Zitat
0

Pescetarisch Scholle, Pflücksalat, Queller und ApfelkompottZutaten: Schollenfilet, Rapsöl, Olivenöl, Pflücksalat, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, Dijon Senf, Queller, Pellkartoffeln, Äpfel, Zucker, Zimt, Pfeffer, Kräutersalz, Salz,Zubereitung:Scholle: Filets säubern, trocknen, würzen mit Pfeffer und Salz, leicht mehlen (einstäuben), in heißem Räpsöl goldbraun braten.Salat: Zitronen-Senf Dressing Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Dijon Senf, RapsölQueller: Queller weaschen (nicht salzen), olivenöl und…

über Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott — Schnippelboy

Für ihn mag das wohl zutreffen. Als Mann darfst du dann eben alles und die Frau darf nichts. Wie würde er aber als Frau darüber denken?

 

 

Nur jeder 3. Hartz IV-Bezieher ist laut offizieller Statistik arbeitslos. Gerade einmal 36 % der Leistungsempfänger sind laut Bundesagentur für Arbeit erwerbslos.

Mehr Informationen

 

Über diese Website

 

Aus Eritrea. Vier Frauen geschändet.
„Er bezeichnet sich als ‚Wasserverkäufer‘, der weder lesen noch schreiben könne und nach Deutschland gekommen sein will, ‚weil man hier gut leben kann‘.“

Gut und gerne leben, wie Mutti sagt. Nur viele Einheimische können das nicht mehr.

 

Die Wahrheit ist endlich raus was Altparteien wollen.

Ralf Stegner „Die meisten Menschen haben kein Problem damit, dass ihre Gemeinde islamisiert wird.“

 

Angst ist Triebkraft der Politik. Aber es muss eine Angst sein, die der Politik erlaubt, bei ihren Kernaufgaben zu schwänzen. 97% der Politiker sagen nichts gegen das Leitnarrativ. Aber die Zahl der Ungläubigen ist auch in der WIssenschaft viel größer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s