Zitat
0

Für alle Auberginen-Skeptiker heute eine kleine Überzeugungshilfe… 4 Portionen Für das Auberginen-Thymian-Gulasch: 800 g Aubergine,… [weiter] Der Beitrag Auberginen-Thymian-Gulasch mit geröstetem Butter-Blumenkohlreis erschien zuerst auf Happy Carb.

über Auberginen-Thymian-Gulasch mit geröstetem Butter-Blumenkohlreis — Happy Carb

Nach nicht einmal sechs Monaten im Amt entdeckt Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) die ungekannte Lust am hemmungslosen Bevormunden und Verbieten: Unter dem Deckmäntelchen des geplanten „Klimapakets“ (einer aktionistischen Mogelpackung, die die Bundesregierung in den nächsten [weiter lesen]

Herborn – Sind die Gefängnisse alle überbelegt? Gibt es verhaltensauffällige, psychisch bedingte Besonderheiten bei den Neubürgeren? Nach einem Angriff auf eine 39-Jährige am Donnerstag in der Bahnhofstraße, wurde der 28-jährige Täter in einer psychiatrischen Einrichtung [weiter lesen]

Berlin/Peking/Meran – Seit ihren ominösen, gegenüber der Öffentlichkeit bis heute nicht plausibel erklärten Zitteranfällen ist Angela Merkel angeblich gezwungen, die unangenehmsten und anstrengendsten Pflichten ihres Amtes im Sitzen zu verrichten. Seltsamerweise bescheinigt ihr jetzt Extrembergsteiger [weiter lesen]

Berlin – Linksextremisten rufen über ihre Kampfplattform „Indymedia“ dazu auf, den Leihrädern der Firma Uber die Reifen zu zerstechen, da es sich ihrer Ansicht nach bei der Firma um eine „ausbeuterischer Plattformkapitalismus in Reinform“ handelt.  [weiter lesen]

Bayern/München – Bei einem Einsatz der Bundespolizei wurde ein 20-jähriger Polizist von einem 38-jährigen, polizeibekannten Nigerianer – die TZ nennt ihn liebevoll einen „Unruhestifter“ – angespuckt. Der „Flüchtling“ leidet unter einer ansteckenden Infektionskrankheit. Ein 38-jähriger, [weiter lesen]

Über diese Website

Über diese Website

 

Gabriele Von Hanstein Legt man die Kalkulation von Minister Müller zugrunde, so kostet jeder Schutzsuchende in Deutschland 2500 Euro pro Monat. Das entspricht der Steuerlast von zwölf Durchschnittsverdienern (3000 Euro pro Monat, Steuerklasse III); oder der von fünf Singles (Steuerklasse I) in dieser mittleren Einkommensklasse. Für einen unbegleiteten jugendlichen Migranten werden sogar bis zu 5000 Euro im Monat veranschlagt.

Über diese Website

 

Über diese Website

 

EIKEs Heimstatt Jena ruft den Klimanotstand aus

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/08/eikes-heimstatt-jena-ruft-den-klimanotstand-aus/

10 Jahre ClimateGate (2009-2019) – alles schon vergessen ?

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/07/10-jahre-climategate-2009-2019-alles-schon-vergessen/

Über diese Website

 

Ende der 90er Jahre stellte der sogenannte Klimaforscher Michael Mann ein Klimamodell vor, auf das sich bis heute die Klimabewegung des „menschengemachten Klimawandels“ stützt. Auch der Weltklimarat IPCC der Vereinten Nationen stützt sich auf genau dieses Klimamodell. Das Klimamodell von Michael Mann ist als die sogenannte „Hockeyschläger-Kurve“ bekannt geworden. Da in dem Klimamodell klimatisch einschneidende Ereignisse wie die römische Warmzeit, das mittelalterliche Klimaoptimum sowie die kleine Eiszeit nach dem Mittelalter schlicht fehlen, hat der kanadische Wissenschaftler Timothy […]

Hier weiterlesen…

 
er zählt zu den berühmtesten Söhnen Mannheims, gründete die gleichnamige Band und lässt eine ganze Stadt an seinem Erfolg teilhaben. Die Rede ist von Xavier Naidoo. Weil er die Frustration und die Wut, die viele empfinden, immer wieder zum Thema macht, wird er wahlweise als Nazi, als Verschwörungstheoretiker oder als Antisemit verleumdet.

