen sei dagegen folgendes gesagt:

Wir können uns vorstellen, dass schwedische Offenheit, Freizügigkeit und Liberalität für alteingeborene Schweden, kulturverwandte Europäer und kulturverträgliche Menschen anderer Herkunft, die verantwortungsvoll, sozialverträglich und rücksichtsvoll gegen Andere damit umzugehen verstehen und dazu auch bereit sind, womöglich am besten auf Dauer in Schweden bewahrt werden könnten, wenn zum Ausgleich für anwesende kulturfremde, kulturunverträgliche, lästige und schädliche Menschen weniger Offenheit, sondern mehr Geschlossenheit, weniger offene schwedische Fenster, sondern beispielsweise sehr viel mehr abgeschiedene Stubenhockerei hinter schwedischen Gardinen zum verbindlichen Kulturprogramm erhoben würde.

Die schwedischen Gardinen können letztlich aber auch genausogut gemeinsam mit besagten Menschen in deren Herkunftsländer exportiert werden, damit sie auch dort ein heimelig gewohntes Stück Schweden sich bewahren können.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bandenkrieg-in-sc…

 

Als Sonntagnacht zwei 13 und 17 Jahre alte Schwestern am Hbf von Halle a.d. Saale die Forderung zurückwiesen, einem erwiesenermaßen angetrunkenen und mutmaßlich alkoholgierigen 20jährigen syrischen Staatsbürger – sei er nun Araber, Kurde oder was auch immer – Alkohol zu geben, wurde der fremde Strolch mit Schlägen in Gesicht, Unterbauch und Würgen am Hals gegen die 17jährige junge Dame und mit einer Ohrfeige gegen die 13 jährige junge Dame gewalttätig.

Den 20jährigen Syrer er

Mehr anzeigen

Über diese Website

 

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Text

Das solltet ihr euch mal ansehen. Ein junger Mann mit klaren Einsichten!

Über diese Website

 

Gehirn schon eingeschaltet heute früh??? Was zum warmwerden.

Über diese Website

„…südländisch…Bärte…Akzent…Frau bedrängt…Helfer krankenhausreif geprügelt…“, eine Visitenkarte.

 

Bild könnte enthalten: Text

 

Der Afrikaner, der am Frankfurter Hauptbahnhof einen achtjährigen Jungen vor einen Zug gestoßen hat, kommt in ein psychiatrisches Krankenhaus. Der Haftrichter hat den Ende Juli erlassenen Haftbefehl in einen Unterbringungsbefehl umgewandelt…

Quelle: https://www.focus.de/…/tat-am-frankfurter-hauptbahnhof-jung…

Bild könnte enthalten: Text

 

Schlimmster Urwald-Abfackler ist Morales

Boliviens Regierungschef Evo Morales ist ein scharflinker Staatschef. Sein Dekret 3973 befördert die massenhafte Brandrodung des Urwalds. Bolivien ist seither schlimmer unterwegs als Brasilien. Das aber merkt kaum einer, weil Brasiliens Bolsonaro als neues Feindbild der Linken so prächtig taugt.

https://www.n-tv.de/…/Schlimmster-Urwald-Abfackler-ist-Mora…

40% aller Messerattacken werden von 12,8% der Bevölkerung verübt

Willkommen im No-go-Area-freien Nordrhein Westfalen!

Hier können Sie gut und sicher leben!

Mehr anzeigen

Über diese Website

Am Sonntag, 25.8.2019 versuchte ein 32jähriger irakischer Eindringling und Asylforderer, auf der Toillette einer Gaststätte in Ulm eine 25jährige Dame zu vergewaltigen. Er konnte daran gehindert werden und befindet sich bemerkenswerterweise wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft, auch wenn leichtgläubige Buntländer wähnen mögen, er habe seine Flucht bereits hinter sich.

Über diese Website

SCHWAEBISCHE.DE
Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des dringenden Verdachts einer versuchten Vergewaltigung – und womöglich haben Zeugen durch ihre Eingreifen einen noch schlimmeren Vorfall verhindert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s