Eine neue Art Rassismus stachelt die Hetzmeute an: Gerade dass ein Dunkelhäutiger sich der Politischen Korrektheit nicht beugt, provoziert den Hass der Etablierten. So zuletzt beim Gießener Kultursommer Ende August.

Naidoo kam trotzdem zum Kultursommer und begeisterte wieder einmal seine Fans.
Doch Naidoo wäre nicht Naidoo, wenn er diesen Auftritt nicht nutzen würde, um seinen Kritikern zu antworten: Er beginnt die erste Strophe von „Was wir alleine nicht schaffen“, aber plötzlich muss er lachen und bricht ab. „Sorry, ich muss bei dem Lied lachen, weil ich immer als rechts verschrien werde und als Nazi“, erklärt Naidoo und meint damit die Textzeile „Während sich andere plagen, und nichts passiert, Sind wir zur rechten (!) Zeit am rechten (!) Ort und alles ist arrangiert“. Noch Fragen?

Und seine Kritiker? Die kamen nur im Dutzend und gingen völlig unter bei 5000 begeisterten Fans. Wünschen wir Xavier Naidoo noch viele erfolgreiche Jahre mit Rückgrat und seinen Kommentaren zu unbequemen Wahrheiten.

Ihnen ein erholsames Rest-Wochenende und einen guten Start in die neue Woche!
Ihr COMPACT-Team

Der Axel-Springer-Verlag, zu dem auch die Welt und die BILD gehören, plant offenbar einen radikalen Stellenabbau. Und rechtfertigt diesen mit „Zukunftsstrategie, Investitionen in Wachstumsfelder und gleichzeitig Umbau- und Kostenmaßnahmen in Bereichen, die nicht mehr wachsen.“ Nur nicht die Haltung verlieren… trotz Pressekrise. Die die Quittung ist für all die Lügen, Beschönigungen, Hetze und Propaganda gegen das Volk – gegen die Leser.

(weiterlesen)

Die Macht der Umwelthilfe dehnt sich aus. Nun muss auch der bayrische Ministerpräsident Söder darum fürchten, künftig in Beugehaft genommen zu werden. Der kommt den Vorgaben für die Landeshauptstadt Münchens einfach nicht nach, so beschreibt Capital Post in einem Newsletter das Dilemma des Politikers. Er war von der DUH dahingehend angemahnt worden, dass die Stadt München den Luftreinhalteplan modifizieren müsse – und zwar „schnellstmöglich“, um die Werte zum Ausstoß von Stickstoffdioxid […]

Hier weiterlesen…

Wie im Fall des angeblich vom Menschen verursachten Klimawandels verweist die Bundesregierung darauf, dass das Ausmaß eines Konsenses unter Wissenschaftlern ermittelt wird, indem die Quote der Wissenschaftler genannt wird, die eine Hypothese verwerfen. Bei der Hypothese, wonach Menschen den Klimawandel verursacht haben sollen, wäre demnach die Zustimmungsquote bzw. der Konsens bei Wissenschaftlern 99,94 Prozent und damit extrem. Mit Verweis auf diesen wissenschaftlichen Konsens treibt nun die Merkel-Regierung ihre Energiewende, die Abschaffung der Kohleindustrie, die Abschaffung von Verbrennungsmotoren sowie die CO2-Besteuerung […]

Hier weiterlesen…

Schmetterlinge im Bauch beim Spaziergang um die Alster: Der Palästinenser ist verdammt süß und seine Religion so wahnsinnig spannend, dass die Hamburger Studentin gar nicht anders kann, als den Wuschelkopf zu heiraten. Mit solchen Schmonzetten geht die Lügenpresse auf Dummenfang.

(weitere Infos)

 

Jan Fleischhauer veröffentlicht seinen „Schwarzen Kanal“ mittlerweile bekanntlich bei „Focus“, nicht mehr auf „Spiegel Online“ (wo er ohnehin als meinungspluralistisches Alibi völlig aus dem Rahmen fiel) – doch der Qualität seiner Texte hat das keinen [weiter lesen]

Pass-Deutsche wie beim Brezelbacken: Thüringen feiert 600 neue Einbürgerungen

Grüne Koalitionen: Das Ende der Freiheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s